Der Erster-Schnee-Thread:Jahr des falschen Frühlings oder naht doch der Winter?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Der schnee kann ruhig noch 15 Tage warten.
      in 14 Tagen haben wir das letzte Spiel in der hinrunde, danach kann kommen was will.

      Heute war aber uahc kalt genug, 8-9 Grad, mit Regen und wind.

      wenn ich nicht soviel rumgerannt wäre hätte es glatt kalt sein können.
      You don´t shoot Bambi, Jackass.
      You shoot Bambi´s Mother.
      - Bobby Singer -
      @Traumwandler: Selbst schuld. Ob der Winter auf dich Rücksicht nimmt.
      Bei uns hat die Regionalliga schon Schluß, Bundes - und Landesliga machen nächste Woche Ende und meine Hobbysaison ist schon am 6. dieses Monats (bei 2 Grad plus) zu Ende gegangen.
      Und wozu das alles?
      Dass wir jetzt beste Spielbedingungen und für die Zuschauer sogar richtig akzeptable Verhältnisse haben - und weit und btreit keinen Winter.

      Aber es ist immer das selbe. Verlängert man die Saison (so wie in der dt. BL) bis in den Dezember hineien, kannst du schon mal die Schneefräse anwerfen. Das selbe gilt für Februarpartien.

      Hörst du brav im November auf und fängst erst Mitte März wieder an, findet der Winter gar nicht erst statt.
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!
      Mit Zittern und Zagen habe ich soeben die Livekamera vom Hochkar angeschaut, wo ich ja am Sonntag meinen Geburtstag verbrinegn will.
      Und bekam runde Augen. Schnee hat`s nicht viel, aber die Temperaturen sind unter null und die Schneekanonen arbeiten auf Hochtouren, Und so wird es mir scheinbar doch noch möglich sein, meinen Geburtstag am Sonntag traditionell auf den Skiern zu verbringen. Laut Homepage ist das so geplant.
      In Niederösterreich!
      Nur jetzt kein Föhnsturm mehr (zitter) ...

      Wer sich überzeugen will:

      hochkar.com
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!
      Dank absoluten Schneemangel in Ostösterreich habe ich heute anstatt Ski zu fahren,den Schneeberg erklommem - ohne Ski.
      Alle Anzeichen sprachen dafür, dass der lange Sommer gekommen ist.
      Dem Schnee, der Anfang der Woche gefallen war, schmolz wie Butter in der Bratpfanne, Schneefelder die am Vormittag noch da waren, waren am Nachmittag verschwunden.

      In 1400m Höhe hatte es unfaßbare 15 Grad plus, und das vier Wochen vor Weihnachten.
      Mit kurzen Ärmeln stürmte ich Richtung Gipfel. Auf 1900m Höhe hätten mich beinahe zwei übermüige Gemsen über den Haufen gerannt, die lebten offensichtlich ihre Frühlingsgefühle aus.
      Und die Bergdohlen am Gipfel sind so frech und unbekümmert wie im Juli gewesen, ja ihr Viecher, wollt ihr denn gar keine Winternester im Tal anlegen?!

      Auch zu meiner Entscheidung, die Firngleiter nicht mitzunehmen, konnte ich mir gratulieren, nicht einmal die Abfahrt in den Fleischhackergraben wäre möglich gewesen - und die habe ich in anderen Jahren schon Ende Oktober und Ende Mai bestritten
      Aber dann! Vor dem Gipfelhaus auf einem Schneefeld lag ein riesiger schneeweißer Huskie, der sich cool das Panorama gab und den Schnee als Unterlage so selbstverständlich wie ein Sofakissen hinnahm.
      So und nicht anders muss Ghost in den Frostfangs ausgesehen haben, habe die Szene mit dem Handy sofort fotografiert! Und eine halbe Minute schaute mich das Vieh, das keinen Mucks von sich gab, unverwandt an, als wollte es sagen: "Lasst euch nicht verarschen, Leute, "WINTER IS COMING!"
      Beim Abstieg kroch der Nebel dann höher und höher, bis auf der benachbarten "Dürren Wand" nur noch die bewaldeten Spitzen herausschauten. Wer da nicht sofort an Frodo und die Hügelgräberhöhen in "Die Gefährten" denkt, dem ist nicht zu helfen.

      Langer Rede kurzer Sinn: Der Winter naht, da kann es jetzt noch so warm sein.
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!
      war das wochenende jetzt relativ viel unterwegs, und werd nachher wieder nach innsbruck aufbrechen.. wehe die nordkette ist wieder blankgeputzt!!! am donnerstag lag ne einigermaßen vernünftige schneedecke bis auf etwa 1200m herunter..
      no more lines to cross, no more bridges to burn.. dead i shall return


      MyFlickr
      Das würde mich aber sehr wundern, wenn die Nordkette nicht blank wäre.
      Laut ORF-Werten hatt es am Patscher Kofel auf 2250m noch 7 Grad plus.
      Der Südföhn bläst, da kannst alles vergessen.
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!
      Um mla uif den Fussball zurückzukommen.
      Das Spiel ist nur nächste Woche weil unsere schiris meinten dass es in unserem Kreis zu brutal hergeht, zumindestens was gealt gegen Schiris angeht, ein paar von euch werden es bei rTL oder anderen Sendern gesehen haben.

      Heute ist Totensonntag, da darf nicht gespielt werden, also nächste Woche.

      Eigentlich hätten wir letzte Woche unser letztes Spiel gehabt.

      Topic: Hier ist es immer noch ganz annehmbar, nur noch eine Woche, dann kanns von mir aus schneien....
      You don´t shoot Bambi, Jackass.
      You shoot Bambi´s Mother.
      - Bobby Singer -
      Gestern waren es hier tatsächlich an die 20 Grad... Ich bin fast wahnsinnig geworden, als ich morgens um 5.30 das laue Frühlingslüftchen gespürt habe... Und das schlimmste ist, viele Leute sind froh, dass es warm ist. "Ich mag den Sommer eh lieber", höre ich dann immer. Ich will Winter, JETZT!

      (@ Traumwandler: Im Siegerland kann es dann auch ruhig noch eine Woche warm bleiben!;) )
      "Let me tell you something about wolves, child. When the snows fall and the white winds blow, the lone wolf dies, but the pack survives." -Eddard Stark

      Post was edited 1 time, last by “WinterIsComing” ().

      Danke Winter.

      Bin derselben Meinung.
      Noch eine Woche training, dann das Spiel.
      Danach ist mir alles egal.
      Dann traineir ich von mir aus auch mit Schnee am Paltz.
      Haben wir schliesslich noch Januar und Februar gemacht.
      You don´t shoot Bambi, Jackass.
      You shoot Bambi´s Mother.
      - Bobby Singer -
      Original von Traumwandler

      Heute ist Totensonntag, da darf nicht gespielt werden, also nächste Woche.

      Junge, Junge, das nehmen sie bei euch aber genau (staun). Außer Karfreitag ist mit kein Tag bekannt, bei dem bei uns aus religiösen Gründen nicht gespielt wird ...

      Aber immerhin weiß ich somit jetzt, dass ich an einem Totensonntag geboren wurde (grins).
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!

      Post was edited 1 time, last by “ssnake” ().

      naja.. nachdems endlich wieder mal geschneit hat versuch ich morgen den "hinteren daunkopf" (3225m).. wehe, wenn auf 2000m ned genug schnee liegt und ich umsonst um halb6 aufstehe!! aber nachdem die schneefälle morgen wieder aufhören, muss ich es sowieso probiern, also was solls..
      no more lines to cross, no more bridges to burn.. dead i shall return


      MyFlickr
      Schnee, ich erinner mich dunkel was das war.... gerade haben sie im Radio gesungen:"Leise rieselt der Regen.....!"
      "Be realistic", said the unicorn.
      Außerdem bin ich der Meinung, dass die Red Apple Fossoways von New Barrel Spalter sind!

      Post was edited 1 time, last by “Magrat” ().

      Geile Sig magrat.

      Morgen ist bei uns Weihnachtsmarkt.
      ICh werd wohl das erste mal in Turnschuhen dort erscheinen.

      Achja, und bein Ski verein mit ein paar Mannschaftskameraden vom Fussball Getränke wie Flotter Lümmel und heisse Liebe zu mir nehmen.

      Ganz zu schweigen vom Fettschnaps.

      Achja, das 3 Tage Sauf Wochenende geht in seine 3. Runde.
      Die 2. wurde soeben beendet, aber das gehört nicht hierher.
      You don´t shoot Bambi, Jackass.
      You shoot Bambi´s Mother.
      - Bobby Singer -
      Schön langsam geht das große Rennen los:
      Weiße Weihnacht ja oder nein?
      Angesichts des mangels an jeglichem winterlichem Wetter abgesehen von den paar Tagen Anfang November mache ich mir paradoxerweise sogar Hoffnungen darauf.

      Normalerweise ist es um diese Zeit im Jahr sehr winterlich, aber eine Woche vor Weihnachten kommt das große Tauwetter und am Heiligen Abend lacht dich dann die grüne Wiese an, damit es spätestens am 27. dezember einen Schneesturm gibt. Im Vorjahr war es fast so ( bei meiner Schwester im Wienerwald blieb gerade noch genügend übrig, um von weißen Weihnachten mit Auge zu drücken sprechen zu können), vor zwei Jahren exakt so, und auch die beiden Jahre davor blieb nur für die höhergelegenen Teile Wiens etwas Schnee übrig - ein Beweis dafür, dass Weihnachten so durchkommerzialisiert ist, dass sogar weiße Weihnachten nur für Betuchtere erhältlich sind ...

      Aber nachdem das große Weihnachtstauwetter ja schon Mitte nächster Woche losgeht - laut Wetterprognose kriegt der Alpenraum die nächste Südatlantikstörung mitsamt Föhnsturm herein - hege ich immer noch Hoffnung, dass ein Wintereinbruch vielleicht gerade einmal zur rechten Zeit kommt!

      Allerdings errinnere ich mich auch noch lebhaft an das Jahr, in dem ich zu meinem Geburtstag Ende November meine erste Profilanglaufausrüstung bekam. (muss der Winter 89/90 gewesen sein).

      Die Loipen im Wienerwald waren damals erste Ende FEBRUAR erstmals im Betrieb ...

      Davor kein Schnee im nennenswerten Ausmaß.

      Auch auf so manchen hohen Bergen war damals unterhalb 2000m im Jänner nichts zu machen.
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!

      Post was edited 1 time, last by “ssnake” ().

      Das WE habe ich mit meiner Familie auf einem Bauernhof im Algäu verbracht, um von dort u.a. den Weihnachtsmarkt in Bad Hindelang zu besuchen. Als wir schon die Hoffnung auf Schnee aufgegeben hatten, kamen gestern doch noch 20 cm runter. =)
      "Die Genialität seines Plans wurde nur durch die Dimension seines Scheiterns übertroffen."
      in den stubaiern hat es über 3000m nen meter schnee (zwar gletscher, aber es hat auch bis ins tal (so ca. 1200m) noch ganz nett schnee (einige zentimeter halt)..

      wird aber aufgrund des föhns eh bald wieder dezimiert
      no more lines to cross, no more bridges to burn.. dead i shall return


      MyFlickr
      Und die Wende im Weißen-Weihnachtsrennen zeichnet sich tatsächlich ab!!!
      Laut neuester Sechsttageprognose kündigt sich zum nächsten Sonntag hin ein markanter Wetterwechsel an!!! (Wahrscheinlickeit bei 50%)

      Eine Nordwestströmung bringt markante Abkühlun, und bringt Schnee in Tallagen, MÖGLICHERWEISE sogar bis ins Flachland.

      Das riecht stark mal wieder nach geteilten Wiener Weihnachten.

      Nichts für das geneime Volk, in den höher liegenden Villengegenden geht es sich mal wieder aus.

      Undf Nimloth bzw. Salemix brauchen sich vermutlich keine Sorgen machen - wenn es denn wahr ist.

      Oder nicht pünktlich am Abende des 23. ein plötzlicher Föhnsturm im letzten Augenblick alles holt (auch schon da gewesen, überflüssig zu erwähnen, dass es schon am 24. wieder Minusgrade hatte und am Abend des 25. es wieder zu schneien begann). Petrus kann schon boshaft sein.:D
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!
      also, so wie es jetzt ist, könnts den ganzen winter bleiben..
      innsbruck ist wunderbar trocken, kein schnee, kein schlamm, gar nichts.. 400m höher hats genug schnee für alles was spass macht..
      hach ja, alles so wunderbar weiß, wenn man aus dem fenster sieht..
      no more lines to cross, no more bridges to burn.. dead i shall return


      MyFlickr
      @Nimloth: Elender Sadist!:D
      Soll ich vielleicht, um Schnee zu sehen, jede Woche in die Rax-Schneeberg-Gegend fahren (die von Wien aus im Winter dank permanenten Hochnebel so gut wie nie zu sehen ist), damit der Herr Nimloth in Innsbruck keine nassen Füße kriegt? Tsss, sowas von unsozial ...

      Aber ich schlage dir ein Tauschgeschäft vor: Weße Weihnachten für den Osten, dafür Schneegrenze in Tirol bei 2000m? Dann hast du ja immer noch weiße Weihnachten auf der Nordkette und trockenen Füße in der Stadt (hinterhältig lächle) ...

      edit: Rennst du permanent mit Nachtsichtgeräten am Kopf durch die Gegend, oder wie machst du das, dass du um 17.04 noch das Panorama genießen kannst?
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!

      Post was edited 1 time, last by “ssnake” ().

      naja, ich hab unter tags mal rausgesehen, und konnte mich ne ganze stunde später noch dran erinnern..


      bzgl. schnee in wien:
      schnee in wien macht doch auch keinen spass, oder? ich mein nur, dass es in der stadt ruhig trocken bleiben kann, da der schnee ja doch nur zu matsch wird.

      und es muss bis auf 1000m runter schneien, da sonst nur hochtouren gehen, und man will ja auch mal an nem freitagnachmittag schnee in der axamer lizum (1500m-tal) hochlaufen, daher brauchts dort auch schnee!!
      no more lines to cross, no more bridges to burn.. dead i shall return


      MyFlickr