Der Erster-Schnee-Thread:Jahr des falschen Frühlings oder naht doch der Winter?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Der Erster-Schnee-Thread:Jahr des falschen Frühlings oder naht doch der Winter?

      Nachdem ich am Freitag mit kurzen Ärmeln um 22h beim Heurigen (für alle Nicht-Ösis: So nennt man bei uns einen bestimmten Stil von Weinschenken) im Freien sitzen konnte (!!!) und darüber sinnierte, dass wir vor drei Jahren um diese Jahreszeit schon den ersten Schnee schaufeln durften und die Klimaerwärmung jetzt endlich doch gnadenlos zugeschlagen hat, wie man ja auch daran bemerkt, dass es diese Woche so warm war, dass der Auftakt des Ski-Weltcups am Söldener Gletscher (das Rennen wäre auf einer Höhe von 3100-2600m ausgetragen worden, aber Temperaturen um die 15 Grad in 3000m Höhe schmolzen die Piste weg!) erstmals abgesagt werden mußte ...
      Am Hausberg der Wiener, dem Schneeberg (2076m), wo ich um diese Jahreszeit mich schon durch 2m Schnee in gefrierendem Nebel kämpfen mußte, um fast in eine Lawine zu geraten (ja ich weiß, ich habe einen Dachschaden, bei solchen Bedingungen klettern zu gehen), liegt nicht einmal in den tiefsten Sickerlöchern auch nur mehr ein Fitzelchen Schnee, was ich auch um diese Jahreszeit auch noch nie erlebt habe.

      Ich war gerade dabei, meine Heizung zu stornieren, als ich auf die 6-Tages-Wetterprognose stieß.
      Am Freitag soll es in Ostösterreich tatsächlich Schnee bis in die Niederungen geben, Tags darauf in ganz Österreich. Tageshöchstwerte zwischen plus 5 (Westö) und -1 grad (Ostöst.)
      Jetzt wird doch der Hund in der Pfanne verrückt!

      Also: Wie schaut es bei euch so aus?
      Was glaubt ihr: T-Shirt im Winter oder doch Anorak?
      Wie ist das Wetter außerhalb des Süd-Ost-Randes des dt. Sprachraums?
      Und wo wird der erste Schnee gesichtet?
      Traditionell werden Bayern, Schweizer und Ösis die besten Chancen haben, einen weißen Raben loszuschicken, aber vielleicht schlagen ja auch ein paar Nordlichter oder die Ossis zu!
      Bitte um Meldungen.
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!
      Ich komme aus West-Deutschland und bei uns wird es höchstens 7-10 Grad "kalt" diese Woche.... Aber Schnee hätte ich auch gerne, aber bitte erst ab nächste Woche, dann habe ich meine Winterreifen aufgezogen... Allerdings ist in unserer verbotenen Nachbarstadt Düsseldorf heute der Saisonauftakt im Langlauf gewesen... Zählt das?
      "Let me tell you something about wolves, child. When the snows fall and the white winds blow, the lone wolf dies, but the pack survives." -Eddard Stark
      Also das Wetter-Thema passt ja wirklich eins a in die Rubrik Small Talk :D

      Mein Senf dazu: Bald wird es sowieso nur noch Winter oder Sommer geben. Einen Frühling hatten wir in dem Sinne nicht und von einem ordentlichen Herbst mit Nebelschwaden und tagelangem Dauerregen kann bisher in diesem Jahr ebenso keine Rede sein. Gemein, hatte mir gerade so eine nette "Übergangsjacke" gekauft wie meine Oma selig zu sagen pflegte:D
      *wicked*

      @Winter is coming

      Nein, in hallen erzeugter Kunstschnee zählt nicht dazu. Da brauche ich ja nur in mein permanent nicht abgetautes Tiefkühlfach hineinschauen. :D
      Es sollte schon vom Himmel gefallen sein!
      Über Rauhreif oder Eisregen können wir dann ja diskutieren. Außerdem gibt es irgendwo in eurer Gegend eine Skihalle, die sowieso das ganze Jahr Betrieb hat, dann kriegt ihr den Weißen Raben ein bißchen sehr billig.
      @Cocktailsc hirmchen
      Bin ich denn hier der erste mit einem Wetter-Thread?
      Kann doch gar nicht sein.
      Wie es bei euch so war, weiß ich nicht, aber wir hatten sehr wohl einen Herbst:
      Im August!!
      Die 26 Grad von vorgestern hatten wir da ausgesprochen selten ..
      Aber damit ist es eh jetzt sehr schnell vorbei.
      Zwischen dem ersten und diesem Beitrag fetzte ein Regensturm mit geschätzen 100 km/h über Wien, der sämtliche Blätter von den Bäumen gefetzt hat.
      Jetzt kann der Spätherbst also für die vollen vier Tage kommen!
      @Besserwisser
      Wann gehtr denn der Weihnachtsmarkt in Köln los, dass die Temperaturen gleich "tropisch" sind?
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!

      RE: @Winter is coming

      Na, im Dezember. Da ziehen wir Kölner uns immer unsere Hawaiihemden an, klemmen unsere Surfbretter unter den Arm, und dann geht's ab...

      Köln ist nämlich sehr warm. In vielerlei Hinsicht... :D
      Let me hear you make decisions, without your television.
      ~Depeche Mode
      Kiff, I've made it with a woman. Inform the men...
      ~Zapp Brannigan - Futurama
      Ich warte ja schon sehnlichst auf herbstliches Schmuddelwetter.
      Alles etwas... oeh, nach hinten gerueckt, moechte man meinen -- Fruehjahr im Sommer, Sommer im Oktober, Herbst im Dezember?
      Mit Schnee rechne ich dann so Ende Januar. :D
      Let the headlines wait, armies hesitate. I can deal with fate...
      ... but not the little things.

      @ Besserwisserr

      Was denn erst im Dezember? Ihr ärmsten! Wenn ich nicht ganz falsch liege, geht der alljärliche Irrsinn des Wiener Christkindlmarkts am 18. November los.
      heuer hat man zum ersten Mal seit längerem etwas SPÄTER angefangen, davor war es meistens der zweite Samstag im November.

      Hawaiihemden, Surfbretter: Ist das Rheinklima so freundlich oder heizen eure dank Ralf König auch hierzulande bekannten Schwulen und Lesben Köln tatsächlich so auf?
      @Silverdawn
      Du mußt aber aus einem seltsamen ort kommen.
      In Everwinter fällt Schnee erst im Jänner?:D :D :D
      Sucht euch mal einen anderen Ortsnamen!
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!
      Manchmal wuenschte ich, ich wuerde tatsaechlich an irgendeinem Ort leben, der den Namen Everwinter verdient haette. :D (Reden wir mal von menschlich vertraeglichem Winter, die Pole sind dann doch nix fuer mich.)

      In Tiefebenen ist das immer so 'ne Sache mit dem Schnee, und eigentlich sieht's in Staedten wie Ludwigshafen sowieso meistens eher nach... grauem Knatsch aus, was da rumliegt -- wenn denn mal was faellt und es nicht gerade in den ans Gelaende der BASF angrenzenden Stadtteilen feine kleine weisse Koernchen aus zu Schnee gewordenem Dampf sind. ; )
      Let the headlines wait, armies hesitate. I can deal with fate...
      ... but not the little things.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „silverdawn“ ()

      RE: @ Besserwisserr

      Öhm, kann auch sein, dass es bei uns schon im November losgeht. Hab ich ehrlich gesagt total vergessen :(

      Aber unser Klima hat sich den Damen und Herren um Dirk Bach, Hella von Sinnen, Ralf Koenig, Udo Kier, und all den anderen prominenten Kölner Schwuppen einfach nur angepasst. ;)
      Let me hear you make decisions, without your television.
      ~Depeche Mode
      Kiff, I've made it with a woman. Inform the men...
      ~Zapp Brannigan - Futurama
      wir hatten anfang oktober schon mal ganz nett schnee für ein paar tage, aber der ist leider gleich mal wieder geschmolzen.
      war aber echt nett, ab 1800m hatte es schnee, und auf 2700m hats bis zu den knien schnee gehabt.

      wollte letztes wochenende die tourensaison eröffenen, und auf die wildspitze (3700m) gehen, aber die nullgradgrenze war auf glorreichen 4200m!!!
      hatte mich die woche vorher leider nicht allzusehr mit dem wetter befasst, und wurde dann am tag vorher vor vollendete tatsachen gestellt, und konnte die pläne fürs wochenende über den haufen schmeissen.

      hoffentlich normalisiert sich das wetter jetzt und nimmt, die für november typischen, temperaturen an, mit denen man auch was anfangen kann!
      no more lines to cross, no more bridges to burn.. dead i shall return


      MyFlickr
      Das will ich jetzt genau wissen!
      Wohnst du in Tirol (ich gehe davon aus, dass die Wildspitze in Tirol ist ...) wirklich so hoch, dass du den ersten Schnee wirklich vor deiner Behausung (denn darum geht es ja beim Weißen Raben '06) schon gelegen ist?
      Oder warst du nur so hoch oben, dass du halt welchen gesehen hast?
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!
      Den leider nur virtuellen weißen Raben 06 gewinnt der/die ForumsmaesterIn, der als erster Schnee vor der Haustüre vorfindet.
      Zur Erinnerung: Die Erzmaester von Oldtown schicken als Warnung weiße Raben in jede Burg von Westeros aus, wenn sie der Ansicht sind, dass der Große Winter da ist.

      Und weil ich der Ansicht bin, dass hier halt alles irgendwie einen Asoiaf-Bezug haben sollte, und ich mich schon auf den Winter freue, ist mir dieser Unfug eingefallen.

      Als Innsbrucker hast du natürlich exzellente Chancen darauf.
      Aber im wilden Osten soll ja am Freitag die Schneefallgrenze laut Isi Krassnitzer auf 300m fallen. Ich wohn auf exakt 261m, das wird eng! :D:D:D
      Ich könnte natürlich meine Schwester oder meine Eltern heimsuchen, die wohnen höher und schon richtig im Wienerwald -aber das wäre eigentlich geschummelt.
      Verdammt! Da habe ich die Prinzipien gegen mich selbst gekehrt ! X(
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „ssnake“ ()

      RE: @Silverdawn

      Original von ssnake
      Was für Kügelchen versprüht da BASF?
      Hört sich ja widerlich an!


      Man könnte es als Kunstschnee bezeichnen ;)
      Liegt an dem vielen Wasserdampf, der da aus den Schornsteinen raucht, und schlägt eben als richtig feiner Schnee nieder zu Zeiten, in denen es zwar kalt genug ist, aber in der ganzen Umgebung kein Flöckchen runter kommt.
      Und das direkt am Rhein :D
      In the end all you can hope for
      Is the love you felt to equal the pain you've gone through
      Och, das ist gar nicht mal eklig. Sieht nur seltsam aus.
      Ich muss aber sagen, dass ich mich nicht wirklich trauen wuerde, das in den Mund zu nehmen -- immerhin reden wir von einem Chemiekonzern. :D

      Meistens faellt einem das sowieso erst morgens beim Aufstehen auf, dass sich ueber Nacht die Autos und Daecher ein wenig haben zudecken lassen von einer duennen Schicht dieses nicht ganz geplanten Kunstschnees.
      Let the headlines wait, armies hesitate. I can deal with fate...
      ... but not the little things.