Terry Pratchett

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Ich mochte die Farben der Magie sehr, war im Übrigen auch mein erster Pratchett-Roman, aber im Nachhinein gesehen, halte ich "Wache, Wache" bzw. "Gevatter Tod" für den besseren Einstieg.

      Und im Übrigen bin ich der Ansicht, dass nach schmerzhaften Eingriffen komische Lektüre ohnehin nicht das wahre ist. Wer unterbewußt gar nicht lachen will, weil das nämlich weh tut, wird nicht so bald irgendwas lustig finden. :D

      Im Übrigen wollte ich anmerken, dass ich von meiner bis jetzt gängigen Praxis, einen Pratchett-Roman in drei Stunden von A-Z auszulesen, wohl abgehen muss. Mir wird bald der Stoff ausgehen und Mr. Pratchett wird wohl nicht mehr allzuviel veröffentlichen. ;(

      Ich find es einfach nur ÄTZEND, dass der Mann Alzheimer hat. :(
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!
      Habe in einer Buchhandlung gestern versuchsweise den "Wintersmith" im Original angelesen.

      Problem: All das hübsche Oxford-English vom Gymnasium bzw. Economy-Foreign-Affairs-English von der Uni hilft dir absolut gar nichts, wenn die Größten anfangen, sich in ihrem (schottischen/irischen?) Akzent miteinander zu unterhalten.

      Wirklich jammerschade, aber ich verstand nur noch Bahnhof ...
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!
      Tja, ähhhh, womit ich angefangen habe sieht man links. :D "Echt Zauberhaft" war auch kein schlechter Einstieg, wenn man den Anfang dann einmal verstanden hatte (und raus hatte, dass es keine klassische Fantasy ist).

      Heute würde ich mich wohl als Ridcully anmelden. Aber den kannte ich damals noch nicht :)

      Maeg: Danke für die Aufstellung. Die ist in der Tat sehr gut :)
      Der obige Post ist völlig sinnfrei und nur auf eigene Gefahr zu lesen.

      Ceterum censeo genum humanum esse delendam
      Ich habe letztens mein erstes Pratchett-Buch gelesen, "Die Farben der Magie". Ich wollte einfach wissen ob mir diese Art der Fantasy liegt, und ja, sie hat mir gefallen und ich hab mir direkt das nächste gekauft!

      Danke Maegwin, die Liste wird mir wirklich weiterhelfen! :)
      "Let me tell you something about wolves, child. When the snows fall and the white winds blow, the lone wolf dies, but the pack survives." -Eddard Stark
      Gern gelistet ! :)

      Ich freu mich immer wie ein Schnitzel, wenn jemand neu mit den Büchern anfängt und fände es riesig schade, wenn man sich (verständlicherweise) von der Fülle an bereits erschienen Bänden abschrecken lässt. :(

      @ Winter:

      Klasse, freut mich, dass es dir gefallen hat !
      Ich hoffe, du hast auch mit den weiteren Bänden Spaß.
      GRRM light our fire and protect us from the dark, blah, blah, light our way and keep us toasty warm, the HBO series is full of errors, save us from the scary thing, and blah blah blah some more.
      Ich wollte gestern abend nur noch ein paar Seiten vorm schlafengehen lesen, konnte mich dann erst auf Seite 85 losreissen... :D Ich fürchte ich brauche schon bald wieder Nachschub!!
      "Let me tell you something about wolves, child. When the snows fall and the white winds blow, the lone wolf dies, but the pack survives." -Eddard Stark
      also ich habe, bis auf die "märchen", alles gelesen.
      angefangen habe ich damals auch mit "licht der fantasie" und "farben der magie", hab mich nachher aber kaum ausgekannt^^^(finde es auch irritierend dass die fakultät der UU da noch ganz anders besetzt ist, als unter ridcully)

      "Alles Sense" ist sicher gut als Einstieg (vorallem weil da schleppel vorkommt^^^^)

      "Echt Zauberhaft" könnte sich auch gut eignen, obwohl da ein vorwissen über die kiste und die sache mit dem kreativen magus, hilfreich ist

      undundund
      ach wenn man sich in die scheibenwelt reingefunden hat, sich bisschen auskennt, liest man doch die ersten bücher eh nochmals, und erlebt das ganz anders, weil man eben mit der scheibenwelt mehr anfangen kann^^
      -------------------------------------------------
      sol ja auch hardcore leser geben, die fast alles gelesen haben, aber sich zu "einfach göttlich" nicht durchringen wollen :P gell....^^

      edit: meine leiblinge (ist schwer eins rauszupicken) sind:
      nach Hexen/ Wache/ Rincewind/ Tod/ sonstiges, in klammer sind die hauptgründe warums subber ist, angeführt:

      "Total verhext" (Genua gefällt mir einfach, ich liebe gumbo...)

      "Der fünfte Elefant" (einfach filmreif, Überwald rult)

      "Echt Zauberhaft+Heisse Hüpfer" (graue horde (Was isn^^)/rincwind+truhe)

      "Alles Sense" (Bill Tür, der untoten club ist genial)

      "Der Zeitdieb" (von vorne bis hinten genial)

      "Ein gutes Omen" (queen ftw ^^^^)

      Die Sachbuchtrilogie über die Rundwelt "Die Gelehrten der Scheibenwelt, Rettet die Rundwelt!, Darwin und die Götter der Scheibenwelt " (kleine Bibeln^^)
      - Light thinks it travels faster than anything but it is wrong. No matter how fast light travels it finds the darkness has always got there first, and is waiting for it. -

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Schleppel“ ()

      sol ja auch hardcore leser geben, die fast alles gelesen haben, aber sich zu "einfach göttlich" nicht durchringen wollen gell....^^

      Njaaa.. für mich ist es eher eins der schwächeren Bücher, also verpasst man als Nichtdurchringer m.M.n. nicht sooo viel...:)

      Die Sachbücher fand ich auch Klasse. Die Erklärung der Hintergründe von Rumpelstilzchen und Aschenputtel in der "Erwachsenen-Variante" hat meine Kindheit rückwirkend traumatisiert..:D
      GRRM light our fire and protect us from the dark, blah, blah, light our way and keep us toasty warm, the HBO series is full of errors, save us from the scary thing, and blah blah blah some more.
      hehe sie "spinnt"... "gold"..und der schemel 8o ^^

      ja der wink mit "einfach göttlich" war richtung ssnake gemeint, harharha..tschuldigung^^
      - Light thinks it travels faster than anything but it is wrong. No matter how fast light travels it finds the darkness has always got there first, and is waiting for it. -
      @Schleppel: Ach, du meine Güte, alter Nachtwächter, was tust du denn hier? ;)

      Kleiner Tipp: Ich lese mal "Einfach Göttlich", wenn du - sehr passend zum ganzen Forum - du mal weniger WOW spielst und dafür - ich borge es dir gerne - "Die Herren von Winterfell" liest.
      :P

      Und dann reden wir weiter.

      P.S. : Cool, da erzähle ich von einem gemütlichem Forum beim Bier - und dann stolpern hier Leute rein, die GRRM nicht mal kennen. Ich habe meinen eigenen Stalker. :D
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!
      tja anstatt zu erzählen, borg mir mal das erste GRRM (ich verlegs sicher nicht im nachtbus:P ) und soviel WoW zock ich doch garned, ich schlafe viel mehr-harharhar-

      und ich stolper nie , ggg...ich schreite,k?^^

      ne ausschlaggebend war die radikale verschärfung der zugangsrechte ins internet meiner kunden firma.....und gleichn achher natürlich, dass ich dich nun den ganzen tag nerven kann...muahahahahaha
      -------------------------
      ----->rausrücken nich drum herum reden^^
      was soll ich noch mit pratchett, die 3-4 märchen und das war dann ALLES^^

      edit: und dass ich ein kleiner foren troll bin, hätte dir ja klar sein müssen, als du erwähnt hast, dass du hier unterwegs bist...gg
      - Light thinks it travels faster than anything but it is wrong. No matter how fast light travels it finds the darkness has always got there first, and is waiting for it. -

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Schleppel“ ()

      Original von Schleppel
      tja anstatt zu erzählen, borg mir mal das erste GRRM (ich verlegs sicher nicht im nachtbus:P ) und soviel WoW zock ich doch garned, ich schlafe viel mehr-harharhar-



      edit: und dass ich ein kleiner foren troll bin, hätte dir ja klar sein müssen, als du erwähnt hast, dass du hier unterwegs bist...gg


      Quod erat demonstrandum.:P

      Ich brings dir bei Gelegenheit mit. ;)
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!
      *lach*

      tu das...die nächsten 2tage werd ich eh unten sein......und spiel du mal WoW anstatt 2,5 stds im forum zu gammeln,gg

      na, weiss eh hast sicher anderes zu tun, als nur hier dauern zu refreshen^^^^
      - Light thinks it travels faster than anything but it is wrong. No matter how fast light travels it finds the darkness has always got there first, and is waiting for it. -
      Mein Lieblingsbuch von ihm ist die Rincewind Triologie.

      Mein Lieblingssatz aus dem Buch (Name vergessen) wo Mort Tods Job übernehmen musste und versucht hat, den Tod der Königstochter zu verhindern: "Er stiess sich vom Boden ab , hastete auf sie zu und erfuhr das Beschleunigungsmoment einer eher faulen Kontinentalverschiebung."

      Meine Lieblingscharaktere: Truhe, dann nach einigem Abstand Mumm, Tedarius und - Grinsi Kleinpo
      Das
      Gewissen, das schlechte Gewissen“, flüsterte sie ihm ins
      Ohr. „Schlaft mit dem Rücken zum Feuer und nehmt Euch in Acht vor
      dunklen Ecken, denn es wird Euch finden - so wie ich.“
      :whistling:
      btw du weisst dass mumm, in WoW sogar 2mal vertretetn ist (wiel du dich im WoW thread geäussert hast "darf" ich das wohl hier erwähnen) ^^
      - Light thinks it travels faster than anything but it is wrong. No matter how fast light travels it finds the darkness has always got there first, and is waiting for it. -
      In Dustwallow Marsh there is a Watchman called Captain Vimes, a direct reference to Captain Vimes of the Night Watch, one of Terry Pratchett's popular Discworld characters.

      Another reference to this character might be "Commander Samaul".


      There is also a series of quests in Duskwood for a group of NPCs belonging to The Night Watch. Mayor of the Darkshire, Ebonlocke, might be a minor reference to Patrician of Ankh-Morpork, Lord Havelock Vetinari.

      von wowwiki.com
      - Light thinks it travels faster than anything but it is wrong. No matter how fast light travels it finds the darkness has always got there first, and is waiting for it. -

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Schleppel“ ()