Fussball-News

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Das macht doch jetzt überjhaupt keinen Sinn. ?(
      Ich meine, die Trainer haben jetzt in der Winterpause mit denen trainiert und auch wenn jeder Trainer ungefähr das Gleiche macht, werden die Spieler jetzt trotzdem nicht innerhalb von 2 Wochen ein anderes System umsetzen, und gerade bei Doll, gut er hat zwar noch nicht gewonnen, aber der HSV hat in der Rückrunde auch noch nicht verloren. Mich kotzt dieses Trainerroulette an. Die Spieler spielen Fußball, und wenn die scheiße spielen, kann der Trainer da nicht immer was für.
      Der obige Post ist völlig sinnfrei und nur auf eigene Gefahr zu lesen.

      Ceterum censeo genum humanum esse delendam
      Schon richtig, aber die Trainer werden am Erfolg bemessen. Bleibt dieser aus, muss der Trainer wohl was falsch gemacht haben. Sagt man die Spieler spielten schlecht, könnte man gegenargumentieren, dass der Trainer einfach die falschen Leute aufstellte....
      Die Gedanken zerschnitten, doch es blutet nicht...
      Naja, also schlecht kann der Doll nicht sein, denn letzte Saison hat der HSV sehr gut gespielt. Was sich beim HSV seitdem verändert hat ist das Spielerkontingent, auf das der Trainer zurückgreifen konnte. Also scheint doch wohl eher da der Haken in der Suppe zu zein. Selbes bei Magath. Zu dem Gladbacher kann ich nix sagen, da weiß ich nix drüber, aber ich spiele selber Mannschaftssport und mache gerade eine Trainerausbildung, wenn die Spieler ein paar Dinge nicht umsetzen könne, weil sie es in der Jugend nicht gelernt haben, weil sie sich zu früh spezialisiert haben, dann dauert das ewig denen das jetzt noch bei zu bringen.
      Der obige Post ist völlig sinnfrei und nur auf eigene Gefahr zu lesen.

      Ceterum censeo genum humanum esse delendam
      Auch wieder richtig. Doch hat ein Trainer die Möglichkeit zu sagen: 'Nee, wenn du dein Verhalten nicht änderst, auch wenn es dir schwer fällt, werde ich wohl einen anderen spielen lassen.' Darüber hinaus, haben Trainer in den meisten Vereinen auch ein Mitspracherecht, was Spielereinkäufe angeht. Also wer sich dem Rummel der Bundesliga als Trainer hingibt, mus a) ein wenig pervers sein und b) damit rechnen, das er der erste ist der geht. Spieler kosten im Grunde einfach mal mehr...
      Die Gedanken zerschnitten, doch es blutet nicht...
      Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen, dass manchmal die Beziehung zwischen Mannschaft und Trainer einfach nicht mehr funktioniert, völlig unabhängig von der fachlichen Qualifikation des Trainers. Durch eine Häufung (intern) umstrittener Entscheidungen verliert ein Trainer schnell den Respekt und das Vertrauen der Spieler. Und wenn die Chemie dann nicht mehr stimmt, ist es schwer Erfolg zu haben.

      Ein neuer Trainer kann das vorhandene sportliche Potenzial der Mannschaft natürlich nicht innerhalb weniger Wochen deutlich steigern, aber er kann dafür sorgen, dass es besser abgerufen wird. Denn bei einem neuen Trainer müssen sich zwangsläufig alle Spieler aufs Neue beweisen und es gibt (bis auf wenige Ausnahmen) keine gesetzten Spieler.
      "Die Genialität seines Plans wurde nur durch die Dimension seines Scheiterns übertroffen."
      Ist richtig, aber gerade bei den beiden Mannschaften wurden die wichtigsten leute (bei Bayern Ballack und in Hamburg die Abwehr) verkauft. Dank den ganzen Verletzungen hat Doll auch gar keine Möglichkeit andere Spieler spielen zu lassen. Er hat keine mehr, und selbst wenn er sie hätte, mach die individuelle Klasse von einem, der die Mannschaft mitreißen kann unendlich viel aus. Auf einen Individualisten, und sei er noch so gut, kannst du immer verzichten, aber du kannst als Trainer die Mannschaft von außen nicht indem MAße mitreißen, wie das ein exzellenter Mitspieler kann.

      @Sale: OK, das macht Sinn. Trotzdem, finde ich wenn man eine Woche nach Beginn der Rückrunde den Trainer feuert, dann war das auch schon am Ende der Hinrunde eine Option. Warum dann nicht dann? DAs wäre für alle sauberer gewesen.
      Der obige Post ist völlig sinnfrei und nur auf eigene Gefahr zu lesen.

      Ceterum censeo genum humanum esse delendam

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Rincewind“ ()

      Original von Rincewind
      Trotzdem, finde ich wenn man eine Woche nach Beginn der Rückrunde den Trainer feuert, dann war das auch schon am Ende der Hinrunde eine Option. Warum dann nicht dann? DAs wäre für alle sauberer gewesen.

      Dem ist nicht zu widersprechen.
      "Die Genialität seines Plans wurde nur durch die Dimension seines Scheiterns übertroffen."
      Original von Traumwandler
      Im Radio hiess es übrigens dass Magath für den HSV im Gespräch ist....


      Hab ich auch gehört. Und zumindest hat Uli Hoeneß bestätigt, dass Magath heute morgen nach Hamburg geflogen ist. Der HSV wäre wohl froh, wenn Magath bei ihnen so "unerfolgreich" werden würde wie er es bei den Bayern war...:P
      "Let me tell you something about wolves, child. When the snows fall and the white winds blow, the lone wolf dies, but the pack survives." -Eddard Stark
      Irgendwie ist es schon lustig. Magath wird von Bayern freigestellt und keine 24 Stunden darauf ist HSV-Trainer Doll seinen Job los. Magath fliegt nach Hamburg und alle scheinen sicher zu sein, dass er neuer Trainer wird. Nix da. Magath sagt ab, weil der HSV sich wohl schon mit einem anderen Kandidaten einig war und Magath keinem den Job wegnehmen möchte. Nun schaut der HSV dumm aus der Wäsche. Was lehrt uns das? Wer nicht koscher spielt bekommt am Ende Huub Stevens...(Der nun als Nachfolger gehandelt wird)^^
      Die Gedanken zerschnitten, doch es blutet nicht...
      Perfekt: Klose wechselt zum FCB

      Der vorzeitige Wechsel von Miroslav Klose zum FC Bayern München ist perfekt, wie kicker online erfuhr. Das wochenlange Tauziehen um den Nationalstürmer ist damit beendet, der 29-Jährige wird seinen bis Juni 2008 laufenden Vertrag in Bremen nicht erfüllen.

      Über die Ablösemodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart, die Münchner haben aber nach kicker-Informationen auf das ursprüngliche Angebot von 10 Millionen Euro noch zwei Millionen Euro draufgelegt. Die Summe für den Wechsel des Angreifers kann bei entsprechenden Erfolgen des Rekordmeisters noch bis auf 15 Millionen aufgestockt werden.

      Quelle: kicker.de
      "Die Genialität seines Plans wurde nur durch die Dimension seines Scheiterns übertroffen."
      Ich kann jeden Einkauf nachvollziehen bis jetzt - aber den nicht.

      Was soll der Klose noch??

      Oder ist der Luca Toni zu sehr dem Rheuma ähnlich, dass sie den jetzt loshaben wollen und einen Partner für Toni suchten.

      Wenn das mit den beiden klappt fetzt es bestimmt, aber wenn nicht gibts wieder F.C. Hollywood und Streit ohne Ende.

      Hinter Weltklasse Leute zu spielen ist sicher auch gut für Schweini, Poldi, Lahmi und Jansen.

      Was der Schlaudraff machen soll frag ich mich auch noch ?
      Religionskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen, bei denen es darum geht, wer den cooleren, imaginaeren Freund hat
      Schlaudrauff gehört zur Bayern-Philosphie "Es gibt nen Talent, lassen wir den auf der Bank versauern, damit kein anderer den bekommt!" ... Halt das was Bayern jedes Jahr in der Liga macht.

      Ich denke, dass Bremen den Ausfall von Klose kompensieren kann und sich wieder nen Pflegefall oder nen Jungkicker angelt, der den Karren aus den Dreck zieht. Das hat in Bremen ja jedens Jahr geklappt.

      Der FC Hollywood gewinnt auch nächstes Jahr keinen Blumentopf und werden dritter :D denn die Hinrunde werden sie eher mäßig spielen. Kein Zauberfussball etc.

      Für Podolski wäre wohl nen Tauschgeschäft mit Bremen am Besten gewesen. Der sieht den Rasen doch nur noch, wenn der FCB gegen nen Abstiegskanidaten oder im Pokal gegen nen Amateur spielt.
      "Ich bin ein Getriebener, ich gebe dem Druck nach, ich kann mich für gar nichts frei entscheiden, ich laufe die Linien meines Schicksals ab, und wenn dort ein Glas Bier steht, dann muss ich es eben trinken, sonst stolpert noch jemand darüber." (Aus dem Buch Sternstunden der Bedeutungslosigkeit von Rocko Schamoni)
      So wie es ja schon angekündigt wurde, daß bei einer Klose Verpflichtung, Makaay verkauft wird, ist es nun eingetroffen. Roy Makaay wechselt zu Feyenoord Rotterdam !

      @Pekkorino also den Klose Kauf kann ich schon nachvollziehen !
      Denn Makaay ist meiner Meinung eher der Stürmer der auf den Pass eines genialen Spielmachers wartet, oder auch den langen Ball in die Spitze !?! Da die Bayern aber genau diesen 10er nicht haben und Hitzfeld angekündigt hat, er wolle ohne klassischen Spielmacher und über die Flügel spielen, macht dieser Kauf schon Sinn ! Und für diese Spielweise hat er nun sehr gutes Spielermaterial bekommen. Über die Flügel mit Ribery und Ze´Roberto unterstützt von den Außenverteidigern Lahm und Jansen...und in der Mitte die Kopfballstarken Toni und Klose ! Das hört sich doch gut an ! (und das sage ich als NICHT Bayern Fan !!!) Zusätzlich haben sie dann noch Poldi und Santa Cruz ! Ich für meinen Teil habe den Schlaudraff kauf bis heute nicht verstanden ?(

      Und noch was zu "meinem" Verein : Hertha BSC löst den Vertrag mit Dick van Burik auf !
      OH MAN das wird ja immer besser...8o:(;(
      Momentan hat Hertha nun genau einen einzigen echten Innenverteidiger ! Joe Simunic ! :rolleyes: Na dann gute Nacht...denn der sitzt ja spätestens nach 3 Spielen für 4-5 Partien Rotgesperrt auf der Tribüne...
      Lord of Westeros - Der letzte seiner Art
      Weil Markus Schroth vom 1.FC Nürnberg zu 1860 München zurückkehrt, war der "Club" auf der Suche nach einem neuen Stürmer. Nun haben sie ihn gefunden !
      Europameister Angelos Charisteas wechselt für etwa 2,5 - 3 Mio. Euro von Feyenoord Rotterdam nach Nürnberg !!!
      Jan Polak wird den Club wohl verlassen !? Der RSC Anderlecht will etwa 2,5 - 3 Mio. Euro Ablöse zahlen !

      Einige Spanische Zeitungen vermelden, dass der UEFA-Cup-Champion FC Sevilla mit Kevin-Prince Boateng einig ist. Der zwanzig jährige Herthaner soll einen 5 Jahres Vertrag erhalten ! Boateng wollte das nicht bestätigen. Hatte aber schon vor einigen Tagen erklärt, dass ein Europäischer Spitzenclub an ihm interessiert ist ! Nur über die Ablöse wird noch verhandelt. Der spanische Pokalsieger möchte nicht mehr als 3,5 Mio. Ablöse zahlen !
      Von Hertha´s Michael Preetz wird bisher alles dementiert !!!
      Angeblich gibt es keine Verhandlungen und noch nicht mal ein Angebot für Boateng !?!?
      Manager Hoeneß ist zur Zeit in Südamerika auf Spielersuche !
      Lord of Westeros - Der letzte seiner Art
      Schade, schade, schade. Eigentlich halte ich unheimlich viel von den Fähigkeiten des Herrn Meyer in Nürnberg. Das er aber nun wirklich Charisteas als Ersatz für Schroth holt ist meiner meinung nach nicht sehr weise- Zu Bremer Zeiten war der Mann ein Chancentod und wurde (großes Lob an den SVW^^) weit über Marktwert nach einer durchwachsenen WM zu Feyenoord transferiert.

      Hier konnte sich der gute Mann allerdings nie wirklich durchbeissen und "glänzte" als Einwechselspieler. Bleibt nur zu hoffen das Herr Meyer hier irgendwo ein Potential sieht das jedem anderen bisherigen Trainer verborgen blieb:D .


      Was die Hertha angeht...ojemine...so viel Naivität darf es doch im Profibereich nicht geben. Da lässt sich ein gestandener Bundesligamanager von seinen nachwuchskickern auf der Nase rumtanzen und trifft mehr Fehlentscheidungen als man noch nachvollziehen könnte.

      Nicht nur das viele Talente den Verein unter Marktwert verlassen (Dejagah, Marx...andere fallen mir gerade nicht ein), nein, auch diejenigen Talente die da sind werden entweder a. weggetrieben ...hier meine ich die Gebrüder Boateng...oder aber man feuert einen wirklich guten Mann wie van Burik weil man nicht in der Lage ist mit einem Spielerberater zurande zu kommen.

      So leid es mir persönlich auch tut, ich denke die Hertha befinded sich in einem bedenklichen Stadium das ich als Einwohner der schönen Stadt Kaiserslautern nur all zu gut kenneX(
      Zu Charisteas : Der wird mächtig froh gewesen sein als das Angebot aus Nürnberg kam...immerhin hat Rotterdam ja gerade Roy Makaay verpflichtet ! Das hätte seine Situation dort nicht besonders verbessert...:D

      Und zu Hertha : Da ist mir momentan nur noch zum ;(
      Wenn man mal überlegt wo Hertha die Saison mit dem Kader beendet hat und dann mal einen Blick auf die Zu-/Abgänge wirft...?( 8o

      Die Neuen Spieler : Drobny (Bochum/Tor), Okoronkwo und Bieler (waren beide an Essen ausgeliehen)
      und Piszczek (Zaglebie Lubin)

      Abgänge : Bastürk (Stuttgart), Dejagah 21 Jahre (Wolfsburg), R. Müller 20 Jahre (Jena), Neuendorf (Ingolstadt), Cairo (Coventry City), Pellatz 21 Jahre (Bremen) und Ellegaard 24 Jahre (Randers FC)
      Hinzu kommt noch Dick van Burik, der nur noch im Kader geführt wird weil man sich noch nicht über die Vertragsauflösung einig werden konnte ! Er wird aber definitiv nicht mehr für Hertha spielen, darf nicht mal am Training teilnehmen. Ihm wurde vorgeworfen, die jungen Spieler nicht im Sinne des Vereins beraten zu haben, sondern im Sinne seines Vaters Karol, der Spielerberater ist ! Unteranderem von den beiden Boateng Brüdern.
      Daher ist es sehr gut möglich, das Hertha sich von den beiden trennen möchte. Sowas nennt man dann wohl Kettenreaktion !? Denn geplant waren die Abgänge von van Burik und den Boatengs bestimmt nicht !!!
      Mögliche Abgänge : Jerome Boateng 19 Jahre (HSV ?), Kevin-Prince Boateng 20 Jahre (Sevilla ?)

      Hertha ist also fast gezwungen noch auf dem Transfermarkt tätig zu werden !
      Nach den Abgängen von Bastürk und Dejagah wäre Boateng der 3 Spieler für die 10ner Position der den Verein eventuell verlässt !?
      Und zur Abwehr hatte ich ja bereits geschrieben, das Simunic momentan der einzige "echte" Innenverteidiger ist !
      Lord of Westeros - Der letzte seiner Art
      Naja, Friedrich hat das ja schon in der Nati recht ordentlich gespielt aber dann fehlt wieder einer auf den Außen....ich finde es Schade das ein verein mit so einem rießigen Potential so mies geführt wird.

      Was den griechischen Gerd Müller :D angeht...öhmmm...naja...ich schätze mal auch beim fränkischen Teppichhandel wird man ihm schnell ein warmes Plätzchen auf der VIP Bank gönnen=)