Search Results

Search results 1-20 of 321.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

  • User Avatar

    Insgesamt hat mir die Folge doch sehr gut gefallen. Allerdings war sie deutlich witziger als von mir erwartet. Den Humor fand ich aber nur an wenigen Stellen gelungen und hatte teilweise "Fast&Furious"-Charme. Kein Vergleich zu den Staffeln 1-4. Generell hatte ich leider auch zu keinem Zeitpunkt das Gefühl in Westeros zu sein. Es scheint keinen hierarchischen Unterschied mehr zwischen Mann und Frau zu geben. Auch Ränge scheinen abgeschafft worden zu sein. Man kann mit einer Königin reden wie mit…

  • User Avatar

    Sehr coole Umfrage Mein Lieblingscharakter ist Sansa. Beste Darstellerin ist Lena und am meisten vermisst habe ich Penny. Irgendwie hat der Charakter in den Bücher soviel für Tyrions eigene Persönlichkeitsentwicklung getan. Ich fand es unglaublich süß wie er sich das erste Mal um eine Frau gesorgt hat, die er nicht sexuell attraktiv findet. Gerade weil ihn im Buch ja Sansa sehr wohl erregt, hat Penny einfach eine neue Facette von ihm offenbart. Und sie war wohl einer der wenigen Charaktere in de…

  • User Avatar

    @ Metafleur Gerade weil sie sich nichts aus ihm gemacht hat, denke ich ist sie nicht glücklich darüber, dass eine Feder von Robert auf ihrem Grab liegt. Er hat immerhin ihre wahre Liebe umgebracht und als Vergewaltiger gebrandmarkt Die Feder fliegt auch weg als Jon an der Statue vorbeiläuft. Ich sehe das schon so, dass ihr Sohn sie von dieser Bürde befreit und endlich klare Verhältnisse schafft und mit Bran gemeinsam klarstellt, dass es keine Vergewaltigung war sondern wahre Liebe und Roberts ko…

  • User Avatar

    @ Matafleur Die Feder ist doch einfach die, die Robert in der ersten Staffel der Statue von Lyanna in die Hand gegeben hat, oder? Eine tiefere Bedeutung sehe ich da nicht. Ich habe das einfach so verstehen, dass die Wahrheit endlich aufgedeckt wurde und Lyanna Robert endlich von sich abstoßen kann, da sie ihn nie wirklich geliebt hat und seine Gefühle immer nur einseitig waren. Ich denke ehrlich gesagt nicht, dass Arryn oder Baelish noch eine sonderlich große Rolle spielen werden. Und ich fände …

  • User Avatar

    Der Teaser gefällt mir richtig gut. Allerdings finde ich es doch äußerst schade, dass man Bran weggelassen hat. Klar ist er mittlerweile eher die dreiäugige Krähe als ein Stark, dennoch hat er beim Prozess gegen Baelish für mich immer noch zu den Starks gezählt und ich fand es wunderbar wie sich die Geschwister ergänzt haben. Das man ihn jetzt einfach weglässt finde ich mehr als Schade. Catelyn und Ned waren ja auch seine Eltern. Zudem habe ich die traurige Vermutung, dass man ihn nicht wegen se…

  • User Avatar

    Diese kleiner Ausschnitt hat meine Vorfreude unglaublich verstärkt. Ich kann auch nur erneut meine Hochachtung für Sophie Turner aussprechen. Allein in dieser Szene hat sie für ihr junges Alter so eine majestätische, entschlossene und reife Ausstrahlung. Gerade im direkten Vergleich zu Emilia Clarke, die mit ihrem selbstgefälligen Grinsen wieder meine Nerven stark strapaziert. Auch Daenerys Kostüm finde ich wirklich katastrophal. Man kannte es zwar bereits aus der vorherigen Staffel, aber in die…

  • User Avatar

    Mir hat die Folge auch sehr gefallen. Sie war zwar wesentlich ruhiger als die anderen, trotzdem war ich insgesamt zufrieden. Sansa hat für mich entgültig bewiesen, dass sie auf den Thron muss. Während Cersei und Daenerys sich daran aufgeilen, wie andere das Knie beugen, macht sie das einzige richtige. Sie bereitet sich mit ihrem Volk auf den Winter vor. Ich verstehe immer noch nicht, warum es Fans gibt, die tatsähclich glauben sie wäre machtgeil oder will Jon betrügen. Sie macht ihr Ding und das…

  • User Avatar

    @ Mavric24 Soll das mit der Objektivität ein Witz sein? Du schreibst doch selber, dass ich Mitleid mit den Soldaten habe, obwohl sie das Oberhaupt meiner Lieblingsfamilie ausgelöscht haben. Wäre ich subjektiv, hätte ich mich gefreut, dass die "Schweine die Rosengarten erobert" haben, so grausam getötet werden. Bin ich aber nicht, weil ich niemanden so einem Tod wünsche. Ich mag übrigens von den Lannister auch nur Jaime und Tywin extrem. Cersei ist auch ganz unterhaltsam, aber ich bin nicht wirkl…

  • User Avatar

    @ Arjen2102 Du hast auf jeden Fall recht. Allerding denke ich, dass man bei einem Zweikampf in einer Schlacht das Leben der anderen Person wesentlich mehr zu schätzen weiß. Man sieht die Augen seines Opfers, weiß wie es sich bewegt, hört seine Schreie, eventuell sein Betteln um Leben. Der Gespräch zwischen Robert und Jaime in der ersten Staffel, verdeutlicht diese Eindrücke sehr schön. Und man merkt auch, wie sehr die Morde die beiden verfolgen. Insbesondere Jaime wird immer wieder von den ermor…

  • User Avatar

    Leider konnte ich mir die bisherigen Kommentare noch nicht durchlesen Ich fand die Folge grandios und mir hat einfach alles darin gefallen. Mit Abstand am bestend fand ich aber das Wiedersehen von Arya und Sansa Hier muss ich auch wirklich Maisie Williams loben. Ich finde es wunderbar wie sie sich so eine natürlich und vor allem kindliche Ausstrahlung erhalten hat. Sie wirkt einfach in so vielen Szenen durch ihre Mimik immer noch wie die Arya aus der ersten Staffel. Der Kampf mit Brienne war mei…

  • User Avatar

    Oh Nein!!! Das Ende der Folge hat mich echt fertig gemacht. Bis auf den Tod von Margeary, Hodor und Shireen hat mich bisher nichts in der Serie so sehr mitgenommen. Gar nicht deswegen weil der Tod sonderlich traurig oder dramatisch war, sondern weil ich den Charakter und insbesondere das Haus Tyrell so unglaublich vermissen werde. Da das Haus Tyrell eher ein feminines Haus war, gibt man es als Mann vielleicht nicht gerne zu, aber ich mochte alle Tyrells so unglaublich gerne. Aus dem einfachen Gr…

  • User Avatar

    Ich fand die Folge von heute war der absolute Wahnsinn. Es gab einfach so tolle Anspielungen und jeder Handlungsbogen hat soviel Spannung erzeugt. Die einzige Szene die mich wirklich gestört hat, war ( wie AGirlwithNoName bereits angemerkt hat) die Littlefinger-Szene mit Jon. Langsam glaube ich wirklich, dass der Serien Littlefinger lediglich über ein sehr geringes Maß an Intelligenz verfügt oder einfach nur provokant ist. Was sollte dieses Geständnis? Was hat er sich erhofft? Vielleicht überseh…

  • User Avatar

    @ Mavric24 Bei der Sache, dass Sansa Jon nicht vor versammelter Mannschaft hätte anzweifeln sollen, stimme ich dir voll und ganz zu. Allerdings scheint Jons Herrschaft weit von einer absoluten Monarchie entfernt zu sein. Irgendwie spricht da ja jeder wie es ihm gerade passt. Wenn Lady Mormont alles kommentieren darf, wüsste ich nicht warum Sansa als Stark das nicht darf. Natürlich wäre es besser wenn die beiden geeinigt auftreten, letztendlich haben Sansas Einwände Jon aber nur geholfen weil er …

  • User Avatar

    @ Mavric24 Naja das ist aber nicht der Fehler der Seriemacher, wenn Sachen geleaked werde Ich habe zudem auch einige der Leaks gelesen und fand trotzdem einige Szenen sehr überraschend. Ich hätte z. B. niemals gedacht, dass Sandor erneut an den Hof kommt und mit seinen vorherigen Vebrechen konfrontiert wird. Für mich sogar einer der besten Szenen der Folgen. Ansonsten habe mir alle Szenen um Arya, Sansa, Jon und Cersei sehr gut gefallen. Sansas Diskussion mit Jon fand ich gut dargestellt. Allerd…

  • User Avatar

    Der zweite Trailer übertrifft meiner Meinung nach den ersten nochmal etwas. Als Sansa-Fan gefällt es mir extrem wie der Trailer mit ihr startet und mit ihrem Zitat aus dem Off endet. Bei dem Zitat hatte ich sogar richtig Gänsehaut und ich bin sehr gespannt an wen sie es richtet. Sagt sie es eventuell sogar zu Baelish als eine seiner Intrigen auffliegt? Auch sein Zitat am Anfang ist großartig: "Dont fight in the North. Or the South. Fight every battle, everywhere. Always! In your mind!" Auch hier…

  • User Avatar

    Serien, die man sehen muss!

    baelish91 - - Multimedia

    Post

    Gibt es hier eigentlich auch Gotham-Fans? Lohnt es sich nach der ersten Staffel dran zu bleiben? Ich habe momentan nur die erste Saffel geschaut und fand sie ziemlich durchwachsen. Die Schauspieler fand ich größtenteils super, allerdings hatten besonders die Frauen immer einen leichten Hang zum Overacting. Vieles hätte ich mir auch realistischer und langsamer erzählt gewünscht. Noch ein paar Fragen an Kenner der Serie. Man darf mich gerne spoilern: (Hidden Content) Wie ihr seht hat mir an Staffe…

  • User Avatar

    @ Davius-Florinus Das wundert mich auch sehr. Leakspoiler: (Hidden Content) Naja aber ich will nicht wieder so viel schimpfen. Immerhin sind es ja trotz allem nur Gerüchte. Erstmal schauen wie das ganze erklärt und präsentiert wird

  • User Avatar

    @ Mavric 24 Okay. Das klingt ja interessant Kannst du die Rolle des Dolches vielleicht hier in einen Spoiler schreiben? Ich habe die Leaks zwar gelesesen, allerdings wurde in meiner Quelle der Dolch nicht erwähnt

  • User Avatar

    Mir ist auf den neuen Promobildern von Entertainment etwas interessantes aufgefallen: comicbookmovie.com/fantasy/gam…-remaining-starks-a151403 Und zwar trägt Arya auf den Bild nicht Needle sondern einen komischen Dolch. Bei genauem anschauen ähnelt die Waffe sehr stark dem Dolch, der bereits Tyrion und Petyr Baelisch gehört hat. Ich meinen den exotischen Dolch der auch als Catspawn bezeichnet wird: valyriansteel.com/shop/swords/catspaw-blade/prod_20.html Glaubt ihr der Dolch wurde einfach so für…

  • User Avatar

    Macht Sinn. Danke für die Antwort. Dann hätte er aber schon ein sehr krasses Stadium der Krankheit erreicht Sieht sehr heftig aus. Der arme