Die drei Köpfe des Drachen

      Die drei Köpfe des Drachen

      Was haltet ihr von Deanerys Versionen in den Hallen der Unsterblichen? Ich mein das Gerede von den drei Köpfen des Drachen. Wer wird sie noch alles Veraten und wie vor allem. Besonders interesirt mich ja wer ihre Drachen Reiten wird.
      Möglich Möglichkeiten:

      Verat:
      Mirri Maz Duur, Blut (war wa klar)
      Ser Jorah Mormont, Geld (worde auch schon erklärt),ODER vieleicht Liebe???? (wurde eigentlich schon erzählt was in seinem letztem Brief stand???)

      Drachen:
      Jon:D (einfach so nen gefühl).
      Tyrion, wegen seinen Treumen von denen er Jon erzählt als sie zur Mauer fuhren (irgend so was, dass
      er auf einem Drachen reitet und seinen Vater verbrent (ich weiß er ist tot)).
      und natürlich Danny selbst.

      Was meint ihr??(
      find ich ja cool, wir sollten mal n paar wildlinge oder krähen mapfen gehen


      also ich würde fast schon sagen, dass Bran für die Rolle des Drachenlenkers besser geeignet ist als sein halbbruder. Könnte mir auch vorstellen, dass Dany und ihre Leute dumm aus der wäsche gucken, wenn Bran kommt und die Drachen aufeinmal ganz komisch werden, weil er sie kontrollieren kann...

      Meine Tips für die drei Köpfe des Drachen sind:
      -Dany
      -Tyrion (deutet sich ja in den vorabkapiteln schon an)
      -der dritte is schwer.da hab ich auch wieder drei Vorschläge: Barristan Selmy, Maester Marwyn, oder eben Bran\Jon...weil das mit dem evt-targaryenblut von jon soll man ja auch net vergessen

      und so shcnell werdens ganz viele...die Vielzahl der Möglichkeiten
      fuck the system, wenigstens 'n bißchen
      Ich tippe auf Dany, Tyrion und Jon.

      Tyrion wegen seiner Drachenliebe, die in AGoT nicht umsonst breit getreten wird, Jon wegen der Lyanna-Sache, und weil ich es nicht für unwahrscheinlich halte, dass die ganze Ygrette-Geschichte nur dazu diente, klarzumachen, dass Jon sich verlieben kann und dafür alle seine Ehre und Eide nur zu gerne auf den Müll zu werfen bereit ist.
      Und gerade Dany weiß ja, dass sie ihrer zukünftigen neuen Liebe noch nicht begegnet ist.

      Die Kerle, die sich bisher im Licht der Sturmgeborenen und Unverbrannten sonnen, taugen alle nicht, und das weiß Dany auch. Man erinnere sich an ASoS, wo sie den Gedanken, Jorah und Daario zu heiraten, sofort wieder verwirft.

      Cool fände ich aber auch noch Varys als Drachenreiter ;-).
      'All hail Rhaegar Targaryen, the First of His Name, King of the Andals, and the Rhoynar, and the First Men, Lord of the Seven Kingdoms and Protector of the Realm!'
      Ich tippe auch auf Tyrion, Dany und Jon.
      Dabei gehe ich fest davon aus, dass die Nachtwache am Ende zersplittert ist, Jon daher frei ist und Dany liebt. Ob sie heiraten bleib da hingestellt, vllt zeugt er ja einen Bastard mit ihr, der dann Azor Ahai ist. Und der Sohn der beiden vertreibt dann die Anderen, die in der Zwischenzeit Westeros mehr oder weniger übernommen haben, da die Nachtwache die einzigen Kämpfer stellt, nach dem Stannis Castle Black verlassen hat um gegen die Lannisters und Highgarden zu ziehen.
      ~)]Die Nachtwache[(~


      Da muß ich Turin zustimmen, und das mit dem Bastard von Jon glaub eher nicht (so wie er im AgoT reagiert hat).

      Aber ich halte die drei Tyrion, Dany und Jon auch für am wahrscheinlichsten, obwohl muß der Drachenreiter auf dem Drachenreiten ? Ich denke da an so nen zukünftigen Warg....
      "Ritter kämpfen für die Ehre, Söldner kämpfen für Gold - jeder halt für das was er nicht hat! "

      "We do not sow"

      "I like to life on the edge - I play Peek-A-Boo with Weeping Angels"
      Ob sie heiraten bleib da hingestellt, vllt zeugt er ja einen Bastard mit ihr, der dann Azor Ahai ist. Und der Sohn der beiden vertreibt dann die Anderen, die in der Zwischenzeit Westeros mehr oder weniger übernommen haben, da die Nachtwache die einzigen Kämpfer stellt, nach dem Stannis Castle Black verlassen hat um gegen die Lannisters und Highgarden zu ziehen.


      Daenerys selbst ist Azor Ahai. 'N neues Balg bräuchte mehr als 'n Jahrzehnt um handlungsfähig zu werden, und so 'nen Zeitraum wird Martin voraussichtlich nicht abdecken.

      'N anderer Kandidat wäre noch Stannis. Er hätte gerne Drachen. Und er wäre nicht König, wenn er's nicht sein müßte. Wenn er also feststellen würde, dass er nicht der ist, zu dem Melisandre ihn machen will, Westeros den aber braucht und Dany das ist, könnte er sich ihr schon anschließen.

      Hm.
      'All hail Rhaegar Targaryen, the First of His Name, King of the Andals, and the Rhoynar, and the First Men, Lord of the Seven Kingdoms and Protector of the Realm!'
      Ich habe heute Nacht von den Drachen geträumt.
      Mehr oder weniger nur von einem, der aus der Reihe tanzt. Denn er war nicht bei seinen Geschwistern.
      Er wurde von jemanden geritten, der ihn an sich gebunden hatte. Es war der Schwarze, und er war nicht durch Freundschaft gebunden. Er wurde von einem Verwegenen, von einem Grausamen, von einem Besessenen geritten. Dieser trug etwas, ich konnte es nicht erkennen. Einen Knochen, ein Horn, es stammte aus Valyria.
      Der Reiter war Euron, the Crow's Eye flying.

      Tryfan

      PS: Ok, bitte nicht ganz enst nehmen. Aber ich hab da so ein Bauchgefühl.
      Some say the world will end in fire,
      Some say in ice.
      From what I’ve tasted of desire
      I hold with those who favor fire.

      Part of FIRE AND ICE by R. Frost
      ^^^

      SPOILER? ?(

      Hast du zufällig vor dem Schlafengehen AFFC gelesen? Wäre vielleicht ein Hinweis auf die Ursache des Traumes... :rolleyes:
      I wouldn't be here without you... 'cause you drove. 8)
      __________________________________________________________________________________________________

      The first sign of the zombie apocalypse has come to pass...no more twinkies and shelf after shelf full of snowballs.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „The Wolf“ ()

      Hallo
      Es tut mir sehr leid, wenn ich hier irgendjemanden verärgert habe.
      Ja, ich habe AFFC gelesen. Aber ich gehe bei allen Artikel in dieser Rubrik davon aus, dass alle ihre Authoren AFFC gelesen haben.
      Trotzdem ist das, was ich schrieb, reine Spekulation in Hinblick auf Geschnisse, die nicht in AFFC geschildert werden. Es wird sich evtl. als falsch oder wahr erweisen, nachdem wir ADWD gelesen haben. Es läßt vielleicht auch vage Rückschlüsse auf AFFC zu. Aber den möchte ich sehen, der aus dem, was ich schreibe, die richtigen Rückschlüsse zieht.
      In dieser Rubrik geht es doch um die Spekulation, wer die drei Drachen reitet. Ich dachte, auf Spekulationen nachdem man AFFC gelesen hat. Wenn ich mich da irre, bitte ich um Entschuldigung.
      Tryfan
      Some say the world will end in fire,
      Some say in ice.
      From what I’ve tasted of desire
      I hold with those who favor fire.

      Part of FIRE AND ICE by R. Frost
      Es gibt in diesem Forum ein eigenes Unterforum, das sich ausschließlich auf die Diskussion von AFfC bezieht, im normalen Forum sind Spoiler dagegen prinzipiell nicht erlaubt und alle Diskussionen in diesem Bereich stützen sich nur auf Erkenntnisse aus den ersten drei Büchern. Die jeweilige Unterforum-Spoiler-Regelung ist auch dem jeweils angepinnten Thread in jedem ASoIaF-Unterforum zu entnehmen.
      Wie soll das mit dem Bastard gehen??? Danny ist doch unfruchtbar, oder?


      Das wissen wir nicht sicher, bis Dany endlich von ihrem Zofen-tun's-auch-Trip runterkommt, und's wieder mit 'nem Mann versucht. Mirri Maz Duur muss auch in der Angelegenheit nicht voll geglaubt werden...

      Das ist aber für die Handlung egal, weil Danys Kind definitiv nicht Azor Ahai/der geweissagte Prinz ist, weil - wie schon gesagt - die Sache einen innerweltlichen Zeitsprung bräuchte. Und den macht GRRM allem Anschein nach nicht. Schon die fünf Jahre haben ja nicht hingehauen.
      'All hail Rhaegar Targaryen, the First of His Name, King of the Andals, and the Rhoynar, and the First Men, Lord of the Seven Kingdoms and Protector of the Realm!'
      Was mir dazu noch einfiel ist der Traum, den sie hat, als Jorah sie geküsst hatte. Sie will einen Mann an ihrer Seite und es wird deutlich, dass sie ein genaues Bild von ihm hat, er ist jung und kräftig, nur das Gesicht im Trüben bleibt. Müsste in ASoS sein, finds aber nicht genau, vielleicht stand da ja noch mehr...
      ~)]Die Nachtwache[(~


      Wer auch immer meinte Hodor könnte einer der Köpfe sein:

      Hodor will auf keinen Fall in kaltes Wasser und sträubt sich, wenn man ihn mit kaltem Wasser waschen will, stürzt sich aber mit Leidenschaft in die Heißen Quellen...
      Der obige Post ist völlig sinnfrei und nur auf eigene Gefahr zu lesen.

      Ceterum censeo genum humanum esse delendam
      Original von Rincewind

      Hodor will auf keinen Fall in kaltes Wasser und sträubt sich, wenn man ihn mit kaltem Wasser waschen will, stürzt sich aber mit Leidenschaft in die Heißen Quellen...


      EIn Verhalten, dass wahrscheinlich auf 99% aller Menschen zutreffen dürfte. Oder wieviele Kaltduscher kennst du? :)
      Tatsächlich nicht soo viele, wobei es sich hier wohl tatsächlich um extrem heißes Wasser handelt. Und ich kenne auch etwa genau so wenig richtige Heißduscher :)
      Der obige Post ist völlig sinnfrei und nur auf eigene Gefahr zu lesen.

      Ceterum censeo genum humanum esse delendam