Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 39.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Robert E. Howard: Solomon Kane

    Ophorus - - Lesestoff

    Beitrag

    Ich werde sie mir wahrscheinlich bestellen, sobald es auf meinem Konto wieder etwas voller aussieht... Die historisch-kritischen Howard-Editionen finde ich allein schon deshalb viel besser als die Vervollständigungen durch de Camp und Carter, weil man an ihnen wunderbar nachvollziehen kann, warum Howard einige Stories weitergeführt hat und andere nicht. Man hat sozusagen einen nachträglichen Einblick in seine Arbeitsweise.

  • Benutzer-Avatarbild

    Robert E. Howard: Solomon Kane

    Ophorus - - Lesestoff

    Beitrag

    Vielen Dank. Da wird mein Geldbeutel wohl wieder leiden...

  • Benutzer-Avatarbild

    Robert E. Howard: Solomon Kane

    Ophorus - - Lesestoff

    Beitrag

    Ich würde sagen, es liegt daran, dass Lin Carter, L. Sprague de Camp und Konsorten, die Howards Werk davor bewahrt haben, in Vergessenheit zu geraten, sich auf die Conan-Stories und verwandtes, in antiken oder frühgeschichtlichen Settings (Kull, Bran Mak Morn, Cormac Mac Art) spielendes Material konzentriert haben - was ja sogar soweit ging, dass Howard-Stories mit anderen Helden zu Conan-Geschichten umgeschrieben wurden... Eine englische Solomon-Kane-Ausgabe kann ich leider nicht empfehlen. Abe…

  • Benutzer-Avatarbild

    H.P. Lovecrafts Cthulhu-Mythos

    Ophorus - - Lesestoff

    Beitrag

    Zitat von Zwiebelritter: „Das einzige länger Werk, das ich gelesen hab, war "Beyond the Mountains of Madness" oder so ähnlich. “At the Mountains of Madness. Das ist in der Tat das längste Werk Lovecrafts, wenn mich nicht alles täuscht. Die Lesereihenfolge ist bei HPL eigentlich egal. Es gibt keinen wirklich systematischen Zusammenhang hinter seinen Geschichten. Verbunden sind sie eher durch ihre Motive und Atmosphäre. Mit dem Systematisieren hat dann nach Lovecrafts Tod August Derleth angefangen…

  • Benutzer-Avatarbild

    Dark Tower - King - SPOILER!

    Ophorus - - Lesestoff

    Beitrag

    Witzig, da hat der Dunkle Turm es also in den Spiegel geschafft. Da hätte der Verfasser des Artikels mit wenig Recherche ja auch gleich noch rausfinden können, dass Roland kein Königssohn ist und dass mindestens zwei weitere Storybögen bereits realisiert bzw. sogar veröffentlicht sind... :hm:

  • Benutzer-Avatarbild

    Sansa & Sandor

    Ophorus - - Fan-Propheten

    Beitrag

    Ich spreche selbstverständlich nur für mich. Was denkst du denn? Und bitte, du kannst hier weitermachen, solange du willst. Nichts sollte dich davon abhalten, außer du selbst. Ich für meinen Teil habe lediglich deutlich gemacht, dass das Thema für mich zunächst gegessen ist, bis es wieder interessante Diskussionsansätze gibt. Ich sehe allerdings die Notwendigkeit, deine Wahrnehmung meiner Posts, die nur sehr entfernt mit deren tatsächlichen Inhalt zu tun haben, leicht zu korrigieren (wie bereits…

  • Benutzer-Avatarbild

    Sansa & Sandor

    Ophorus - - Fan-Propheten

    Beitrag

    Uff. Ich habe gesagt, Littlefinger wüsste nicht, ob Sansa Jungfrau ist. Ich habe nicht behauptet, er wüsste nicht, dass Sansas Ehe nicht vollzogen wurde. Das wird er wissen, da stimme ich dir zu. Obwohl es nur eine Vermutung von dir ist. Ich habe gesagt, Mace Tyrell hätte die Jungfräulichkeit seiner Tochter glaubhaft gemacht, obwohl sie nicht jungfräulich ist (damit sie Joffrey heiraten kann). Ich habe nicht behauptet, Margaery sei frei. Da Mace erst auf dem Weg von Storm's End nach King's Landi…

  • Benutzer-Avatarbild

    Sansa & Sandor

    Ophorus - - Fan-Propheten

    Beitrag

    Ich denke, es wird da einige geben, die zumindest vermuten, dass Tyrion die Ehe mit Sansa nicht vollzogen hat. Und Littlefinger wird es wissen, das stimmt. Er weiß allerdings nicht sicher, ob sie Jungfrau ist. Margaery sitzt übrigens nicht im Gefängnis, sondern ist in der Großen Septe in Gewahrsam. Wo sie nicht lange bleiben wird, schätze ich. Aber lass gut sein. Genug Erbsen gezählt für heute...:meinung:

  • Benutzer-Avatarbild

    Was lest ihr gerade oder wollt ihr lesen?

    Ophorus - - Lesestoff

    Beitrag

    Ich kenne von Harris nur Vaterland, das ich allerdings ganz gerne mochte. Die im alten Rom handelnden Romane wollte ich auch schon immer mal antesten, bin bisher nur nie dazu gekommen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Was wird aus dem Norden

    Ophorus - - Fan-Propheten

    Beitrag

    Achtung - ADwD-Spoiler!!! Ist auch wirklich nur eine vage Vermutung. Bisher wissen wir ja so gut wie nichts über die Aktivitäten von Faceless Men in Westeros. Pseudo-Jaqen ist Pseudo-Pate und hat sich in die Zitadelle geschlichen, so viel ist klar. Aber wie ist er im Kerker des Red Keep gelandet? Vielleicht hat außerdem ein Faceless Man Balon umgebracht, und vielleicht war er von Euron beauftragt. Und vielleicht handelt es sich um die gleiche Person. Außerdem ist es ja so, wenn ich das richtig i…

  • Benutzer-Avatarbild

    Sansa & Sandor

    Ophorus - - Fan-Propheten

    Beitrag

    Zitat: „Original von Maegwin Und doch, es kommt auf technische Details an, das habe ich gerade erklärt. Eine junge Frau mit Jungfernhäutchen ist gemäß westerosischer Sitten eine Jungfrau. Die wachsen nicht nach und wenn sie eins hat, dann braucht sie sonst nichts. Im Buch findet sich nicht der kleinste Hinweis darauf, dass es anders sein könnte.“ Tja, nur weiß Littlefinger das nicht. Er kann es vielleicht herausfinden, wenn er Sansa selbst entjungfern will, was ja durchaus denkbar wäre. Wenn ich…

  • Benutzer-Avatarbild

    Sansa & Sandor

    Ophorus - - Fan-Propheten

    Beitrag

    Da Margaery sich von Pycelle Mondtee hat bringen lassen, schätze ich mal, dass auch in ihrem Fall nicht unbedingt ein Sattel die entscheidende Rolle gespielt hat. Denn dass Sansas Hymen beim Reiten zerrissen ist, steht in der Tat nirgendwo (was nicht heißen muss, dass es nicht so ist), also wäre es eher nicht zweimal der gleiche Trick. Aber, wie gesagt, letztlich kommt es auf die technischen Details nicht an, sondern eher auf glaubwürdige Zeugen. Letztlich wäre das wohl eine sicherere Angelegenh…

  • Benutzer-Avatarbild

    Sansa & Sandor

    Ophorus - - Fan-Propheten

    Beitrag

    Ich schmiere noch ein wenig an der Bushaltestelle herum...:D Sansa könnte ihre Jungfräulichkeit "an den Sattel" verloren haben. Es könnte auch sein, dass sie nicht mehr lange Jungfrau bleibt, wer weiß? Ist ja schon eher unwahrscheinlich, dass Littlefinger sie nach all dem Chaos nicht nur als Erbin von Winterfell, sondern auch noch als jungfräuliche Erbin präsentieren kann. Aber letztendlich geht es ja nicht um Sansas Jungfräulichkeit, sondern ob sie gültig mit Tyrion verheiratet ist. Und da komm…

  • Benutzer-Avatarbild

    Was wird aus dem Norden

    Ophorus - - Fan-Propheten

    Beitrag

    @Bessel: Aber sollten Pyp und Grenn wirklich, nur weil er nicht mehr der alte Kumpel Jon ist, ihren Lord Commander verraten? Es gäbe ja noch andere Möglichkeiten, wer Jons Feinde sein könnten: a) Trotz Cerseis Inhaftierung kommt jemand aus King's Landing zur Nachtwache, der einen Beef mit Jon oder einen Auftrag der Königin hat. b) Der Faceless Man in Oldtown nimmt mit Sam Kontakt auf, weil er es auf Jon abgesehen hat. Das sind nur so Vermutungen von mir...

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Schattenwölfe der Starkkinder

    Ophorus - - Fan-Propheten

    Beitrag

    Ich denke, man muss im Grunde nicht mal von einer übergeordneten Instanz ausgehen. Sehen wir es einfach als erzählerisches Element, welches uns Hinweise über die Schicksale der Stark-Kinder gibt: Achtung Spoiler aus ASoS und AFfC! Jons Wolf hat keine Stimme und steht in keinem Kontakt zu seinen Geschwistern (wenn ich mich recht erinnere, denkt Summer in einem der Bran-Kapitel in ASoS darüber nach). Das könnte wiederspiegeln, dass Jon sich aus dem Krieg der fünf Könige heraushält. Robb ist tot; e…

  • Benutzer-Avatarbild

    Dark Tower - King - SPOILER!

    Ophorus - - Lesestoff

    Beitrag

    In der deutschen Übersetzung des Comics (Gunslinger Born) wird's offengelassen, wenn ich mich recht erinnere. Da steht, es gäbe Gerüchte, dass der Mann in Schwarz neben diversen anderen Identitäten auch John Farson sei. Ich muss sagen, mir persönlich würde es besser gefallen, wenn Farson eine eigenständige Person wäre. Dass Walter gleichzeitig der Gute Mann und sein Diener sein soll, ist dann doch arg überdreht. Farson hat im Laufe des Zyklus ja einen ziemlichen Wandel durchgemacht: In der urspr…

  • Benutzer-Avatarbild

    Dark Tower - King - SPOILER!

    Ophorus - - Lesestoff

    Beitrag

    Zitat: „Original von Hellfairy Ich habe mir im Urlaub auf Anraten (bzw. penetranten Vorschwärmens) eines Freundes den ersten Teil gekauft. Aber irgendwie komme ich damit nicht so wirklich zurecht. Kann nicht mal genau begründen woran es liegt. ich hab das Buch auch erstmal im Wohnheim liegenlassen und nicht mit zurückgenommen.“ Hm, der erste Band ist nicht gerade repräsentativ für den Zyklus. Da er im Grunde aus aneinandergereihten Stories besteht, ist die Erzählweise natürlich eher episodenhaft…

  • Benutzer-Avatarbild

    Dark Tower - King - SPOILER!

    Ophorus - - Lesestoff

    Beitrag

    Für mich sind Hörbücher eher eine zwiespältige Sache. Wenn ich mir vorstelle, ich würde mir ein gesamtes Zamonienbuch mit der Stimme Dirk Bachs anhören - das kann einem den Lesegenuss schon nachhaltig versauen... Der erste Band vom Comic hat mir beim Reinblättern ganz gut gefallen. Kaufen werde ich ihn mir nicht, dazu bin ich nicht Comicfan genug. Aber dennoch, eine schöne Ergänzung zum Romanzyklus.

  • Benutzer-Avatarbild

    Sansa & Sandor

    Ophorus - - Fan-Propheten

    Beitrag

    Sansa gilt als verheiratet, weil niemand weiß, dass die Ehe mit Tyrion nicht vollzogen wurde. Und der einzige, der die Gültigkeit der Ehe glaubhaft bestreiten könnte, Tyrion selbst, hat Westeros verlassen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Was wird aus dem Norden

    Ophorus - - Fan-Propheten

    Beitrag

    Zitat: „Original von ssnake Arya als mild lächelnde Matriarchin von Winterfell? Bin ich der einzige, der da ein Phantasieproblem hat? :D“ Nö.:D Zitat: „Sansa wird eine andere Rolle spielen, und so Bran und Rickon wieder auftauchen auch keine Ansprüche haben. Bei ihr sind momentan zu viele Wenns - und außerdem wird es ein wenig schwer, sie erneut zu verehelichen, solange Tyrion nicht wieder auftaucht oder sein Tod amtlich wird.“ Das stimmt natürlich. Fragt sich aber, inwieweit Titel und Privilegi…