Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Zuletzt gekauft..

    Maegwin - - Small Talk

    Beitrag

    Du hast zielgerichtet den einzigen ernstgemeinten Satz meines Beitrags rausgepickt. 99,9999 gegen unendlich -4% der Brautkleider waren hässlich, also habe ich die anderen 4 vorsichtshalber on sight gekauft.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zuletzt gekauft..

    Maegwin - - Small Talk

    Beitrag

    Darf man denn nicht einfach nur ein bisschen unverbindlich über den Konsumwahn schimpfen? Insbesondere in Zeiten, in denen eine Hochzeit kaum mehr ist, als ein Verwaltungsakt. Entsprechend entziehe ich mich dem ganzen Zirkus sowohl auf rationaler als auch emotionaler Ebene und besitze auch nur vier verschiedene Hochzeitskleider. Zitat: „Ich habe immer so fünf, sechs, eher sieben Paar zu Hause.“ lol, Konsumopfa

  • Benutzer-Avatarbild

    Zuletzt gekauft..

    Maegwin - - Small Talk

    Beitrag

    Damit wollte ich ausdrücken, dass Hochzeitsartikel nicht nur schrecklich überteuert sind, sondern dass es scheinbar kein Stückchen Müll gibt, dessen allerdringlichsten Bedarf man einem verzweifelt um Perfektion bemühten Paar nicht suggerieren könnte. Man möchte ja nichts falsch machen und nach zwei Jahren wieder geschieden werden, nur weil man das Klopapier ohne handgestanztes Taubenmuster gekauft hat.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zuletzt gekauft..

    Maegwin - - Small Talk

    Beitrag

    Das klingt beinahe als würde man mehr als ein Paar Laufschuhe brauchen. Pro Leben. Meine schlagende Verkaufsidee wäre es immer noch, Teppichflusen weiß zu tunken, sie mit dem Bestimmungswort "Hochzeits-" zu versehen und für vierhundert Euro das Stück zu verkaufen, allerdings waren andere leider schneller.

  • Benutzer-Avatarbild

    Shae

    Maegwin - - Charaktere

    Beitrag

    Kann ich nicht ausschließen, dass wäre dann allerdings ein reines Seriending. Im Buch ist Shae ganz offensichtlich ziemlich einfach gestrickt und eher bauernschlau als schlau. Maximal eine Art farm girl in distress, das Tyrion vielleicht ein bisschen an seine erste Frau erinnern soll. In der Serie hingegen gibt es diese Aegon-Vertauschgeschichte doch gar nicht. Macht also nicht viel Sinn.

  • Benutzer-Avatarbild

    Shae

    Maegwin - - Charaktere

    Beitrag

    Zitat: „Zum krönenden Abschluss wird sie Tyrion gegenüber noch krass aufmöpfig, wenn man bedenkt wen Sie hier eigentlich vor sich hat.“ Ich denke es ist weder leicht, noch zu erwarten respektvolle Demut vor jemandem zu bewahren, den man 20 mal ohne Hosen und in rosarot angelaufen gesehen hat. Das muss man sich dann halt schon überlegen, wenn man Intimität kauft. Ansonsten glaube ich, dass sie Shae fein genug darstellen wollten, als dass ihre Ansprüche auf Tyrion bzw. die Gegenseitigkeit seiner G…

  • Benutzer-Avatarbild

    Dies und Das ...

    Maegwin - - Small Talk

    Beitrag

    Zitat: „und als ich dann so leicht verlegen grinsend neben ihm stand, mit meinem frisch ausgegebenen Bier, meinte, ich müsste aber jetzt nicht bei ihm stehen bleiben... “ Oh, das ist ja extrem lieb! Allein die Gefahr Konversation treiben zu müssen würde mich auf Verlegenheitslevel 9000 hieven. (Kopf: "Du musst jetzt ein angeregtes Gespräch führen, schnell, SCHNELL, SCHNEEEEELL, denk dir Dinge aus!! *umrahmt von geistigem Vakuum und Zimbel-Geräuschen*).

  • Benutzer-Avatarbild

    Dies und Das ...

    Maegwin - - Small Talk

    Beitrag

    So was in der Art hatte ich, als im Eurodisney ein bomberjackenbewährter Halbstarker südländischen Aussehens im Vorbeigehen in mich reinrempelte. Mein Kopf hatte gerade genug Zeit ein vage besorgtes Oh-oh zu formulieren, als mein Gegenüber zu Tode erschrocken die Hände zum Mund riss und im allerschönsten Singsang rief: Excusez-moi, Madame! Excusez-moi! Und ja, die Absurdität der Situation aus meiner Perspektive - also der optischen Mischung aus Bottrop-Kirchhellen, meinen bedauernswerten Vorurte…

  • Benutzer-Avatarbild

    Dies und Das ...

    Maegwin - - Small Talk

    Beitrag

    Zitat von Kasimir: „ Hust, vorherige Halbsatz lesen, Hust.“ Dankeschön. Zitat: „\Edit: Falls du natürlich gemeint haben solltest, dass für mehr Umverteilung keine Basis besteht, eben weil "unsere nicht sonderlich soziale Politik vielen Bürgern zu viel zu sein" scheint, wie du es ausdrückst - ja, das ist wohl leider so. Allerdings sehe ich das nicht als Grund aufzugeben. “ Ja, das meinte ich. Was ich ebenfalls meinte, war die Tatsache, dass ein Politiker neben meinen Interessen auch die von 83.00…

  • Benutzer-Avatarbild

    Dies und Das ...

    Maegwin - - Small Talk

    Beitrag

    Zitat: „Die Tragik ist, dass dies das grundlegende Dilemma nicht löst. Die Person ist immer noch arm, die Person hat immer noch kein Dach über dem Kopf, die Person hat (eventuell) immer noch mit Suchtproblemen zu kämpfen.“ Reiner Nirvana-Fehlschluss. Der Sinn einmaliger Hilfeleistung ist mit der Hilfegewährung am gegebenen Tag erfüllt, langfristige Hilfsangebote sind im Rahmen langfristiger Maßnahmen herbeizuführen. Wir würden schließlich auch nicht behaupten, dass es sinnig ist einem Kranken Me…

  • Benutzer-Avatarbild

    Dies und Das ...

    Maegwin - - Small Talk

    Beitrag

    Zitat: „Mir ist es, wenn ich Bettlern Geld gebe eigentlich relativ egal, ob sie sich Alkohol oder sonst was davon kaufen.“ Dito. Es schreckt mich allgemein sehr ab, wenn man mir im öffentlichen Raum laut oder fordernd begegnet, egal ob es sich um eine Bitte um Geld oder einen Verkaufsversuch auf dem Markt handelt. Wenn ich mich aber trotzdem darauf einlasse jemandem einen Geldbetrag zu überlassen, erachte ich ihn als Geschenk und maße mir nicht an über den Verwendungszweck zu urteilen. Kalter Al…

  • Benutzer-Avatarbild

    An meinem Heim-PC ist über den Link User Daenerys Jon-Dany-Kuschelgedicht aufgeploppt und auf dem Smartphone bekomme ich einfach den Thread mit 20 unterschiedlichen Beiträgen. Insofern war der Link vermutlich nicht so selbstredend wie du dachtest.

  • Benutzer-Avatarbild

    Dies und Das ...

    Maegwin - - Small Talk

    Beitrag

    Zitat von Ser Arthur Dayne: „Fühle da auch immer so einen Rechtfertigungsdruck gegenüber den Personen, die da so engagiert unterwegs sind. Vielleicht ist das einfach eine Sache, wo ich noch mehr Lebenszeit brauche, um mich in diesen Situation wohler zu fühlen.“ Das klingt ein bisschen, als würden wir dich zur Abstumpfung ermuntern. Das ist aber definitiv nicht der Fall. Denn wenn man die Angelegenheit logisch auseinandernimmt, kommt man tatsächlich kaum am Schluss vorbei, dass man sich auf das L…

  • Benutzer-Avatarbild

    Dies und Das ...

    Maegwin - - Small Talk

    Beitrag

    Es ist korrekt, dass auch Organisationen mit sehr hehren Zwecken bei ihrer Mitgliederwerbung teilweise recht manipulativ und aggressiv vorgehen. Ich nehme es ihnen auf Grund der natürlichen Trägheit des Menschen (s. Organspendedebatte) allerdings auch nicht übel. Zu den Jahresbeiträgen für wohltätige Organisationen, die ich zur Zeit bezahle bin ich tatsächlich durch diese Art von Straßenwerbung gekommen. Der Vertreter hat mir auch sehr offen gesagt, dass ich mich nicht mehr melden werde, wenn ic…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Hodor23: „Äh, doch, einfach nur doch...? Wie genau soll ich diesen Kommentar deuten, worauf genau bezieht er sich?“ Wie genau soll man denn im Umkehrschluss den Link deuten, den du hier kommentarlos reingeklatscht hast?

  • Benutzer-Avatarbild

    Wer ist der beste Kämpfer

    Maegwin - - Allgemeine Diskussionen

    Beitrag

    Aha. Nun ja, auf jedem gut sortierten Mittelaltermarkt sitzen ein paar Teilzeit-Odins, trinken aus dem Steinkrug das gute Plastikpils und frönen dem naturalistischen Fehlschluss, sprich: Romantisieren sich die Historie zurecht, meistens weil es mit ihrer persönlichen Gegenwart in nicht ganz nach Schnürchen läuft. Jetzt ist das mit dem männlich sein und in der Tradition großer Krieger zu stehen natürlich als Selbstvorstellung deutlich verlockender als die Einsicht, dass man vielleicht etwas mehr …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Vandalen: „ Genauer gesagt war es nicht mal fehlende Intelligenz, sondern fehlendes Wissen über Plattenrüstungen, welches den Blutreiter um seinen Sieg gebracht hat. Drogo wäre das mit Sicherheit niemals passiert. Er brauchte keine Rüstung, nicht einmal eine Waffe um einen mächtigen Dothrakikämpfer problemlos zu besiegen. (…) Drogo hätte genau so mit einem Schwert kämpfen können, oder einen Speer einsetzen. Wenn es Oberyn kann, dann kann er es erst recht. “ Und wenn die Oma einen Bart …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „Wäre Drogo nach Westeros gekommen, hätte er das schnell gelernt. “ Na supi, dann können wir ja davon ausgehen, dass die Ritter, die nach Essos gekommen wären schnell gelernt hätten, dass bei den Dothraki jeder Schlag ins nackte Fleisch ein Volltreffer ist. Deswegen benutzt der Oberyn auch einen Speer um einen Reichweitenvorteil zu haben, was bei einem rüstigeren Gegner sinnvoll ist. Und so haben sich auch die Mongolen auch ihre Vorteile generiert - mit Speeren und Bögen. Nicht mit Krumms…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „Also geht es dir darum, wer gewänne, wenn man alle nackt und unbewaffnet gegen einanander antreten ließe? “ Und auf Drogen - müssen ja offensichtlich alle auch noch gleich dumm sein.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wer ist der beste Kämpfer

    Maegwin - - Allgemeine Diskussionen

    Beitrag

    Zitat: „​und man sieht, dass dieser der klar bessere Kämpfer war, aber in der Rüstung Mormonts stecken geblieben ist.“ Der klar bessere Kämpfer wüsste, dass Metall in Metall stecken bleiben kann.