Neues zu ADwD (Spoiler für AFfC möglich!!)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Das ständige Gejammer bringt halt nichts.
      Und davon abgesehen, dass das *er ist so alt und lebt so ungesund und ist zu fett und wird sterben* Thema schon dutzendfach Threadübergreifend wiederholt wurde, ist es meiner Meinung nach auch einfach geschmacklos.
      Schreib schneller sonst bist du tot bevor du fertig bist.
      Er kann auch morgen vom Auto überfahren werden.
      "Tigris doofitis ordinaris"
      "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten."
      "Der Strike ist dem Räumfehler sein Tod..."
      Ein gewisser Sir Winston Leonard Spencer Churchill, u.a. Nobelpreisträger für Literatur, frönte einen noch exxesiveren und ungesunden Lebenstil und wurde immerhin 91 Jahre alt, also wieso sollte es Mr. Martin nicht auch so gehen?
      "Ich bin ein Getriebener, ich gebe dem Druck nach, ich kann mich für gar nichts frei entscheiden, ich laufe die Linien meines Schicksals ab, und wenn dort ein Glas Bier steht, dann muss ich es eben trinken, sonst stolpert noch jemand darüber." (Aus dem Buch Sternstunden der Bedeutungslosigkeit von Rocko Schamoni)
      Original von Dreenan Kel Zalan
      Das ständige Gejammer bringt halt nichts.
      Und davon abgesehen, dass das *er ist so alt und lebt so ungesund und ist zu fett und wird sterben* Thema schon dutzendfach Threadübergreifend wiederholt wurde, ist es meiner Meinung nach auch einfach geschmacklos.
      Schreib schneller sonst bist du tot bevor du fertig bist.
      Er kann auch morgen vom Auto überfahren werden.


      :dito: Und überhaupt: Warum soll jemand ständig durch sein Leben gehen und sich denken: "Schnell das Buch fertig schreiben, weil ich morgen von Kaffee und Futtergenuss fettgeworden umkippe..."? Ich denke jedenfalls nicht so... Und ich wünsche es auch niemandem!

      Ich werde es wahrscheinlich mit Georges Homepage ähnlich halten wie mit diesem Thread. Nämlich nicht mehr reinschauen. Jedes Mal, wenn hier "heute" angezeigt wird, erwarte ich nämlich, dass tatsächlich etwas passiert ist. Stattdessen ließt man nur wieder Beiträge, die sich mit dem Nichterscheinen von Dance beschäftigen. ;)
      "[…] Ich wünschte, all das wäre nie passiert …" "Das tun alle, die solche Zeiten erleben, aber es liegt nicht in ihrer Macht, das zu entscheiden … Du musst nur entscheiden, was du mit der Zeit anfangen willst, die dir gegeben ist." (J.R.R. Tolkien, Frodo und Gandalf)
      Natürlich bringt es nix, zu jammern. Außer sich etwas abzureagieren ;)

      Die Sache ist halt die: Momentan bin ich völlig in der Malazan-Welt, hab daher ewig net mehr hier reingeschaut und eben nicht dauernd gejammert und gedrängelt.
      Wenn man dann nach, weiß nicht, 3, 4 Monaten mal wiedr nach News schaut und absolut nix Neues da ist - das frustet schon.
      "Dann müsst Ihr Eure eigene Braut mit einem Holzpimmel bedienen."
      Tyrion Lannister
      @Dreenan: Da, jetzt ist es mir doch wieder passiert, ich konnte es nicht lassen :D

      @Teja: Oh je, ich hoffe, du hast dich nicht angegriffen gefühlt! War nicht so gemeint. Ich kann deine Frustration ja auch verstehen, aber irgendwie frustet es mich, dass hier bloß immer das gleiche steht wie auf Georgies Homepage. Bist du eigentlich auch auf der Malazan-Seite als Teja?


      Ich werde mich hier mal wieder wech trollen... ;)
      "[…] Ich wünschte, all das wäre nie passiert …" "Das tun alle, die solche Zeiten erleben, aber es liegt nicht in ihrer Macht, das zu entscheiden … Du musst nur entscheiden, was du mit der Zeit anfangen willst, die dir gegeben ist." (J.R.R. Tolkien, Frodo und Gandalf)
      Ist ein bisschen schwierig, hier etwas über das Buch zu posten, das G.R.R.M. noch nicht weiß und folglich nicht auf seine eigene Page stellt.

      Alle anderen Quellen inkl. " Was Parris beim Keksebacken verlauten lies" u.ä. sind nicht zuverlässig.
      Es gucken nicht alle täglich auf seine Seite und deshalb finde ich es in Ordnung, wenn man die aktuelleren Statements hierher überträgt.
      Gar kein Status ist auch ein Status über den man ruhig diskuttieren kann. "Schreib um dein Leben, George" finde ich jetzt etwas morbide, aber etwas rumschimpfen verschafft durchaus Linderung und so lange der Mob sich nicht mit Fackeln und Mistgabeln zu GRRM aufmacht, ist es doch auch ok.
      Kann mir nicht vorstellen, dass irgendwelche negativen Schwingungen aus diesem Thread in seinen Kopf hüpfen und seine Schreibgeschwindigkeit beeinflussen.
      GRRM light our fire and protect us from the dark, blah, blah, light our way and keep us toasty warm, the HBO series is full of errors, save us from the scary thing, and blah blah blah some more.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Maegwin“ ()

      Original von kait
      @Teja: Oh je, ich hoffe, du hast dich nicht angegriffen gefühlt! War nicht so gemeint. Ich kann deine Frustration ja auch verstehen, aber irgendwie frustet es mich, dass hier bloß immer das gleiche steht wie auf Georgies Homepage. Bist du eigentlich auch auf der Malazan-Seite als Teja?


      Nee, nee, soo empfindlich bin ich ja auch nicht. ;)

      Bei malazan bin ich ... Hm, anhand meines Avatars könntest du mich identifizieren, denn nein, Teja bin ich dort nicht. Eher so was wie dein Avatar ;) Guckst du :D
      "Dann müsst Ihr Eure eigene Braut mit einem Holzpimmel bedienen."
      Tyrion Lannister
      Dazu und zu den "Schreib bevor du stirbst - Vorwürfen" hat sich GRRM im Forum zu seinem Blog am 23.10.07 geäußert (für die Nicht-selbst-Durchforster):


      I haven't lost my enthusiasm for writing A DANCE WITH DRAGONS.

      I have, however, lost my enthusiasm for answering questions about it.

      And I have REALLY lost my enthusiasm for people writing that I am "not a young man" and speculating about my possible death.

      I am not working "only sporadically" on DANCE. But it's not simple equation: x many hours does not necessarily produce X many pages. Oh, sure, some writers can do that. Not me.

      For me, especially on this book, there's a lot of rewriting (and restructuring) involved. I write a chapter, sometimes several, decide later it isn't working, go back and rewrite and cut it all out.

      These are aspects of the creative process that are NOT FOR PUBLIC VIEW. I am wrestling with my story, my characters, and my muse, and that's one wrestling match you won't see on Pay Per View.

      Someday I will die, and I hope you're right and it's thirty years from now. When that happens, maybe my heirs will decide to publish a book of fragments and deleted chapters, and you'll all get to read about Tyrion's meeting with the Shrouded Lord. It's a swell, spooky, evocative chapter, but you won't read it in DANCE. It took me down a road I decided I did not want to travel, so I went back and ripped it out. So, unless I change my mind again, it's going the way of the draft of LORD OF THE RINGS where Tolkien has Frodo, Sam, Merry, and Pippin reach the Prancing Pony and meet... a weatherbeaten old hobbit ranger named "Trotter."

      And that's about as much as I'm going to say on this subject. Which is probably too much. I guarantee you, I will now get a bunch of letters from those who want to read this deleted chapter. (No. Thank you, but no).

      I'm working on it.

      It will be done when it's done. When it is, I'll let you know.

      Why isn't that enough?
      GRRM light our fire and protect us from the dark, blah, blah, light our way and keep us toasty warm, the HBO series is full of errors, save us from the scary thing, and blah blah blah some more.
      Original von Maegwin


      And I have REALLY lost my enthusiasm for people writing that I am "not a young man" and speculating about my possible death.



      :D :D

      Die gehen schon mir auf den Sack wie muss das erst den Schorsch ärgern.
      Religionskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen, bei denen es darum geht, wer den cooleren, imaginaeren Freund hat
      @Pekko: Tja, die Wahrheit kann halt weh tun. :D :D

      Im Übrigen finde ich es schade, dass die Tyrion-Geschichte jetzt scheinbar komplett umgeschrieben wird. Mir hätte sie so gefallen. Und das bedeutet im Übrigen auch, dass wir punkto "Drei Köpfe des Drachen" wieder jede Menge Spekulationsstoff haben und jetzt eigentlich absolut gar nichts wissen, wie es jetzt im Osten weiter geht, und welche Charaktere Dany (endlich) trifft.

      Das macht mich eigentlich ein bißchen sauer auf GRRM... (War nur Spass.)
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!
      Ich hab hier mal ne grobe Übersetzung angefertigt:

      Ich habe nicht meine Begeisterung für's Schreiben von ADWD verloren.

      Ich habe allerdings meine Begeisterung dafür verloren, Fragen darüber zu beantworten.

      Und ich bin WIRKLICH nicht mehr begeistert von Leuten, die schreiben ich sei "kein junger Mann" mehr, und dann über die Möglichkeit meines Todes spekulieren.

      Ich arbeite nicht nur "ab und zu" an ADWD. Aber es ist eben nicht einfach die Gleichung X Stunden Arbeit ergeben X Seiten. Oh sicher, manche Autoren sind dazu in der Lage. Ich nicht.

      Bei mir, besonders bei diesem Buch, wird sehr viel umgeschrieben (und umstrukturiert). Ich schreibe ein Kapitel, manchmal mehrere, entscheide mich später, dass das so nicht funktioniert, gehe zurück und schreibe um oder schmeisse alles wieder weg.

      Das sind Aspekte des kreativen Prozesses, die NICHT FÜR DIE ÖFFENTLICHKEIT GEDACHT SIND. Ich ringe mit meiner Geschichte, meinen Charakteren und meiner Muse, und das ist ein Ringkampf den ich nicht im Fernsehen austragen werde.

      Eines Tages werde ich sterben, und ich hoffe, dass ihr recht habt und es erst in 30 Jahren passiert. Wenn es so weit ist, werden meine Erben möglicherweise ein Buch mit Fragmenten und gelöschten Kapiteln veröffentlichen, und dann könnt ihr alle über Tyrions Begegnung mit dem verhüllten Lord (?) lesen. Es ist ein großartiges, gruseliges und aussagekräftiges Kapitel, aber es wird nicht in ADWD drin sein. Es führte mich auf einen Weg, dem ich nicht folgen wollte, und deshalb ging ich zurück und riss es raus. Also, wenn ich meine Meinung nicht wieder ändere, endet dieses Kapitel genauso im Papierkorb wie die Fassung des HERRN DER RINGE, in der Tolkien Frodo, Sam, Merry und Pippin das "Tänzelnde Pony" erreichen lässt, wo sie dann ... einen wettergegerbten Hobbitwaldläufer namens "Trotter" treffen.

      Und das ist undgefähr so viel, wie ich zu diesem Thema zu sagen bereit bin. Was wahrscheinlich zu viel ist. Ich garantiere euch, ich werde jetzt einen Haufen Briefe von Leuten kriegen, die dieses gelöschte Kapitel lesen wollen. (Nein. Vielen Dank, aber nein.)

      Ich arbeite dran.

      Es wird fertig sein, wenn es fertig ist. Wenn es so weit ist, lasse ich es euch wissen.

      Warum ist das nicht genug?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Aldaris“ ()

      Kleine Korrektur, Aldaris (ich nahm das Wörterbuch zur Hilfe).

      "shrouded Lord" wird am ehesten mit "sagenumwoben" übersetzt.

      Näheres dazu in den Thread, den ich soeben eröffnet habe - bei Fanpropheten.
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!
      Wow, das war ja richtig emotional. Sowas ist man ja von GRRM überhaupt nicht gewohnt. Aber verstehen kann ich ihn schon. Inhaltlich setze ich sowieso mein gesamtes Vertrauen in seine Fähigkeiten. Wenn er der Meinung ist, alles nochmal umschreiben zu müssen, wird das schon begründet sein.
      Natürlich ist das lange Warten furchtbar und macht mich immer verrückt, wenn ich länger drüber nachdenke. Ich hab' AFfC am Anfang meines ersten Semesters an der Uni gelesen, und wahrscheinlich bin ich fertig mit meinem Studium bevor ADwD erscheint... Aber diese Sache von wegen "Der stirbt, bevor er fertig ist!", ist schon übertrieben. Da hab ich mich von Anfang an nicht dran beteiligt und werde es jetzt auch nicht tun.
      Welcome To Music Valley...
      mit neuen Rezensionen zu:
      Biffy Clyro, Bad Religion, Goon Moon, Dinosaur Jr, Trouble, Queens Of The Stone Age