Search Results

Search results 1-20 of 71.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

  • User Avatar

    Ich würde mir ja wünschen, dass Dany den Weg ihres Vaters weitergeht, aber so weit wird es wohl leider nicht kommen, traue ich D&D einfach nicht zu. Aber ich würde mich freuen wenn es soweit käme.

  • User Avatar

    Fangen wir mit dem nicht so gelungenen Teil an: Dany und Jon... Gerade die Drachenszene fand ich zu aufgesetzt. Und dann noch Danys arroganter Kommentar bezüglich Sansa... Aber hey, das war immerhin in Charakter. Ausserdem wirkt Cerseis Frust über die Elefanten völlig fehl am Platz. Höhepunkte: Der kleine Lord Umber brennt vor Leidenschaft! Sams Zusammentreffen mit Dany. Sams Gespräch mit Jon bezüglich R+L=J. Zudem ist Brans gesamte Art klasse. Ich bin gespannt ob es zu einem “klärenden“ Gespräc…

  • User Avatar

    Quote from Stinkers Fuesse: “Es ist keine Lüge, wenn jemand daran glaubt. Das ist ein Irrtum. So klingt es doch, als habe Robert das ganze als Vorwand benutzt für die Revolte, wohl wissentlich, dass es Lyanna freiwillig mit Rhaegar gegangen ist Jedenfalls für den nur Seriengucker. Robert wird dadurch als Figur für mich verfälscht, verunglimpft. Und Rhaegar hätte der ganzen Sache den Wind aus den Segeln nehmen können...” Ich für meinen Teil sehe die "Lüge" eher bei den Maestern und dem Septon der…

  • User Avatar

    Man darf auch nicht vergessen 6 Folgen mit Spielfilm Länge entsprechen immer noch ca 9 Stunden. Für ein Durchdrehen Danys sollte das reichen, verglichen mit anderen Entwicklungen die D&D gemacht haben. Ich bin ganz ehrlich und bleibe dabei, für das von GRRM angekündigte "bittersweet Ending" wünsche ich mir mehr als dass im Kampf gegen das absolute Böse ein paar der Protagonisten draufgehen...

  • User Avatar

    Die hier angesprochene Theorie verfolge ich auch schon seit einiger Zeit und sie stellt für mich tatsächlich die einzig konsequente Möglichkeit war, dass von GRRM angekündigte "bittersweet Ending" zu erreichen. Alle anderen Varianten wären ja eher irgendwer stirbt im gemeinsamen Kampf den Heldentod bzw alle sterben. Wäre alles ziemlich Hollywood. Wenn man Danys Entwicklung in Buch und Serie betrachtet sind meiner Meinung nach genug Anhaltspunkte vorhanden um einen Kampf Eis gegen Feuer stattfind…

  • User Avatar

    Zu den Bastardnamen: In den Büchern werden die Namen nicht nach Geburtsregion, sondern nach der Region in der die Bastarde aufwachsen vergeben (Sandsnakes, die zum Teil auch in Essos geboren wurden). Maximal noch nach Heimat des Vaters (World of Ice ans Fire Bsp Targaryen Bastarde). Der Name Snow ist also in jedem Fall korrekt. (Ausser ich irre mich gerade gewaltig)

  • User Avatar

    Quote from Snow White: “Quote from schnoeps: “ Meine Tipps: - Arya und Sansa versöhnen sich, LF wird hingerichtet (vielleicht von Arya) - Bran deckt LF's Machenschaften auf und hat evtl. eine Vision von irgendwas Großem (Hochzeit R+L, NK Schwachstelle, AA) - Sex Jon und Dany - KL: Cersei ist der Untote gleichgültig oder sie tut so, als wenn sie helfen würde. Jaime wendet sich endgültig ab. Ansonsten wohl viel Palaver - Die Mauer fällt durch Eisfeuer vom Eisdrachen (liegt ja jetzt irgendwie auf d…

  • User Avatar

    Quote from Scooby Doom: “Quote from Still Thrashed: “ Hach das ist wahrscheinlich vergebliche müh, aber: Wie wir bereits wissen kann die Nachtwache die Tunnel versiegeln” Hat sie nur nie gemacht, wie wir wissen.” Es hat auch noch nie ein Nachtkönig ohne Drachen die Mauer passiert... (Ganz nebenbei stimmt deine Aussage nicht, bei allen verlassenen Burgen sind die Durchgänge versiegelt und wenn die so einfach zu durchbrechen wären, hätte Mance sich wohl kaum mit seinen Leuten nach Castle Black beg…

  • User Avatar

    Quote from Scooby Doom: “Quote from Panagiotis: “Joramuns Horn ist also dämlich. Alles ist besser als: "Gut dass die nette Drachendame vorbei geflogen ist, sonst wären wir noch ewig herumgewandert"” Hach, ist wahrscheinlich vergebliche Müh, aber - der NK hatte Riesen dabei. Wie wir bereits wissen, können Riesen große Tore knacken. Es wäre also auch so gegangen. Der Drache hat den Durchmarsch nur beschleunigt, nicht ermöglicht. Was an einem magischen Tröröö besser sein soll, wird dein Geheimnis b…

  • User Avatar

    Immer wunderbar wenn andere Leute für einen bestimmen wollen, was man selbst gut zu finden hat.

  • User Avatar

    Quote from ragas17: “Quote from Still Thrashed: “Andere Frau, neues Kind... da kann man schon mal den gleichen Namen nehmen... Im Ernst, gab es zu wenig Männernamen in der Dynastie der Targaryen? Oder haben D&D vergessen einmal in die Stammbäume zu schauen...” In der Serie wurden die Namen der beiden Kinder nie genannt (zumindest kann ich mich nicht daran erinnern) - insofern kann Jon durchaus Aegon heißen.” Ich habe es eben schon in diesem Thread geschrieben und schreibe es nochmal: Aegons Name…

  • User Avatar

    Quote from Balder: “ Aber ich sehs so, dass dem NK der Drache durch Zufall in den Schoss fiel. Er hätte auch ansonsten mit den Riesen das Tor einreissen können. Bran löste duch seine Markierung und eben den Durchgang durch die Mauer den Bann. Aber klar, man sollte sich ja nicht alles logisch denken müssen.” Was ganz simpel dadurch zunichte gemacht werden könnte dass die Nachtwache die Tunnel mit den Toren einstürzen lässt. Dass diese Möglichkeit besteht wurde doch während der Attacke der Wildlin…

  • User Avatar

    Quote from Lord_Stark_IV: “Quote from Still Thrashed: “Andere Frau, neues Kind... da kann man schon mal den gleichen Namen nehmen... Im Ernst, gab es zu wenig Männernamen in der Dynastie der Targaryen? Oder haben D&D vergessen einmal in die Stammbäume zu schauen... ” Das haben die von GRRM übernommen. Er meinte bei einem Q&A das er für die Dynastie der Tagaryan was die Namen angeht sich die Engländer als Vorbild genommen hat. Die hatten auch einen fast immer die selben Namen: Henry, Richard, Edw…

  • User Avatar

    Andere Frau, neues Kind... da kann man schon mal den gleichen Namen nehmen... Im Ernst, gab es zu wenig Männernamen in der Dynastie der Targaryen? Oder haben D&D vergessen einmal in die Stammbäume zu schauen... Der Fall der Mauer war 1a inszeniert, aber dadurch dass der Drache nötig war behält es leider diesen fahlen Beigeschmack und die "Markierung" an Bran scheint völlig bedeutungslos (das nehme ich zurück sollten D&D in Staffel 8 nochmal drauf zu sprechen kommen, ich befürchte aber tatsächlic…

  • User Avatar

    Für mich wäre das Hauptargument tatsächlich auch eher, ob das Ziel tot oder lebendig ist. Ist das Ziel tot bleibt nur die Belebung als Wight

  • User Avatar

    Quote from Bogues: “Quote from Narannia: “Quote from Bogues: “Ned's Tod war für die Weiterentwicklung der Geschichte von enormer Bedeutung. Jon's oder Dany's wäre das nicht.” Das ist mir auch klar. Fand nur gerade die Formulierung witzig, weil die Serie lange dafür bekannt war, dass eben keiner der Protas sicher ist.” für mich war von der 1ten Folge an klar das die 3 Hauptpersonen Jon, Dany und Tyrion sind und diese aufjedenfall bis zur letzten Staffel leben werden. Selbst nach dem Attentat auf …

  • User Avatar

    Quote from azorahai7: “Quote from Still Thrashed: “Sehe das übrigens wie die anderen "notorischen Nörgler" hier: Wenn Viserion jetzt die Mauer niederreißen wird (und das wird er -.-), dient das nur Popcorn Kino Zwecken und hat mit Logik nichts mehr zu tun..” Wenn die Markierung die Magie / den Zauber dieser Mauer aufhebt, kann er diese mit einem Drachen evtl zerstören, was vorher nicht funktioniert hätte - klingt eigtl. logisch meiner Meinung nach. :D” Das wäre zumindest ein Lösungsansatz, zwar …

  • User Avatar

    Quote from LadySnow: “Also ich weiss ja auch nicht, aber die Markierung von Bran MUSS doch beim Mauerfall noch eine Rolle spielen.” als ob D&D sich da überhaupt noch dran erinnern... Aufgrund der Markierung war ich letzte Staffel so fest davon ausgegangen dass die Mauer bereits in S6E10 fällt... Sehe das übrigens wie die anderen "notorischen Nörgler" hier: Wenn Viserion jetzt die Mauer niederreißen wird (und das wird er -.-), dient das nur Popcorn Kino Zwecken und hat mit Logik nichts mehr zu tu…

  • User Avatar

    Quote from Awesome: “Quote from Still Thrashed: “Mein größtes Problem mit der Folge bleibt, dass die Bank von Bravos groß im Sklavenhandel drin stecken soll... Bravos Sklavenhandel... Echt jetzt?” Das passt schon irgendwie. Für die eiserne Bank steht Geld an erster Stelle und politische Gesinnungen sind für sie selbst zweitrangig. Die mittelalterliche Wall Street ;)” Die Existenz der Stadt ist darauf gegründet dass es sich um entflohene Sklaven handelt. Ich würde mal behaupten die Bevölkerung hä…

  • User Avatar

    Mein größtes Problem mit der Folge bleibt, dass die Bank von Bravos groß im Sklavenhandel drin stecken soll... Bravos Sklavenhandel... Echt jetzt?