• Liebe User unseres Eis-und-Feuer-Forums,

    wir haben im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung unsere Nutzungsbedingungen aktualisiert. Beim Neuanmelden solltet Ihr diese aufmerksam durchlesen und bestätigen, um weiter im Forum aktiv posten zu können. Vielen Dank für Euer Verständnis - es ist im Sinne Eurer Datensicherheit!

Kochausstattung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Na, da bin ich jetzt doch wieder erstaunt, was es alles beim Baumarkt gibt 8o. Dabei bin ich schon oft genug durchgelaufen und habe mir alle Regale mindestens 50x angesehen ;).

      Aber danke für den Tipp :)!

      EDIT: Baumarkt war schonmal negativ. Vielleicht schaffe ich es nachher noch zur örtlichen Raiffeisen-Filiale.
      "...for love is the bane of honor, the death of duty." - Maester Aemon

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ser Steffon Marstark“ ()

      Specksteinkessel

      So, auch hier spamme ich mal alles mit den Einträgen zu zeitgemäßer Ausstattung voll ;) ...

      "Wikinger, Waräger, Normannen", S. 244, Ausstellungsstück 64, Fundort Fitje, Gloppen, Sogn og Fjordane, Norwegen 9. Jhd.

      "Specksteinkessel

      Schalenförmige Specksteinkessel waren übliche Kochtöpfe im wikingerzeitlichen Skandinavien. Gewöhnlich hatten sie einen Durchmesser von 35-40cm, waren unverziert, aber mit verschiedenen Randformen. Eisenhenkel waren mit Ösen befestigt. Specksteingefäße gewährten eine gleichmäßige Erwärmung und hielten lange warm. Speckstein-Steinbrüche kennt man aus Schweden und in großer Zahl aus Norwegen. Der Export aus diesen Gegenden war zur Wickingerzeit groß. Sie scheinen im 11. Jhd. außer Gebrauch gekommen zu sein, hielten sich aber in Norwegen bis ins 15. Jhd., als die Keramik ihren Platz einnahm."

      Zu erwähnen sei dabei noch, dass auch Pfannen und Kessel aus Eisenplatten vorkommen. (Bei Interesse könnte ich das auch noch mal reinschreiben...)
      "[…] Ich wünschte, all das wäre nie passiert …" "Das tun alle, die solche Zeiten erleben, aber es liegt nicht in ihrer Macht, das zu entscheiden … Du musst nur entscheiden, was du mit der Zeit anfangen willst, die dir gegeben ist." (J.R.R. Tolkien, Frodo und Gandalf)

      Feuerstahl, Messer und Kelle

      Ebd., Fundstück 61.

      "Feuerstahl, Messer, Kelle

      Der Feuerstahl, der am Gürtel hing onder in einer Tasche mit dem Rest des Feuerzeugs - Zunder und Flintstein - aufbewahrt werden konnte, gehörte zur persönlichen Ausstattung. Dazu zählte auch das Messer, das als Allzweckgerät von jedem getragen wurde. Kellen und Löffel fertigte man aus Holz und benutzte sie sowohl bei der Zubereitung wie beim Verzehr von Speisen."
      "[…] Ich wünschte, all das wäre nie passiert …" "Das tun alle, die solche Zeiten erleben, aber es liegt nicht in ihrer Macht, das zu entscheiden … Du musst nur entscheiden, was du mit der Zeit anfangen willst, die dir gegeben ist." (J.R.R. Tolkien, Frodo und Gandalf)
      Ebd. Fundstück 65, Fundort Neassund, Mors, Jütland, Dänemark:

      "Tonkumpf

      Gutgeformter Kugeltopf mit leicht eingezogenem Rand und 4 Reperaturlöchern. Grabfund. Die Keramik der Wikingerzeit war meist von geringer Qualität: Oft ist der Ton sehr grob gemagert, die von Hand gefertigten Gefäße sind durchweg schmucklos*, bei niedrigen Temperaturen gebrannt und die Formgebung oft nachlässig. In Jütland benutzte man die Kugeltöpfe schon vor der Wikingerzeit; die norwegischen Specksteingefäße erhielten die selbe Form. In Ostdänemark und Schweden verwendete man dagegen gerne Gefäße mit Standboden wie im slawischen Gebiet. Neben GEfäßen aus vielen anderen Materialien, u.a. aus Holz, Speckstein, Eisen, wurden Tontöpfe zur Aufbewahrung, Zubereitung und zum Auftragen von Speisen benutzt."


      *Das was Carlean im Ausrüstungsthread ja auch schon gesagt hatte
      "[…] Ich wünschte, all das wäre nie passiert …" "Das tun alle, die solche Zeiten erleben, aber es liegt nicht in ihrer Macht, das zu entscheiden … Du musst nur entscheiden, was du mit der Zeit anfangen willst, die dir gegeben ist." (J.R.R. Tolkien, Frodo und Gandalf)
      Ihr Lieben,

      Freienfels 08 naht mit riesen Schritten und ich wollte die Kochsituation noch einmal ansprechen. Wir hatten bei einem der letzten Lager überlegt, ob wir uns eine eigene und größere Kochschale zulegen. Da wir auf Freienfels absolute Selbstversorger und im Schnitt 7 Leute sind, würde ich gerne wissen, wie wir uns jetzt organisieren. Sollte ich Matzes Schale noch einmal ausleihen, muss ich das recht schnell wissen, bevor der am 1. Mai auf ein Larp verschwindet.
      Besorgen wir uns eine eigene Kochschale, würde ich gerne auch schnell bescheid wissen, weil ich dann das Gestell noch basteln muss. Darüber hinaus wären dann Ketten, und ein Rost nicht schlecht.

      Lg Kait
      "[…] Ich wünschte, all das wäre nie passiert …" "Das tun alle, die solche Zeiten erleben, aber es liegt nicht in ihrer Macht, das zu entscheiden … Du musst nur entscheiden, was du mit der Zeit anfangen willst, die dir gegeben ist." (J.R.R. Tolkien, Frodo und Gandalf)
      Also, ich besitze ein Dreibein, einen großen Topf, einen kleinen Topf, eine Bratpfanne, eine Brotpfanne und ein Grillrost zum anhängen.
      Ein Feuerblech ist bestellt und sollte rechtzeitig hier sein.
      Allerdings ist es ein Blech, keine Schale.
      "Tigris doofitis ordinaris"
      "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten."
      "Der Strike ist dem Räumfehler sein Tod..."
      Na super, dann ist ja alles klar! :)
      Sag nur bescheid, wenn ich meine Kessel noch mal mitbringen soll.
      "[…] Ich wünschte, all das wäre nie passiert …" "Das tun alle, die solche Zeiten erleben, aber es liegt nicht in ihrer Macht, das zu entscheiden … Du musst nur entscheiden, was du mit der Zeit anfangen willst, die dir gegeben ist." (J.R.R. Tolkien, Frodo und Gandalf)
      Mach' das! Ist bestimmt eine sehr gute Ergänzung, und ich habe nicht mehr so ein schlechtes Gewissen, dass ich Holgis geschrottet habe... :rolleyes: *pfeif*
      "[…] Ich wünschte, all das wäre nie passiert …" "Das tun alle, die solche Zeiten erleben, aber es liegt nicht in ihrer Macht, das zu entscheiden … Du musst nur entscheiden, was du mit der Zeit anfangen willst, die dir gegeben ist." (J.R.R. Tolkien, Frodo und Gandalf)
    • Benutzer online 1

      1 Besucher