Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 596.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Das hier ist alles, was ich weiß: " Der eher kleine Fantasy-Verlag Penhaligon, der zu Randomhouse gehört und, der auch die deutschen Übersetzungen von George R.R. Martin herausgibt, hat sich nun die Rechte an Robin Hobb gesichert und legt ihre Fitz-Chroniken neu auf.Am Ende sollen auch die bisher nicht übersetzten, letzten Bände erscheinen." deutschlandfunkkultur.de/robin…ml?dram:article_id=394546 Du kannst ja mal Penhaligon/ Random House anschreiben und fragen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „Mir haben die zwei Trilogien um Fitz sehr gut gefallen auch wenn man selten einen so oft verprügeln möchte wie Fitz.“ Es gibt drei. Ansonsten kann ich mich nicht äußeren, kenne den dunklen Turm nicht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von penelope: „ Also, ich glaube, ich bleib dran, die Erfahrenen unter Euch, lohnt es sich?“ Meiner Meinung nach ja. Ich fand den 2. Band etwas schleppend, dann im 3. nimmt das ganze wieder Fahrt auf und das Ende ist verdammt stark.

  • Benutzer-Avatarbild

    So, bin jetzt mit den dritten Chroniken von Fitz, dem Weitseher (englisch: The Fitz and the Fool Trilogy) durch. Nachdem wir erst Fitz in der ersten Trilogie in seiner Jugend gesehen haben, in der zweiten als Mann mittleren Alters, jetzt also Fitz in seinen späten Jahren. Es hat mir sehr gut gefallen. Eine Sache, die ich an Robin Hobb bisher geschätzt habe, ist dass ich immer den Eindruck hatte, dass sie die Reihe nur dann fortsetzt, wenn sie auch wirklich frische Ideen dafür hat. Und auch diesm…

  • Benutzer-Avatarbild

    Star Wars Diskussionsthread

    dirtyblack7 - - Multimedia

    Beitrag

    @Narannia Ich würde tatsächlich mit den Originalfilmen (IV-VI) anfangen. Schlicht und ergreifend weil dann der beste SW-Film (Empire strikes back) am besten rüberkommt. Wir als Publikum machen z.B. den gleichen Fehler wie Luke, wir halten diesen komischen kleinen Kauz nicht für einen Jedi-Meister, bis sich Yoda zu erkennen gibt, weil er nichn vorgefassten Erwartungen entspricht. Ebenso sind wir genauso überrascht, wenn Luke auf Vader trifft und Vader Luke ganz neue Einsichten beschert. Wer erst …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zuletzt gesehener Film

    dirtyblack7 - - Multimedia

    Beitrag

    @Brightroar Zitat: „Dazu kommen dann noch Leones Filmschnitt, von dem sich auch heutige Filmproduzenten gern eine Scheibe abschneiden dürfen (ja, ich meine euch, liebes Triple X 3-Team. Ein Actionfilm, in dem das Schnittgewitter darüber hinwegtäuschen sollte, dass es eigentlich keine Actionsequenzen gab)...“ Das ist so ein bischen mein Stichwort. Ich hasse wir-verdecken-mit-hektischen-Schnitten-dass-unsere-Actionszenen-scheisse-sind. Hier mal ein erhellendes Video dazu:Was Actionfilme falsch mac…

  • Benutzer-Avatarbild

    Serien, die man sehen muss!

    dirtyblack7 - - Multimedia

    Beitrag

    Zitat von Chopsticks: „Zitat von Kasimir: „Ich habe letztens American Gods geschaut. Hat mir aber nicht wirklich gefallen. Der Hauptcharakter hat erstaunlich wenig Charakter und eigentlich passiert die ganze Zeit nichts.“ Hehe, wie das Buch also ;)“ Das war ja auch der Punkt. Die Hauptfigur heißt nicht Shadow, weil sie supercool düster, immer im Schatten ihr Unwesen treibt. Sondern weil sie buchstäblich nur ein Schatten, ohne Substanz ist. Habe nur das Buch gelesen, kenne also die Serie nicht. A…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zuletzt gesehener Film

    dirtyblack7 - - Multimedia

    Beitrag

    @Alraune The green Room habe ich noch nicht gesehen, aber ich habe von den gleichen Typen den Vorgängerfilm Blue Ruin gesehen, den ich empfehlen kann. Ist eine durchaus originelle Rachgeschichte.

  • Benutzer-Avatarbild

    filmraten

    dirtyblack7 - - Fun

    Beitrag

    batman begins?

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „ Da werden nicht mal Sinneseindrücke verbunden“ Hallo Beren Stark, doch es ist eineSynästhesie. Dafür muss ich aber weiter ausholen, was mich zu meinem 1. Punkt bringt: 1. Ich muss mich für meinen gestrigen Post entschuldigen. Ich war schon vorher genervt und das hat sich ausgewirkt, denn ich habe Dich nicht gut zitiert und garnicht richtig klar gemacht, was ich eigentlich meine. Das hilft der Diskussion nicht wirklich. Also mein Fehler. Sorry. 2. Gehen wir die Textstelle mal kleinschrit…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „Sprachliche Bilder haben eine symbolische Logik, sonst erzielen sie auch keine Wirkung. Um dein Beispiel zu nehmen: Herz = Liebe, Leidenschaft u. ä. brechen = Zerstörung, Schmerz So eine symbolische Logik vermisse ich bei der kritisierten Passage. Wenn er aber sagt, er würde dabei wie eine Blume klingen, macht das keinen Sinn, weil Blumen keine Geräusche machen. “ Das liegt daran, dass Rothfuss hier weder Vergleich noch Metapher benutzt, sondern das Stilmittel der Synästhesie. Kleines Be…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „Und wo werde ich ihr das klar machen? In der Bettenabteilung von Ikea. Irgendwie hat sie es geschafft, mir abzuringen, sie da hinzufahren. Pärchenmäßiger geht es ja wohl kaum noch.“ Bei Ikea enden allerdings auch eine ganze Menge von tatsächlichen Beziehungen im Streit um die Inneneinrichtung. Von daher: Durchaus passender Ort...

  • Benutzer-Avatarbild

    Zuletzt gesehener Film

    dirtyblack7 - - Multimedia

    Beitrag

    Zitat: „Ach ja... Starship Troopers... damals im Kino scheinen ich und meine Freundin auch als einzige verstanden zu haben, dass es eine Satire sind und wurden immer merkwürdig angeguckt, wenn wir es gewagt haben zu lachen... “ Anscheinend haben das so einige Leute nicht verstanden: "Der Film wurde von Verhoeven nach eigener Aussage als Satire auf den Faschismus und Militarismus konzipiert.[1] Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften (heute Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medi…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Beren Stark: „ Jetzt wo das weitesgehend geklärt ist: Noch irgendwas mit dem ursprünglichen Thema am laufen hier?“ Naja, nur mal was prinzipielles, erst kommt sowas hier vom Thredersteller: Zitat: „Ich finde es generell gut, wenn man Dinge hinterfragt und nicht einfach hinnimmt - und wenn es der eigene Geschmack ist, wenn es die eigenen Hobbies sind. HInterfragen und reflektieren. Hätte niemand die Aufführungstraditionen des 19. und 20. Jahrhunderts in der klassischen Musik hinterfragt…

  • Benutzer-Avatarbild

    Kino

    dirtyblack7 - - Multimedia

    Beitrag

    (Versteckter Text)

  • Benutzer-Avatarbild

    Kino

    dirtyblack7 - - Multimedia

    Beitrag

    Dein Eindruck ist so gut wie meiner, da das Ende so nicht im Original stattfindet. Soweit ich das sehe (Versteckter Text)

  • Benutzer-Avatarbild

    Kino

    dirtyblack7 - - Multimedia

    Beitrag

    Ach, im Prinzip fand ich es auch durchaus unterhaltsam. Ich habe schon viel schlimmere Hollywoodremakes gesehen und daher auch nix erwartet. Von daher ist das ganze nicht übel. Als SciFi-Actionfilm oberer Durchscnitt würde ich sagen. Nur im Vergleich mit der Vorlage stellt sich dann Ernüchterung ein. Was mich ärgert: Das Ende des japanischen Originals ist eher offen und lässt mehrere interessante Fragen im Raum, Sowas geht in einem Holywoodremake natürlich nicht. Dabei war das Original kommerzie…

  • Benutzer-Avatarbild

    Kino

    dirtyblack7 - - Multimedia

    Beitrag

    Als SciFi-Actionfilm ist Ghost in the Shell( 2017) nicht schlecht. Optisch fand ichs wirklich gut und generell besser als erwartet. Problem ist für mich die brillante Vorlage von 1995. Denn diese intelligenter und anspruchsvoller und schlichtweg der bessere Film. Wo die Vorlage intelligente Fragen aufwirft, gibt das Remake platte Antworten oder vermeidet die Frage ganz. Außerdem sind praktisch alle Szenen, die visuell so einprägsam sind, dem Oirginal entnommen ( eher selten aus StandaloneComplex…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von ssnake: „Ich warte immer noch auf eine Balerion-Drohne, natürlich nur echt mit integriertem Flammenwerfer. Mitsamt einem Modell von Harrenhall - der Spaß für die ganze Familie. Natürlich ist anderes schlimmer ausgeschlachtet. GsD ist ja weder Buchserie noch Fernsehserie tatsächlich was für die ganze Familie - auch wenn in der GRRM-Abteilung (so muss man es mittlerweile nennen) vor dem Buchregal tatsächlich steht : Lesespass für jung und alt. “ Wenn das Ding einen Flammenwerfer hat, dan…

  • Benutzer-Avatarbild

    Die kommerzielle Ausschlachtung von ASOIAF finde ich noch eher harmlos. Ist dieses Tyrionspruch-büchlein unnötig? Jup. Ist es blöde, dass für der Bruder des Königs eine bereits erschienene Geschichte verwendet wird? Auf jeden Fall. Aber wenn ich mir andere Franchises ansehe. Allen voran Star Wars, wo schon vor dem Kauf durch Disney keine Peinlichkeit ausgelassen wurde, sehe ich das hier recht gelassen.