Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 453.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Spiel der Götter

    Tobias Düsterwald - - Lesestoff

    Beitrag

    Erst der Name "Irrlauf Wirrlauf", den ich hier zum ersten Mal gelesen habe, hat mir die Augen geöffnet: Ich habe beim Lesen der englischen Bücher den Namen "Madrun" seltsamerweise nicht in "mad" und "run" unterteilt, sondern einfach immer im ganzen als bedeutungslosen Eigennamen gelesen. Na super...

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich bin gerade auf den letzten Seiten von "The Forge of Darkness" von Steven Erikson. Das Buch ist klasse geschrieben, wie zu erwarten war. Man erfährt sehr interessante Dinge über einige Charaktere, die man bereits aus dem MBotF (Malazan Book of the Fallen, im deutschen "Spiel der Götter") kennt. Ich würde es jedem Leser der oben genannten Reihe sehr ans Herz legen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hol den Dolch

    Tobias Düsterwald - - Fun

    Beitrag

    Zitat von Maegwin: „Ich nehme das Drachenhorn mit dem ich die Drachen kontrollieren kann,... “Zitat von Ser Garlan Tyrell: „Ich unternehme mit eigenen Drachen Plünderungszüge,... “Ich persönlich sehe an dieser Stelle einen Logikfehler: Wenn Maegwin die Drachen kontrolliert, gibt es keine "anderen" Drachen, mit denen man irgendwas unternehmen kann. Ergo verwandelt sich die sauteure Kampfhubschrauberflotte relativ schnell in fallenden Schrott und dann in abstrakte Kunst im Tal. :meinung: Aber das …

  • Benutzer-Avatarbild

    filmraten

    Tobias Düsterwald - - Fun

    Beitrag

    Magrat, ich glaube nicht, dass das schon das Zitat war. Das wollte ssnake einfach mal loswerden. (Aber richtig gewußt war es mMn)

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Hankemanke: „Forge of darkness, der erste Band zur neuen Kharkanas Trilogy von Steven Erikson ist bereits erschienen. (falls wir das Therma bereits hatten- ich habs leider nicht gefunden) Kann schon jemand (Traumwandler anschiel) über das Buch berichten? :whistling:“Ich bin jetzt knapp am Ende des ersten Drittels, und finde es einfach nur grandios. Den Einstieg fand ich wieder einmal schwierig, weil man sich an ein neues Setting gewöhnen muss, aber nun ist es einfach nur klasse. Für Fa…

  • Benutzer-Avatarbild

    Das kam wohl ein klein wenig zu heftig rüber...ich wollte mich nicht so sehr am Begriff des Sappeurs aufhängen. Ich lese sowieso die englische Version- was den Nachteil hat, dass ich alle paar Sätze lang das Buch vom Herrn Erikson weglegen und auf meiner Tastatur herumhämmern muss, um ein Wort übersetzen zu können. Ich lese gerade zum zweiten Mal "Midnight Tides" und hole so langsam die "Rereader" auf tor.com ein, die verfolge ich aber nur sporadisch. Tehol und Bugg...auch beim zweiten Mal lesen…

  • Benutzer-Avatarbild

    Sappeure? Wieso macht man aus einem Sapper nicht einfach einen Pionier? Sappeur ist kein deutsches Wort, sondern ein veralteter Begriff aus der Schweiz...ach egal, genug genörgelt. Ach, aber ich bin gerade auch bei einem Reread, Band IV House of Chains. Und ich habe auch schon sehr oft bemerkt, dass ich so einiges beim ersten Mal überlesen habe, obwohl ich das Vorwort von S. Erikson in Gardens of the Moon gelesen habe, in dem er ausdrücklich sagte, seine Bücher seien nichts für "faule Leser". Je…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von LordTywin: „Mit dem Kommentar reizt mich das Anklicken noch viel mehr... :(“OHNE den Kommentar könnte man ihn aber eben auch für einen Spoiler wie jeden anderen halten, und um niemandem den Lesespaß zu verderben, habe ich das überaus deutlich gemacht. Ich bin aber gerne bereit, mich über diese Fragestellung anderswo zu informieren und den verführerischen Spoilertag zu entfernen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Szenen mit Tehol und Bugg waren auch für mich die lustigsten in den Büchern. Wer "Saiten" sein soll, wußte ich nicht, bis ich es gerade in einem Englisch/Deutsch Wörterbuch nachgesehen habe.(Versteckter Text)(Versteckter Text) Jetzt noch einmal ein GANZ HEFTIGER SPOILER! NICHT! Ich wiederhole NICHT ANKLICKEN, es sei denn, ihr habt bereits "The Crippled God" komplett durchgelesen! ICH HABE EUCH GEWARNT! (Versteckter Text)

  • Benutzer-Avatarbild

    Achso. Dann habe ich doch nichts überlesen, jedenfalls nichts, was das betrifft. Danke!

  • Benutzer-Avatarbild

    Könntest du bitte spoilern, welchen Zeitraum du mit "wesentlich" in etwa meinst? Ich vermute gerade, dass mir etwas entscheidendes entgangen ist.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ach quatsch, ich würde dir jeden Namen abkaufen, in dem genügend Qs, KHs und Zs vorkommen. So wie in Quetzhok zho Prahl. Siehste? Janz simpel. Ich hatte beim ersten Durchlesen (nun wieder bzgl. Malazan BotF) nicht mal die größten Probleme mit den fremd klingenden Wörtern, sondern eher mit den vielen Mitgliedern der Einheiten. Erst später konnte ich diese besser unterscheiden, weil man sie dann mit bestimmten Verhaltensweisen oder ihren Erlebnissen verbinden konnte.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich würd' auch sagen, dass du von den Büchern weit mehr hast, wenn du unwissend in die Dunkelheit marschierst, so freust du dich viel mehr, wenn auf einmal die Glühbirne über deinem Kopf angeht. Obwohl die Glühbirne ja jetzt nicht mehr verkauft werden darf... Und viele Sachen versteht und weiß man auch bis zum Ende des 10. Bandes nicht, was aber gar nicht schlimm ist. Fast wie bei Darth Vader: Der Satz, mit dem Obi Wan seinen Werdegang in Krieg der Sterne beschreibt, lässt viel im Dunkeln, dann …

  • Benutzer-Avatarbild

    Welche Musikgenres hört ihr?

    Tobias Düsterwald - - Multimedia

    Beitrag

    Ich habe mich für die aussagekräftige Antwort "Nix spezielles" entschieden. Ich höre zwar bevorzugt rockige Musik, aber ich auch an Titeln aus anderen Genres hatte ich immer wieder lange Zeit Spaß. Zum Beispiel habe ich sehr lange Hip Hop von Fünf Sterne Deluxe gehört. Den Wortwitz ihrer Texte fand ich teilweise sehr lustig und einfallsreich. Oder aber ich gehe in Richtung elektronischer Musik: The Prodigy haut mich teilweise ebenfalls um, oder ich höre mir auch sehr gerne Muse an. Schandmaul ha…

  • Benutzer-Avatarbild

    Euer täglicher Musiktipp

    Tobias Düsterwald - - Multimedia

    Beitrag

    Das Lied zusammen mit dem Video verursacht bei mir akute Anfälle guter Laune! :merci:

  • Benutzer-Avatarbild

    Euer täglicher Musiktipp

    Tobias Düsterwald - - Multimedia

    Beitrag

    Dieses Album gefiel mir auf Anhieb: Mumford & Sons - Sigh No More Bekannt dürfte Euch dieses Lied vorkommen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Tobias Düsterwald: „Ich bin absolut begeistert! :thumbsup:“Ich bin es nach TCG noch immer. Diese Reihe ist einfach nur der Wahnsinn. Ich würde sogar soweit gehen zu sagen, dass es mir größtenteils besser gefallen hat als Das Lied. Wobei das natürlich unfair ist, weil Das Lied noch nicht zu Ende ist, aber die letzten beiden Bücher (AFfC, ADwD) aus der Feder von Martin fand ich bisher nicht allzu prickelnd. Zu Beginn der Reihe war ich von Quick Ben fasziniert, fängt ja bereits gut an mit…

  • Benutzer-Avatarbild

    Der Geburtstagsthread

    Tobias Düsterwald - - Small Talk

    Beitrag

    Ich möchte hiermit allen Geburtstagskindern bzw. Jubilaren (für die, die nicht als "Kinder" bezeichnet werden möchten ), HERZLICHST (NACHTRÄGLICH) GRATULIEREN. Vielen Dank für die guten Wünsche, WinterIsComing! :merci: Ich werde ab jetzt wieder etwas aktiver im Forum sein, denn meine Freundin hat mit gestern ein Buch geschenkt. Es muss dem Titel nach um feuerspeiende Fabelwesen gehen, die gerne tanzen...oder so. JetztTobiasschnellweiterlesenmuss!

  • Benutzer-Avatarbild

    E-Book oder Print?

    Tobias Düsterwald - - Lesestoff

    Beitrag

    Ich habe niemals behauptet, dein Bücherregal sei leer. Aber irgendwann wird es wohl so sein, dass man keine Bücherregale mehr braucht, gesetzt den Fall, dass sich e-reader durchsetzen.

  • Benutzer-Avatarbild

    E-Book oder Print?

    Tobias Düsterwald - - Lesestoff

    Beitrag

    Auch, wenn ich noch nie eines dieser Geräte in den Händen hatte, glaube ich, dass es mich stören würde, kein Buch in den Händen zu halten. Ich habe nämlich die Angewohnheit, beim Lesen mit dem Zeigefinger die oberen Ecken der Buchseiten daumenkinomäßig umzublättern (Ich hoffe, das kann man verstehen. ), jedenfalls bei meinen eigenen Büchern. Außerdem liebe ich den Geruch neuer Bücher. Da möchte ich nicht drauf verzichten. Tobias "Buchfetischist" wird also weiterhin Papierbücher lesen. Außerdem s…