BL-Tippspiel 2017/2018 a.k.a. The one and only BL-Tippspiel since 2006/2007

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Ich bin für Stuttgart, also den VfB jetzt, ne? Der hat sich nach der WM schnell mal zwei Mexikaner gekauft, weil die so schöne grüne Trikots anhatten. Ausserdem hat man noch überflüssigen Ballast wie Hinkel abgeworfen und sich stattdessen mit Nobodys aus diversen Oberligen verstärkt.
      Ausserdem, und darauf bin ich echt stolz, hat der VfB das schwere Testspiel gegen den FC Willingen 08 0:0 nach Hause geschaukelt. Vor schätzungsweise 17 Zuschauern konnte der Bundesligist sich manch eine Großchance herausspielen. Angesichts solcher überzeugender Leistungen kann man der kommenden Saison mit solzgeschwellter Hühnerbrust entgegensehen.
      @Obrac:
      Les' grad, dass der VfB 8:1 gegen SC Schwetzingen gewonnen hat. Na siehst Du, es läuft doch... *auf-die-Schulter-klopf*
      Und Gladbach hat sein Testspiel 0:1 gegen FC Kärnten verloren. Hihi, ich seh Don Jupp schon fliiiiieegen. :D
      Who needs tomes and volumes of history? Children are dying. The injustices of the world hide in those three words.
      Jaaa.. wer Schwetzingen schlägt, dem steht die ganze Welt offen. Aber mal im Ernst: Ich werde versuchen, völlig unvoreingenommen in diese Saison zu gehen. Vielleicht gibts ja ne Überraschung und der VfB spielt mal wieder guten Fußball.

      Aber gegen Kärnten kann man doch auch verlieren, das ist doch keine Schande ;)
      Ich hab mich jetzt auch angeschlossen. Mal sehen wie es wird, Bundesliga ist nicht so meine Stärke, und jetzt spielt nicht mal mehr der FC Köln in der 1.Liga... Daher schließe ich mich Rince an, Alemannia wird Meister!
      "Let me tell you something about wolves, child. When the snows fall and the white winds blow, the lone wolf dies, but the pack survives." -Eddard Stark

      Post was edited 1 time, last by “WinterIsComing” ().

      So, nachdem ich erstmal den Schock verdauen musste, durch die Niederlage der Franzosen noch 100 Euro verloren zu haben (letztendlich aber trotzdem ein plus von rund 150), bin ich bereit eine neue Herausforderung anzunehmen. Eine Sache ist schonmal klar: Bayern wird nicht Meister, sondern gurkt sich ohne fähigen Spielmacher auf den 3. Platz hinter Leverkusen und Bremen.
      Original von Dreenan Kel Zalan
      Leverkusen??? Hast Du Insiderinformationen?

      Ich glaube Leverkusen wird nächste Saison sehr, sehr stark sein. Das hat sich schon in der Rückrunde angedeutet, als sie die zweitbeste Mannschaft der Serie waren und eine richtige Siegesserie hatten. Die Mannschaft ist in großen Teilen zusammengeblieben, speziell das Mittelfeld (mit jungen Talenten wie Barnetta, Rolfes und Castro, die sich weiter entwickeln werden und erfahrenen Spielern wie Schneider, Freier oder Ramelow) ist erhalten geblieben und wird nächste Saison noch besser funktionieren. Im Sturm wurde der Weggang von Berbatov durch Barbarez und Kießling durchaus kompensiert, einzig in der Abwehr bleiben noch Fragezeichen, da mit Fritz und Nowotny zwei wichtige Akteure der Rückrunde den Verein verlassen haben, aber auch hier sind noch Neuverpflichtungen geplant. Insgesamt eine sehr homogene Mischung aus jungen Talenten und international erfahrenen Spielern.
      Hmm. Klingt eigentlich ganz plausibel. Das große Problem (siehe Schalke letzte Saison) ist wie immer die Integration der neuen Spieler. Besonders was Barbarez angeht könnte es Schwierigkeiten geben.
      Und hinter der Abwehr steht ein großes Fragezeichen. Ob das für den Titel reicht?

      Wo geht der Nowotny jetzt eigentlich hin?

      Und holt Bremen den Mertesacker sofort?
      "Tigris doofitis ordinaris"
      "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten."
      "Der Strike ist dem Räumfehler sein Tod..."
      Original von Dreenan Kel Zalan
      Hmm. Klingt eigentlich ganz plausibel. Das große Problem (siehe Schalke letzte Saison) ist wie immer die Integration der neuen Spieler. Besonders was Barbarez angeht könnte es Schwierigkeiten geben.
      Und hinter der Abwehr steht ein großes Fragezeichen. Ob das für den Titel reicht?

      Das wird man sehen, jedenfalls werden die anderen Spitzenmannschaften (und darunter fasse ich die Top 5 der letzten Saison - wobei sicherlich auch eine Überraschung möglich wäre) auch ihre Probleme haben, Bremen muss den Abgang von Micoud überstehen, Hamburg hat mit van Buyten einen ganz wichtigen Spieler verloren und hat weiterhin ein Offensivproblem (ein Fragezeichen steht auch immer hinter der Fitness von van der Vaart) und bei Schalke muss überhaupt erstmal ein relativ konstant funktionierendes Spielsystem gefunden werden.
      Die Bayern werden es auch nicht leicht haben, wenn sie nicht noch eine sehr gute Verpflichtung eingehen, ein funktionierendes Mittelfeld aufzubauen (erst Recht, wenn sie noch Hargreaves für van Nistelrooy abgeben) und haben schon jetzt ein Überangebot im Sturm, was für weitere Reibungspunkte sorgen wird.

      Original von Dreenan Kel Zalan
      Wo geht der Nowotny jetzt eigentlich hin?

      Momentan ist wohl Spanien im Gespräch.

      Original von Dreenan Kel Zalan
      Und holt Bremen den Mertesacker sofort?

      Zumindest Mertesacker will sofort nach Bremen und Bremen weiß genau, dass sie mit Mertesacker die Hauptproblemzone der letzten Saison vielleicht nicht ganz auflösen, aber zumindest qualitativ sehr stark verbessern könnten, insofern dürften sie alles darauf legen, ihn schon diese Saison zu bekommen.
      Hui! Das mit Micoud wusste ich ja noch gar nicht.
      Ich seh schon. Ich muss mich vorm Ligastart nochmal gründlich informieren. ?(

      Und Hertha wird, wie immer, irgendwo zwischen UEFA-CUP und Niemandsland vor sich hin dümpeln... :rolleyes:
      "Tigris doofitis ordinaris"
      "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten."
      "Der Strike ist dem Räumfehler sein Tod..."
      Original von Rhaegar
      Zumindest Mertesacker will sofort nach Bremen und Bremen weiß genau, dass sie mit Mertesacker die Hauptproblemzone der letzten Saison vielleicht nicht ganz auflösen, aber zumindest qualitativ sehr stark verbessern könnten, insofern dürften sie alles darauf legen, ihn schon diese Saison zu bekommen.

      Ja, und soweit ich weiß kann er im nächsten Jahr für'n Appel und 'n Ei wechseln, also sollte Hannover ihn auch jetzt verkaufen, zumal er ja selbst weg will.
      Who needs tomes and volumes of history? Children are dying. The injustices of the world hide in those three words.
    • Users Online 1

      1 Guest