Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 38.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Je nachdem wie weit die Untoten kommen, taucht dann UnCat vielleicht doch noch auf... hehe

  • Benutzer-Avatarbild

    Aber man muss jetzt auch bedenken, das ja schon 4 WW gefallen sind, und wenn die von ihnen wiedererweckten Wiedergänger mit "fallen" - und die meisten gehen ja davon aus, das es nicht all zu viele WW gibt - sollte es ja auch schon einige Wiedergänger weniger geben, die Drachen und die Elitekampftruppe haben ja auch schon so einiges plattgemacht. Aber gut dafür können die ja in jedem Friedhof im "Süden" ja wieder neu rekrutieren... Na auf jeden Fall soll es wohl den Anschein machen, das die Armee…

  • Benutzer-Avatarbild

    Was macht eigentlich eine 20000 Mann starke Streitmacht von Söldnern auf Essos so den ganzen Tag? Da gibt es doch - gefühlt - nur ein paar Stadtstaaten an der Küste und sonst nur Dothraki. Von wem werden die engagiert und wen bekämpfen die? Nicht mal Yunkai und die anderen Städte haben die engagiert um gegen die Danny zu kämpfen... die armen Söldner müssen ja theoretisch verhungern...

  • Benutzer-Avatarbild

    Um mal wieder zur Serie zu kommen: Wieso darf ein Measter XY (das waren doch die Aufzeichnungen eines Maesters, sofern ich mich richtig erinnere)eigentlich eine Ehe annullieren? Und gleich auch noch eine schließen? Sollte das nicht, einem Septon vorbehalten sein? Eine Ehe zu annullieren - die vor den Göttern geschlossen wurde - sollte ja eigentlich gar nicht gehen, so gläubig wie die da alle immer tun... Mit den zwei schwangeren Königinnen find ich aber lustig, die brüten dann um die Wette! Wobe…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich finde gerade weil Sansa Jon ab und an Paroli bietet wirkt das schon manchmal wie ein altes Ehepaar. Beobachten tut sie ihn auch oft... Und wenn ich jemanden nennen müsste der das Liedende auf jeden Fall erlebt, würde ich auf Sansa tippen. Und wer wäre dann noch da um ihr Mann zu werden? Gibt ja kaum noch nen jungen lebenden Mann... Und es würde endlich die Verbindung Stark/Tagaryen geben die schon lange rumgeistert... Vielleicht gibt's ja noch n Zickenkrieg zwischen Sansa und Dany... Au weia…

  • Benutzer-Avatarbild

    Sagt er angeberisch in der Serie, zu irgendjemand von der Nachtwache, das das sein 99. Sohn ist. Huch da war ja schon wieder ne neue Seite... sorry

  • Benutzer-Avatarbild

    Guter Einwand! Aber davon müssten ja recht viele noch Wanderer-KInder sein...

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich bin mir eigentlich sicher, das die Bücher (wenn Herr Martin die überhaupt noch fertig bekommt) ein anderes Ende bekommen als die Serie, sonst kaufen ja weniger Leute die Bücher... Insofern denke ich, das ein schnulziges Hollywood-Ende bei der Serie im Bereich des möglichen liegt. Da aber 4 Staffeln lang Cersei und Jamie's Beziehung "verurteilt" wurde, wäre eine Verwandtenhochzeit Jon+Dany eigentlich unkonsequent. Außerdem ist Jon in Sansa verguckt, deswegen geht er ja Kleinfinger so an und s…

  • Benutzer-Avatarbild

    Es macht aber nur Drogon Sinn, da das Kräfte Verhältnis der Drachen sonst nicht ausgeglichen wäre. Wobei man ja noch vermuten könnte das einer der kleinen Drachen von der Balliste in KL getötet wird. Ich hoffe ja stark noch auf einen 4. Drachen. Ein echten Eisdrachen...

  • Benutzer-Avatarbild

    Gibt es denn irgendwo was verbrieftes, das das Drachenglas auch effektiv die Widergänger tötet? Zumindest in der Schlacht um Hartheim machte Jons valyrisches Schwert an den Widergängern nur "normalen" Schaden. Und ist ein Widergänger erledigt, wenn man ihn zerteilt? Bzw. den Kopf abhaut? In der Armee waren ja keine Kopflosen zu sehen, oder gibt es auch ein Wanderersanitäter der die dann zusammenschraubt? Wie viele Wanderer es gibt ist ja auch nicht klar - oder weiß da jemand was? Sollte die größ…

  • Benutzer-Avatarbild

    Dolorous Edd appreciation thread

    Thronesfan - - Charaktere

    Beitrag

    Loyale "gute" Chars in der Serie sind ja recht selten, wie in jedem Film/Serie, sind die meisten Anführerloyalen ja bei den "Bösen" zu finden. Deswegen bekommt Edd von mir auch einen Pluspunkt. Denke aber auch, das er als einer der ersten draufgeht...leider... Braucht man noch einen LordCommander an der Mauer nach dem Lied? Ich denke doch nicht, so oder so... Ich hoffe auch die Mauer wird eingerissen von den Wanderern!

  • Benutzer-Avatarbild

    Vielleicht ist sie ja solange auf Drachenstein, weil sie die Versorgung regeln muss? Das wird uns vielleicht nur in der Serie erspart um wichtigere Dinge zu zeigen. Sie wird schon ein Kontingent Schiffe nach Essos geschickt haben um permanent Nachschub an Nahrung zu bekommen. Goldgierige Händler aus anderen Städten werden auch Futter anbieten. Um schnell einen effektiven Belagerungsring um KL zu schließen, war das schon eine gute Stelle. Und zu nah wird sich Euron auch nicht trauen, aus Respekt …

  • Benutzer-Avatarbild

    Wobei jetzt natürlich cleverer wäre doch KL mit ein paar Dothraki anzugreifen, die verteidigende Armee ist ja nun weg und der Weg für Dannys Truppen sehr viel kürzer, als für Jamie zurück...

  • Benutzer-Avatarbild

    ich denke taktisch unclever war Danny Landung gar nicht, der Süden war ja durch die Martells und Tyrells eigentlich gesichert und so hat sie die Lannisters gleich gut umzingelt. Sagt ja Cersei in Folge eins, Feinde im Westen, Feinde im Süden und Feinde im Norden... Und nach der erst Folge hat sich keiner von den Forum-Strategen hier gefragt, warum landet sie in Drachenstein, da ist doch strategisch doof (und im Gegensatz zu Danny wussten sie ja sogar das es da noch ne große Flotte aufgetaucht is…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wir wissen doch das er Tarly meint, aber der kämpft nicht gegen Tyrells. Und Euron ist wohl keiner der was bewirken kann, solange Dany an Land bleibt. Eisenmänner sind keine Landratten... Und Piraten hat Cersei ja auch = Euron Also viel hat sie nicht...

  • Benutzer-Avatarbild

    Also Cersei ist vielleicht egal, was das Volk denkt oder wie es denen geht. Aber dumm ist sie nicht, auch sie sollte erkennen, das ihre Soldaten zwar länger als das Volk durchhalten aber irgendwann auch die verhungern. Es ist ja nicht so, das von außen irgendjemand kommen würde, der ihr helfen könnte, indirekt höchstens die Wanderer, an die sie aber nicht glaubt. Also wozu sollte sie der Belagerung lange widerstehen? Ein Ausfall wäre auch sinnlos, da ist sie auch nur noch auf der Flucht. Also kö…

  • Benutzer-Avatarbild

    Es sind ja nicht Barbaren, es sind Dornische und Tyrells, zumindest letztere werden wohl im einfachen Volk eher geliebt als andere Häuser (siehe Maggy). Und auch das einfache Volk sollte wissen, wo ihr Essen die letzten Jahre herkam... auch sollten sie früh erkennen, das die Belagerung einer so großen Stadt effektiv ist und ja wahrscheinlich niemand von außen zur Hilfe eilt, heißt die anfängliche, nachvollziehbare Einstellung sollte schnell umschlagen in "ich stell mich lieber auf die Seite des …

  • Benutzer-Avatarbild

    Das wäre aber dumm von Robb gewesen, wenn er mit 20000 Soldaten gegen 35000, oder wie viele Lannisterns waren es, gezogen wäre, wenn er daheim noch 40000 gehabt hätte. Und da waren ja schon Bauern bei. Die "Roten" schienen ja eine reine Armee zu haben... Die großen Kähne von Euron sind mit 50 Leuten aber auch voll unterbesetzt, die bräuchte man ja fast um das Schiff in der Schlacht steuern zu können, da bleiben dann nur noch n paar zum eigentlichen entern... Dann hätte er auch kleinere schneller…

  • Benutzer-Avatarbild

    Also ich finde es gut, das Dany ihre "Überarmee" auch noch eine Niederlage ereilen kann. Und sie ist ja nun mal kein guter Feldherr, ihre Berater auch nicht, Tyrion musste in Königsmund erst mal lesen, was man bei einer Belagerung macht. Und der Wurm kann eigentlich nur Befehle annehmen. Was sollen denn 30k oder 40k Lannistersoldaten gegen 100k Dothraki, 8000 Unbefleckten, plus Martells, plus Tyrells, plus dem Norden machen. Gut das das so wieder estwas ausgeglichener wird... Wie schon mal gesch…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich denke auch die dritte Sandschlage lebt nur noch, damit Bronn sie wiedersieht. Die haben zu doll geflirtet, als das sie sich nicht wiedersehen... Bronn wird sie befreien und mit ihr durchbrennen zu seinem Kumpel Tyrion...