Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

  • User Avatar

    Buffy the Vampire Slayer [Spoiler]

    Keaton - - Multimedia

    Post

    Für mich sahs eher so aus, als würde Licht von hinten durchscheinen und aufgrund der Durchblutung siehts dann eben rot aus. Da gabs doch irgendsoeine Szene in Staffel 1 (in der Folge mit den Puppen, oder?), wo er im Halbdunkeln hinter Buffy auftaucht und genau da gibts diesen Effekt. Sah schön schaurig aus. Ja ja, die Rektoren sind schon klasse, erst der hibbelige, überfürsorgliche Flutie und dann der kinderhassende Kinderschreck Snyder. Sorry übrigens, ich komme im Moment einfach nicht dazu, we…

  • User Avatar

    Kino

    Keaton - - Multimedia

    Post

    Und hier sind wir wieder mit einer weiteren Folge von Reboots, die die Welt nicht braucht. Wird sicher wieder so ne Katastrophe wie das Remake von Total Recall. Wieso sich Arnie für den Mist hergibt? Ich versteh den Unsinn nicht.

  • User Avatar

    Buffy the Vampire Slayer [Spoiler]

    Keaton - - Multimedia

    Post

    Sorry, bin erst vorhin endlich dazu gekommen, die erste Folge anzufangen, Onyx. Ich versprech aber, dass ich das aufhole. Übrigens schau ich es im Moment doch auf deutsch ... mit englischen Untertiteln, weil ich vorhabe, ganz ganz doll über die deutsche Synchro abzulästern. Wer es dennoch damit schaut und genießen kann, soll sich davon bitte nicht gestört fühlen, ich mag es einfach, ab und zu den Pedanten raushängen zu lassen. Na dann zerrupf ich das mal stückweise. Die Titelmelodie find ich übr…

  • User Avatar

    Buffy the Vampire Slayer [Spoiler]

    Keaton - - Multimedia

    Post

    *erneut ausgrab* Au fein, ist ja nur unter ner dünnen Schneedecke verschüttet diesmal. Onyx wird langsam hibbelig und ich hab auch wieder mächtig Lust, Buffy beim Vampirkloppen und die gefährlichen Untiefen der Adoleszenz umschiffen zuzuschauen. Außerdem krieg ich immer gute Laune, wenn ich die Scoobies (also Buffy und Clique, nix mit Cameo) zusammen sehe, was in der finsteren Jahreszeit auch nicht verkehrt ist, zumindest für mein Umfeld. Wir wollen also nächstes Wochenende mit dem Rewatch begin…

  • User Avatar

    Der Hobbit: Smaugs Einöde

    Keaton - - Multimedia

    Post

    Ich wollt eigentlich auch nicht mehr reingehen. Hab dann aber den Fehler gemacht, einen Trailer zu sehen. Und seitdem bin ich wieder angefixt. Sieht nach ner Menge Action aus, und zwar mehr als in Teil 1. Hoffentlich täuscht der Trailer diesbezüglich nicht ... und hoffentlich ist die Action nicht zum Teil wieder so egal wie die dummen Steinriesen und die Flucht vorm Albinoork in Teil 1. Ach ja, der blöde Albinoork ... wär toll, wenn der wenig Raum bekäme, aber ich glaub eher, diesen Pseudoantago…

  • User Avatar

    Meistens sind Arschlochkinder die Kinder der anderen, wenn ich das in meinem Umfeld richtig mitbekomme. Die Liebe zum eigenen Kind lässt einen offenbar eine Menge ertragen, wo Fremde schreiend wegrennen.

  • User Avatar

    Bei mir steht als nächstes die Hunger-Games-Reihe auf dem Plan. Hab gestern den 2. Film gesehen (empfehlenswert) und jetzt gehts mir wie damals mit ASoIaF. Ich will unbedingt wissen, wie es weitergeht, und hab keine Lust, auf den 3. Film zu warten. Außerdem sind Bücher eh das bessere Medium zum Geschichtenerzählen ... obwohl Filme bei solchen Spektakeln wie dieser Story auch ihre Vorteile haben.

  • User Avatar

    Langweiligstes Buch?

    Keaton - - Lesestoff

    Post

    Quote from Marilena: “Quote: “Ja, es ist angenehm, denn wir kosten eine doppelte Gabe, die Gabe, durch diese Zäsur im Gang der Dinge die Unwandelbarkeit eines Rituals gefestigt zu sehen, das wir gemeinsam geprägt haben, damit es sich Nachmittag für Nachmittag in die Realität einkapsle und ihr Sinn und Substanz verleihe, und das, indem es an diesem Morgen übertreten wird, plötzlich seine Kraft erhält - doch wir kosten auch, wie wir es mit einem kostbaren Nektar getan hätten, das wunderbare Gesche…

  • User Avatar

    Eure Lieblingsstelle

    Keaton - - Sonstiges

    Post

    Meine Lieblingsstelle war die Red Wedding inklusive der Anbindung des Arya-Strangs. Beim Catelyn-POV haben sich meine Nackenhaare mit jeder Textzeile weiter aufgestellt, intensiver gehts nimmer! Den Einklang in Winterfell find ich auch nach wie vor klasse. Man lernt diese Herrscherfamilie mit all ihren kleinen Macken richtig kennen und lieben und leidet dadurch umso mehr mit, wenn später alles den Bach runter geht für sie. Sehr klassisches Erzählmuster, aber eben auch sehr effektiv. Alles mit Ob…

  • User Avatar

    Die Sandschlangen

    Keaton - - Charaktere

    Post

    Quote from Esmeralda: “Also ich mag die Sandschlangen. Könnte bei mir wieder dieses "coole Drecksau" - Syndrom sein, wie bei ihrem Daddy” /sign Ansonsten scheinen sie mir deutlich temperamentvoller zu sein als der durchschnittliche Westerosi. Vielleicht ist das ja eine dornische Eigenschaft, Feuer im Blut und so. Südländer eben.

  • User Avatar

    Qyburn

    Keaton - - Charaktere

    Post

    Qyburn ist der Dr. Mengele von Westeros. "Brutal" mag es zwar nicht ganz treffend beschreiben (eher ein Attribut von Haudraufs wie den Cleganes), aber grausam und sadistisch ist er zweifellos. Cersei nutzt ihn nicht umsonst als Folterknecht. Jeder, der die Bücher gelesen hat, weiß das. Und weiter? Spannend ist der Charakter nicht wegen Moralfragen, sondern weil er erstens unheimlich ist und man zweitens nicht wirklich weiß, wie weit seine dunklen Kräfte reichen. Das mit Robert Strong /Frankenste…

  • User Avatar

    Unity3D

    Keaton - - Multimedia

    Post

    Quote: “V(t) = (1-t) * W(t) - t * W(1-t)” Das liefert natürlich nur dann das gewünschte V(0)=V(1), wenn man den Betrag des Ergebnisses bestimmt. also: V(t) = |(1-t) * W(t) - t * W(1-t)| Und ja, in der Mitte wird es für jede Funktion stumm (einfach für t=0,5 mal selbst ausrechnen, ist dann vom genauen W(t) unabhängig immer gleich null). Falls das ein Problem darstellt, wird der ganze Ansatz für die Formel oben problematisch, glaub ich. Denn eine Zickzackfunktion wird das wie gesagt nur durch Betr…

  • User Avatar

    Wie wärs einfach mal wie oben vorgeschlagen mit googeln? Das würde dann auf den Wikipedia-Artikel führen, in dessen Anhang (further reading) sich dann folgende 2 Artikel finden: New York Times und New York Magazine Ich find es zwar etwas schade, dass die zwei Seitengründer sich am Ende doch aus der Deckung gewagt haben, denn die permanenten Spekulationen (trotz eindeutig erkennbarer Überspitzung, massig Links auf Seiten, die "Christian Conservatives" nicht mal mit der Kneifzange anfassen würden,…

  • User Avatar

    Buffy the Vampire Slayer [Spoiler]

    Keaton - - Multimedia

    Post

    Upps, da war doch was. Hab den Thread irgendwie völlig vergessen ... An sich hätte ich noch so ca. 5 1/2 Staffeln zu besprechen, aber in dem von mir gewählten Format wird das glaub ich nix. Zu langwierig. Vielleicht schreib ich in nächster Zeit noch mal was zu einzelnen Episoden, die mir besonders wichtig sind sowie zu den Staffeln selbst. Danke jedenfalls fürs Ausgraben, onyx234. Quote: “Der letzte Rewatch fand vor 2 Jahren mit meinem Sohn statt und der Nächste ist für die Weihnachtsferien gepl…

  • User Avatar

    Serien, die man sehen muss!

    Keaton - - Multimedia

    Post

    Von mir auch ein Daumen runter für The Following. (Hidden Content) Als nächstes teste ich mal Homeland S03 an. Fand ja schon S02 ganz nett, wenn es auch arg auf nen 24-Abklatsch zusteuerte. Aber ich mag Claire Danes einfach, wird also geguckt.

  • User Avatar

    Kino

    Keaton - - Multimedia

    Post

    so von Nerd zu Nerd: (Hidden Content)

  • User Avatar

    Sansa Stark

    Keaton - - Charaktere

    Post

    Die ganze Sansa-Story kommt mir übrigens sehr vertraut vor, aus anderen Fantasygeschichten und ein wenig auch aus Bildungsromanen. Ein junger Grünschnabel von Held wird durch eine finstere Macht aus den behüteten Verhältnissen seiner Kindheit gerissen, irrt dann etwas herum und sucht nach Halt und Sinn, findet einen Mentor und etwas, worin er gut ist, und am Ende triumphiert er strahlend über die erwähnte finstere Macht. Sansa wäre da wohl in Phase 2, also dem Rumirren und der Sinnsuche. Mal seh…

  • User Avatar

    Kino

    Keaton - - Multimedia

    Post

    Gravity ist wirklich großes Kino, bin auch hellauf begeistert. Die Story ist sehr schlicht und sicher auch mit ein, zwei Klischees versehen und einen Freund, mit dem ich drin war, hat der Film deshalb gelangweilt (mMn hat er nen Vogel ), aber ich fand diese Survival-Geschichte packend genug und die Bilder/Effekte waren atemberaubend. Mir war beim Rausgehen fast ein wenig schwindlig. Der Physik-Nerd in mir hat sich an vielen Stellen auch sehr gefreut (kein Geräusch ohne Trägermedium, der Feuerlös…

  • User Avatar

    Moderations-Thread

    Keaton - - Webseite & Forum

    Post

    Quote: “Was zeigt (mir jedenfalls) dieses Beispiel?” Keine Ahnung. Für mich war deine Theorie eigentlich bereits durch die 2 Antworten von Dreenan und Turgon widerlegt. Deine Relativierungen danach ändern auch nichts daran, dass Arya inzwischen zur skrupellosen Mörderin geworden ist und einige Menschen ohne Not ermordet hat (den Wachtposten in Harrenhal, den Desertierer der Nachtwache ... und bei ihrem ersten Auftragsmord wird ihr und dem Leser klar gesagt, dass sie keine Rechtfertigung suchen s…

  • User Avatar

    Moderations-Thread

    Keaton - - Webseite & Forum

    Post

    Also ich weiß nicht. Klar wird oftmals gern in falsche Threads gepostet und dass es bei den Deutschen allgemein mit der Rechtschreibung bergab geht, scheint sich auch hier im Forum niederzuschlagen (auch wenn es noch nicht im Ansatz vergleichbar ist mit dem, was man zB in den Kommentarspalten von youtube und co. findet, dort liest man am besten gar nicht mit, da wird einem nur Angst und Bange um die Menschheit). Dass immer wieder dieselben Diskussionen geführt werden und Forumsveteranen die manc…