Die Schwester der Königin

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Die Schwester der Königin

      Freue mich derzeit auf "elizabeth- the golden age", der gerade läuft, und ich noch dringend reingehen muß. Außerdem kommt ab 6.März "the other boleyn girl"- (die schwester der königin) in die Kinos.

      moviemaze.de/filme/2251/the-other-boleyn-girl.html

      Der Titel klingt ziemlich blöd, der Trailer läßt aber gutes Kino vermuten. Habe vor ca vor zwei Jahren die Biographie von Heinrich VII gelesen und bin daher ziemlich gespannt...
      (Außerdem finde ich die Besetzung ziemlich cool) ;)

      Noch ein Film auf den ich mich freue: 10.000 BC (von R. Emmerich), läuft auch erst ab 6. März.
      "Meine Wacht beginnt. Sie soll nicht enden vor meinem Tod... Ich bin das Feuer, das gegen die Kälte brennt, das Licht, das den Morgen bringt, das Horn, das die Schläfer weckt, der Schild, der die Reiche der Menschen schützt..."

      Post was edited 1 time, last by “Jet76” ().

      Hab The Other Boleyn Girl eigentlich ziemlich gut gefunden. mMn is ja die Portman eine tolle Schauspielerin und das hat sie da auch wieder gezeigt. Obs alles geschichtlich akkurat ist kann ich nicht sagen, da weiß ich zu schlecht bescheid, auf jeden fall hat mich der Film gut unterhalten. :thumbup:
      "Have you ever seen the Iron Throne? The barbs along the back, the ribbons of twisted steel, the jagged ends of swords and knives all tangled up and melted? It is not a comfortable seat, ser."
      Sowohl Elisabeth - Das goldene Königreich (warum haben die Idioten das nicht mit "goldenes Zeitalter" übersetzt???), als auch Die Schwester der Königin waren ganz gute Filme. Allerdings - und das ist auch meist der Hauptkritikpunkt solcher Filme - steht die historische Genauigkeit zugunsten des Hollywood-Flairs etwas zurück. Aber da man trotzdem ganz gut unterhalten wird, kann man das noch verschmerzen, sofern man nicht darauf wert legt.
      ^`v´^ Licht tötet Schatten ^`v´^

      Eddard: "I hear your sister can't close her legs."
      Jaime: "I hear the same about Bran."
      Eddard: "..."

      @Maegwin: GwwpwpdmbswTbihvhcpcacff ftw! \o/

      Dieses Spielzeug wurde von Psychologen speziell dafür geschaffen, Kinder auf das Leben vorzubereiten:
      egal wie man es benutzt - es ist falsch.
      Weil es nicht das goldene Zeitalter war? ;) Das wird erst mit dem Untergang der spanischen Armada eingeläutet (Wenn man den Aufstieg zur Weltmacht als goldenes Zeitalter betrachtet).
      "Ich bin ein Getriebener, ich gebe dem Druck nach, ich kann mich für gar nichts frei entscheiden, ich laufe die Linien meines Schicksals ab, und wenn dort ein Glas Bier steht, dann muss ich es eben trinken, sonst stolpert noch jemand darüber." (Aus dem Buch Sternstunden der Bedeutungslosigkeit von Rocko Schamoni)
      Laut Originaltitel - würde man's genau übersetzen - müsst's aber durchaus Elisabeth - Das goldene Zeitalter heissen. aber weil das ja selten so ist, dass die Originaltitel der Filme akkurat (und oft echt blöd) ins dt. übersetzt werden stört das mich persönlich eigentlich kaum ...

      Freue mich derzeit auf "elizabeth- the golden age" ...
      "Have you ever seen the Iron Throne? The barbs along the back, the ribbons of twisted steel, the jagged ends of swords and knives all tangled up and melted? It is not a comfortable seat, ser."
      Noch habe ich keinen der genannten Filme gesehen - aber angeregt von der "Tudors"-Serie am Samstag auf Pro7 habe ich heute eine schon länger bei mir rumliegende DVD in den Player geschupft.
      "Lady Jane", Verfilmung von 1986 mit Helena Bonham-Carter und Cary Elwes (ja, dem Typen aus "Die Braut des Prinzen! :D )
      Die Geschichte um Lady Jane Grey, die als Tochter der jüngeren Schwester von Henry VIII. nach seinem Sohn Edward und vor seiner Tochter Mary für ganze 9 Tage Königin war.
      So herzhaft geheult abe ich schon seit...äh...*räusper*...einer ganzen Woche nicht mehr. ;(
      Dio mio.
      Gehört für mich thematisch aber auch in diese Reihe.
      I´m not a monster, am I? -Anung un Rama