Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 52.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Ser Garlan Tyrell: „ Tywin kennt 'Robbs' Pläne nicht. 'Robb' möchte nicht nach Riverrun, sonst hätte er den Fluss bei den Twins überquert. Tywins beste Vermutung ist, dass er ihn in der Schlacht besiegen möchte, um dem Löwen den Kopf abzuschlagen. Wenn 'Robb' vor der Entscheidungsschlacht gegen einen gefürchteten Gegner zögert, ist das kein Grund, stutzig zu werden. Für Tywin ist hier nichts faul. Wenn Roose sich einen Tagesmarsch entfernt eingräbt, dann wird Tywin zu einem Zeitpunkt d…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Ser Garlan Tyrell: „ Die Hauptstreitmacht ist ohnehin nicht in der Position, Riverrun zu entsetzen, Zeitdruck besteht für Roose (im Gegensatz zu Robb, der aber ganz woanders ist) also schon gar nicht. Im Gegenteil, er hat unter anderem den Auftrag, den Norden gegen Tywin abzusichern, sollte also defensiv spielen. Tywin dagegen hat mehrere Feinde, und Stannis, auch wenn er noch abwartet, kann jederzeit gegen King's Landing ziehen, und wenn Tywin dann nicht bereitsteht, kann alles den Ba…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Ser Garlan Tyrell: „ Er steht gegen Tywin Lannister, der nicht nur ein erfahrener und gerissener Heerführer ist, sondern auch zahlenmäßig und an Kavallerie überlegen ist. Andererseits muss er Tywin nicht besiegen, sondern ihn nur hinhalten. Der wird aber auf eine Entscheidungsschlacht drängen, denn er will Robb Stark möglichst schnell niederzwingen, um sich nach Süden gegen Stannis wenden zu können. “ ich denke das Problem bei dieser Geschichte ist dass die Schlacht ein Ablenkunsmanöve…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Kasimir: „ Zitat: „Das ist eine Welt wo man mit 40 schon relativ alt war“ Zumindest im realen Mittelalter war mit mit 40 keinesfalls alt. Die Lebenserwartung wird da ganz gewaltig dadurch verzehrt, dass nur ca. die Hälfte der Kinder je das Erwachsenenalter erreicht und die meisten von ihnen sogar noch in den ersten drei Jahren starben. Sowas verzehrt die Statistik ganz gewaltig. Wenn man die Kindheit überlebt hat, hatte man zumindest als Mann gute Chancen, 60 und älter zu werden. Zumin…

  • Benutzer-Avatarbild

    Eine Rente als Altersvorsorge wäre mir komplett neu, war bei der damaligen Lebenserwartung aber wohl auch eher überflüssig. Das ist eine Welt wo man mit 40 schon relativ alt war, da konnte man als Krieger wohl Bitterstahl-mäßig im Sattel sterben . Das Versicherungskonzept ist dort aber definitiv nicht komplett fremd. Der Kaufmann den Arya als hässliches Mädchen für die FM umbringt verkauft Versicherungen für Schiffskapitäne bzw für deren Hinterbliebene. Dass sowas in einzelnen Fällen auch von Ri…

  • Benutzer-Avatarbild

    Elia Martell

    Jakkomo - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat von HappyTime: „Zitat von Koenig_Brot: „Aber Tyrion beschreibt uns doch auch nie die Augenfarbe von Shae während seinem POV.“ "...,mit großen dunklen Augen und feinem schwarzen Haar..." (Tyrion 1,Der Thron der sieben Königreiche)“ und im Erbe von Winterfell beschreibt er sie als Rehäugig. Was auch große dunkelbraune Augen sind.

  • Benutzer-Avatarbild

    Elia Martell

    Jakkomo - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat von Narannia: „ Lyanna meinst du? Viele glauben ja, dass Rhaegar und sie heimlich ineinander verliebt haben (steht bestimmt Einiges dazu in den entsprechenden Threads, falls du in die noch nicht reingeschaut haben solltest ;) ), und dass dabei der Knight of the laughing tree eine Rolle gespielt hat. Sie war zwar Robert versprochen, sie wusste aber auch, was mit dieser Ehe auf sie zukommen würde. “ Ja Lyanna wusste was mit Robert auf sie zukommen würde. Und ich halte es auch für möglich das…

  • Benutzer-Avatarbild

    Elia Martell

    Jakkomo - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat von onyx: „ Mag sein,eine Art Vereinbarung zwischen den Beiden zog Narannia ganz oben auf dieser Seite auch schon in Erwägung.Ich halte das für durchaus möglich...nur wenn es so war,warum musste Rhaegar diese Wahl dann vor aller Augen und im Beisein Elias treffen?Ich denke,das muss selbst mit ihrem Wissen eine schwere Demütigung gewesen sein. “ oh das muss ich wohl überlesen haben. mea culpa Wenn es stimmen sollte würde es wohl dieses ultimative Signal der Liebe gebraucht haben? Ich mein L…

  • Benutzer-Avatarbild

    Elia Martell

    Jakkomo - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat von Chopsticks: „ Das frage ich mich schon seit Längerem: Hat Elia einfach zugesehen und sich nicht großartig was draus gemacht, dass ihr Ehemann soetwas (und auch noch in aller Öffentlichkeit) abzieht, war sie zu krank um sich mit so einem "Blödsinn" auseinanderzusetzen oder war sie fuchsteufelswild? “ Variante D wäre dass Rhaegar ihr von der Prophezeiung erzählt hat und sie Rhaegars Versuch die Prophezeiung zu erfüllen für richtig und wichtig hält. Das würde sie widerum schlagartig zu ei…

  • Benutzer-Avatarbild

    Bundestagswahl 2017

    Jakkomo - - Small Talk

    Beitrag

    Zitat von HappyTime: „Zitat von The Dragonknight: „Nach der Argumentation hätte der Staat auch kein "Recht" auf eine Mehrwertsteuer. Das Geld, das wir ausgeben wurde ja bereits auch schon versteuert.“ Die Mehrwertsteuer ist eine Steuer auf eine getätigte Transaktion. Erbschafts- und Vermögensteuer sind Steuern auf bereits versteuertes "liegendes" Vermögen. “ nö bei einer Erbschaft findet auch eine Transaktion statt. Das kann nicht der Maßstab sein. Zitat von Jakkomo: „Der Staat hat das "Recht" S…

  • Benutzer-Avatarbild

    Bundestagswahl 2017

    Jakkomo - - Small Talk

    Beitrag

    Zitat von HappyTime: „Zitat von Jakkomo: „Und was hat man mit den Reichen gemacht? Der Spitzensteuersatz wurde massiv gesenkt, die Abgeltungssteuer wurde eingeführt sodass Kapitalertrag deutlich günstiger besteuert wird als Arbeit, eine Vermögenssteuer wird weiterhin nicht erhoben und die Erbschaftssteuer ist nicht nennenswert. Man hat einfach nur von unten nach oben umverteilt.“ Ja,immer "die Reichen". Bei der Steuer auf Kapitalerträge bin ich durchaus bei dir,aber ansonsten haben deine Punkte …

  • Benutzer-Avatarbild

    Bundestagswahl 2017

    Jakkomo - - Small Talk

    Beitrag

    Zitat von Springer: „ Ich finde es eigentlich sogar sympathisch, wenn man bereits ist, eigene Beschlüsse zu verbessern. Das Problem ist wohl eher, dass viele Wähler das nicht ernst nehmen. Die Linke ist doch gerade im Westen eher eine Anti-HartzIV-Partei und wird ausgerechnet von der SPD massiv attackiert.“ Jein. Das Problem ist einfach die Tragweite der Agenda. Allen war damals klar dass es Sozialreformen geben müsste. Man hat dann die SPD gewählt damit diese Reformen mit sozialem Augenmerk sta…

  • Benutzer-Avatarbild

    Bundestagswahl 2017

    Jakkomo - - Small Talk

    Beitrag

    Zitat von Springer: „ Sorry, da muss ich deutlich widersprechen. Das Problem der SPD ist der Beschluss von wohlklingenden Gesetzen, die sich in der Praxis eher negativ auf ihre Klientel auswirken, weil sie umgangen werden. Siehe Mietpreisbremse und Mindestlohn. Außerdem wird teilweise keine Linie klar, obwohl man sich andauernd zu Themen äußert. Auf den Frontalangriff auf die Union warte ich noch heute. Für die Ablehnung von R2G kann auch nur die SPD selber etwas, bzw. für die Konflikte mit ihre…

  • Benutzer-Avatarbild

    Tyrion Lannister

    Jakkomo - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat von Masquerade: „ Das finde ich eigentlich nicht. Klar, dass der frühe Tod der Mutter in der Kombination mit einem sehr strengen Vater die Familiendynamik ziemlich zerrissen hat, der Meinung bin ich auch. Von einem gesunden Verhältnis der Familienmitglieder zueinander kann da keine Rede sein. Und ich denke durchaus, dass das auch am tod der Mutter liegt. Aber ich finde nicht, dass die Lannister-PoV's eine Vaterfigur vermissen lassen. Natürlich ist das Verhältnis zwischen Jaime, Cersei und…

  • Benutzer-Avatarbild

    Bundestagswahl 2017

    Jakkomo - - Small Talk

    Beitrag

    Zitat von Kasimir: „Beim Schulz-Effekt, bzw. dessen Nachlassen halte ich es für den wichtigsten Faktor, dass Schulz nach seiner Kandidatur mehrere Wochen stark in den Medien vertreten war und das nun deutlich nachgelassen hat. Ansonsten hat sich ja absolut nichts geändert. Und wenn es eine Sache gibt, die ich immer wieder feststellen kann, dann, dass Medienberichterstattung in den meisten Fällen Prozente in den Umfragen gibt. Was ich nur ganz schwer einschätzen kann, ist, ob Schulz sich mit Absi…

  • Benutzer-Avatarbild

    Tyrion Lannister

    Jakkomo - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat von Masquerade: „ Na offiziell hat der Krieg glaube ich schon begonnen als Cat Tyrion gefangen nahm. Ich weiß nicht, in wieweit da die Sache mit Bran allgemein bekannt war. Ich sage auch nicht, dass Kevan keinen Grund hat wütend zu sein. Ich sage, dass Jaime etwas überrascht über die Ablehnung war, die Kevan ihm entgegen gebracht hat. “ ich glaube nicht dass die Bran-Geschichte in Kevans Gedanken wichtig wäre selbst wenn er sie kennen würde. Denn spätestens ab dem Moment wo Ned als Verräte…

  • Benutzer-Avatarbild

    Tyrion Lannister

    Jakkomo - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat von ssnake: „@Jakkomo: Du hast einen Nebensatz von mir überlesen: Jaime und Cersei wurden getrennt. Jaime war als Knappe nicht in Casterly Rock. Cersei höchstpersönlich ervögelte ja seine Einverständnis dazu, dass er der Kings Guard beitreten sollte, damit er immer in ihrer Nähe in Kings Landing bleiben sollte ...“ ne das hätte ich wohl besser ausdrücken sollen. Ich bin da gedanklich bei dem Zeitpunkt als Cersei und Robert geheiratet haben und alle gemeinsam in KL waren. Zitat von ssnake: …

  • Benutzer-Avatarbild

    Tyrion Lannister

    Jakkomo - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat von ssnake: „Zitat von Jakkomo: „Tywin ist einfach keine klassische Vaterfirgur. Darunter leidet Tyrion am Meisten aber auch das Verhältnis von Jaime und Cersei würde es wohl so nicht geben wenn Tywin präsenter gewesen wäre.“ Naja. Wenn jeder Inzest deswegen zustande kommt, weil der Vater des Hauses nicht permanent drauf aufpasst, dass sich Brüderchen und Schwesterchen bespringen, würde die Welt tatsächlich kurios aussehen. Die Tendenzen gab es ja schon zu Lebzeiten Joannas. Die hat nach d…

  • Benutzer-Avatarbild

    Jaime Lannister

    Jakkomo - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat von ssnake: „Robert ging davon aus, dass Rhaegar Lyanna entführt und so mißhandelt hat, dass sie daran starb. Nur so als Einwurf. Weswegen er Rhaegar ja auch mit Freuden getötet hat. (Was ihm Ned aus vermutlich gutem Grund auch so verkauft hat.) “ nur das Lyanna zu diesem Zeitpunkt noch am Leben war

  • Benutzer-Avatarbild

    Tyrion Lannister

    Jakkomo - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat von Masquerade: „ Ja, Tywin, hatte eine beschönte Vorstellung seiner Familie... aber das gilt für alle Lannisters. Und es wird dann deutlich, wenn sie mit der etwas entfernteren Verwandtschaft oder fremden reden. Jaime versteht Gennas Kommentar über Tyrion und Tywin kaum. Tyrion weiß nicht wie er Kevans Kommentar über Tywin einordnen soll. wenn Jaime und Kevan reden, erscheint Kevan Jaime unnötig aggressiv und feindselig.“ na ja was wäre denn ein angemessenes Maß an Aggression einem Mensch…