Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

  • User Avatar

    Dies und Das ...

    Maegwin - - Small Talk

    Post

    Ein unwiederbringlicher Schaden für die Menschheit.

  • User Avatar

    Dies und Das ...

    Maegwin - - Small Talk

    Post

    Quote from Aegon der X.: “Ich bin jetzt nicht der Typ der sich durch sämtliche Zeitungen, Blogs & Co. frisst um immer alles über das aktuelle Weltgeschehen zu erfahren aber wenn ich am PC bin mach ich mich schon nebenher schlau. In letzter Zeit stell ich fest dass es immer öfters Tage gibt an dene ich mich anschließend so müde fühle... so enorm müde... und zum Teil einfach nur verbittert... focus.de/politik/deutschland/j…ein-clan_id_10508319.html (...)” Naja. Habe mal nach "Al-Zein, Angst und Ri…

  • User Avatar

    Quote: “Damit ich das richtig verstehe: Die Maßstäbe, die an die Schöpfungshöhe gestellt werden, unterscheiden sich maßgeblich, je nachdem ob sie in einer Zeitschrift oder einem Forum geschrieben werden? Bzw. wird einem Zeitungsartikel automatisch eine gewisse Mindestschöpfungshöhe zugesprochen? Oder spielt die Schöpfungshöhe für Zeitungsartikel schlicht keine Rolle?” Das mittlere kommt am ehesten hin. Zeitungsartikeln wird grundsätzlich unterstellt ein (geschütztes) Schriftwerk zu sein: Bundest…

  • User Avatar

    Das sehe ich als das geringste Problem. Bei Content-ID muss man ohnehin nachweisen, die Rechte an einem Werk zu haben, bevor es mit einem digitalen Abdruck versehen wird und nachweisen kann man es eben nur für die gegebene Zeit. Nach Fristablauf verliert das Werk den Sonderstatus. Oder sollte es zumindest, das hat bei Youtube mitunter unterschiedlich gut funktioniert. Zu Content-ID allgemein möchte ich sagen, dass sich Youtube zwar brüstet 100 Millionen in den Filter investiert zu haben, verteil…

  • User Avatar

    Quote: “Quote: “Auch aus Wikipedia: "17 U.S.C. § 107Notwithstanding the provisions of sections 17 U.S.C. § 106 and 17 U.S.C. § 106A, the fair use of a copyrighted work, including such use by reproduction in copies or phonorecords or by any other means specified by that section, for purposes such as criticism, comment, news reporting, teaching (including multiple copies for classroom use), scholarship, or research, is not an infringement of copyright. In determining whether the use made of a work…

  • User Avatar

    Quote: “Es gibt Seiten, die beispielsweise Redditbeiträge zusammenstellen, die mir bekannten sind aber US-basiert und da gilt die Fair Use-Policy (Die übrigens verhindert, daß Oma Paschulke für das Hochladen des falschen Profilfotos abgemahnt wird.” Quote: “Wiki: Fair Use besagt, dass die Wiedergabe urheberrechtlich geschützten Materials zum Zwecke der Kritik, der Stellungnahme, der Berichterstattung, der Bildung und der Wissenschaft keine Urheberrechtsverletzung darstellt. ” Ich sehe hier nicht…

  • User Avatar

    Quote: “Wenn Userbeiträge in einem Forum als urheberrechtlich geschütztes Material gelten sollten, dann fallen Foren schonmal unter den ersten Bestandteil der Definition. Wenn ein Forum dann auch noch Werbung schaltet - und sei es nur, um sich ggf. zu refinanzieren - dann kann das man strenger Auslegung doch schon als kommerzielle Nutzung interpretiert werden.” Nein. Die Bedingungen im Gesetzestext müssen alle gleichzeitig eintreten. Ich versuche zusammenzufassen: Es muss sich um eine Plattform …

  • User Avatar

    Quote: “Die Initiative "Foren gegen Uploadfilter" (foren-gegen-uploadfilter.eu) sagt, dass Foren durchaus unter den Artikel fallen.” Und ich sage Gurki-Gurki, Blupp-Blupp. Aus tiefster Überzeugung. Ich habe durchaus Verständnis dafür, dass sich Gesetzestexte einem Laien nicht sofort vollinhaltlich erschließen. Aber wie oft hintereinander kann man mit voller Wucht mit dem Kopf gegen das gleiche Stückchen Text rennen, das aus gerade mal drei Absätzen besteht? Quote: “Online content sharing service…

  • User Avatar

    Quote: “Wenn wir davon ausgehen können, daß es in der kommenden Umsetzung sauber definiert wird, mach ich mir in der Tat umsonst Sorgen. Wenn es von Gerichten geklärt werden muss, ist das problematisch. Warum, habe ich erklärt.” Realistischerweise wird beides der Fall sein. Mit "viel" wollte man ja "bedeutsam für die wirtschaftliche Nutzung" ausdrücken. Es gibt Medien, bei denen man durchaus prozentuale Anteile am Content zu Grunde legen könnte und ich erwarte zumindest eine Sortierung wie mit u…

  • User Avatar

    Quote: “Nun, gut, wenn das so ist, dann nehme ich diese Anschuldigung zurück. Es kam irgendwie falsch rüber, allein, weil dein Diskussionsstil leider immer mehr zum einen wird, möglichst jedem ordentlich einen reinzuwürgen, der dir nicht zustimmt.” Ich mag im Forum zur EU-Urheberrechtsreform keine ausufernden Stellungnahmen zu meinem Userverhalten abgeben, in dem du mir zum gefühlt zehnten Mal öffentlich irgendwelche Selbstbildnisse unterstellst die in einer PM - oder eben einer Bitte um Moderat…

  • User Avatar

    Quote: “Klingt wie Sexualkunde in der sechsten Klasse. Viel Gestotter, irgendwas mit Kondom und irgendwas mit Banane.” Quote: “Autsch, eine solche Formulierung sollte man vielleicht jemanden, der daran leidet nicht an den Kopf werfen, besonders wenn man sich sonst als die moralische Institution des Forums aufspielt.” Ich habe dir nichts an den Kopf geworfen, sondern meinen Sexualkundeunterricht in der sechsten Klasse beschrieben. Ich weiß nicht, wie du es geschafft hast dich selbst mit Kondomen …

  • User Avatar

    Dies und Das ...

    Maegwin - - Small Talk

    Post

    Quote from Rory2016: “ Anyway, meine Paypal anforderung hat geklappt- keine halbe Stunde hat es gedauert, bis er die bestätigt hat. Hatte das Geld schon für die nächste Zeit abgeschrieben. Schade, natürlich um die Tickets. Natürlich hat er seine Entschuldigung wiederholt, das er unterwegs wäre und eigentlich zuverlässig. Wüsste ich nicht von den anderen, hätte ich ihm das ja vielleicht sogar gern geglaubt...” Freut mich trotzdem für dich, dass es geklappt hat. Und immerhin dürfte die Moderation …

  • User Avatar

    Quote: “Beschwer dich bei meiner Berufsschule. Die Lehrer hätten uns das Thema eigentlich beibringen müssen für die Prüfung, haben sich aber die Verantwortung nur hin- und hergeschoben und letztendlich hat es keiner gemacht.” Klingt wie Sexualkunde in der sechsten Klasse. Viel Gestotter, irgendwas mit Kondom und irgendwas mit Banane.

  • User Avatar

    Stannis Baratheon

    Maegwin - - Charaktere

    Post

    Quote: “Alles in allem hat Stannis imho extrem viel Glück gehabt, den Krieg der fünf Könige zu überleben. Change my Mind.” Keine Lust. Allerdings habe ich neuerdings auf der dunklen Seite der Macht mehr oder weniger gelesen "Stannis würde sich eher selbst anzünden, als etwas ungerechtes zu tun wie Unschuldige anzuzünden". Das ist angesichts der Tatsache, dass Stannis mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit bereit war Edric Storm abzufackeln doch sehr euphemistisch.

  • User Avatar

    Quote from Thinkerbelle: “Quote from Ser Erryk: “Also ich habe mal erlebt, dass ein Lost-Forum abgemahnt wurde, weil dort Avatare verwendet wurden mit Bildern von den Schauspielern. Das war ganz bestimmt kein Content-ID-Forum, es gab dort noch nichtmal Werbung. So ganz vom Tisch sehe ich das also noch nicht, dass Foren davon komplett ausgeschlossen sind. Denn so gesehen sind die meisten Avatare hier auch urheberrechtlich geschützt. Mich würde ein Statement von @artfantasy zu der Sache am meisten…

  • User Avatar

    Quote: “Denn selbst wenn Diskussionsforen tatsächlich komplett unbeeindruckt davon sein sollen - ich hoffe - dann ist der Einsatz eines möglichen Uploadfilters und das, was damit einhergeht, auch ganz grundsätzlich ziemlich fragwürdig und verwerflich.” Möglich. Aber dann ist er auf Youtube seit ungefähr 2007 verwerflich, da wurde Content ID geboren. Ich bin auch nicht sicher, ob die Urheber, an die Youtube bis 2016 rund zwei Milliarden ausgeschüttet hat das auch so sehen. Aber grundsätzlich ist …

  • User Avatar

    Quote: “Online content sharing service provider’ means a provider of an information society service whose main or one of the main purposes is to store and give the public access to a large amount of copyright protected works or other protected subject-matter uploaded by its users which it organises and promotes for profit-making purposes.” Quote: “Das ist eben eine Frage der Auslegung.” Nein, das ist keine Frage der Auslegung. Auch bei einem Filmforum nicht. Auch bei einem Filmforum nicht, das w…

  • User Avatar

    Quote from Finnigan: “ Denn um nicht unter (ehemals) Artikel 13 zu fallen muss eine Plattform unter alle (!) drei Kategorien fallen. - Weniger als drei Jahre alt - Unter 10 Mio Jahresumsatz - weniger als 5 Millionen Besucher pro Monat Wenn das eine "oder"-Frage wäre, dann wäre das Problem tatsächlich nicht so groß. Ist es im Gesetzestext aber nicht. Es ist eine "und"-Frage. ” Das stimmt mit hoher Wahrscheinlichkeit. Das ergibt sich zwar nicht direkt aus dem Gesetztestext, ist aber anhand der Ver…

  • User Avatar

    Von Artikel 11 sind Seiten betroffen, die Vorschauen ("Anreißer" bzw. "Snippets") auf externe verlinkte Seiten ermöglichen, Hyperlinks und interne Links sind nicht betroffen. Ich kenne kein Wiki, das diese technische Funktion nutzt (eher von Facebook oder Google News bekannt) - allerschlimmstenfalls müsste sie abgestellt werden, dann gibt es eben externe Links ohne Vorschau. Quote: “Inwiefern lässt sich denn sagen, ob ein werbefinanziertes Wiki (wie zum Beispiel Wikia/Fandom) zu einem populär-ku…