Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 68.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich denke seit Ausstrahlung der letzten Episode darüber nach, ob mein worst case vielleicht schon eingetreten ist. Wenn Dinge in der Serien passieren, von denen ich denke, dass sie auch im Buch genauso passieren werden, dann tangiert das schon massiv mein Lesevergnüngen. (Andererseits nimmt meine Neugier ebenso ab wie die Vorfreude. Das ist dann auch wieder postiv, weil ich echt Schwierigkeiten mit Martins Tempo habe. Ich Zukunft bin ich da wohl lässiger. Aber das kann doch nicht in seinem Sinne…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Ser Erryk: „Etwas komisch, dass er für den längsten Band nur ein Jahr gebraucht hat. Das beste was ich mir vorstellen kann ist, dass ihm das ganze mittlerweile selbst zu komplex ist und er sich selbst in den Handlungssträngen verloren hat und einen Ausweg sucht, den er aber scheinbar nur mühsam findet.“ Ich habe noch eine bessere Vorstellung. Ich glaube, TWOW kommt erst, wenn die Rohfassung von ADOS fertig ist. Damit er sicher sein kann, dass keine Logiklöcher offen sind und sich (oh G…

  • Benutzer-Avatarbild

    Neue Orte im kommenden Buch

    Snarkfräulein - - Fan-Propheten

    Beitrag

    Skagos. Und alles was nördlicher ist.

  • Benutzer-Avatarbild

    Forum

    Snarkfräulein - - George R.R. Martin

    Beitrag

    Das ist bei mir anders. Ich hatte eigentlich gar keine eigenen Theorien - und fands den Hammer, was die Leute sich so alles erschlossen. Aber da kommt jetzt natürlich nicht mehr so viel. Weniger interessant finde ich Threads, wer jetzt wen für den besten Kämpfer hält oder so. Und davon gibts logischerweise inzwischen immer mehr.

  • Benutzer-Avatarbild

    Bewertung der einzelnen Bücher

    Snarkfräulein - - Sonstiges

    Beitrag

    Zitat von Maegwin: „Oder ernsthafter: Ich habe mittlerweile die Befürchtung, dass GRRM besser darin ist wage Hints aufzustellen, als sie befriedigend aufzulösen. “ Nein - sag das bitte, bitte nicht. Das klingt zu sehr nach Lost. Ich gebe den ersten drei Bänden 10/10; Band 4 + 5 wohlmeinende 5/10.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von henne_stark: „ Wie ich finde haben die Wölfe eine ganz besondere Bedeutung und somit natürlich auch die Starks. Gut der Wolf von Sansa ist bereits tot, aber vll ist sie ja gar keine Stark, sondern die Tochter vom Bealish, naja auch das ist ziemlich weit hergeholt. Man kann leider nur Vermutungen anstellen.“ Ich glaube, dass Lady gestorben ist, ist für Sansa wörtlich zu nehmen: die Lady (das Naivchen) in ihr stirbt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Die ganze Diskussion ist eigentlich relativ müssig, weil es ja nur Meinungen sind. Aber man kann es ja ganz leicht einem Faktencheck unterziehen. Man muss sich nur fragen: Habe ich verstanden, dass z. Z. echte Flüchtlinge in meiner Nachbarschaft leben, die wirklich vom Krieg traumatisiert sind? Habe ich das Bedürfnis gehabt, ihnen zu helfen? Wenn ja: Ist mit meiner Empathie alles ok. Auch wenn ich 13 bin und ASOIAF gelesen habe. Wenn nein: Muss ich vielleicht mal drüber nachdenken, ob ich nicht …

  • Benutzer-Avatarbild

    Dany-Sue Targaryen ?

    Snarkfräulein - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat von Ser Erryk: „ Trifft das psychologisch so zu und ist der Grund, warum wir die Mary Sues und Gary Stus nicht mögen, weil sie uns daran erinnern, dass wir selbst nicht perfekt sind? ;)“ Ich weiß nicht. Val stelle ich mir auch so perfekt vor - finde sie aber nicht langweilig. Dany schon. Ich will gar nichts von ihr wissen. Vielleicht weil sie selbst nichts über sich wissen möchte - schon mal angefangen mit der eigenen Familiengeschichte. Das macht sie für mich unreflektiert und uninteressa…

  • Benutzer-Avatarbild

    absurde Theorien :o

    Snarkfräulein - - Fan-Propheten

    Beitrag

    Zitat von Snow White: „Also ich glaube nicht an die Jorah ist Azor Ahai - Theorie. Schon alleine weil Azor Ahai aus dem Hebräischen mit "help my brothers" übersetzt werden kann und nicht "Bär" (= Jorah) bedeutet.“ Aber genau so steht es doch in der Theorie. Jorah geht zur Nachtwache, um den letzten Wunsch seines Vaters zu erfüllen, und wird der 1.000 lord commander.

  • Benutzer-Avatarbild

    absurde Theorien :o

    Snarkfräulein - - Fan-Propheten

    Beitrag

    Shice. Die ganze Spannung ist dahin, wenn man das erst mal geschnallt hat mit dem Pfirsich, der versprochen wurde.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Lohengrin: „Zitat von Yobuye: „Danke, aber die Balladen sind in gebundener Rede, also keine Prosa.“ Sorry, bin da wohl etwas durcheinander gekommen. Zitat von Yobuye: „ Ich denke, der für das Verständnis der Balladen erforderliche Hintergrund ist erheblich schneller vermittelt, als der für das Verständnis des Liedes. Insbesondere etwas bedarf es etwas Lebenserfahrung, um einige Ambivalenzen und die Motivation mancher Figuren nachvollziehen zu können.“ Naja, ich hab mit 15 angefangen un…

  • Benutzer-Avatarbild

    Jon Snow

    Snarkfräulein - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat von Narannia: „Ich weiß nicht genau, ob das nun hierher gehört. Falls nicht, bitte verschieben ... Könnte es also sein, dass er sich zu Bran durchschlägt? “ Wäre eine schöne Szene, wenn Ghost und Summer sich treffen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Arya Stark

    Snarkfräulein - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat von Chemnitz: „Meine Güte. Arya war da wie alt? Und ihr erwartet einen fein ausgetüftelten Plan. Ihre Option war ihn töten und zu 100% entfliehen, oder sich irgendwas ausdenken und evtl. gefangen werden. In so einem Falle nimmt man nunmal den 100% Plan.“ Sehe ich genauso. Mich erinnert das an die 200 nigerianischen Mädchen, die letztes Jahr verschleppt wurden. Falls eine davon jemals die Gelegenheit bekommt, einen ihrer Bewacher um die Ecke zu bringen, nur zu. Meinen Segen hätte sie.

  • Benutzer-Avatarbild

    Sansa Stark

    Snarkfräulein - - Charaktere

    Beitrag

    [/quote] Natürlich verhält Sansa sich anders, als ihre Geschwister, aber das ist auch dem Umstand geschuldet, dass sie als junge Lady eine ganz andere Rolle in der Gesellschaft einnimmt und dies, im Gegensatz zu ihrer Schwester, auch gerne macht. Das hat natürlich auch zur Folge, dass sie anfangs das naive Prinzesschen darstellt, aber ihr Leben war auch bis dahin verdammt unbeschwert. Ihren Reifeprozess in KL finde ich aber gut erzählt und auch ihre Entwicklung auf der Eyrie gefällt mir sehr. Mi…

  • Benutzer-Avatarbild

    Arya Stark

    Snarkfräulein - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat von Brigthroar: „ Im übrigen halte ich es für falsch Sansas Situation als besser darzustellen, weil Aryas Situation wesentlich extremer wirkt. Beide kommen aus einem behütetem Umfeld und hatten bisher ein sehr gutes Leben. Von heute auf morgen ändert sich das schlagartig und für beide geht es darum möglichst unbeschadet aus einer gefährlichen Situation zu kommen.“ Ich wollte das auch nicht als "besser" darstellen. Nur als anders. In Sansas Situation in KL machte es am meisten Sinn, sich mö…

  • Benutzer-Avatarbild

    Arya Stark

    Snarkfräulein - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat von onyx234: „Aber zuvor in KL hatte Sansa doch keinen Menschen dem sie trauen konnte oder der wirklich für sie da war.“ Ja, das stimmt. Sie hatte vielleicht den kleinen Vorteil, dass sie zu essen und ein Bett hatte. Aber ansonsten hast Du Recht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Arya Stark

    Snarkfräulein - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat von Esmeralda: „Auch Sansa ist allein und ohne Rudel.“ Sie hat immerhin Süß-Robin; also ihren Cousin. Oder Littlefinger, der ihre Geschichte kennt. Das ist nichts Tolles. Aber mehr als NICHTS. Arya ist so komplett verlassen von allem, was mit ihrem alten Leben zu tun hat.

  • Benutzer-Avatarbild

    Arya Stark

    Snarkfräulein - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat von SuSansa: „Zitat von Esmeralda: „ Der Hinweis zu den anderen Kindern gefällt mir auch gut. Bran und die Reeds haben ähnlich schlimme Dinge erlebt und müssen auch mit Herausforderungen kämpfen, aber die denken nie ans Töten. Bran hat keine Liste angelegt. Über Jaime beispielsweise denkt er fast gar nicht mehr nach, obwohl er doch mittlerweile weiß, dass er es war, der ihn geworfen hat, oder? Und auch über Theon denkt er nicht nach, obwohl der verantwortlich für die Scheiße ist, in der Br…

  • Benutzer-Avatarbild

    Arya Stark

    Snarkfräulein - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat von Ser Arthur Dayne: „Bei den meisten anderen Charakteren bestreitet einfach meistens niemand, dass es Mord oder falsch war. Dagegen gibt es bei Arya immer wieder Diskussionen dazu, wodurch vielleicht der Eindruck entstehen mag, dass manche Leute es auf sie abgesehen haben. Was aber meistens gar nicht der Fall ist. Viele von denen mögen sie ja trotzdem und sehen ihre Entwicklung einfach nur mit großer Sorge.“ Das kommt bei mir offenbar anders an. Ich habe das Gefühl, als würden die Verfeh…

  • Benutzer-Avatarbild

    Jon Snow

    Snarkfräulein - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat von Esmeralda: „ Aber ich mag nicht glauben, dass er tot ist. “ Nee, ich mag das auch nicht glauben. So wie ich auch nicht glauben mag, dass Bran ein Baum wird. Ich halte mich aber bereit für Fürchterliches. Ich gehe davon aus, dass Jon bis zum Ende des Liedes dabei sein wird. Aber in welcher Form ist natürlich die Frage. Die Warg-Theorie klingt für mich am plausibelsten. (Ich glaube, dass alle Entwicklungen der Stark-Kinder in den Namen der Wölfe von Anfang an angekündigt sind. Ghost würd…