Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

  • User Avatar

    Um die Infos kommt man im Idealfall doch ganz gut rum, um die Serie weniger. Ansonsten das, was Arthur sagt. Das, was durch die SSMs veröffentlicht wird, sind für mich meist eher zusätzliche Infos, weniger Spoiler zu Handlungselementen der Bücher. Zumindest hab ich mich da noch nie gespoilert gefühlt, wenn ich mich recht entsinne. Kann mich aber natürlich auch irren.

  • User Avatar

    Die verraten ja nichts über kommende Bücher. Eher vergleichbar damit wären Sachen, die GRRM über das nächste Buch verraten hat. Die Sachen, die er bei irgendwelchen Lesungen gesagt hat, zum Beispiel. Die SSMs sind ja eher erweiterter Kanon, oder?

  • User Avatar

    Es gilt doch das Gleiche wie mit den Vorabkapiteln oder mit Serienleaks. In dem Thread geht es um die Verbindung zwischen Serie und den Bücher. Das ist das gemeinsame Grundwissen und darauf basieren die Spekulationen. Alles, was über diesen Inhalt herausgeht, sollte in Spoilertags oder in einem eigenen Thread diskutiert werden. Für mich macht es nämlich einen erheblichen Unterschied, ob ich über etwas spekuliere oder es vermute, weil es in der Serie vorgekommen ist, oder es über "Insiderinfos" a…

  • User Avatar

    Ich bin mir übrigens nicht sicher, ob ihr das nicht in Spoilertags setzen solltet. Klar, hier geht's um die Serie und die ist vorbei, aber das ist ja etwas, was Inhalte aus den Büchern quasi bestätigt. Ist für mich nochmal eine andere Dimension als reine Serienspekulationen und ehrlich gesagt hätte ich das auch lieber nicht gelesen.

  • User Avatar

    Dies und Das ...

    Balerion der Schwarze - - Small Talk

    Post

    Das ist wirklich ein schöner Beitrag. Und es tut mir wirklich leid, dass du eine so schwere Zeit hattest. Ich hoffe, dass es dir jetzt wieder besser geht und wünsche dir auf jeden Fall schon mal alles Gute. Deinen Beitrag kann ich auch voll unterschreiben. Auch wenn ich seit einiger Zeit nicht mehr regelmäßig schreibe, ist das Forum für mich trotzdem ein wunderschönes kleines Plätzchen im Internet, vielleicht sogar mein liebstes, welches ich ab und an gerne besuche. Wie einen alten Freund, zu de…

  • User Avatar

    Also, ich muss mein Missfallen darüber ausdrücken, das im Lied von Jenny weder von Duncan noch von Summerhall noch nicht mal indirekt die Rede ist. Vorallem werden aber nicht die Blumen im Haar erwähnt. Das ist so, als würde man "Regen von Castamere" ohne die Zeile über den Regen singen... Sonst war die Folge erstaunlich gut.

  • User Avatar

    Der Geburtstagsthread

    Balerion der Schwarze - - Small Talk

    Post

    Ihr schmeichelt mir, Sslange. Vielen Dank an euch alle und besonderen Dank an Esme, dass du daran immer denkst! Edit: Auch wenn ich nicht mehr so oft hier im Forum unterwegs und noch viel seltener wirklich aktiv bin, ist es doch wirklich immer schön, hierhin zurück zu kehren und mich an die Diskussion und generell die schöne Zeit hier und mit den Büchern zu erinnern. Ich hoffe wirklich, dass wir so etwas hoffentlich mit dem nächsten Buch nochmal erleben. In nicht allzu ferner Zukunft...

  • User Avatar

    Seltsame Träume

    Balerion der Schwarze - - Small Talk

    Post

    Egal, was man von Traumanalyse hält, sind solche psychologischen Ferndiagnosen nicht sonderlich sinnvoll, geschweige denn professionell. Das hat dann wirklich eher was von Handlesen übers Internet.

  • User Avatar

    Die Targaryen haben ein anderes Erbrecht als der Rest der (andalischen) Häuser von Westeros mit Ausnahme der Dornischen. Im Recht der Targaryen wird eine Frau immer erst nach den Ansprüchen der Männer berücksichtigt. De facto sind sie eigentlich von der Erbfolge ausgeschlossen. Bei Dany ist das nur ein Sonderfall, weil sie die einzige Überlebende ihres Hauses ist. Die beiden evt. Targaryen Jon und Aegon wären also in jeden Fall vor ihr gesetzt. Da ist halt die Frage, wie diese beiden ihre Ansprü…

  • User Avatar

    Quote from Scooby Doom: “Merkel kann von ihrem Willkommen zum Islam kaum noch abweichen. Damit würde sie sich ihr vollständiges Versagen eingestehen. Klar Muslime können hier weiter leben, die, die hier leben. Nur sind sie ohne Islam noch Muslime?” Das ist echt nur noch islamophober Bullshit. Muss das hier echt sein?

  • User Avatar

    Quote from Scooby Doom: “Ein einzelner oder wenige können ein Land nicht entfremden, dazu bedarf es dann schon Millionen, die sich auch maßgeblich in ihrer Lebensweise und Mentalität unterscheiden, Parallelgesellschaften bilden, Städte umkrempeln, so dass man sich eben nicht mehr damit identifizieren kann. Wer halb Kalkutta aufnimmt, rettet nicht Kalkutta, sondern wird selbst zu Kalkutta. ( Peter Scholl-Latour)” Ja, mei. Und selbst wenn es denn so wäre, was wäre denn so schlimm daran? Kulturen s…

  • User Avatar

    Vielen Dank für die Glückwünsche!

  • User Avatar

    Quote from schnoeps: “Ich bin kein Freund der quantitativen Aufarbeitung, aber die Todesopfer belaufen sich momentan auf ca 250.000 Todesopfer und 2.000.000 Verletzte. Berichte über Folter und gesellschaftliche Entfremdung folgen wohl erst in ein paar Jahren. Der Irakkrieg ist nach heutigem Stand viel schlimmer gewesen.” Die Zahlen für den Bürgerkrieg in Syrien dürften doch mittlerweile deutlich höher sein. Also zumindest auf Wikipedia stehen Opferzahlen zwischen 350.000 und 480.000 Toten. Dazu …

  • User Avatar

    Naja, wenn man die Flüchtlingskrise, den IS und seinen Terror in Europa und den dadurch verstärkten oder beschleunigten Rechtsruck in Europa damit in Verbindung setzt, könnte man schon auf so eine Idee kommen. Allerdings wäre die Flüchtlingsfrage wahrscheinlich durch Klimawandel und diverse Konflikte in den südlichen Erdteilen früher oder später eh eskaliert. Und die eurokritischen Parteien und die innereuropäischen Spannungen waren ja auch schon vorher da, ebenso wie der IS im Irak. Vom daher b…

  • User Avatar

    Fussball-News

    Balerion der Schwarze - - Small Talk

    Post

    Quote from Mavric24: “Deswegen ist Leipzig mit das beste was dem deutschen Fußball passieren konnte, auch wenn das die Fußball-Romantiker anders sehen.” Dann könnte man auch sagen, das Manchester City und Chelsea das beste ist, was dem englischen Fußball passieren konnte und Paris Saint Germain das beste, was den Franzosen passieren konnte. Ich weiß nicht... Klar ist es toll, wenn deutsche Clubs Erfolg haben, aber wenn dieser Erfolg über Unmengen an Geld erzwungen wird, zu dem keinerlei sportlic…

  • User Avatar

    Dies und Das ...

    Balerion der Schwarze - - Small Talk

    Post

    @Ser Erryk Dann heiße ich dich mal stellvertretend in der Stadt willkommen. Ganz so schlimm ist es hier nicht, auch wenn es schon deutlich schönere Städte gibt. Aber die Stadt hat ihre schönen Ecken, im Zweifel bist du mit der Bahn quasi im Handumdrehen in jedem anderen Teil Deutschlands und der Apfelwein ist auch echt lecker. Jedenfalls wünsche ich dir den Umständen entsprechend eine schöne Zeit und viel Erfolg mit deiner Berufsschule hier!

  • User Avatar

    Der Frust Thread

    Balerion der Schwarze - - Small Talk

    Post

    Ich glaube, dass die meisten Menschen mehr oder weniger bewusst einen gewissen "Zerstörungs-Spieltrieb" haben. Das zeigt sich ja auch schon, wenn man als Kind einen Turm aus Bauklötzen baut um ihn nach der Fertigstellung umzuwerfen. Viele Spiele bieten halt für solche Triebe eine Platform. Gerade "Sandbox-Spiele" wie GTA fördern halt so ein Verhalten. Die Immersion ist vergleichsweise niedrig, man wird quasi eh in die Rolle des Gesetzlosen reingedrückt und zelebriert sie und eine wirklich tiefer…

  • User Avatar

    Klar hat Cersei bei Roberts Tod eine gute Ausgangsstellung, aber ich finde schon, das sie sich diese Stellung zumindest teilweise erarbeitet hat. Sie hat ein eigenes Netzwerk aus Spionen, Getreue und den größten Einfluss auf den König, der natürlich ihr minderjähriger Sohn ist. Und nach dem Tod ihres Gemahls erhält sie ihre Stellung, baut sie sogar aus und setzt sich gegen Konkurrenten wie Tyrion durch. Nach Tywin und Joffreys Tod hat sie dann nahezu die absolute Macht im Reich. Letztendlich sch…

  • User Avatar

    Es gibt da mMn schon einen Unterschied. Ned und Jon werden als ernst und nicht als klassische Schönheiten beschrieben, aber als hässlich oder unatraktiv werden sie meines Wissens nach nicht beschrieben. Theon ist hübsch und Davos hat ein einfaches Gesicht. Dagegen ist Dany die schönste Frau der Welt, Sansa die zweitschönste und Cersei die Miss Westeros von vor zwanzig Jahren. Bei Arya ist dieses Extrem tatsächlich ein wenig abgemildert, was wohl auch mit ihrem Alter zu tun hat. Brienne dagegen w…

  • User Avatar

    Ich schreib mal hier was dazu, weil mir die Diskussion im Serienbereich ein wenig zu aufgeheizt zu sein scheint. Dabei ist es ja eigentlich ein interessantes Thema, zu gucken, wie Frauencharaktere im Buch dagestellt werden und wie sich das von den männlichen Charakteren unterscheidet. Ich finde, sowas ist eigentlich eine gute Art von konstruktiver Kritik, vorallem, da ich bei Martin da durchaus einen guten Willen erkenne, Frauen in seinem Buch nicht zu unterrepräsentieren, was ja auch leider nic…