• Liebe User unseres Eis-und-Feuer-Forums,

    wir haben im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung unsere Nutzungsbedingungen aktualisiert. Beim Neuanmelden solltet Ihr diese aufmerksam durchlesen und bestätigen, um weiter im Forum aktiv posten zu können. Vielen Dank für Euer Verständnis - es ist im Sinne Eurer Datensicherheit!

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 983.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Jon Snow

    Mavric24 - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat von nemo777: „ Das hat zur Rebellion in der Nachtwache geführt.“ Wie konnte er nur nicht auf den hasszerfressenen Intelligenzbolzen Thorne hören? Die WW sind nicht von Bedeutung, die Wildlinge hinter der Mauer verrotten zu lassen war viel wichtiger. Die später übrigens geholfen haben Winterfell zu befreien. Mensch hätte Jon bloß auf Thorne und Co. gehört.. Edit: Lustigerweise hat er sogar in diesem Fall auf einen Rat gehört und zwar auf den von Maester Aemon.

  • Benutzer-Avatarbild

    Daenerys Targaryen

    Mavric24 - - Charaktere

    Beitrag

    Jon war das ärmste Schwein. Er war zwar König des größten Königslandes, hatte aber kaum Leute zu Verfügung, die gegen die Untoten kämpfen konnten. Keine Sau wollte ihm glauben, am Ende blieb ihm gar nichts anderes übrig als dem bescheuerten Plan zuzustimmen. Ohne Daenerys wäre man chancenlos und sie wollte nicht helfen, bis die eroberten Gebiete abgesichert sind.

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Hauptpunkte waren die Dothraki und eine mögliche Schreckensherrschaft durch Daenerys. Cersei hat die ganzen Taten aufgezählt, die Dany in Essos begannen hat und auf Barbaren war der gute Tarly sowieso noch nie gut zu sprechen. Dany brachte halt gleich hunderttausend von denen mit.

  • Benutzer-Avatarbild

    Jon Snow

    Mavric24 - - Charaktere

    Beitrag

    Lügen kann Jon eigentlich, wenn man bedenkt wie lange er undercover bei den Wildlingen unterwegs war. Im Endeffekt hätte die Lüge sowieso nichts gebracht, da Cersei nie vor hatte zu helfen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Daenerys Targaryen

    Mavric24 - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat von Kasimir: „ Sorry“ Weil du es bist.

  • Benutzer-Avatarbild

    Daenerys Targaryen

    Mavric24 - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat von Kasimir: „Nicht ganz so spektulativ wie die These, dass die weißen Wanderer noch was in der Hinterhand hatten, wenn absolut gar nichts darauf hindeutet.“ Mir reicht die "The Prince that was Promised Prophecy" vollkommen aus, die es auch in der Serie gibt, da Melisandre immer davon predigt. Seit Jahrhunderten ist es klar, dass die lange Nacht kommen wird. Ob aus Dummheit oder nicht, man konnte sich gegen die Prophezeiung nicht wehren. Was hättest du an Jon's Stelle getan? Däumchen drehe…

  • Benutzer-Avatarbild

    Daenerys Targaryen

    Mavric24 - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat von Kasimir: „Ohne Klein-Dany und Doof-Jon wären die Weißen Wanderer für die Sieben Königslande nie ein Problem geworden.“ Reine Spekulation.

  • Benutzer-Avatarbild

    Daenerys Targaryen

    Mavric24 - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat von Maegwin: „ Welchen Thron? Genau dieses Gespräch führt sie doch mit Jon - wenn sie nicht aktiv wird, gibt es keinen Thron. “Wie weiter oben erwähnt, ich werde alt. Kann mich an die wenigsten Dialoge erinnern. Aber im Prinzip sind wir uns einig..

  • Benutzer-Avatarbild

    Daenerys Targaryen

    Mavric24 - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat von Maegwin: „Wenn Zombies auf einen zulaufen, würden die meisten eine Axt in die Hand nehmen und wenn sie eine Armee haben - diese lossenden. “ ​Ich denke schon, dass einige/viele an ihrer Stelle gesagt hätten: "Dort steht eine hohe Mauer, die Untoten werden sowieso nicht drüber kommen" und die Gefahr gar nicht erst ernst nehmen.  Zudem finde ich, dass es keine Selbstverständlichkeit ist, bei dieser militärischen Überlegenheit, die Eroberung ruhen zu lassen (vor allem in Anbetracht dessen…

  • Benutzer-Avatarbild

    Daenerys Targaryen

    Mavric24 - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat von Grunkins: „Es ist absolut unzweifelhaft, dass Cersei politisch pokert und damit die Existenz der Menschheit wissend aufs Spiel setzt“ Schön ausgedrückt. Genau dieses Pokerspiel: "Wenn ich Glück habe, bin ich die lachende Partei, die übrig bleibt, wenn nicht.. mei dann werden halt alle ausgelöscht" stellt Cersei für mich moralisch weit hinter Daenerys. Da sind alle Sachen, die Dany verbrochen hat, kein Vergleich. Deswegen kann ich solch eine Meinung nicht wirklich ernst nehmen: Zitat vo…

  • Benutzer-Avatarbild

    Daenerys Targaryen

    Mavric24 - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat von Grunkins: „Ob Cersei und Daenerys auf einer Stufe stehen oder auch nicht, ist mir im Grunde völlig egal. Allerdings halte ich Cersei für deutlich selbst reflektierter als Daenerys, denn sie weiß um die Amoralität ihrer Taten und begeht sie trotzdem. Daenerys versucht ihren aus ihrem Geburtsrecht abgeleiteten Herrschaftsanspruch nicht nur mit allen Mitteln zu erreichen, sondern auch noch moralisch zu begründen.“ Cersei nimmt die Vernichtung von Westeros in Kauf, aber immerhin im vollen …

  • Benutzer-Avatarbild

    Daenerys Targaryen

    Mavric24 - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat von Maegwin: „Hat sie Drogo in der Serie nicht mit dem Pamps von der Maegi behandelt?“Weiß nicht mehr, ich werde alt. Kann ich, wenn ich zu Hause bin, nachschauen. Zitat von Maegwin: „Selbstverständlich kann man grundsätzlich jeden mit jedem vergleichen“ Hab mich falsch ausgedrückt, gemeint war: "Dany und Cersei auf eine Stufe zu stellen, halte ich für absurd."

  • Benutzer-Avatarbild

    Daenerys Targaryen

    Mavric24 - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat von Maegwin: „ Sie beleidigt sie ein paar mal obwohl sie völlig zutreffend anmerken, dass sie selbst für Drogos Tod und somit den Verlust ihrer Angriffskraft verantwortlich ist“ Inwiefern ist sie dafür verantwortlich? Mein Gedächnis ist zwar nicht mehr ganz frisch, aber Drogo wäre so oder so gestorben. Sie ist für den Tod ihres Kindes verantwortlich, aber für Drogos? Korrigiert mich ruhig, sollte mir ein Gedankenfehler unterlaufen. Dany ist nicht perfekt, bei weitem nicht. Für mich wäre si…

  • Benutzer-Avatarbild

    Daenerys Targaryen

    Mavric24 - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat von Maegwin: „Fehler“ Das beweist gar nichts. Ich teile mein Benutzerkonto mit ein paar Hohlbirnen, für die ganzen Fehler bin ich nicht verantwortlich. Es sind sehr viele Fehler, da die Hohlbirnen 95% der "Beiträge" geschrieben haben. Ich bin unschuldig. Zitat von Narannia: „Es wird interessant, wenn sie erfährt, wer Jon wirklich ist. Ich glaube nämlich nicht, dass sie sich freiwillig zurückstellen wird.“ Muss sie wohl auch nicht, da Jon der Thron wahrscheinlich am Popo vorbeigeht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Daenerys Targaryen

    Mavric24 - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat von Maegwin: „ Ja jeder!“ Bitte nicht pauschalisieren, ich mache nämlich nie Fehler und habe es auch in Zukunft nicht vor zu tun. Egal wie böse Dany ist! Ist sie nicht einfach zuckersüß mit Jon zusammen? *Fangirling*

  • Benutzer-Avatarbild

    Laut Emilia Clarke werden verschiedene Enden gedreht. msn.com/en-us/tv/news/emilia-c…r-AAxq7sr?ocid=spartanntp Wurde das nicht zwischendurch dementiert?

  • Benutzer-Avatarbild

    (Versteckter Text)

  • Benutzer-Avatarbild

    (Versteckter Text)

  • Benutzer-Avatarbild

    Fussball-News

    Mavric24 - - Small Talk

    Beitrag

    Zitat von HappyTime: „ Ancelotti hat gezeigt, dass Name und Erfahrung keinen Erfolg garantieren. “ Das stimmt. Trotzdem bleibt die Frage bestehen.. Was qualifiziert Kovac für den Posten? Schalke und Augsburg ist eine verschiedene Welt, das musste Weinzierl erfahren. Dortmund und Köln ist eine verschiedene Welt, das musste Stöger feststellen. München und Frankfurt ist ein verschiedenes Universum. In größeren Mannschaften reicht es einfach nicht nur gut gegen den Ball zu sein, man muss Lösungen mi…

  • Benutzer-Avatarbild

    Fussball-News

    Mavric24 - - Small Talk

    Beitrag

    Ich finde es immer noch äußerst amüsant, dass die Bayern Kovac verpflichtet haben. Was qualifiziert ihn eine der besten Mannschaften der Welt zu trainieren? Der achte Platz in dieser Saison? Oder doch der elfte aus der Vorsaison? Was stellt ihn über Stöger, Weinzierl oder Streich, die mit Manschaften mit einem ähnlichen Niveau wie Frankfurt, sogar in die Europa League geschafft haben? Der super Fußball, den er spielen lässt? Eher nicht, ist genauso bieder, wie Köln unter Stöger. Kommt aber davon…