Dark Tower - King - SPOILER!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Ich versuche mich gerade auch mal am Dark Tower.
      Dazu muss ich sagen, dass ich meist nur vor dem schlafen paar Seiten lese und da variiert die Anzahl ganz stark nach dem Buch und was sonst noch so an Freizeit ansteht. Da liegt aktuell ein recht frisches Netflix Abo und Red Dead Redemption 2 weit vorn^^

      Nun hänge ich seit Tagen schon an den Jake Kapiteln in NY in "tot" und es interessiert mich einfach null, was da passiert.
      Es ist doch eh klar wohin das ganze führt, wieso hat er das so in die Länge gezogen?
      Kommen solche Art Passagen in den späteren Büchern noch öfters vor? Ich glaub wenn ja, dann breche ich da Thema lieber früher ab als später.
      Mir ging es mit diesen Jake Kapiteln auch so.
      Das wiederholt sich später teilweise, tatsächlich habe ich den gesamten 5. Band so empfunden. An deiner Stelle würde ich trotzdem dranbleiben, auch wenn ich die Erwartungen nicht zu hoch hängen würde.
      It`s not easy to be a birdplane.

      Ich muss meine Reaktionen haben dürfen!
      Fun fact. Das buch bezieht sich bekanntlich auf childe roland to tge dark tower come was sich auf king lear und childe roland bezieht sowie die sich das rolandlied ubd die sich alle auf den miittelalterlichen held aus der zeit karl des großen. Auf den beziehen sich auch die vielen Rolandstatuen in Deutschland. Heißt also die rolandstatuen bilden auch kings roland ab
    • Users Online 1

      1 Guest