• Liebe User unseres Eis-und-Feuer-Forums,

    wir haben im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung unsere Nutzungsbedingungen aktualisiert. Beim Neuanmelden solltet Ihr diese aufmerksam durchlesen und bestätigen, um weiter im Forum aktiv posten zu können. Vielen Dank für Euer Verständnis - es ist im Sinne Eurer Datensicherheit!

"The World of Ice and Fire"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      "The World of Ice and Fire"

      Ice and Fire World Book Announced

      Well, as the latest issue of Locus has announced this, it seems official. George R. R. Martin and Bantam have concluded a deal to publish a world book for A Song of Ice and Fire, which will provide a great amount of deal about the setting featured in A Game of Thrones, A Clash of Kings, A Storm of Swords, and A Feast for Crows. It’ll be copiously illustrated by some of the best artists in the industry and by some of the fan favorites.

      Oh, and George’ll have a couple of co-authors on this endeavor, by the name of Elio M. García, Jr. and Linda Antonsson.

      ;)

      More details—many, many more details, we expect, when we can get them to you.

      westeros.org/ASoWS/News/Entry/1647/
      hört sich ja interessant an. Vielleicht gibts ja auch mal eine richtige Weltkarte. Den Film will ich noch überhaupt nicht, erstmal fertig schreiben. Ein schönes Strategiegame in Richtung Civilisation würde mir ja gefallen.

      It’ll be copiously illustrated by some of the best artists in the industry and by some of the fan favorites.


      Hört sich irgendwie auch nach Characterprofilen an.
      Das klingt ja per se ganz interessant, aber denkt ihr dass der George was neues über Westeros enthüllt, oder nur bisher erzählte Fakten zusammenträgt und mit ein paar neuen Karten und Zeichnungen aufpeppt?
      "Let me tell you something about wolves, child. When the snows fall and the white winds blow, the lone wolf dies, but the pack survives." -Eddard Stark
      Hier nun das offizielle Statement von GRRM vom 2.9 auf seiner Website:

      BANTAM TO PUBLISH THE WORLD OF ICE AND FIRE

      September 2, 2006

      I've had readers writing and emailing me for years asking for some sort of "encyclopedia" or concordance for Westeros and the world of A Song of Ice and Fire, so it thrills me no end to announce that a few hours ago I signed a contract with Bantam Books for just such a companion book. We're calling it The World of Ice and Fire. . . mainly because The World of George R.R. Martin's A Song of Ice and Fire is too long and cumbersome to put on a cover, and way clunky besides.
      The "world book" will be a big undertaking, and much too complicated for me to tackle alone, especially since I have this novel still to finish (you know the one), but I've been lucky enough to find some splendid help in persons of Elio M. Garcia, Jr. and Linda Antonsson., who will be my co-authors on the project. Elio (sometimes known as "Ran") and Linda are the hosts and webmasters at Westeros.org, with its terrific concordance and colorful rolls of arms, and I have long had the feeling that both of them know a lot more about the Seven Kingdoms than I do.
      With the ink not quite dry on the contracts yet, I can't tell you much about the contents of The World of Ice and Fire, but we do know that it will include a lengthy section on the history of the Seven Kingdoms, and a "who's who" of characters past and present, living, dead, and legendary. Heraldry and genealogy will also be included. Oh, and maps. Lots of maps. You asked for them, and we're going to give to them to you.
      This will be a large and splendid coffee-table sized book, with full color throughout and artwork on every page. Some of the illustrations will, of necessity, be reprinted from among the best of the work seen in the art book, the card game, the board game, the RPG, and various books and comics, but a lot of it will be original, commissioned especially for the world book. More details when we have them.
      As for the rest of the contents... we want to know what you would like to see in an encyclopedia/ concordance/ companion book. However, PLEASE DO NOT EMAIL ME your suggestions. What you should do instead is go to the bulletin board that Elio and Linda maintain at Westeros.org and post your ideas there. This book is for the fans, so tell us what should be in it.
      There's no way to project a firm publication date at this time, but my best guess is that The World of Ice and Fire will be released in late 2007 or early 2008, after A Dance With Dragons but before The Winds of Winter.

      (And yes, this was one of the "secret projects" that I referred to in some earlier news stories and on my live journal. It has been in the works for some time, but I don't like to announce projects until contracts are signed. Watch this page for news about the other "secret projects," when the time is ripe to announce them).
      Ein Lannister begleicht stets seine Schulden!
      Ich habe grade auf westeros.org und dann noch mal im Original ein paar News von Amok aufgeschnappt. Er malt grade an ein paar neuen Bildern und benötigt noch Hinweise wegen der Gestaltung der Charaktere aus den Büchern (George ist grade zu beschäftigt, um ihm dabei zu helfen...). Also, hier die News/ Aufforderun/ neuen Infos:

      von Dagordur auf westeros.org am 24.05.08
      Hello everybody, Amok recently posted this on his board and asked me to inform you guys as well.

      Original von Amok
      As some of you know Bantam Dell Publishing Group (a division of Random House Inc.) is working on new ASOIAF art book. They asked me for some old portraits (which I provided) and now the time has come for some new ones. The problem is that GRRM is quite busy now (as I'm sure all of you know), so he cannot provide the descriptions for new portraits.

      Here's the part of the letter regarding new art:

      "I know that you wanted character descriptions from George before you got started on the 22 new portraits we had discussed. But when this was mentioned to George, He did express a firm faith in your ability to search most of this information out in the books for yourself. According to George, this is, in fact, how you had completed the previous portraits which is what drew George to your work in the first place. And although George does acknowledge that there are a few characters for which he will need to give descriptions, he assures me that the majority of these new faces are sufficiently described in the novels".

      That's when I thought of you 8-) I remember that we used to cooperate really well, when I did the original portrait gallery, so now I want to check if you want to help to create new Targs portraits. I think it will be fun.

      Anyway, here's the list of 22 portraits:

      the nine mistresses of King Aegon IV
      1. Falena Stokeworth
      2. Merry Meg
      3. Cassella Vaith
      4. Bellegere Otherys, the Black Pearl of Braavos
      5. Barba Bracken
      6. Mysella (Missy) Blackwood
      7. Bethany Bracken
      8. Jeyne Lothston
      9. Serenei of Lys

      some Targaryens as yet undepicted
      10. Prince Aemon the Dragonknight, brother to Aegon IV
      11. Prince Rhaegar, the Mad King's son (yay!)
      12. his wife, Elia Martell, Princess of Dorne, with her two children
      13. Baelor Breakspear, son of King Daeron II

      various other important players in Westeros, past and present,
      12. Serwyn of the Mirror Shield, legendary knight
      13. Florian the Fool, legendary knight
      14. Garth Greenhand, the gardener king
      15. Bran the Builder
      16. Lann the Clever
      17. Maelys the Monstrous, last of the Blackfyre Pretenders,
      18. Harren the Black
      19. Torrhen Stark, the King Who Knelt
      20. Nymeria of the Ten Thousand Ships
      21. Serwyn of the Mirror Shield, legendary knight
      22. Florian the Fool, legendary knight

      Let me know if you're on board, so we can make this thing work. And please spread the word, because this is really important.


      If you want to contribute to these portraits, go to...


      Wäre ja schön, wenn der ein oder andere von uns da noch helfen könnte (ich habe nur AFfC auf englisch bei mir Zuhause... :rolleyes: )

      EDIT/ Der Blöde Link hat nicht funktioniert, also hier noch mal das Original:
      amokanet.ru/forum/showthread.php?t=51
      "[…] Ich wünschte, all das wäre nie passiert …" "Das tun alle, die solche Zeiten erleben, aber es liegt nicht in ihrer Macht, das zu entscheiden … Du musst nur entscheiden, was du mit der Zeit anfangen willst, die dir gegeben ist." (J.R.R. Tolkien, Frodo und Gandalf)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „kait“ ()

      Ich bin ja erst dieses Jahr auf die Eis und Feuer Reihe (durch die 1. Staffel, die ich mir beinahe am Stück angeschaut hatte - 2 Tage sind draufgegangen und haben mich süchtig gemacht) gestoßen und habe die Bücher begonnen und auch jetzt beendet! Ich kann nicht verstehen wie ihr so geduldig sein könnt! :) Ich will weiteres erfahren! Wie geht die Geschichte weiter. Buch 4 und 5 waren zum Teil Lückenfüller, dennoch akzeptiere ich auch in einer großen Geschichte auch Teile die nur erklären oder auf etwas hinarbeiten und das haben diese sehr gut und auch hinreichend.

      Ich lese derzeit manchmal Threads aus den Jahren 2003 oder 2006 und wundere mich wie ihr das aushaltet? Dieses World of Ice and Fire kann ich übrigens nicht ganz verstehen, denn die Geschichte ist doch nohc nicht beendet oder will er uns die Welt erzählen bevor das Lied von Eis und Feuer begonnen hatte? Also alles vor der Rebellion oder vor Jon Arryns Tod'? Wenn nicht wird er nicht zu einem Spoiler?

      Ach übrigens fällt mir ein, es gibt ja auch Novellen von vor dem Eis und Feuer aber dennoch in Westeros/Essos spielend, welche sollte man lesen und in welcher Reihenfolge und wo findet man die?
      Ja ich würde nicht jetzt den Autor beschimpfen oder so (Obwohl ich ihn sowieso als Bastard bezeichne, aber er hat ja eh eine Liebe zu Bastarde, aber aus einem anderen Grund) Oder ihm drohen etc... wie ich lesen konnte haben sich ja einige Leser sehr schlimm über George geäussert, nur weil er die Geschichte noch nicht weiter schreibt und daher stehe ich der Sache genauso wie der eine der meint, dass George nicht unsere Hure ist und wir nicht gezwungen waren die Geschichte mit ihm zu beginnen. Aber dennoch will ich es wissen aber muss mich genauso gedulden wie Ihr! Tolle Vorbilder! :D
      Es schreibt..


      These worldbook "sidebars" are all threatening to turn into novellas.

      Sure hope you guys and gals like fake history.


      Muss sagen, dass ich dem Ding gegenüber nicht so besonders positiv gegenüber eingestellt bin da die Hauptautoren Elio und Linda von westeros.org sind und ich - bei allem Respekt fürs Fandom -

      a) der Meinung bin, dass Fans bei Canon erstens nichts zu suchen haben und ich
      b) den beiden stellvertretend die Schuld für ein oder zwei bekloppte Wendungen in ADWD die Mitverantwortung in die Schuhe schiebe - insbesondere da zumindest sie es korrekturgelesen und GRRM dafür nicht getreten hat - von der allseits bekannten Häme, dass sie die Red Wedding bis heute nicht gelesen hat mal ganz zu schweigen.

      Nachdem doch ein wenig Neues von George drin zu sein scheint, entwickelt es sich allerdings leider doch langsam zu einem Pflichtkauf.
      GRRM light our fire and protect us from the dark, blah, blah, light our way and keep us toasty warm, the HBO series is full of errors, save us from the scary thing, and blah blah blah some more.

      Maegwin schrieb:

      b) den beiden stellvertretend die Schuld für ein oder zwei bekloppte Wendungen in ADWD die Mitverantwortung in die Schuhe schiebe - insbesondere da zumindest sie es korrekturgelesen und GRRM dafür nicht getreten hat - von der allseits bekannten Häme, dass sie die Red Wedding bis heute nicht gelesen hat mal ganz zu schweigen.

      Kannst du das bitte näher erläutern? Wäre Dir dankbar!
      Für welche Wendungen haben sie Mitverantwortung? Wer hat Red Wedding bis heute nicht gelesen?
      Falls zu Offtopic, würde ich mich über ne PN freuen! :)
      Linda, eine der beiden Co-Autorinnen des World of und Betreiberin DER amerikanischen asoiaf-Seite westeros. org.

      Wir haben uns nur mal drüber unterhalten, ob GRRM tatsächlich einem Fan seine Bücher vorab zum lesen geben sollte und ob er hinsichtlich der Fan-Theorien tatsächlich völlig gelassen bleiben kann, wenn er offensichtlich non-stop damit konfrontiert wird.
      Wir hatten uns auch hier:

      http://www.eis-und-feuer.de/forum/index.php?page=Thread&postID=148312#post148312

      mal über ein Problem unterhalten.
      GRRM light our fire and protect us from the dark, blah, blah, light our way and keep us toasty warm, the HBO series is full of errors, save us from the scary thing, and blah blah blah some more.
      Hallo zusammen,

      mich verwundert, dass es nicht schon kontrovers diskutiert wird, daher frage ich mal in die Runde: Haltet ihr ein solches Buch vor der Fertigstellung der Reihe denn überhaupt für sinnvoll? Wenn schließlich auch aktuelle Charaktere mit aufgenommen werden sollen, die Reihe aber noch nicht fertig ist? Und selbst die Hintergrundinfos zu Häusern, Städten und Fraktionen kann bis zum Ende der Reihe noch erheblich wachsen. Das würde dann auch alles fehlen. Es sei denn, GRRM würde sich für den Rest der Reihe auf den reinen Netto-Fortgang der Geschichte kümmern. ;)
      Wenn es nach mir ginge, würde GRRM gar nichts mehr machen außer an WoW zu arbeiten und vielleicht das Drehbuch für eine Folge von Game of Thrones zu schreiben...
      Und über die Logik, nach 5 von voraussichtlich 7 Büchern ein solches Werk zu verfassen, kann man wahrlich streiten.
      Auf der anderen Seite braucht GRRM vielleicht einfach ein bisschen Abstand von seiner Storyline, um sich dann wieder mit ganzer Kraft WoW widmen zu können. Geht mir manchmal so, dass ich über lange Zeit sehr intensiv an einer Sache gearbeitet habe und dann einfach mal was Anderes machen muss. Und solange es immer noch um die Welt von Westeros geht, kann ich zähneknirschend mit leben.
      Wer in meinen Beiträgen nicht funktionierende Links findet, kann mich auf meiner Pinnwand darauf hinweisen.
      ________________________________________________________________________________________________________

      "We all swore oaths." - Arthur Dayne

      "There are ghosts everywhere. We carry them with us wherever we go." - Jorah Mormont
    • Benutzer online 4

      4 Besucher