Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 837.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Der Schlange den Kopf abschlagen muß man nicht wortwörtlich nehmen, es bedeutet soviel wie "besiegt" Ellaria sollte deshalb noch leben, weil Cersei es eben so angekündigt hat, sie möchte, dass Elaria sieht wie Tyene Stück für Stück verrottet. Dafür muss sie erstmal sterben, Qyuburn hat meiner Erinnerung nach nicht gesagt, dass sie max. ein paar Tage noch leben wird, sondern dass der Tod gewiss eintritt, aber halt irgendwann. Und bis dann Tyene vollkommen verwest ist, da gehen bestimmt Monate ins…

  • Benutzer-Avatarbild

    ok, das kann man so sehen. Es hört sich allerdings erstmal stark danach nach an, wenn Bran sagt: Roberts Rebellion beruht auf einer Lüge. Gut, jemand könnte das natürlich verbreitet haben, um einen Bürgerkrieg auszulösen. Vielleicht ja Cersei Dann wäre aber die Frage, warum haben Rhaegar und aber Lyanna das ganze nicht aufgeklärt um schlimmeres zu verhindern? Ich bin immer davon ausgegangen, dass die Vergewaltigung von Lyanna Roberts Fantasie war bzw. eine Fehlinterpretation. Erstmal ging es doc…

  • Benutzer-Avatarbild

    echt, warum gefällt dir Brans 08/15 Lovestory besser? Mir gefällt die Vorstellung, dass Rhaegar von der Prophezeihung besessen ist. Und er handelt ja auch wirklich ziemlich rücksichtslos. Ich kann mir sogar vorstellen, dass er es macht, obwohl es ihm eigentlich zuwider ist. Aber er will mit dieser Aktion die Welt retten... In der Serie denke ich aber wird das ganze weichgespühlt werden. Der böse fette Robert und die heimliche Liebe zwischen Prinz Silberlocke und dem Stark Mädchen Der allwissende…

  • Benutzer-Avatarbild

    Warum sagt Bran nicht: was ist dieser Rhaegar bloß für ein ....! Verlässt seine Frau, annuliert seine Ehe, verstößt seine Kinder. Schwängert heimlich eine andere, während das Reich im Bürgerkrieg zerfällt, und versteckt sie in irgendeinem Turm in der Wüste, wo sie aufgrund mangelnder Hygiene nach der Geburt stirbt. Den Sohn nennen sie perfiderweise auch noch Aegon, genauso wie der Aegon, den Rhaegar enterbt hat. Stattdessen erfindet Bran Roberts Lüge und verfällt in Romantik.... Dabei könnte man…

  • Benutzer-Avatarbild

    Es wurde ein Begriff in den Raum geworfen. Aber es wurde nicht erklärt, was das für Rhaegars andere Kinder bedeutet. Was das in Westeros bedeutet wissen wir erstmal nicht, außer, dass Rhaegar Elia heiraten kann und Jon damit ein eheliches Kind ist, und erbberechtigt. Du kannst es höchstens mutmaßen. Oder müßtest Präzedensfälle aus unserer Welt heranführen, dass Kinder einer annulierten Ehe enterbt werden. Da bin ich mal gespannt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn Rhaegar sowas getan hat, dann ist er für mich einfach ein Schwein. Mag ja sein, dass er Elia nicht geliebt hat, oder eben sich in Lyanna verliebt hat, aber da können die Kinder nichts dafür. Keine Ahnung, was das mit der Annulierung soll. Kann mich nicht erinnern, etwas von dieser Begrifflichkeit in GRRM Welt gehört zu haben. In Deutschland gibt es eine Aufhebung(Annulierung) der Ehe, die ist z.B. bei einer Zwangsheirat gegeben. Oder wenn Rhaegar besoffen gewesen wäre, aber nicht nach x Jah…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich meine nicht, dass die Kinder aus erster Ehe mit der Annulierung zu Bastarden werden. Sie sind als eheliche Kinder geboren. Sollten in der Erbreihenfolge immer noch vor Jon stehen, wenn sie denn überlebt hätten. In der Serie sind sie tot, also insofern stellt sich die Frage nicht. Aber das ganze Verhalten von Rhaegar ist merkwürdig und Aerys hat nun mal unvorstellbar grausames gemacht, was die Rebellion für mich rechtfertigt und im Ergebnis wurden die T. besiegt. Dany nennt sich Königin, aber…

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Prophezeihung spricht überigens von Erwürgen. Somit scheidet ja wohl aus, dass es sich um ein Ungeborenes handelt. Oder wie soll das Cersei erwürgen? Von innen heraus? Ich kann mir schon vorstellen, dass sich die Serienmacher letzendlich an der Buchprophezeihung orientieren. Zwischen Jaime und Cersei entsteht ja schon seit längerem eine immer tiefer werdende Kluft... jüngerer Bruder, da kommt für mich eh nur Tyrion oder Jaime infrage, alles andere ist ja wohl ziemlich dahergeholt, ja albern.…

  • Benutzer-Avatarbild

    von welchem Bruder? warum bei der Geburt? Cersei steht auf Aryas Liste und vermutlich weit oben. Also dass Arya es Richtung KL zieht, ist nicht unwahrscheinlich. Aryas Geschichte sehe ich noch lange nicht am Ende. Interessant wäre, ob LF Gesicht noch eingesetzt wird, dafür waren allerdings bei seiner Verurteilung etwas viele Zeugen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Crazypsycho: „Wobei er sagte, er hätte sie getötet um Sansa zu schützen. Also quasi aus Notwehr.“ Ist das von Belang? Und was für ne schwache Ausrede, er bringt seine Gattin um, um das Starkmädchen zu schützen... Das interessiert die Lords aus dem Grünen Tal wohl wenig, zumal es ja auch gelogen ist. Sansa hat ihnen bestimmt im Vorfeld die ganze Geschichte erzählt. LF bricht förmlich zusammen, braucht es ein weiteres Geständnis? Ich weiss auch nicht, ob das out of character ist. Ihm mus…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von LordSerry: „Zitat von Narannia: „Im Übrigen wurde hier ein Schau-Prozess ohne geltende Beweise geführt. Die Zeugen waren eine Farce.“ Nur weiß Tywin das nicht. Bzw. wurde ein Prozess abgehalten und die Richter hätten danach entscheiden sollen - bis Tyrion das Trial by combat fordert. Tywin hält hier einen, soweit er weiß, tadellosen Prozess ab, möchte es so rechtmäßig wie möglich ablaufen lassen - weshalb er auch Oberyn und Mace als zusätzliche Richter einsetzt. Littlefingers Prozess h…

  • Benutzer-Avatarbild

    Es ist keine Lüge, wenn jemand daran glaubt. Das ist ein Irrtum. So klingt es doch, als habe Robert das ganze als Vorwand benutzt für die Revolte, wohl wissentlich, dass es Lyanna freiwillig mit Rhaegar gegangen ist Jedenfalls für den nur Seriengucker. Robert wird dadurch als Figur für mich verfälscht, verunglimpft. Und Rhaegar hätte der ganzen Sache den Wind aus den Segeln nehmen können...

  • Benutzer-Avatarbild

    Also Robert war mit Lyanna verlobt. Rhaegar verführt Lyanna und versteckt sie in nem Turm in Dorne. Er löst dadurch die Rebellion aus und lässt die Rebellen im Glauben, im Recht zu sein. Was Bran erzählt von Roberts "Lüge" ist ja wohl kompletter Unsinn. Wie kommt er auf eine Lüge. Ist Robert etwa auch ein Grünseher? Das passt auch nicht zu Robert, er glaubt meines Erachtens wirklich daran, und sein Hass auf die T. rührt ja auch daher. Was R. betrifft. Er betrügt seien Frau, annuliert die Ehe, sc…

  • Benutzer-Avatarbild

    Gendry wurde hier wohl vergessen. Er könnte sogar einen legitimen Anspruch auf den Thron haben Demokratie hin oder her.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Snow White: „Zitat von Stinkers Fuesse: „ Den Vorwurf der Verschacherung an die Boltons möchte ich mal gerne erklärt haben. Sansa hat dem doch selbst zugestimmt, warum auch immer.“ Weil Sansa nicht wusste, was Ramsay für ein Mensch ist, deswegen hat sie zugestimmt. Es wird davon ausgegangen, dass LF über Ramsays Charakterzüge sehrwohl im Bilde war. Daher hat er Sansa quasi belogen bzw. auf gut deutsch gesagt verarscht “ Das mag ein persönliches Motiv sein,LF zu richten. Aber hat in der…

  • Benutzer-Avatarbild

    Den Vorwurf der Verschacherung an die Boltons möchte ich mal gerne erklärt haben. Sansa hat dem doch selbst zugestimmt, warum auch immer. Weil sie Littlefinger geglaubt hat, dass es irgendwie sinnvoll für sie sei, um Rache zu nehmen. Und was bitte hat Littlefinger dafür bekommen? Also hier lügt Sansa für mich. Das ganze war doch eh ziemlich unglaubwürdige Geschichte. Irgendwie mußte man Sansa krampfhaft nach Winterfell bekommen, wo sie nach dem Buch gar nicht hingehört in der Story. So richtig w…

  • Benutzer-Avatarbild

    nein, der Nightking hat sich wie viele andere hier verspoilern lassen und wußte dann, was zu tun ist...

  • Benutzer-Avatarbild

    Nachher ist Jon doch aus Roberts Lenden Und Rhaegar dachte nur, Jon sei seins... Wäre doch nochmal ne hübsche Wendung... Am Ende landet ein Baratheon, der für eine T. gehalten wird, auf dem Thron und Ned hätte Jon vor seinem eigenen Vater versteckt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von TyrionsBecher: „was mich ein wenig verwirrt ist: Ned Stark fand ja den Inzest zwischen Jamie und Cersei heraus, indem er in diesem Buch las, worin die Haarfarben der Barateons, alle schwarze Haare, beschrieben waren. Da waren Haarfarben noch wichtig, in diesen Staffeln. Nun hat der gute Jon Schnee schwarze Haare. Soll aber ein Kind von Lyanna und Raeghar sein. hm....Raeghar ist blond, seine Mutter eher braun/rötlich. Woher kommen nun Jons black hair? Nur eine banale Folge des Castings?…

  • Benutzer-Avatarbild

    nochmal zum Namen Jon Sand/Snow/Waters Ich würde sagen, dass er den Namen dort bekommt, wo er legitimiert wird. Also in der Regel, wo der Bastard aufwächst. Jon wurde von Ned von einem Eroberungszug im Süden mitgebracht, da ist doch ziemlich klar, dass der Junge vermutlich woanders herstammt und vermutlich auch woanders (als im Norden) geboren wurde. Wie alt war den Jon als er von Ned nach Winterfell gebracht wurde. Hatte auch mal über Sand nachgedacht... Allerdings um Sand zu heißen, müßte Rhae…