Reitwoche September 2007

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Reitwoche September 2007

      Hallo zusammen,

      Aaalso wir haben Sylvester gesprochen, eine Reitwoche zu machen. Hier erstmal der Link: reitstall-zurlueften.de

      Ist bei Eichstätt in Bayern, ich werde sehen was ich machen kann. Wenn ich mit Silke (Besitzer) gesprochen habe, poste ich es hier. Ich gehe von ca. 4-6 Leuten aus und ca. einer Woche. Wichtig: Je nach Kenntnisstand der Teilnehmner (!!!) kann man dann Ausritte machen. Das hängt von Silke ab !!! Aber ich denke, auch für mich wird etwas dabei sein. Und Silke hat wirklich liebe Tierchen.

      Preis: Übernachtung (günstig im 4 Bett Zimmer) + ca. 25 € pro Tag fürs Reiten

      Schaut euch einfach mal die HP an...

      Jan
      Das sieht ja ganz gut aus! Habe grade schon mal mit dem Peter gesprochen aber der will (war ja schon vorher klar :D ;) ) wirklich nicht auf ein Pferd sitzen!
      Wenn ich also mitkomme, dann allein.
      "[…] Ich wünschte, all das wäre nie passiert …" "Das tun alle, die solche Zeiten erleben, aber es liegt nicht in ihrer Macht, das zu entscheiden … Du musst nur entscheiden, was du mit der Zeit anfangen willst, die dir gegeben ist." (J.R.R. Tolkien, Frodo und Gandalf)
      Wie schon gesagt, weiß ich es wirklich nicht, ob ich mitkann, weil wir im September eine Woche in Kärnten auf Urlaub sind und dann ja auch der Endspurt in Richtung Umzug vonstatten gehen sollte, wenn alles glattläuft. Aber das wird sich ja alles abzeichnen, wenn das Haus dann mal steht. Prinzipiell find ich die Idee prima und ich würd furchtbar gern mal wieder auf nem Pferd sitzen.
      Was macht einen malazanischen Soldaten so gefährlich? - Er darf denken!
      (Spiel der Götter 3 - Im Bann der Wüste, Seite 83)

      RE: Reitwoche September 2007

      Bei mir hängt die Zustimmung eigentlich nur vom Termin ab. Vom 22.08. bis 04.09. habe ich Urlaub. Nach hinten schieben dürfte noch möglich sein, das werde ich morgen abklären.

      Katrin hätte prinzipiell Lust. Es hängt aber
      1. von ihrem Urlaub ab (kann sie noch nicht sagen) und
      2. davon, wie die Tiere auf dem Hof gehalten werden (da ist sie sehr anspruchsvoll).
      Am besten wäre es, wenn wir vorher mal irgendwann da vorbeischauen könnten. Jetzt schicke ich ihr erstmal den Link...
      "...for love is the bane of honor, the death of duty." - Maester Aemon
      Hallo Steffen,

      Silke hat Ahnung, und auch eine gute Haltung. Kannst ihr ja mal den Link weiterleiten, und ich hoffe es sagt ihr zu und wenn nicht: es gibt keine perfekte pferdehaltung oder hast du schon mal den perfekten reenactor gesehen ?

      Drum besser anschauen, als nachher eine Woche Frust.

      Ronja und Brigitte hingegen werden eigentlich nicht nach Dressur Haltungen gehalten, es sind halt Outdoorpferde... dafür gehts Ihnen gut und sie machen jede Menge Blödsinn.

      Jan
      Ich hab da noch Semesterferien. Klingt sehr toll.

      Und ja, es gibt perfekte Pferdehaltung. Auf dem Hof wo ich meine zwei Pferdchen stehen hab nämlich
      Das
      Gewissen, das schlechte Gewissen“, flüsterte sie ihm ins
      Ohr. „Schlaft mit dem Rücken zum Feuer und nehmt Euch in Acht vor
      dunklen Ecken, denn es wird Euch finden - so wie ich.“
      :whistling:

      Post was edited 1 time, last by “Hellfairy” ().

      also, ich maße mir nicht an, zu behaupten, daß meine Pferde perfekt gehalten werden und betrachte es grundsätzlich mit Argwohn, wenn das jemand anders tut....
      gehört eigentlich nicht zum Thema, sorry, aber kann ich mir gerade nicht verkneifen.....

      Post was edited 1 time, last by “Lyanna” ().

      Ok perfekt wäre vermutlich Offenstall. Aber ich habe schon einige Ställe durch, sowohl als Einstellerin als auch als Einstellinteressentin und bisher habe ich noch keinen besseren gefunden.

      Alle stehen von März bis November Tag und Nacht auf der Koppel, die dicken Pferde kommen auf eine Magerweide. Und die Boxen sind groß, hell und haben keine Gitter (ausser da wo der Futtertrog ist, damit sie beim Essen nicht gestört werden), sodass sie sich gegenseitig beknuddeln können. Und im WInter kommen sie tagsüber auf den Padock.

      Wirklich super ist ausserdem der Reitunterricht. Sogar die Schulpferde sind fein zu reiten, Geriegel oder irgendwelche anderen unschönen Sachen gibt es nicht. Meine Pferde fühlen sich dort extrem wohl
      Das
      Gewissen, das schlechte Gewissen“, flüsterte sie ihm ins
      Ohr. „Schlaft mit dem Rücken zum Feuer und nehmt Euch in Acht vor
      dunklen Ecken, denn es wird Euch finden - so wie ich.“
      :whistling:
      jetzt laß dich mal von mir nicht ärgern, aber gut ist eben nicht perfekt, wenn man es genau nimmt, kann man schon die häufige Umzieherei bemäkeln, da Pferde bekanntlich Gewohnheitstiere sind und ihnen Umgebungswechsel nun mal Streß verursacht.

      Vielleicht sollten wir diesen Thread jetzt in "Pferdehaltungsdiskussion im Speziellen und die Perfektion im Allgemeinen" umbenennen.

      Mir kommt übrigens deine Signatur bekannt vor, postest Du auch in Pferdeforen? (FN-verjagt?)
      Nein in Pferdeforen bin ich eigentlich nicht unterwegs. Die Sig ist aber relativ beliebt.

      Der jetzige Stall ist übrigens unser dritter. 1. der Stall in dem meine Stute zur Ausbildung war. Sie stand dort als ich sie gekauft habe. Dort gab es aber keine Koppeln, totaler Sportstall halt.

      Dann bin ich in einen Offenstall umgezogen, dort war der Unterricht/Beritt aber sehr schlecht bzw. falsch. Ich bin lange Zeit sehr falsch geritten, fast nur mit Hand und wenn das Pferd vor lauter Verspannung die Beine wer weiß wie in den Himmel schmeisst, dann habe ich mich gefreut, weil ich dachte, "wow so muss ein dressurpferd gehen" Ich habe es halt falsch gelernt.
      Irgendwann war ich dann zum Training auf einem anderen Hof und gleich am ersten tag hat mir die Reitlehrerin gesagt, ich kann mein Pferd in einem Jahr zum Schlachter bringen, wenn ich ihr weiter so den Rücken kaputtreite.
      Tja und dann bin ich dorthin gezogen und mein Pferd läuft locker vorwärts abwärts und hat Spaß an der Arbeit. Wir sind nun 4 Jahre dort. War ziemlich hart vor allem für mich, wenn du alles umlernen musst und die Fehler, die schon so drinnen waren, wieder auszubügeln. Vor Allem weil ich über ein jahr nicht mehr abwenden konnte, weil ich meine Hand plötzlich nciht mehr benutzen durfte, sondern nur noch bein und gewicht^^ Und dieser Lernprozess ist noch lange nicht abgeschloßen.
      Das
      Gewissen, das schlechte Gewissen“, flüsterte sie ihm ins
      Ohr. „Schlaft mit dem Rücken zum Feuer und nehmt Euch in Acht vor
      dunklen Ecken, denn es wird Euch finden - so wie ich.“
      :whistling:
      Hallo zusammen,

      ich wollte keine ersthafte diskussion anstoßen aber es ist schon lustig, du sagst irgend etwas und schon behrkt sich die westernreiter fraktion mit der der dressurreiter...

      irgendwer hat mir mal erzählt, dass sein springpferd nicht ausreiten darf weil es sich sonst alle gelenke bricht....komisch

      ich bin da bodenständig: ronja und brigitte sind auf der 5 ha weide mit wald auch mal 2 tage aufgeräumt. sie nehmen mit den jahreszeiten ab und zu und machen viel blödsinn miteinader...

      EGAL: Hab mit Silke gemailt, wir können uns aussuchen was gemacht wird, sie biegt ihren Terminplan nach uns.

      Werde Sie gleich nochmal anrufen...
      @Jan: Wow, das ist aber sehr nett von ihr! Sag ihr bitte mal Danke Schön für ihre generelle Bereitschaft!
      "[…] Ich wünschte, all das wäre nie passiert …" "Das tun alle, die solche Zeiten erleben, aber es liegt nicht in ihrer Macht, das zu entscheiden … Du musst nur entscheiden, was du mit der Zeit anfangen willst, die dir gegeben ist." (J.R.R. Tolkien, Frodo und Gandalf)
      Hallo zusammen,

      also, wir sollen sagen wieviele Leute kommen, dann macht sie einen Set- Preis für die Woche. Und wir müssen einen Termin aushandeln. Mir persönlich ists egal. Wer will mit ? Angabe von Reitkenntnissen wäre super! Ich hab gesagt ca. 4-5 Leute.

      Plan sieht so aus: 2 Reitstunden am Tag + Pferdepflege etc...Eichstätt und das Altmuehltal sind um die Ecke.

      August wäre Silke lieb muss aber nicht sein. Überbachtung im 6 Bett Zimmer gegenüber im Gasthof. Richten wir uns erstmal nach Steffens Urlaub.

      Auf jeden Fall: Ronja (Fjord und Jan)
      Kait ?
      Dreenan ?
      Steffen ?
      Kathrin ?
      du ?
      Schulferien in Bayern sind vom 30.07. - 10.09. Wenn ich es richtig verstanden habe, ist das der Rahmen?

      Ich habe Urlaub vom 22.08. - 04.09. Nach hinten verschieben geht leider nicht, ist alles schon belegt. Wenn es irgendwann in dieser Zeit klappt, bin ich definitiv dabei.

      Reiterfahrung = 0.

      Zum Thema angemessene Haltung: Manchmal frage ich mich, ob ich mich selbst angemessen halte ;) . Also perfekt wird es nie geben, aber es sollte schon so gut wie möglich sein!

      Und schonmal vorab ein ausdrückliches Dankeschön an Jan und Silke!
      "...for love is the bane of honor, the death of duty." - Maester Aemon
      Ende August ist mit Sicherheit für mich gut zu schaffen! Da sind Semesterferien und es wir bestimmt nicht viel anfallen, sodass ich mich ruhig mal vom Acker machen kann!
      "[…] Ich wünschte, all das wäre nie passiert …" "Das tun alle, die solche Zeiten erleben, aber es liegt nicht in ihrer Macht, das zu entscheiden … Du musst nur entscheiden, was du mit der Zeit anfangen willst, die dir gegeben ist." (J.R.R. Tolkien, Frodo und Gandalf)
      hm, Meinungsaustausch ist ja nicht gleich beharken, wir sind hier doch konfliktfähig, gell?
      Und so wie es mir scheint, gehören Hellfairy und ich wohl beide in die Dressurecke.

      So, jetzt aber genug Thread-napping, ich wünsche euch im Voraus schon mal viel Spaß bei der Reitwoche und viel gutes Wetter, das steigert das Ausreitvergnügen doch erheblich.
      Hallo zusammen,

      wir haben jetzt den Termin festgezogen:

      27.8.07- 1 oder 2.09.07

      Personae dramatis:

      Steffen (sicher)
      Kathrin (Steffens Freundin, vielleicht)
      Kathrin (Kait, sicher)
      Jan (sicher)
      Holger (vielleicht)

      Wer hat noch Lust ?

      Ich lasse mir ein Angebot machen von Silke Planung sind 4 Personen vom 27.8-1.9, ca. 2 Reitstunden pro Tag...

      Gruß Jan