Österreich-Forentreffen 2010: Als Campingwochenende dieses Jahr abgesagt.

      Zitat von Dreenan:

      Dreenan Kel Zalan schrieb:

      ...fühle ich mich natürlich angesprochen, eben weil ich recht viele Treffen organisiere...
      Eben deshalb finde ich brauchst gerade du dich gar nicht angesprochen fühlen. Wenn hier einer sich durch Organisation von Treffen verdient macht, dann bist du das!

      Wie gesagt, ich kann verstehen, dass Ssnake enttäuscht ist, dass Dobra ausfällt. Dobra war für mich ja dieses Jahr von vorneherein nicht machbar, aber ich hatte wenigstens Freienfels um einige von euch zu sehen :) . Vermutlich wollte er etwas provozieren, nach dem Motte, dann kommt großer Widerspruch und nächstes Jahr klappt es dann doch mit zelten.

      @Avarra und Zwiebelritter: Euch drücke ich die Daumen, dass es mit einem Nordlichter-Treffen auch bald mal klappt. Das Potential ist ja nun wirklich da! Und den ersten Themenpunkt habt ihr auch schon: Gemeinsame Anreise zum Treffen auf der Tannenburg 2011 :D .
      "...for love is the bane of honor, the death of duty." - Maester Aemon
      @Avarra: Ich bin gerne bereit, mal wieder ein Nordlichter-Treffen mit meiner Anwesenheit zu erhellen.
      Leider sind die Hamburger, mit denen ich mich vor ein paar Jahren getroffen hab und mit denen wir auch zur Tannenburg gefahren sind, inzwischen sehr inaktiv. :( Ich hab versucht in meinem Bekanntenkreis ein wenig das EisundFeuer-Fieber zu entfachen. Zwar sind alle begeisterte Leser, aber zu mehr hat es bisher nicht so recht gereicht.
      Wir können ja den Nordlicht-Thread im Treffen-Forum mal wieder aktivieren und sehen wie die Resonanz ist!

      @Ser Steffon: Die Idee hatte ich auch schon, allerdings ist ja die Frage, wie lange die liebe Avarra noch hier im Norden bleibt.
      (Nein, NS ist nicht Norden, das liegt südlich der Elbe! :P )
      Hoody Hoo!! I waste him with my crossbow!! - Knuckles the Sixth, King of the Wallclimbers
      Herrje, da habe ich vielleicht was losgetreten.

      Also noch einmal zum Mitschreiben.

      Wen meine ich mit harten Kern: Eine Gruppe von Leuten die sich untereinander auch einmal außerhalb von Forentreffen sehen, z.B. Oktoberfest, gegenseitige Privatbesuche usw.

      Und da ist mir der naheliegende Gedanke gekommen, dass vielleicht die Motivation, sich ein Wochenende freizuschaufeln, geringer geworden ist, wenn man sich öfters als einmal im Jahr sieht, nicht mit Absicht, aber vielleicht doch?

      Wenn ihr euch alle sicher seid, dass das nicht so ist, entschuldige ich mich in aller Form, und bemängle meine eigene Beobachtungsgabe.

      Zum zweiten ist es nun einmal so, dass zum Austro-Forentreffen etliche Leute - und damit meine ich ganz bestimmt nicht mich selbst! - einen ganz schön weiten Weg auf sich nehmen müssen, aus München, Mannheim oder vom Bodensee beispielsweise, und das logischerweise nicht jedes Jahr auch funktioniert.

      Das ist eben eine gewisse Anomalie des Austro-Treffens (und nein, das ist nichts negatives, im Gegenteil!), dass der Großteil gar nicht aus der Gegend anreist, sondern von wesentlich weiter her kommt.

      Mir ist selbstredend bewußt, dass sich das eben aus der Historie der Forumstreffen so ergeben hat. Das schwierige an der Sache ist halt nur, dass damit ein "schaue ich halt nur für einen Tag vorbei" damit de facto unmöglich ist.

      Und damit die Wahrscheinlichkeit von Absagen so auch steigt.

      Wie Dreenan richtigerweise geschrieben hat, war ich ja nur auf zwei Austro-Treffen.

      Gekommen wäre ich allerdings auf vier - wenn sie denn stattgefunden hätten. Haben sie aber nicht. Und das ich darüber offen gestanden nicht besonders entzückt bin, ist ja wohl nicht ganz unlogisch, oder?

      An der Nase müßte ich mich auch selber nehmen, schließlich habe ich selber zu wenig die Werbetromme gerührt. Was allerdings auch schwierig ist, wenn zu lange offen bleibt, wo und wann das ganze denn stattfinden soll.



      Und was ein "Ein-Abend-Austro-Treffen" betrifft, antworte ich in einem neu aufgemachten Thread.

      Wie ich weiter oben schon geschrieben habe, soll das keinesfalls in Konkurrenz zu Dobra treten.

      MFG ssnake

      P.S. Ich muss Drac übrigens recht geben, ich schreibe manchmal zu verschachtelt, und wenn man ein Problem schon ansprechen will, sollte man sich mehr Zeit nehmen, als ich das getan habe.

      Ich sage auch ganz offen, dass Dreenan, ohne es zu wollen, mich ein wenig provoziert hat. Es ist nämlich sachlich einfach nicht richtig, zu behaupten, das Treffen wäre "nur verlegt worden".

      Es ist abgesagt, ein Treffen wird es in Dobra heuer nicht geben, und diese doch etwas ungeschickte Beschönigung hat mich dann auf die Palme gebracht.

      Die Enttäuschung von jemand, der im Allgemeinen eben nur einmal im Jahr die Möglichkeit hat, andere EuF-Forumsschreiberlinge zu treffen.

      Wenn es nächste Jahr wieder hinhut, bin ich derjenige, der sich am meisten drüber freut.
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „ssnake“ ()

      Wunderbar, also für meine Sicht der Dinge ist nun alles gut geklärt.
      Ich kann deinen Eindruck, dass jemand weniger Anstrengungen unternimmt, um sich das Dobra-Wochenende freizuschaufeln, weil man sich eh "privat" öfter sieht, allerdings nicht bestätigen. Gerade Dobra wird von allen eigentlich meist heiß ersehnt. Es ist einfach dieses Jahr um diese Zeit viel zusammengekommen, aber es wird ja auch nicht jedes Jahr geheiratet etc etc, also würde ich Dobra kommendes Jahr sehr optimistisch entgegenblicken. Ich benenne hiermit das Jahr 2010 zum Ausnahmezustand. ;)
      Es wäre eben nur über den Termin nächstes Jahr zu diskutieren, aber das kann man ja dann zu gegebener Zeit.
      Was macht einen malazanischen Soldaten so gefährlich? - Er darf denken!
      (Spiel der Götter 3 - Im Bann der Wüste, Seite 83)
      @Ssnake

      ich finde es schon etwas merkwürdig das du dich durch meine Bemerkung, dass das Treffen nur Verschoben und nicht abgesagt wurde provoziert gefühlt hast.
      Ich wollte damit nur sagen das es auf das nächste Jahr verschoben wird, was eigentlich ziemlich offensichtlich ist, da das Treffen wie allen bekannt dieses Jahr ja gar nicht statt findet.
      Ich werde mir diese ungewollte Provokation also zu herzen nehmen und meine Beiträge demnächst entweder deutlicher formulieren, oder mir angewöhnen vermehrt Smileys zu benutzen. :whistling:
      "Tigris doofitis ordinaris"
      "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten."
      "Der Strike ist dem Räumfehler sein Tod..."
      @Dreenan: Verschoben wäre es nur dann, wenn wir nächstes Jahr zweimal nach Dobra fahren. Und das wird ja wohl niemand ernsthaft in Erwägung ziehen, oder? ;)

      Hoffen wir also, dass nicht mehr zuviele Ausnahmezustände auftreten. ^^
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!
      Dann ist dir die Floskel "verschieben wir es aufs nächste Jahr" also unbekannt?
      Na passt schon, ich dachte man hätte es verstehen können, aber so kann man sich täuschen.
      "Tigris doofitis ordinaris"
      "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten."
      "Der Strike ist dem Räumfehler sein Tod..."
      Ich will Zelten! Ich möchte Lagerfeuer! Und lauwarmes Bier!

      Warum tut keiner was?

      Zu Hülf! ;(
      GRRM light our fire and protect us from the dark, blah, blah, light our way and keep us toasty warm, the HBO series is full of errors, save us from the scary thing, and blah blah blah some more.
      Kann man nicht auch bei der Tannenburg zelten, Feuer machen und Bier wärmen? Ich meine auf dem letzten Forentreffen wurde das mal erwähnt ...
      ^`v´^ Licht tötet Schatten ^`v´^

      Eddard: "I hear your sister can't close her legs."
      Jaime: "I hear the same about Bran."
      Eddard: "..."

      @Maegwin: GwwpwpdmbswTbihvhcpcacff ftw! \o/

      Dieses Spielzeug wurde von Psychologen speziell dafür geschaffen, Kinder auf das Leben vorzubereiten:
      egal wie man es benutzt - es ist falsch.
      Da wird Oktobers auf dem Dannenberg Convent gezeltet, allerdings nur frühmittelalterlich betreffend die kleine Gruppe die beim Mormont-Lager mitmacht und dann auch in Klamotte. Mit Fantasy hat das auch gar nicht mehr so viel zu tun und Besucher können von den Veranstaltern aus eigentlich nur als Tagesgäste hin. :(
      Regulär kann man auf der Tanne nicht zelten.

      UND DAAAAAAAAAANN gabs früher im September auch nochmal ein allgemeines Treffen in Österreich wo alle in Normalklamotte mitkonnten und da wurde an einem voll schönen See zusammen gecampt (und Bier auf laufwarm gebracht) und Würstl gegrillt und man konnte im Gras rumtollen und so und war voll urgemütlich. :) :bier:

      Und irgendwie hats letztes Jahr nicht geklappt und dieses anscheinend auch nicht und deswegen fehlt es mir.
      Wobei es auch gar nicht so dringend Österreich sein müsste, wenn die Südfraktion nicht sooo viel Lust hat, aber was faulenzklamottiges mit Feuer halt. :pinch:
      GRRM light our fire and protect us from the dark, blah, blah, light our way and keep us toasty warm, the HBO series is full of errors, save us from the scary thing, and blah blah blah some more.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher