• Liebe User unseres Eis-und-Feuer-Forums,

    wir haben im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung unsere Nutzungsbedingungen aktualisiert. Beim Neuanmelden solltet Ihr diese aufmerksam durchlesen und bestätigen, um weiter im Forum aktiv posten zu können. Vielen Dank für Euer Verständnis - es ist im Sinne Eurer Datensicherheit!

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 997.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Klar sind Sie die Guten. Die Auslöschung der Menschheit und Erschaffung willenloser Zombies kann schließlich nur gut sein.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich finde die veröffentlichte Szene ist ein ziemlich großer Spoiler: (Versteckter Text)

  • Benutzer-Avatarbild

    Serien, die man sehen muss!

    Mavric24 - - Multimedia

    Beitrag

    Zitat von AracheonoXis: „ Dafür hat Homeland S6 besser geendet, als es anfing. “ Ich fand das Finale total Banane, sodass ich kaum Lust auf die siebte Staffel verspüre, bis heute nicht mit der neuen Staffel angefangen. Generell gefällt mir die Entwicklung bei Homeland nicht, seit (Versteckter Text) Ich schaue momentan Absentia. Spannender Krimi, kann man gucken.

  • Benutzer-Avatarbild

    Jon Snow

    Mavric24 - - Charaktere

    Beitrag

    Die letzten Male standen aber keine WW vor der Haustür und Jon hat mehr als deutlich gemacht, dass der Norden alleine keine Chance hat. Wäre aber schon lustig zu beobachten gewesen ---> Jon abgesetzt ---> die Wight Mission ohne einen Drachen Verlust überstanden ---> Jon eilt mit einer riesigen Armee zu Hilfe ---> die Lords: Jo geil, danke dafür, aber du bist RAUS. Wäre Jon zwar völlig egal..

  • Benutzer-Avatarbild

    Jon Snow

    Mavric24 - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat von Thinkerbelle: „Das finde ich nicht. Die Menschen sind wankelmütig. Und jemand der gestern noch ein gefeierter Held war wird gern mal schnell verteufelt. Und es gibt genug einfache Geister, die an ihrem Schubladendenken festhalten, egal wie unsinnig das ist. Und mit den Lords des Nordens wurde das trefflich eingefangen! Auch in der Geschichte der Menschen auf der Erde kam es oft vor, dass der Adel die Abwesenheit von Königen ausnutzte um einen Umsturz zu planen und jemanden an die Macht…

  • Benutzer-Avatarbild

    Jon Snow

    Mavric24 - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat von Liandra: „ Öhm ... ich steh auf dem Schlauch, was meinst du damit? ?(“ Der Rotzlöffel ist alles andere als sweet. Mir ist bewusst, dass das von dir Sarkasmus war, brauchst meinen unlustigen Kommentar gar nicht beachten. Die Lords im Norden wurden im Allgemeinen als ziemlich beschränkt dargestellt: Jon: Ich muss Drachenglas, eine große Armee und ein paar Drachen besorgen, könnte ganz nützlich im Kampf werden. Lords: Das kannst du nicht tun! Jon: Aber ohne Hilfe sterben wir! Lords: Das k…

  • Benutzer-Avatarbild

    Jon Snow

    Mavric24 - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat von Liandra: „Sweet Robin“ Disagree Zitat von Liandra: „Die Nordlords folgen ihm, weil sie an ihn glauben. “ So sehr, dass Sie anfangen Komplotte zu schmieden, sobald er für ein paar Wochen nach Süden ist.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Liandra: „@Mavric24 Äh ... ich dachte er redet über die Verbindung von Eis und Feuer, von Rhaegar und Lyanna und der Tatsache das Jon der Erbe des Eisernen Throns ist. Das ganze wird noch für zusätzlichen Stunk sorgen und Lebenskrisen. “Er redet von Rhaegar und Lyanna, gemeint waren beide Paare, man muss kein Sherlock sein, um das herauszufinden. Kameraschwenk auf Jon ----> nervöses Klopfen ----> Off-Stimme: He loved her Kameraschwenk auf Dany ----> "Dich werde ich jetzt so richtig glü…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Liandra: „Kleiner Hinweis ... das tun auch Tiere und auch“ Mir ging es nicht um das Poppen, sondern um Brans Off-Stimme: "He loved her"

  • Benutzer-Avatarbild

    Jon Snow

    Mavric24 - - Charaktere

    Beitrag

    Ich denke nicht, dass man groß darauf eingehen wird. Die Tarlys sind in ein Krieg gezogen, in einem Krieg kann man bekanntlich sterben. Man wird wohl auch nicht die genauen Umstände erforschen, wenn die WW gerade nebenan anklopfen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Daenerys I: „Zitat: „https://www.youtube.com/watch?v=Ut_R4WEkcgo 0.34“ Das ist gelebte Liebe! Wer sehen kann, der sehe! “Um zu dieser Erkenntnis zu gelangen, reicht es der Off-Stimme Gehör zu schenken.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Liandra: „Ich stell mal die Frage anders rum, warum glaubt jeder das Jon Daenerys liebt?“ Darum: youtube.com/watch?v=Ut_R4WEkcgo 0:34

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Liandra: „Heißt, wir können nich sagen in welcher Funktion er dort war.“Wir vielleicht nicht, ich kann es aber. Das ist mehr als offensichtlich. Dieses Szenario war bereits nach der Vision Ende der zweiten Staffel absehbar.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Liandra: „(Versteckter Text)“(Versteckter Text)

  • Benutzer-Avatarbild

    Jon Snow

    Mavric24 - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat von nemo777: „ Das hat zur Rebellion in der Nachtwache geführt.“ Wie konnte er nur nicht auf den hasszerfressenen Intelligenzbolzen Thorne hören? Die WW sind nicht von Bedeutung, die Wildlinge hinter der Mauer verrotten zu lassen war viel wichtiger. Die später übrigens geholfen haben Winterfell zu befreien. Mensch hätte Jon bloß auf Thorne und Co. gehört.. Edit: Lustigerweise hat er sogar in diesem Fall auf einen Rat gehört und zwar auf den von Maester Aemon.

  • Benutzer-Avatarbild

    Daenerys Targaryen

    Mavric24 - - Charaktere

    Beitrag

    Jon war das ärmste Schwein. Er war zwar König des größten Königslandes, hatte aber kaum Leute zu Verfügung, die gegen die Untoten kämpfen konnten. Keine Sau wollte ihm glauben, am Ende blieb ihm gar nichts anderes übrig als dem bescheuerten Plan zuzustimmen. Ohne Daenerys wäre man chancenlos und sie wollte nicht helfen, bis die eroberten Gebiete abgesichert sind.

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Hauptpunkte waren die Dothraki und eine mögliche Schreckensherrschaft durch Daenerys. Cersei hat die ganzen Taten aufgezählt, die Dany in Essos begannen hat und auf Barbaren war der gute Tarly sowieso noch nie gut zu sprechen. Dany brachte halt gleich hunderttausend von denen mit.

  • Benutzer-Avatarbild

    Jon Snow

    Mavric24 - - Charaktere

    Beitrag

    Lügen kann Jon eigentlich, wenn man bedenkt wie lange er undercover bei den Wildlingen unterwegs war. Im Endeffekt hätte die Lüge sowieso nichts gebracht, da Cersei nie vor hatte zu helfen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Daenerys Targaryen

    Mavric24 - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat von Kasimir: „ Sorry“ Weil du es bist.

  • Benutzer-Avatarbild

    Daenerys Targaryen

    Mavric24 - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat von Kasimir: „Nicht ganz so spektulativ wie die These, dass die weißen Wanderer noch was in der Hinterhand hatten, wenn absolut gar nichts darauf hindeutet.“ Mir reicht die "The Prince that was Promised Prophecy" vollkommen aus, die es auch in der Serie gibt, da Melisandre immer davon predigt. Seit Jahrhunderten ist es klar, dass die lange Nacht kommen wird. Ob aus Dummheit oder nicht, man konnte sich gegen die Prophezeiung nicht wehren. Was hättest du an Jon's Stelle getan? Däumchen drehe…