The Gamers: Raus aus der Shoutbox, rein in das Forum

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Also einer aus meiner Shadowrun Gruppe hat das eben widerlegt ... der war früher da und ich meine "schau dir den Film mal an" ... und der sagte, dass sei in seiner D&D Gruppe ganz normal ... Ich werde nie D&D spielen! *ARGL*
      "Ich bin ein Getriebener, ich gebe dem Druck nach, ich kann mich für gar nichts frei entscheiden, ich laufe die Linien meines Schicksals ab, und wenn dort ein Glas Bier steht, dann muss ich es eben trinken, sonst stolpert noch jemand darüber." (Aus dem Buch Sternstunden der Bedeutungslosigkeit von Rocko Schamoni)
      Original von Rincewind
      Es ist definitiv eine Parodie. Die einzelnen Situationen kommen genau so vor, nur halt nicht so überspitzt.

      btw: "You're all asleep"

      Es gibt auch noch einen französischsprachigen Film, der auch auf herrliche Weise Rollenspieler aufs Korn nimmt. Habe den vor so ca. 2 Jahren gesehen, aber ich weiß leider weder, wie er heißt, noch habe ich den Link noch :(



      Wenn Du den Film meinst, in welchem am Anfang einer mit einem Bierkasten dazustösst, um mit seinen alten Freunden eine Runde PnP zu spielen und die anderen beiden einen Warlock bzw. Paladin spielen, dann glaube ich zu wissen, welchen Film Du meinst, den Link habe ich leider auch nicht mehr.

      @ Film von The Gamers:

      Wenn ich mir den Film anschaue, dann werde ich doch irgendwie an meine erste DSA-Runde erinnert. Ewiges Nachschlagen im Regelwerk, ob das denn jetzt erlaubt ist, wie es beispielsweise der Elfen-Schützen-Spieler im Film macht ^^

      Auch ich sehe das ganze natürlich als ziemlich geniale Parodie an, aber wenn ich mir überlege, dass es wirklich Leute gibt, die ich kenne, die so "kaputt" sind....8o


      MfG Remsaar Bolton
      (\__/)
      (O.o )
      (> < )
      This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination.
      "The Gamers"! :D
      Super Film für alle RPler, aber versucht nie, den mal mit euren Verwandten zu schauen, um ihnen näher zu bringen, was ihr am WE so treibt. Meine Eltern haben nicht ein Mal gelacht. :(
      Wundert mich, daß den noch nicht alle RPler auswendig kennen. ;)

      @Parodie: Natürlich scheint einiges überspitzt, aber ich glaube, irgendwo auf der Welt wird schon mal jemand gefragt haben, ob er nicht mit ner "fucking siege-weapon" nen "backstab" machen kann. :]
      Und einige andere Dinge passieren wohl in jeder Gruppe. Z.B. der nicht anwesende Spieler wird nicht angegriffen a la "Mark".
      Und ich glaube, es kommt auch mehr auf die Darstellung der Out-time-Chars an: der genervte Meister, der Regelfuchser ("Three rounds are 15 seconds. I counted them off."), der kampfwütige Kriegerspieler, etc.

      Kennt übrigens irgendwer die "Knights of the Dinner Table"? Ein herrlicher Comic über eben so eine "typische" RPler-Runde.
      Hoody Hoo!! I waste him with my crossbow!! - Knuckles the Sixth, King of the Wallclimbers
      Ich kenn nur Order of the Stick, wobei ich das auch nicht regelmäßg lese.

      Hier: giantitp.com/comics/oots0550.html

      @Nicht anwesender Spieler: Ja, das ist doch immer toll, wie der so nie da ist um dann ab und zu quasi aus der Offbox ins Bild zu stolpern. Ähnliches passiert uns auch immer mit Tieren oder Hexenvertrauten.

      "Ach ja...und auf meiner Schulter sitzt noch der Rabe." - *PLOPP*.
      "Generationen von radschlagenden Narren in scheckigen Kleidern haben mir das Recht erkämpft, mich unpassend zu kleiden und alles zu sagen, was mir gerade in den Sinn kommt."
      (Tyrion Lannister)
      Es gibt auch noch diese schöne Stelle, in der der Spielerleiter etwas sagt, im Sinne von: " Und ihr vier wandert...."
      Einer der Spieler:" Hey, vergiß Mark nicht!"
      SL: " Oh ja, also ihr fünf...."

      Im Film sieht man sie dann wandern und plötzlich werden aus vier fünf Helden. :]
      Ist mir erst aufgefallen, nachdem sie im Audio-Kommentar drauf hingewiesen haben. 8)

      @Order: Ja, find ich auch gut. Wird leider nicht mehr so regelmäßig aktualisiert, weil wohl der Schreiber/Zeichner mit ner Krankheit zu kämpfen hat.

      Als Print-Comic gibt es sonst noch den "Dork Tower" von Kovalic, der auch die netten Bildchen für Munchkin macht. Aber den kennen bestimmt schon die meisten.
      Hoody Hoo!! I waste him with my crossbow!! - Knuckles the Sixth, King of the Wallclimbers

      Post was edited 1 time, last by “Zwiebelritter” ().

      Original von Rincewind
      Es gibt auch noch einen französischsprachigen Film, der auch auf herrliche Weise Rollenspieler aufs Korn nimmt. Habe den vor so ca. 2 Jahren gesehen, aber ich weiß leider weder, wie er heißt, noch habe ich den Link noch :(


      Ich glaube ihr meint:
      Farador D&D
      video.google.de/videoplay?doci…637835&sourceid=zeitgeist
      Vielleicht an der einen oder anderen Stelle ein bisschen derb (evtl. könnten das ein paar Leute auch als geschmacklos empfinden), aber ich fand den auch seeehr erheiternd.
      =)
      Stell Dir vor du gehst in Dich und keiner ist da...:hm:
      Hab ich auch schon gesehen.

      Obwohl er auch nicht schlecht ist, fehlt mir bei dem aber irgendwie das "nerdige" des ersten Teils. Man sieht, daß da mehr Geld reingeflossen ist und das Produktplacement fand ich fast schon unerträglich.

      Aber immer noch sehenswert und zitier-würdig.
      Hoody Hoo!! I waste him with my crossbow!! - Knuckles the Sixth, King of the Wallclimbers