Zelt(e) und Planen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Ich würde sogar eine noch größere Plane bevorzugen: 4x6 m. Dann könnten wir an einer Seite die Plane bis zum Boden hängen und hätten dann von dieser Seite einen Wetterschutz. Und bei schönem Wetter könne man den überstehenden 4x2 m einfach nach oben wegklappen und hätte dann sonnige 4x4 m.

      Aber wenn ihr meint, die 4x4 reicht, ist das für mich auch ok.

      Ich kann sie dann Anfang nächster Woche bestellen, wenn wir hier einig sind. Seile gibts im Baumarkt für wenig Geld.

      Nur mit den Pfosten müssten wir dann noch was machen. Dürfte ja mit ein wenig Arbeit auch kein Problem sein, so in den Stil wie Matze sie bei seinem Landsknechtzelt hatte. Dann müsst ihr halt schon einen Tag vor Freienfels zu mir kommen :D !
      "...for love is the bane of honor, the death of duty." - Maester Aemon
      Man darf ja auch nicht vergessen, dass das Zeug transportiert werden muss. Meiner Meinung nach reichen die 4x4. Wenns wirklich stark regnet, will doch eh keiner draußen sitzen. ;)
      Was macht einen malazanischen Soldaten so gefährlich? - Er darf denken!
      (Spiel der Götter 3 - Im Bann der Wüste, Seite 83)
      Hört sich gut an.
      Kaufen Kaufen ;-)) ! !
      Er ist wie Feuer.
      Sich selbst überlassen, brennt er bis auf glimmende Asche herunter.
      Aber ihn anzugreifen bedeutet, Äste und Zweige auf die Flammen zu werfen.
      Habe meinen Beitrag aus dem Freienfels-Tread noch einmal hier reingesetzt, weil mir direkt nach dem Posten eingefallen ist, dass er hier vielleicht besser stünde...
      Na, jetzt seid ihr auf jeden Fall informiert!

      Hallo Leute!

      Kurz was zum Zeltbausstand nach diesem Wochenende. Wir hatten und am Freitag beim Steffen getroffen, um die letzten Arbeiten am Zelt zu vollenden und es lief wirklich super! Die Holzteile sind nun alle geschliffen, zurechtgesägt und außenbehandelt. Freienfels wird nun also mit kompletten Zelt bestritten!
      Das Zelt haben wir einmal ganz aufgebaut und *Begeisterung * die Zeltplane hat super gepasst!!! Es hat sich also gelohnt, den Schneider zu beauftragen!!!

      Einzelne kleine Arbeiten sind noch zu erledigen. Steffen will die restlichen Schlaufenseile herstellen und ich werde hier die Stangen für die Plane besorgen. Matze hat uns die Herstellung einer Mittelstange (also zweiteilig, damit wir nicht so große Probleme mit dem Transport haben) für die Plane zugesagt.
      2 der Bretter müssen noch einmal lasiert werden, dass werden wahrscheinlich Dreenan und Steffon am Mittwoch vor der Anreise machen.

      So: Jungs, es war echt schön mit euch! Und Danke auch an Katrin, die uns beim Endschliff noch ganz schön geholfen hat!


      P.S. Zwecks der Sitzgelegenheit wollen Peter und ich im Laufe der Woche anfangen die Bänke und den Tisch zu bauen. Mal schauen, was ich für die Hocker organisieren kann.
      "[…] Ich wünschte, all das wäre nie passiert …" "Das tun alle, die solche Zeiten erleben, aber es liegt nicht in ihrer Macht, das zu entscheiden … Du musst nur entscheiden, was du mit der Zeit anfangen willst, die dir gegeben ist." (J.R.R. Tolkien, Frodo und Gandalf)
      Original von kait

      P.S. Zwecks der Sitzgelegenheit wollen Peter und ich im Laufe der Woche anfangen die Bänke und den Tisch zu bauen. Mal schauen, was ich für die Hocker organisieren kann.


      Oh, das ist cool, Kait. Das war noch eins von meinen Bedenken. Wäre klasse wenn ihr noch irgendetwas hinbekommen würdet worauf wir uns pflanzen können.
      Und WE war schön. Aber trotz der Abstinenz des kranken RPG-Maester sehr auf malochen ausgelegt...... :(

      @Holgi
      Hattest du das mit den Hockern nochmal bei >Petra angefragt?
      Er ist wie Feuer.
      Sich selbst überlassen, brennt er bis auf glimmende Asche herunter.
      Aber ihn anzugreifen bedeutet, Äste und Zweige auf die Flammen zu werfen.

      Post was edited 1 time, last by “Falkjen” ().

      Zweite Zeltplane

      Ihr Lieben,

      wir haben jetzt noch knapp 2 Monate bis Freienfels und diesmal werden wir ja deutlich mehr Leute sein, als jemals zuvor (oder täusche ich mich da? ;) ). Daher wollte ich nochmal die Sprache auf eine zweite, bei Bedarf anzubauende Plane bringen, unter der wir ein Feuergestänge, Feuerholz und die Feuerstelle unterbringen können und somit mehr Platz für Tische und Bänke hätten.
      Ganz kurz zur Erklärung: Es hat sich bei den letzten Lagern doch als deutlich unbequem erwiesen, fast einen Viertel des Platzes unter der Plane für die Kochstelle zu brauchen, wobei sich die Situation bei schlechtem Wetter (vor allem Regen) noch zusätzlich verschlechtert hat. Eine weitere Plane würde (so bisher der Vorschlag) an einer Seite als Erweiterung an die Oberplane angebracht und dann mit einem Knick nach außen geführt, unter dem dann die Feuerstelle, das Holz etc. untergebracht werden könnten. Sie würde dann bis hinunter zum Boden reichen und dadurch zu einer Seite Wind- und Regenschutz bieten.

      Da die Seite, auf der wir damals unsere Plane bestellt haben, offenbar noch aktuell ist, würde ich vorschlagen, die Plane genau dort wieder zu bestellen, dann sind die beiden Teile kompatibel.

      Hier der Link, den Holgi damals rausgesucht hatte: Planen - Thorsschmiede

      Unsere Plane hatten wir damals in der Größe 4x4 Meter bestellt und anbetracht der Abspannweite bis zum Boden würde ich vorschlagen, das gleiche noch mal zu nehmen. Das Ganze würde uns dann 92,95€ kosten.

      Es gibt dabei einige Extras zu bedenken, z.B. wollen wir die Plane bis zum Boden spannen (ich würde sagen ja), wie befestigen wir sie auf der halben Höhe (mit einem straff zwischen zwei Stangen gespannten Seil z.B.), brauchen wir die Plane überhaupt (ich meine, es wäre sehr viel komfotabler)?

      So, das war's erstmal von meiner Seite aus. Denkt ihr das ganze doch mal für euch durch und überlegt euch a) ob ihr eine weiter Plane wollt und b) wie die Umsetzung im Lager hinterher aussehen könnte. Bei der momentanen Beteiligung am Lager schätze ich, dass jeder mit ca. 10 € dabei wäre.
      "[…] Ich wünschte, all das wäre nie passiert …" "Das tun alle, die solche Zeiten erleben, aber es liegt nicht in ihrer Macht, das zu entscheiden … Du musst nur entscheiden, was du mit der Zeit anfangen willst, die dir gegeben ist." (J.R.R. Tolkien, Frodo und Gandalf)
      Ich sehe das auch so, dass wir unser Sonnensegel vergrößern müssen, und halte den von kait gemachten Vorschlag für gut!

      wollen wir die Plane bis zum Boden spannen (ich würde sagen ja)

      Ja. Mal schauen, ob es klappt, aber ich würde es versuchen.

      wie befestigen wir sie auf der halben Höhe (mit einem straff zwischen zwei Stangen gespannten Seil z.B.)

      Ich bezweifle, dass das hält. Wir brauchen dann wohl 2 neue Stangen und entsprechend Seile und Häringe zum abspannen. Also imho:

      - neue Plane: 4x4 Meter
      - 2 neue Stangen
      - 5 neue Häringe

      @Dreenan: Hattest du noch neue Häringe bestellt, oder sind alle, die wir haben, bei mir?
      "...for love is the bane of honor, the death of duty." - Maester Aemon
      auch dafür. Außerdem brauchen wir Abspannklötzchen. Und weil die Schnüre/Leinen/Seile dann vermutlich zu kurz sind, für das Sonnensegel nebst Feuerplane einen kompletten neuen Satz Schnüre. (müssen ca doppelt sol lang sein, wie die Stangen) Und ich dachte immer "Heringe" schreibt man mit "e". ;)
      "Be realistic", said the unicorn.
      Außerdem bin ich der Meinung, dass die Red Apple Fossoways von New Barrel Spalter sind!
      @Magrat: *lach* das mit den Häringen mit 'e' kommt mit so bekannt vor ;).
      Also, ich besorge wohl die Stangen mit den Querhölzchen. Magrat, wo du doch weißt, wie die Klötzchen aussehen sollten, könntest du die besorgen (habe irgendwie die Befürchtung, dass ich das vermasseln könnte...). Steffen, holst du beim Obi die Seile? Dann brauchen wir nur noch die Plane... ich denke, wir warten noch ein paar Antworten ab ;)
      "[…] Ich wünschte, all das wäre nie passiert …" "Das tun alle, die solche Zeiten erleben, aber es liegt nicht in ihrer Macht, das zu entscheiden … Du musst nur entscheiden, was du mit der Zeit anfangen willst, die dir gegeben ist." (J.R.R. Tolkien, Frodo und Gandalf)
      Super Steffen! :)
      Ich bringe dann (nach Absprache mit Jule) die Stangen und die Klötze mit...

      @die Anderen: Öhm, könntet ihr euch vielleicht auch noch kurz zustimmend oder ablehnend äußern ob wir das als Gemeinschaftsdings anschaffen oder nicht?
      "[…] Ich wünschte, all das wäre nie passiert …" "Das tun alle, die solche Zeiten erleben, aber es liegt nicht in ihrer Macht, das zu entscheiden … Du musst nur entscheiden, was du mit der Zeit anfangen willst, die dir gegeben ist." (J.R.R. Tolkien, Frodo und Gandalf)
      Kurz einen Zwischenstand zur Plane:
      Ich habe die Plane vor 2 Wochen bestellt, leider ist noch nichts angekommen...
      Na, kümmere mich ab morgen darum.
      "[…] Ich wünschte, all das wäre nie passiert …" "Das tun alle, die solche Zeiten erleben, aber es liegt nicht in ihrer Macht, das zu entscheiden … Du musst nur entscheiden, was du mit der Zeit anfangen willst, die dir gegeben ist." (J.R.R. Tolkien, Frodo und Gandalf)