Wer nervt am meisten?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Darf man Namen nennen?

      historische-schuhe.de/ <- die nerven!

      Hab mir vor gut 50 Tagen dort Stiefel bestellt für meine Hochzeit. Ständig werde ich vertröstet, obwohl am Tag der Bestellung noch stand "auf Lager, sofort Lieferbar"
      Inzwischen steht seit 6 Wochen ein "lieferbar in 2-3 Wochen" und nach wiederholter Reklamation bekomme ich die Antwort, dass die Stiefel noch in PAKISTAN festhängen!!!
      *ARGS* ... wtf Pakistan?

      Könnte man das seinen Kunden nicht mal eher sagen? Immerhin geht man dreistellig in Vorkasse und wird dann warten gelassen :(

      Jetzt rennt mir langsam die Zeit davon und ich muss noch gescheite Stiefel finden ... Lieferzeiten im Internet bei allen möglichen Shops 2-3 Wochen ... woar ich könnte so kotzen.
      Ich sehe es noch kommen, dass ich bis zur Hochzeit keine Stiefel habe *fluch* *ärger* *traurig* *wütend*
      ^`v´^ Licht tötet Schatten ^`v´^

      Eddard: "I hear your sister can't close her legs."
      Jaime: "I hear the same about Bran."
      Eddard: "..."

      @Maegwin: GwwpwpdmbswTbihvhcpcacff ftw! \o/

      Dieses Spielzeug wurde von Psychologen speziell dafür geschaffen, Kinder auf das Leben vorzubereiten:
      egal wie man es benutzt - es ist falsch.
      Mein werter Herr Vater.
      Ruft an und teilt mir mit:
      "also am Wochenende nach dem Buß- und Bettag, also das ist mit deinen Schwestern auch schon ausgemacht, treffen wir uns alle in der Pfalz!"
      "Papa, da kann ich nicht!"
      "Da musst du können! Das ist ein Wochenende!" (spricht der Chirurg, den ich in meiner Kindheit quasi nie gesehen habe, weil er immer arbeiten musste, oder so)
      "Nein, da kann ich nicht, das ist das erste Wochenend-Seminar von meiner Autimus-Ausbildung in Bremen." (Bremen <-> Mannheim 5h+ Fahrzeit)
      "Das geht nicht, du musst da kommen. Ihr könnt ja Samstag-Abend bis Sonntag kommen."
      "Am Samstag geht der Kurs bis 16:00..."
      "Ja und...Die Kinder kommen auch. (Gemeint sind die Kinder seiner 2. Frau) Also ich muss es ihnen noch sagen."
      "Vielleicht können die ja auch nicht."
      "Die studieren, die können am Wochenende."
      ...
      das ging dann noch ein bißchen weiter.
      Wir sind jetzt bei: wir kommen VIELLEICHT am Sonntagvormittag zum Frühstück vorbei. Argh!
      "Be realistic", said the unicorn.
      Außerdem bin ich der Meinung, dass die Red Apple Fossoways von New Barrel Spalter sind!
      @Dreenan
      nee, mein Vater. Meine Mutter verwechselt mich "nur" mit der Bedinung und verschenkt die Muttertagsblumen an die Nachbarin. Aber sie sagt nicht, dass ich "muss". Vielleicht hat sie vergessen, wer ich bin... ;)
      "Be realistic", said the unicorn.
      Außerdem bin ich der Meinung, dass die Red Apple Fossoways von New Barrel Spalter sind!
      Eigentlich mag ich Donnerstag, weil ich da vormittags keine Termine habe.

      Heute ist ein doofer Donnerstag.

      14:00 Termin ohne Absage nicht erschienen
      15:00 Termin sind in Urlaub (Rheinland-Pfalz hat schon Ferien)
      16:00 Termin grade abgesagt worden, weil das Kind sich vielleicht den Zeh gebrochen hat
      hoffentlich kommt das 17:00 Kind, sonst krieg ich nen Anfall. Ganz, ganz ehrlich.
      "Be realistic", said the unicorn.
      Außerdem bin ich der Meinung, dass die Red Apple Fossoways von New Barrel Spalter sind!
      Mich nerven blöde Vertreter, die sich den Zutritt in meine Wohnung erschleichen, indem sie behaupten, nur eine 2-3 minütige Umfrage zum Thema "Sportvereine" machen zu wollen, ein paar Pseudo-Fragen stellen und einem dann ein Zeitschriften-Abo andrehen wollen. Das wird dann noch damit gerechtfertigt, dass ein Teil des Geldes an Sportvereine geht, nachdem sie einem bei der "Befragung" durch Beeinflussung die Antwort aberungen haben, dass Sportvereine durch Spenden unterstützt werden sollten.
      Mann, da ist man einmal so nett, nimmt sich Zeit und denkt sich "der muss ja auch irgendwie leben" und dann wird man so verarscht. :cursing:
      Mir reicht's jetzt. Dauernd nerven irgendwelche Leute, die was verkaufen oder theologische Gespräche führen wollen.
      Vogel und Bär und Fisch und Hase...
      Meine Liste ist lang und noch nicht vollständig:
      zweite Reihe-Parker, Radfahrer, Linksautonome, diese sogenannten "Gutmenschen", Salafisten, Anarchisten, meine Ex-Freundin, Faschisten, kriminelle arabische Großfamilien, sämtliche Fanatiker, Terroristen, Nazis, Sonntagsfahrer, Sadisten, Stalinisten, sämtliche naiven Ökos mit ihren Anti-Atomkraft-Aufkleber am Auto, alle dummen ignoranten Menschen mit Scheuklappen und Tunnelblick...