Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 60.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Identifikation mit Charakter

    Standeck - - Charaktere

    Beitrag

    Interessanter Artikel. Ein bisschen was von dem was ich geschrieben hab findet sich darin auch, dann kann ich ja nicht ganz falsch gelegen haben. Zitat: „Aber das Blut auf der Straße, die zerfetzten Körper, die Schreie der Opfer - gibt es da keine Hemmungen, die wirken? Die Opfer sind im Blick des Fanatikers keine Menschen mehr. Zuvor hat ein Prozess der Dehumanisierung stattgefunden, in dem die feindlichen Menschen zu Ungeziefer, Dreck und Schmutz erklärt wurden. Solche Prozesse kennt man ebens…

  • Benutzer-Avatarbild

    Identifikation mit Charakter

    Standeck - - Charaktere

    Beitrag

    Das ist schon richtig was du sagst. Bin vielleicht echt zu weit gegangen mit der Täterperspektive, aber ursprünglich ging es mir eigentlich nur um die Parteien in Eis und Feuer bzw. GoT. Echte Historische Parteien sind natürlich weit komplexer, aber es gibt diese Fälle die ich beschrieben habe. Die haben sich das eben solange eingetrichtert bis sie gelaubt haben sie tuen was gutes. Ein Beispiel für diese Eintrichterung ist die heimlich aufgenommene Rede Heinrich Himmlers, nur an hohe SS Ränge ge…

  • Benutzer-Avatarbild

    Identifikation mit Charakter

    Standeck - - Charaktere

    Beitrag

    Guter Punkt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Identifikation mit Charakter

    Standeck - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat: „​Ich halte die brutale Ermordung der besagten Dorfbewohner nach wie vor für eine extrem drastische Maßnahme, wenn man bedenkt, dass diese Personen nicht in die Kämpfe involviert waren, sondern lediglich Nahrungsmittel produzierten. Im Übrigen muss man psychisch/emotional erst einmal dazu fähig sein, unbewaffnete und wehrlose Männer, Frauen und Kinder abzuschlachten, selbst wenn sie aus der jeweiligen Sicht "zum Feind" zählen... “ Das hab ich ja schon geschrieben, das das auch den Nazi Tä…

  • Benutzer-Avatarbild

    Identifikation mit Charakter

    Standeck - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat: „Das stimmt, aber für die Bewertung der Person des Täters spielt dessen Vorsatz/Intention eine relevante Rolle. “ Ja. Aber sieh dir nochmal an was ich über die Gruppen gesagt habe. Die Gruppe "Wildlinge", die Gruppe "Nachtwache", die Gruppe "Nordländer usw. Nehmen wir uns nochmal Ygritte vor: Aufgewachsen jenseits der Mauer unter rauen Umständen. Was hat sie zu Jon gesagt? "Ihr baut eine Mauer und sperrt uns aus, ihr nennt das Land euer" oder so in etwa. Es wird für mich deutlich dass sie…

  • Benutzer-Avatarbild

    Identifikation mit Charakter

    Standeck - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat von Daenerys I: „ Zusammenfassung: Ygritte ermordete vorsätzlich arg- und wehrlose sowie unschuldige Menschen im Zuge des Wildlingsüberfalls. (Nahrungsmittel zu produzieren, ist wohl kaum ein ernsthafter Grund dafür, diese Dorfbewohner brutal abzuschlachten! Da hätte es fürwahr Alternativen gegeben!) Daenerys ließ vorsätzlich Menschen kreuzigen, von denen sie annahm, dass sie allesamt bestialische (Kinder-)Mörder waren. Hätte sie von der Unschuld der wenigen Sklavenherren gewusst, hätte si…

  • Benutzer-Avatarbild

    Identifikation mit Charakter

    Standeck - - Charaktere

    Beitrag

    @Aki Chan: Danke für deinen umfangreichen Post. Antworte jetzt erst drauf, weil ich drüber nachgedacht hab und gleichzeitig schau ich noch Staffel 1 und 2 nochmal an. Bin jetzt bei der letzten Folge. Shae hat grad Tyrion beschworen mit ihr abzuhauen und weit weg von seinem Vater und seiner Schwester ein neues Leben zu beginnen. Und "Ich scheiß auf euer Geld" gesagt. Ich denke langsam du hast Recht, sie hat ihn schon geliebt. Wäre es ihr nur ums Geld gegangen hätte sie das Geld entweder von Ihm o…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Alraune: „Ich kannte es noch nicht! Sehr, sehr lustig! :D“ Dann hat es sich ja schon gelohnt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn schon mal einer das gepostet hat, sorry. Aber ich geh das Risiko mal ein ein zweites Mal auf die Nase zu fallen. youtube.com/watch?v=awr6OQ0mRGY Zitat: „Wann erscheint The Winds of Winter?“ Zitat: „Wenn die Sonne im Westen aufgeht und im Osten versinkt, wenn die Meere austrocknen und die Berge wie Blätter im Wind verwehen.“

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Der Leser: „war ja auch nicht böse gemeint, ich warte selber schon seit dem letzten buch auf das neue, und schaue auch shcon seit 2014 in euer forum rein, bloß hab mich halt erst letztens angemeldet^^ ​ich hoffe jedenfalls dass uns der Autor nicht auf strich und faden belügt, wenn er einfach sagt er hat keine lust mehr oder er fühlt sich gesundheitlich nicht mehr dazu in der lage dann fände ich das besser als noch bis zu seinem Tod auf das buch zu warten.. ​wie ist es eigentlich wenn g…

  • Benutzer-Avatarbild

    Identifikation mit Charakter

    Standeck - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat von nonkonformismus: „Woher hätte er das wissen sollen?“ Gerüchte, Hörensagen? Solche Dinge sprechen sich sicher auch in der Nachtwache rum. Vor allem wenn da ein neuer ankommt der groß rumposaunt er wäre der Lord Commander der Stadtwache gewesen und überall mit seiner Erfahrung prahlt. Die Brüder haben ja sonst nicht viele Themen worüber sie quasseln können, also was liegt da näher als die Neugier rausfinden zu wollen wie es diesen Typen hier zur Nachtwache verschlagen hat? Und Jon intere…

  • Benutzer-Avatarbild

    Identifikation mit Charakter

    Standeck - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat: „​Er hätte aber auch jede Menge Konfliktpotential gehabt an der Mauer; Janos Slynt und Allisar Thorn wäre auch nicht gerade gut auf ihn zu sprechen gewesen - zumal er nur zum Berater/Kommandanten von Aemon oder Lord Kommandanten getaugt hätte.“ Gegenfrage: Auf wen war Allisar Thorne denn überhaupt gut zu sprechen? Slynt hätte natürlich noch eine eigene Rechnung mit Tyrion offen gehabt, aber wenn er ihm was getan hätte wäre er wohl bestraft worden. Was im alten Leben passiert ist zählt doc…

  • Benutzer-Avatarbild

    Identifikation mit Charakter

    Standeck - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat von Lann: „Zitat von nonkonformismus: „Und warum beklagt man eigentlich Theon Graufreud bezüglich Ramsey? Dieser hinterhältige Verräter und vor allem Kindermörder hat absolut kein Mitleid verdient.“ Weil generell nur so viel Leid wie notwendig existieren sollte. Das Leid, dass Theon geschieht, geht weit über die Notwendigkeit hinaus.“ Ja, den kann man wirklich als "bestraft" ansehen. Was er alles erleiden musste war wirklich extrem. Und das schlimmste war für ihn sicher seine Entmannung. J…

  • Benutzer-Avatarbild

    Identifikation mit Charakter

    Standeck - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat von nonkonformismus: „Tyrion kann man nur Angst vor dem Tod vorwerfen. Denn andere für sich kämpfen zu lassen, ist ehrenlos. Vor allem beim 2. mal hätte er zur Nachtwache gehen können und genau das vermeiden und Oberyns Tod verhindern können, wobei dieser sicher auch so die Konfrontation mit dem Berg gesucht hätte. Wobei ich mich allerdings frage, was die bei der Nachtwache mit Tyrion und dessen Statur hätten anfangen sollen. Und seine Titel und Befugnisse hätte er ja verloren. “ Nun, Samw…

  • Benutzer-Avatarbild

    Identifikation mit Charakter

    Standeck - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat von nonkonformismus: „Nun bezüglich Tyrion stimme ich zu. Jemand anderes für sich kämpfen und sterben zu lassen, ist sicherlich verwerflich. Aber das ist das Einzige was man ihm vorwerfen kann. Tywin hat ihn davor zum Tode verurteilt, Shae ihn extrem hinterhältig verraten obwohl er sie nur beschützen wollte.Bezüglich Stannis reicht mir schon das was er mit seiner Tochter getan hat. Das war für mich die grausamste Szene die ich bisher gesehen habe. Einem unschuldigen Kind den liebenden Vate…

  • Benutzer-Avatarbild

    Identifikation mit Charakter

    Standeck - - Charaktere

    Beitrag

    Stimmt, Joffrey hab ich schon wieder fast vergessen. Aber Cersei? Ne, die ist grau, dunkelgrau mit großer Tendenz zu schwarz. Aber wie sie schon selbst sagt ist ihre Liebe zu ihren Kindern ihre einzige Schwäche, weil sie für sie dumme Dinge tut. Was sie für ihre Kinder postives getan hat, kann man "gut" bezeichnen.(Gelöscht: SPoiler). In den Büchern ist sie auch deutlich dagegen gewesen dass Jaime Bran aus dem Fenster gestoßen hat, wäre sie komplett schwarz wäre ihr das egal was mit ihm passiert…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Ser Erryk: „Ewig nicht dieses Video gesehen, mir kommt es vor als ob seitdem der Thread um eine Seite angewachsen ist.“ Nein! Und ich dachte ich wär orginell. Genau Seite 68 hab ich nicht gelesen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Identifikation mit Charakter

    Standeck - - Charaktere

    Beitrag

    War das nicht auch der eigentliche Grund warum die Wildlinge so grausam mit den Zivilisten umgesprungen sind? Sie wollten dadurch Mannschaften der Nachtwache rauslocken um sie auf offenem Feld bekämpfen zu können. Sie hofften halt dass sie sich genötigt sehen würden einzugreifen um die Leute zu schützen. Aber die NW war eh so schlecht besetzt mit Leuten dass sie sich lieber weiter in Castle Black verkrochen haben. Mir fällt auch grad ein schönes Beispiel aus der Serie ein, von wegen unschuldig u…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hier der Beweis wie hart George an TWOW arbeitet! Ich wusste es doch! youtube.com/watch?v=lle4t4o8EDk

  • Benutzer-Avatarbild

    Identifikation mit Charakter

    Standeck - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat von Narannia: „ Vielleicht solltest du aber auch mal überlegen, ob diese Aussagen alle so ernst gemeint sind ... Keiner hier findet es gut, wenn unschuldige Bauern und Kinder abgeschlachtet werden. Keiner. Nun ist es aber mal so passiert. “ Du hast es erfasst! Hab aber auch nirgends geschrieben dass ich es in Ordnung finde wenn Kinder und Bauern abgeschlachtet werden. Ich hab lediglich gesagt ich halte ein Dorf das den Feind mit Nahrung versorgt für ein legitimes Militärisches Ziel. Ich al…