Grand Maester Pycelle

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Naja,sie hätte dann immerhin auf ihre alten Tage noch ihren eigenen Leibarzt,im wahrsten Sinne des Wortes...*urgs,höhö*
      Ich glaube auch nicht,dass Old Nan noch mal auftaucht,das ist echt bedauerlich.
      Ansonsten hätten wir da auch noch Dreizahn als Kandidatin zur Lebensabschnittsgefährtin vom Großmaester im Angebot gehabt.
      Aber ich höre jetzt besser auf mit dem Quatsch. :D
      Expose yourself to your deepest fear
      After that...you are free
      -Jim Morrison

      ssnake wrote:


      Ansonsten ein Opportunist reinsten Wassers


      Amüsant, in fast demselben Wortlaut hätte ich Pycelle auch charakterisiert, wenn du mir nicht mit dieser Beschreibung zuvor gekommen wärst. :)

      Ich habe Pycelle sowohl im Buch als auch in der Serie immer als jemanden empfunden, der sich sehr an seinen Status klammert und zur Erhaltung seines Status eigentlich alles tun und sich mit jedem verbünden würde. Ich denke nicht, dass er besondere Sympathien für jemanden hegt, außer für die Annehmlichkeiten, die sein Status mit sich bringt. Besonders die jungen Frauen, hehe.

      Apropos Status: Dass ihm in späteren Verlauf sein Bart abhanden kommt, ist ja auch eine Form von Statusverlust, da der lange, weiße Bart Weisheit, Autorität und Würde ausgestrahlt hat. Da kann der kümmerlich nachgewachsene Zweitbart nicht ansatzweise mithalten. Wird insbesondere im Buch an fast jeder Stelle erwähnt, in der Pycelle auftritt.

      Derryck wrote:

      sowohl im Buch

      Um das es hier im Buchbereich bitte auch ausschließlich gehen sollte.
      Für Vergleiche zur Serie und das Thema Serie überhaupt gibt es den Serienbereich sowie gesonderte Threads ,in denen man vergleichen kann...und erst mal Herzlich Willkommen im Forum Derryck. :)
      Expose yourself to your deepest fear
      After that...you are free
      -Jim Morrison

      onyx wrote:

      Derryck wrote:

      sowohl im Buch

      Um das es hier im Buchbereich bitte auch ausschließlich gehen sollte.
      Für Vergleiche zur Serie und das Thema Serie überhaupt gibt es den Serienbereich sowie gesonderte Threads ,in denen man vergleichen kann...und erst mal Herzlich Willkommen im Forum Derryck. :)


      Ohje, erster Tag hier und schon ins Fettnäpfchen getreten. :( Tut mir leid, ich werde ab sofort die Grenze zwische Buch- und Serien-Bereich achten und respektieren!

      Derryck wrote:

      Ohje, erster Tag hier und schon ins Fettnäpfchen getreten. Tut mir leid, ich werde ab sofort die Grenze zwische Buch- und Serien-Bereich achten und respektieren!

      War ja nicht mit Absicht...und hier auch noch mal vielen Dank. :)
      Expose yourself to your deepest fear
      After that...you are free
      -Jim Morrison
      Ich hatte schon begonnen, Yobuyes Kommentare zu vermissen...

      Historisch waren das in der Regel Erzmaester, die da vom Konklave entsandt wurden. Da aber nach Pycelles zwischenzeitlicher Entlassung auch Leute für den Posten gehandelt wurden, die nur Maester sind, ist das offenbar kein Muss. Ein Novize oder Akolyth wird es dennoch nicht sein.
      Wer in meinen Beiträgen nicht funktionierende Links findet, kann mich auf meiner Pinnwand darauf hinweisen.
      ________________________________________________________________________________________________________

      "We all swore oaths." - Arthur Dayne

      "There are ghosts everywhere. We carry them with us wherever we go." - Jorah Mormont

      Post was edited 1 time, last by “Ser Arthur Dayne” ().

      Die Liste an Erzmaestern ist lang wie ich nachgeschaut habe. Bis auf Marwyn und Walgrab könnte es jeder davon sein. Sofern man den Eisernen Thron gefallen wollte könnte man Gormon Tyrell schicken. Dem weitestgehend von Anhängern und Mitgliedern dominierten Rat, würde das sicher gefallen. Jedoch ist der wohl kein Erzmaester.
      Es könnte vielleicht auch ein als momentan Novize Pate getarnter Jaqen sein. Der sich einfach ein neues Opfer sucht. Aber ich denke das das für den noch zu früh kommt. Der scheint ja da noch eine andere Aufgabe zu haben.
      Wird die Zitadelle wohl auf eine Untersuchung nach Pycelles tot drängen? Dann könnten möglicherweise sogar mehrer Maester ab den Hof kommen um die Untersuchungen zu unterstützen oder selbst die Wahrheit heraus zu finden.
      Die Zitadelle hat während Maegors Herrschaft brav einen Großmaester nach dem anderen in den Tod geschickt, glaube daher nicht, dass die in irgendeiner Form gegenüber dem Eisernen Thron Ansprüche hinsichtlich einer Untersuchung stellen. Maester Gormon wäre wirklich eine Möglichkeit, der war ja auch schon als Pycelles Nachfolger auserkoren.
      Wer in meinen Beiträgen nicht funktionierende Links findet, kann mich auf meiner Pinnwand darauf hinweisen.
      ________________________________________________________________________________________________________

      "We all swore oaths." - Arthur Dayne

      "There are ghosts everywhere. We carry them with us wherever we go." - Jorah Mormont

      Ser Arthur Dayne wrote:

      Die Zitadelle hat während Maegors Herrschaft brav einen Großmaester nach dem anderen in den Tod geschickt,

      Die Zeit war damals eine andere. Man wusste wer der Mörder war und hatte ein irren König mit einem riesigen Drachen. Aber ich gebe dir da recht. Wenn dann wird sein Nachfolger das persönliche Sache betrachten.
      Was glaubt ihr sollte ein Grand Maester als wissen mitbringen? Pycelle besaß ja zehn Kettenglieder, was schon eine ganze Menge ist. Auch wenn man nicht bei jeden die Bedeutung kennt. Ich denke aber das Bronze für Geschichte, Gold für Ökonomie und Silber für Heilkunde pflicht sein sollten.
      Besitzt Pycelle wirklich nur zehn oder sind das einfach alle, die wir kennen? Ist ja sowieso nicht ganz klar, ob diese Kette wirklich seine ist oder einfach die Kette, die jeder Großmaester trägt.
      Wer in meinen Beiträgen nicht funktionierende Links findet, kann mich auf meiner Pinnwand darauf hinweisen.
      ________________________________________________________________________________________________________

      "We all swore oaths." - Arthur Dayne

      "There are ghosts everywhere. We carry them with us wherever we go." - Jorah Mormont

      Ser Arthur Dayne wrote:

      Besitzt Pycelle wirklich nur zehn oder sind das einfach alle, die wir kennen?

      Hab das nochmal nachgeschlagen. Die Kette ist ein spezial Anfertigung und besitzt wohl alle gekannten Metalle. Dann folgt eine Aufzählung von 10 verschiedenen Metallen. Habe da was falsch verstanden im wiki. Im wiki selbst werden 15 Metalle aufgezählt. Bei vielen fehlt aber die Erklärung für was sie verliehen werden. Es wird noch darauf hingewiesen das es aber 21 Erzmaester gibt, von denen 8 Spezialisten eines Bereichs sind. Möglicherweise gibt es also noch mehr Metalle.

      Brigthroar wrote:

      Die Großmaester-Kette ist eine spezielle Anfertigung, um den Status als Maester am königlichen Hof zu unterstreichen.

      Hier frage ich mich dann aber ob es nicht besser wäre den Maestern ihre ursprüngliche Kette behalten zu lassen. Dann könne man sehr schnell doch sehen was der Gute Mann gelernt hat und was nicht.
      Gerade wenn man an die Zeit von Maegor oder Aegon V denkt wo schnell neue Grand Maester benötigt wurden. Die Ausbildung dauert ja je nach können des Schülers schon ein paar Jahre. Mehrer gute Maester zu verlieren wäre da schon ein Verlust allein schon für die Novizen denen der Lehrer plötzlich fehlt.