Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 978.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Kurze Frage - kurze Antwort

    Zwiebelritter - - Sonstiges

    Beitrag

    Zitat: „ Es ist aber eine Sonderausgabe, die in der Bild am Sonntag-Fantasy-Bibliothek erschienen ist un....“ Das Ding hab ich auch noch irgendwo rumliegen. Wollte ich fast mal verschenken, um jemanden anzufixen. Sah dann aber doch zu merkwürdig aus. Da ist tatsächlich noch die alte Übersetzung drin. Mit dem Erscheinen bzw. der Übersetzung des 4(?) iirc englischen Bandes hat sich der deutsche Verlag entschlossen, die Namen einzudeutschen. Die Neuauflagen der alten (graucover-) Bände in den jetzt…

  • Benutzer-Avatarbild

    Pen and Paper - Rollenspiele

    Zwiebelritter - - Small Talk

    Beitrag

    Ich habe ge- und spiele noch so einiges. Im Moment spiele ich DSA 4.x, Pathfinder, StarWars Edge of the Empire und fang grad mit Splittermond an; ab und zu auf Cons auch mal ne Runde PP&P. Während meiner RPG-Laufbahn von über 25 Jahren hab ich alle großen Systeme zumindest mal angespielt. Mein liebstes ist bisher Deadlands von Pinnacle, ein WildWest-Horror-RPG mit Steampunk-Einfluß. Für deine Situation fällt mir im Moment nur folgendes ein: Anscheinend möchtest du als Genre "Fantasy" spielen. Da…

  • Benutzer-Avatarbild

    Melde mich dann auch (verspätet) zurück. Rückfahrt war super und sehr zügig. Deshalb auch vielen Dank an SamsMams für die angenehmen Fahrten. Und natürlich schliesse ich mich den Danksagungen an Dreenan an. Das Treffen war toll. Schön die bekannten und viele neue Gesichter gesehen zu haben. Und die Gespräche waren auch super. Bin gerne wieder dabei.

  • Benutzer-Avatarbild

    Froi, froi. "Hüpf! Hüpf!" Nur noch vier Tage. @SamsMams: Falls der Zug Schwierigkeiten macht, versuche ich mich hier noch mal rechtzeitig zu melden. Oder wie wollen wir das regeln?

  • Benutzer-Avatarbild

    @SamsMams: Ich wäre gegen 13:40 in Hannover. Bin an nem großen Fellbündel zu erkennen, das ich mitschleppe. Und mein Avatar sieht mir, glaube ich, auch noch etwas ähnlich.

  • Benutzer-Avatarbild

    SamsMams hat Post.

  • Benutzer-Avatarbild

    Auch von mir einen großen Dank an Dreenan fürs Organisieren. Hab jetzt abgestimmt. Zitat: „Und bestimmt nichts mit Zwiebeln!!!“ Was soll das denn heißen? Mit Zwiebeln sind schon ganze Belagerungen überstanden worden. Da geb ich meine Finger für. Gibt es noch Mitfahrgelegenheiten von Kassel aus? Oder könnte mich jemand aus Sontra abholen?

  • Benutzer-Avatarbild

    @baelish91: Schön, daß du Justin Schneider dann gleich mal wieder unter den Teppich kehrst. Auf der einen Seite sagst du, daß dich ein Jon Snow stört. Auf der anderen Seite ein Justin Schneider nicht. Für mich einfach ein Widerspruch, wenn du Jon als "normalen", deutschen Vornamen nimmst und das "Denglish" bemängelst. Für mich hört sich ein Jon Snow wesentlich "authentischer" an als ein Justin Schneider, eben weil es kein Denglish ist und damit besser in den Kontext paßt. @ Topic: Über die inkon…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „ich bin auch interessiert, muss das aber mit meinen Eltern klären. ich hätte aber noch ein paar fragen: 1.gibt es ein mindestalter (mit meinen 15 jahren bin ich ja wohl eine der jüngsten) 2. kann ne freundin mitkommen, die nicht im forum angemeldet ist? 3.was ist die begrüßungszeremonie? 4. gibt es jemanden aus Oberbayern, der mich mitnehen könnte? “ zu 1.: Mindestalter ist mir nicht bekannt. Im Jugendrecht bin ich leider nicht bewandert. Aber mit ner "Genehmigung" von den Eltern sollte …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „In der realen Welt sind (zumindest in Deutschland) Namen von unseren Ortschaften eigentlich immer auf Deutsch (oder haben zumindest deutschen Ursprung), Nachnamen sind häufig auch deutsch und Vornamen stammen aus jedem Winkel der Welt. Und genau so wurde das bei der Übersetzung von "A song of ice and fire" doch auch gehandhabt. Bei uns gibt es doch auch einen Justin Schneider oder eine Jacqueline Müller. Ich sehe bei Jon Schnee überhaupt keine Probleme. Ich finde sogar, dass es gut kling…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich sag dann auch mal fest zu. Gibt es noch Leute aus dem Norden (SH, HH, Niedersachsen) mit denen man vllt. eine Fahrgemeinschaft bilden könnte? Und Ssnake hats glaub ich schon mal angesprochen: Ein Haus für "Langwachbleiber" wäre schön. Ich würde mich zu solchen zählen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke für die "Willkommensgrüße". Mal sehen, ob ich wieder ein bisschen aktiver werde. In den nächsten paar Jahren müßte ja der neue Band rauskommen.

  • Benutzer-Avatarbild

    HALLO an alle, die mich noch kennen. Uuuuuhhhh, seid langem mal wieder hier und eigentlich nur, um zu schauen, ob es ein neues Treffen gibt. Da bin ich ja richtig gekommen. Würde mich dann bitte erst mal vorläufig anmelden, bis ich den Termin abklären konnte.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „Hm. Als "Normalsterblicher" sollte man sich keine Hoffnungen machen, da mit rein zu kommen. Das sind ziemliche Profi-LARPer, was man so hört “ Huu?? Was hat das mit dem Reinkommen zu tun? Da es ein Einladungscon ist, wird wahrscheinlich die Orga bekannte Spieler eher einladen. Aber das hat nicht unbedingt was mit "Profi" zu tun. Ich finde es auch schade, daß man keinen "Meldeknopf" auf der Seite hat. Hoffentlich kommt der bald. Aber für die Idee:

  • Benutzer-Avatarbild

    Montags ist für mich leider schlecht. Sonst hätte ich mich gerne gemeldet.

  • Benutzer-Avatarbild

    Der große Religionsthread

    Zwiebelritter - - Small Talk

    Beitrag

    Zitat: „Nichts für ungut, Zwiebelritter, aber die Sachlichkeit hast Du mit .... zerstört.“ Nichts für ungut, Seregthaur, aber für mich hörte die Sachlichkeit mit solchen Bemerkungen wie "Nein, denn es ist Religion." auf. Wenn ich dir erzähle, daß ein Hund und ein Pferd beides Säugetiere sind, unter anderem weil sie beide lebende Junge gebären und Milch geben, und du antwortest mir mit "Nein, sind Hunde nicht, denn die mag ich nicht.", ist das wohl kaum sachlich oder objektiv zu nennen, oder? Ich…

  • Benutzer-Avatarbild

    Der große Religionsthread

    Zwiebelritter - - Small Talk

    Beitrag

    Sich einfach mal aus der Affäre ziehen, ohne wenigstens auf meinen letzten Post eingegangen zu sein. Zur sprachlichen Darstellung deines Standpunktes fällt mir leider nur ein, daß du dich ständig wiederholt hast oder einfach Ein-Satz-"Nein, so ist es nicht/Ja, so ist es"-Antworten abgegeben hast. Auf viele Argumente, von denen du ja eigentlich so viel hälst, bis du nicht mal ansatzweise eingegangen bzw. hast einfach für dich Dinge kategorische ausgeschlossen. Wobei ich grad am Anfang noch den Ei…

  • Benutzer-Avatarbild

    Der große Religionsthread

    Zwiebelritter - - Small Talk

    Beitrag

    Nur mal kurz vorweg, damit keine Mißverständnisse aufkommen. Ich bin nicht gläübig in dem Sinne, daß ich einer Religion oder einem Höheren Wesen folge. Ich hab mir meine eigene kleine Idee entwickelt, was mit mir später mal passiert. Und auch wie ich mein Leben leben möchte und sollte. Ich habe mich nur eingeschaltet, weil ich nicht glauben kann, wie jemand seine Augen so sehr vor der "Gleichstellung" von Ideologien und Religonen verschliessen kann. Das grenzt für mich an unglaubliche Navität, u…

  • Benutzer-Avatarbild

    Der große Religionsthread

    Zwiebelritter - - Small Talk

    Beitrag

    Zitat: „Diese Überlieferungen sind in diesem Fall das Unbewiesene. Es gibt keine rationalen Belege für einen Gott. Den kann man nicht erklären, nur behaupten. Genau, und dabei gehen die Gläubigen von einem Gott aus. Und weil das nur eine Behauptung ist, taugt es nicht als Bezugssystem. In Religionen wurden Diskussionen immer kritisch gesehen. Und der Philosoph versucht, die Wahrheit zu finden. Der Religionsschaffende denkt sich irgendwas aus. “ Wieso unbewiesen? Es steht doch in den Büchern. Ode…

  • Benutzer-Avatarbild

    Der große Religionsthread

    Zwiebelritter - - Small Talk

    Beitrag

    Zitat: „Man tut es und die Argumentation ist gültig oder nicht, und der Philosoph tut das in einer Herleitung seiner Aussage. Und kaum hat er es getan, ist es kein Postulat mehr.“ Und die Religion geht ähnlich vor. Sie erklärt uns, warum wir an Etwas glauben sollen, damit wir ein tolles "Leben" nach dem Tod haben. Das du diesen Argumenten nicht glauben kannst, spielt hier keine Rolle. Nachweisen können sie es, indem sie auf Überlieferungen aus der Vergangenheit verweisen. Entsprechende Bücher he…