Fussball-News

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Versöhnlicher Saisonabschluss mit dem verdienten Sieg von Liverpool (nicht so dramatisch wie vor 14 Jahren) und Klopp :) mein Glückwunsch jedenfalls. Fand's auch ein spannendes finale (hab schon deutlich schlechtere oder langweiligere gesehen), natürlich stark geprägt vom frühen 0:1 . Finde aber auch,dass man von der Konstellation nicht unbedingt so ein Feuerwerk wie teilw in den letzten jo Spielen der Teams erwarten konnte
      Ich freue mich wirklich für Liverpool und für Klopp, aber das Finale fand ich schrecklich langweilig. Sehr viele hohe Bälle, viel Kopfballspiel und abgesehen von den letzten Minuten wenig Torchancen. Von Tempofußball nicht viel zu sehen. Aber was will man nach den Halbfinals noch erwarten. :)
      "Let me tell you something about wolves, child. When the snows fall and the white winds blow, the lone wolf dies, but the pack survives." -Eddard Stark
      Glückwunsch an Klopp! Aber das Spiel war wirklich nicht gut. Liverpool musste nicht, Tottenham wirkte seltsam leidenschaftslos.

      Ein spektakuläres Spiel läuft gerade. Finale der dt A-Jugend Meisterschaft, Stuttgart gegen Dortmund. Eben hat der BVB die 3:4 Führung erzielt, nach 3:1 zur Pause.
      It`s not easy to be a birdplane.

      Ich muss meine Reaktionen haben dürfen!
      Ich kann mich sowohl den Glückwünschen als auch der Einschätzung der Attraktivität des Spiels nur anschließen. Jetzt heißt es warten bis die Sommerpause vorbei ist.
      "Not every man has it in him to be Prince Aemon the Dragonknight." -Wyman Manderly

      Ceterum censeo Casimirem esse delendum.
      RB Leipzig zieht sich ein Farmteam in der Bundesliga heran:
      kicker.de/750708/artikel/pader…usammenarbeit-mit-leipzig

      Ein bisschen wünsche ich mir ja, daß das Beispiel Schule macht und sich Mannschaften wie Wolfsburg, Dortmund und Bayern sich auch je 1-2 "Kooperationsteams" einkaufen und damit der letzte Anflug von sportlichem Wettbewerb aufgelöst wird. Vielleicht findet die City Football Group auch noch eine Regellücke, um 2-3 Vereine in der Bundesliga zu installieren. Implodieren wird der Zirkus dann vermutlich immer noch nicht, weil es genug Hampel gibt, die "gerne attraktiven Fussball gucken", aber zumindest könnte ich dann mit dem ganzen Mumpitz abschließen.

      Absurd, daß das komplett durchkommerzialisierte amerikanische Profi-Ligensystem mittlerweile einen ehrlicheren Wettbewerb ermöglicht, als der europäische Vereinsfussball.
      Mainstream commercial nihilism can't be trusted?!
      Absurd, daß das komplett durchkommerzialisierte amerikanische Profi-Ligensystem mittlerweile einen ehrlicheren Wettbewerb ermöglicht, als der europäische Vereinsfussball.

      Das
      "Tigris doofitis ordinaris"
      "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten."
      "Der Strike ist dem Räumfehler sein Tod..."
    • Users Online 1

      1 Guest