Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 119.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Ist in der Serie überhaupt jemals irgendetwas von Azor Ahai erwähnt worden? Denke, dass das in der letzten Staffel überhaupt keine Rolle spielt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Lost

    TheMountain - - Multimedia

    Beitrag

    Ich schaue gerade eher einzelne Folgen hin und wieder mal an. Für mich eine der tollsten und besten Szenen der gesamten Serie war diese hier: youtube.com/watch?v=qFj35w4kbsg Wahnsinnig gut geschauspielert, da sieht man richtig, wie kaputt Jack war.

  • Benutzer-Avatarbild

    Na ja, für ein Staffelfinale war mir das schon deutlich zu wenig. Das Icefire und Viserion haben mich nicht so vom Hocker gehauen, am besten war noch die Auflösung des LF-Strangs und die Dialoge in der Drachengrube.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wurde in der Serie eigentlich überhaupt erwähnt dass die Mauer einen magischen Schutzzauber besitzt, der es dem NK verbietet, sie zu passieren? Kann mich gerade nicht daran erinnern.

  • Benutzer-Avatarbild

    Damit könnt ich dann auch noch leben, aber dazu müsste es eine Szene geben, dass Bran dafür verantwortlich ist, denn das wäre dann noch nachvollziehbar.

  • Benutzer-Avatarbild

    Das mit Jon könnte ich sogar noch am ehesten hinnehmen, weil - wie bereits ein User hier erwähnt hat - er möglicherweise analog zu Daenerys immun gegen Kälte bzw. Eis sein könnte, es müsste halt irgendwie ein Hinweis darauf kommen. Das mit dem Eisdrachen wird man erst nach der letzten Folge dieser Staffel bewerten können. An sich eine coole Sache, wenn der Nachtkönig aber NUR mit dem Eisdrachen die Mauer zum Fall bringen kann und er dies sonst nie geschafft hätte, wäre es für mich unfassbar schl…

  • Benutzer-Avatarbild

    Irgendwie glaube ich, dass das ein ziemlich langweiliges Staffelfinale wird. Was soll da schon großartig passieren? In KL werden halt alle den Untoten begutachten und dann diverse Entscheidungen treffen, die vermutlich für manche Charaktere persönlich am besten sind. Die Romanze D+J wird wohl endlich ihren Höhepunkt finden. In Winterfell wird wohl noch LF - Arya - Sansa aufgelöst werden und ich schätze mal, Ice Viserion wird irgendwie die Mauer zum Einsturz bringen. Über andere Entwicklungen ode…

  • Benutzer-Avatarbild

    Was wird denn in dem Trailer da wohl für eine Schlacht angedeutet?

  • Benutzer-Avatarbild

    Also ich habe die Serie wie gesagt wirklich sehr oft in Schutz genommen, aber diesmal hat es mir einfach gereicht, es war alles sehr langweilig und es war zu 95 % alles vorhersehbar. Das einzige, was schön gemacht war, war die Ankunft der Drachen und von der Dramaturgie her, wie der Nachtkönig Viserion abgeschossen hat, dabei war auch die Musik stark in Szene gesetzt. Ansonsten weiß ich nicht, wieso da 70 Minuten verwendet worden sind, für teilweise hanebüchende Dialoge und das war alles nichtsa…

  • Benutzer-Avatarbild

    Eine ganz schwache und größtenteils auch langweilige Folge mit riesigen Logiklöchern. Hätte nicht gedacht, dass ich das mal schreiben würde, aber es ist so. Noch dazu für die vorletzte Folge einer Staffel, die normalerweise immer die beste ist. Auf einmal fliegt Daenerys mit ihren Drachen ein, genau zum richtigen Zeitpunkt und natürlich findet sie die richtige Stelle sofort. Das mit dem Eis Einbrechen ist auch wahnsinnig schlecht gelöst worden, na ja, seis drum.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich weiß nicht, ob das hier schonmal thematisiert worden ist, aber was haltet ihr von folgender Idee: Beric = Rhaegar Vielleicht ist Rhaegar, als er damals von Robert B. besiegt worden ist, einfach von Thoros wiederbelebt worden und nun geht er sozusagen Seite an Seite mit seinem Sohn in den Norden, um gegen die WW zu kämpfen :).

  • Benutzer-Avatarbild

    Lost

    TheMountain - - Multimedia

    Beitrag

    Ich will demnächst einen Re-Watch starten von LOST, ist jemand dabei :-D?

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich bin irgendwie etwas überrascht, dass so viele von euch sich endlich mehr von den WW wünschen usw. Für mich persönlich ist gerade das das Uninteressanteste der gesamten Serie (auch, wenn der Prolog damit gestartet ist und usw.). Was soll da groß spannend sein? Die große Zombie-Armee kommt und kämpft in einer epischen Schlacht gegen die vereinten Menschen und die Menschen gewinnen die Schlacht, Ende. Da interessieren für mich die politischen Machtspielchen usw. um ein Vielfaches mehr...

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn man sich schon drüber aufregt, dass Danys Haare nicht "fliegen", dann sollte man sich das halt auch mal genauer ansehen, dass sie Zöpfe geflochten hat, echt unfassbar!!! Ich glaube irgendwie auch, dass Missandei vielleicht eine Spionin ist, weil Davos sie so genau befragt. Auf der anderen Seite kann ich es mir aber auch nicht vorstellen, weil sie Dany sehr viel zu verdanken hat. Wirklich sehr ärgerlich finde ich die neue Stimme von Randyll Tarly, das passt gar nicht, dabei war die alte sooo…

  • Benutzer-Avatarbild

    Kann man sich nicht einfach mal damit abfinden, dass zeitlich immer wieder ein Sprung gemacht wird? Immer dieser Blödsinn mit den "Port-Diskussionen"...wäre es euch lieber, wenn sie immer und immer wieder zeigen würden, wie jemand auf Reise ist, auf dem Meer zum Beispiel? Wäre einfach nur verschwendete Zeit...Dany sagte auch zu Jon, dass sie weiß, dass es eine lange Reise gewesen ist, also wird da schon Zeit vergangen sein..

  • Benutzer-Avatarbild

    War eine ziemlich gute Folge, hat Spaß gemacht! Endlich mal auch Zeit für längere Dialoge und schöne Anspielungen wieder auf bereits Vergangenes.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ist Olennas Handeln nicht nachvollziehbar? Sie hat innerhalb einer Minute die komplette Zukunft ihres Hauses verloren...es wäre absolut unrealistisch, wenn sie nicht auf Rache aus wäre und stattdessen rational handeln würde... Ansonsten ist das mit der Armbrust gegen die Drachen auch in Ordnung...auch nicht unkreativ...was sollten sie denn eurer Meinung nach ausgraben oder erfinden? Eine Flak-Abwehr aus dem 21. Jahrhundert? Das ist auf die Schnelle noch die beste Lösung und Qyburn weiß sicher au…

  • Benutzer-Avatarbild

    Finde die Kritik an Euron doch überzogen. Schon als er zum König der Eiseninseln gekrönt wurde, hat man seinen Wahnsinn gesehen, als er sofort seine Nichte und seinen Neffen töten wollte und er hat auch in dieser Sequenz schon ziemlich wahnsinnig gewirkt. Sogar, als er in die Serie eingeführt wurde, war es nicht anders. Von daher ist es nur konsequent, dass man ihn auch in der heutigen Episode so zeigt, alles andere wäre inkonsequent gewesen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Habe Jorah auch an der Stimme erkannt, bin mir ziemlich sicher, dass er das war.