Holztruhe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Klappere mal die Trödler und Second-Hand-Möbel Läden in deiner Umgebung ab. Auch auf Flohmärkten findet man immer wieder mal alte Holztruhen die man für einige Euro erwerben kann.
      Gerade auf Flohmärkten sind die Kisten billig da sie meist auch in einem schlechten Zustand sind. Aber mit etwas Holzleim, etwas Holz zum ausbessern und Beize sowie Lack kann aus dem alten Stück wieder eine schöne Truhe werden.
      Im Moment tendiere ich tatsächlich eher zum selber bauen, als zum umbauen! Die Truhen, die ich so sehe haben oft Beschläge oder Verziehrungen, die schwer zu entfernen sind - der Fluch des A.
      Und Lack is ja da auch nich .... Aber grundsätzlich ein sehr guter Tipp - werd die Augen offen halten!
      I swear it by earth and water, by bronze and iron, by ice and fire.
      Und die Geschichte hat ein Happy-End.
      Ein Freund von mir hat mir eine Kiste gebaut!!! Mal so! Ich hab sie och nicht gesehen, aber ich bin sicher, sie macht was her.
      Über die Anzahl Goldrandtaler bin ich allerdings auch noch im Unklaren.

      Naja, jetzt kann ja das merowingische Bett kommen ...
      I swear it by earth and water, by bronze and iron, by ice and fire.
      Original von Dreenan Kel Zalan
      In der Karfunkel Nr. 62 "Die Normannen kommen" gibt es eine Bauanleitung für eien Holztruhe.
      Allerdings hat die auch Beschläge.


      Ich glaube, das Heft habe ich bei mir nicht gesehen (oder bin ich blind ?( ). Vielleicht magst du das mit nach Marburg bringen??? (Und die Bände 2&3 von Das Spiel der Götter???)
      "[…] Ich wünschte, all das wäre nie passiert …" "Das tun alle, die solche Zeiten erleben, aber es liegt nicht in ihrer Macht, das zu entscheiden … Du musst nur entscheiden, was du mit der Zeit anfangen willst, die dir gegeben ist." (J.R.R. Tolkien, Frodo und Gandalf)
      Dies Truhe ist von Art und Größe sehr ähnlich!
      Nur benutzen wir keine Nägel und Beschläge, weil es dazu keine Fundlage gibt und die Griffe sind außen befestigt, damit der Innenraum nicht eingeschänkt ist.

      ... aber gute Beschreibung! Auch zum Gewichtswebstuhl!
      I swear it by earth and water, by bronze and iron, by ice and fire.
      Letzte Woche habe ich mit noch etwas Werkzeug gekauft und meinen Keller aufgeräumt. Und wenn ich jetzt mal wieder einen Tag frei habe, wird mit dem Truhenbau angefangen!

      Als Basisanleitung dient diehayden.de/ .

      Ich werde die Maße aber etwas abändern und versuchen, ohne Nägel auszukommen.
      Das erste Modell wird aus billigem Nadelholz gebaut. Wenn alles so klappt, wie ich mir das erhoffe, kommt später noch eine Zweite aus besserem Holz dazu.
      "...for love is the bane of honor, the death of duty." - Maester Aemon
      Nach 3 1/2 Monaten ist es geschafft. Meine Truhe ist fertig! Und sogar so stabil, dass ich mich draufsetzen kann :] !

      Entgegen des ursprünglichen Plans habe ich die Maße nicht geändert und doch Nägel benutzt. Ist also nicht ganz "A", aber fürs erste reicht es.

      Die Truhe wird jetzt in Freienfels getestet, und dann wird Eichenholz gekauft und Version 2 gebaut. Bevor jemand von euch nach der obigen Anleitung baut, schreibt mich kurz an, dann habe ich noch 1 oder 2 Hinweise für euch.

      Und nebenbei: Als ich schon halbfertig war, habe ich noch eine Bauanleitung gefunden:

      isarviking.de/Ausruestung/Kiste/Kiste.htm
      "...for love is the bane of honor, the death of duty." - Maester Aemon

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ser Steffon Marstark“ ()

      Nách jetzt 374 Tagen habe ich mit der Eichentruhe noch nicht angefangen. Aber ich habe mir schon ein schönes, handgeschmiedetes, voll funktionsfähiges Schloss gekauft.

      Das schreibe ich jetzt, weil der Schmied gerade wieder eins fertig gestellt hat und bei E-Bay anbietet. Er hat mich gebeten, ihn weiter zu empfehlen (natürlich will er den Preis hochtreiben). Aber da mir sein Schloss schon gut gefällt, empfehle ich ihn hiermit. Ich weiß nicht, ob man in Tschechien günstiger ran kommt. Aber wer in nächster Zeit eine Truhe bauen will, kann es sich ja unverbindlich ansehen:

      cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?V…egories%26_fvi%3D1&_rdc=1

      Aber bietet nicht mehr als 90 €. Dafür habe ich es letztens bekommen^^ .
      "...for love is the bane of honor, the death of duty." - Maester Aemon
      Die Truhe ist Dir wirklich sehr gut gelungen! Respekt! Habe mir den betreffenden link mal genauer angesehen und werde für uns wohl eine ähnliche Truhe zu bauen beginnen.

      Sieht auch einfach viel besser aus, als irgendwelche Körbe zum transportieren (auch wenn eventuell mit dieser Aussage die holde Weiblichkeit mit "viel Korb viel glücklich"-Meinung nicht so ganz glücklich sein dürfte, Verzeiht die Engstirnigkeit eines Mannes :whistling: ) und hat nebstbei noch den Vorteil, eine Sitzgelegenheit bieten zu können (Dies muß mir ein Korb erstmal vormachen :D)

      Mal sehen, wie gut sie gelingen wird. Die Feuerstelle wird dann wohl die Aufgabe Nr. 2 darstellen. . .
      I G N O R E

      T H I S

      S I G N