Welcher Charakter seid Ihr ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Original von Aria Sternschnuppe
      hmmm barden umgebracht?
      in welchem teil war das nochmal?


      Da du ja sagtest, dass du grad alle Teile nochmal liest, geh ich mal davon aus, dass auch AFfC dazu gehört, oder?

      Wenn nicht, dann nicht weiterlesen...




      Spoiler Spoiler Spoiler Spoiler Spoiler Spoiler




      In den Arya-Kapiteln von AFfC in Bravos begegnet sie doch dem Sänger Dareon von der Nachtwache, den sie "entsorgt" ...
      "The premise of the Takers' story is 'The world belongs to man.' ...The premise of the Leavers' story is 'Man belongs to the world.'"

      "Ishmael" by Daniel Quinn
      Ja genau die Stelle war gemeint :)

      AFfC steht für "A Feast for Crows", für die deutsche Version wurde das Buch dann gesplittet und meint "Zeit der Krähen" und "Die dunkle Königin", also Band 7 und 8.

      Wegen den Abkürzungen... Du hast es hier im Forum mit 90 % ASoIaF-Nerds zu tun :D
      "The premise of the Takers' story is 'The world belongs to man.' ...The premise of the Leavers' story is 'Man belongs to the world.'"

      "Ishmael" by Daniel Quinn
      na dann verraten wir doch einfach trotzdem, was so alles zum vorschein kommen würde, wenn der link funktionieren tät ;) :

      GRRM - George R. R. Martin
      ASoIaF - A Song of Ice and Fire
      LvEuF - Das Lied von Eis und Feuer
      AGoT - A Game of Thrones
      ACoK - A Clash of Kings
      ASoS - A Storm of Swords
      AFfC - A Feast for Crows
      ADwD - A Dance with Dragons
      TWoW - The Winds of Winter
      ADoS - A Dream of Spring
      THK - The Hedge Knight
      TSS - The Sworn Sword
      AotK - The Arms of the Kraken
      Gleichschaltung - nein, danke. Und wenn die Serie noch so genial sein sollte: Ich behalte mir lieber meine eigenen Vorstellungen.
      Welcher Charakter zu mir passt können wohl eher gute Freunde sagen. Würde mich aber auch am ehesten mit meinem Auswert-Charakter Garlan (scheine da scheinbar nicht der einzige zu sein :rolleyes:) identifiziern, nur mit den drei Gegnern gleichzeitig klappts noch nicht......gerade wenn einer noch einen Schild zu seinem Schwert dazu benutzt :P :P
      Er ist wie Feuer.
      Sich selbst überlassen, brennt er bis auf glimmende Asche herunter.
      Aber ihn anzugreifen bedeutet, Äste und Zweige auf die Flammen zu werfen.
      Hm, so ganz eindeutig kann ich mich auch niemandem zuordnen, aber ich habe doch einige Eigenschaften von Samwell. Nicht wirklich mutig, vertraut den eigenen Fähigkeiten nicht wirklich, liest viel und hält sich in den eigenen Gedanken auf, aber wenn es hart auf hart kommt, bin ich voll da und tue auch unangenehme Dinge. Sam ist in behüteten Verhältnissen aufgewachsen, ist klug, ein eher leiser und Harmonie suchender Mensch. Ich könnte ihn mir gut als Lehrer vorstellen :D .

      Joa, so bin ich auch zum guten Teil, denke ich.
      Die Neurochirurgie ist kein Tummelplatz für Schisser!
      Ja, das stimmt wohl, ich hatte auch überlegt, ob ich das als Ausnahme in meinen Thread einbringe. Zu seinem Vater hat er ein grottiges Verhältnis, aber so, wie ich es verstanden habe, hatte er zu seinen anderen Familienmitgliedern (Mutter, Geschwistern) eine gute Beziehung, zudem war seine family wohlhabend und angesehen. Das meine ich mit "behütet" - ist vllt nicht so das passende Wort :rolleyes: .
      Die Neurochirurgie ist kein Tummelplatz für Schisser!
      Hm also ich identifiziere mich sehr stark mit Lyanna. Ich kann es garnicht konkret festmachen, man schnappt ja immer nur so fetzen über sie auf... aber sie scheint ja recht starke aber eigenwillige und manchmal trotzige Persönlichkeit gewesen zu sein, allerdings etwas "gesellschaftstauglicher" als Arya dabei. Ich denke, Lyanna ist praktisch wie Arya, nur daß sie sich auch mal benehmen kann wenn sie erkennt daß es angebracht oder hilfreich ist und daß sie ihre sanftere Seite nicht so bewusst verweigert wie Arya.
      Aber so ein bisschen kann ich mich auch mit Cersei identifizieren, das leicht biestige und ein wenig intrigante Leute gegeneinander ausspielen um seine Ziele zu erreichen finde ich ziemlich reizvoll. Allerdings wird sie mir ab Band 7 so richtig unsympathisch.
      ich kann mich iwie mit jon snow identifizieren weil er als bastard un desetreur nicht imma ein leichtes schicksal hat(das will ich jetzt nicht dramatisieren weil die starks alle nett sind un es ja mit der desertion alles glücklich endet) aba trotzdem ehrenhaft bleibt un anderen hilft und weil er es halt nicht die ganze zeit allen recht machen kann

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Jon Tyrion Snow“ ()

      Wenn ich darüber nachdenke, bin ich wohl ein bisschen wie Myrcella. Erst einmal freundlich, schüchtern und zurückhaltend und Fremde mit einem Lächeln auf Distanz halten. Besser erst nicht zeigen, wie schlau man ist.

      (Zugegeben hier im Forum ist das anders. Ich nehme das mal als einen Schritt in die richtige Richtung für mich. Außerdem kann von euch ja keiner durch die Datenleitung kommen. :D )

      Ich hätte aber gerne so einen Durchblick wie Littlefinger. Obwohl ich nicht so skrupellos vorgehen würde wie er.