• Liebe User unseres Eis-und-Feuer-Forums,

    wir haben im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung unsere Nutzungsbedingungen aktualisiert. Beim Neuanmelden solltet Ihr diese aufmerksam durchlesen und bestätigen, um weiter im Forum aktiv posten zu können. Vielen Dank für Euer Verständnis - es ist im Sinne Eurer Datensicherheit!

Österreich-Forentreffen 2010: Als Campingwochenende dieses Jahr abgesagt.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      @Drac: *Staun* Du kennst eine Appartmentwohnung, wo 12-15 Leute reinpassen? Was ist das, der Turnsaal der örtlichen Volksschule? :D

      Das ist es, was ich meine, für 14 Personen so wie heuer benötigt man mindestens drei Appartments, und schon zersplittert alles ein wenig.

      Bin auch für Dobra. Sowieso und immer. ;)

      Habe übrigens heute vormittag die Wildalpen-Rechnung weggeschmissen, das waren 388 Euronen insgesamt für 14 Personen mit im Schnitt 3,5 Nächtigungen. Und wenn ich mich recht erinnere, kam der Pro-Kopf-Nahrungsbedarf auf 5 € pro Tag.

      D.h. Campen sind 14€ pro Tag Vollpension. Nur der Zimmerservice läßt zu wünschen übrig. ;)

      P.S. Wer sich darüber beschwert, dass zuviel essen weggeworfen wird, sollte

      1. nicht am Sonntag nachmittag im Wirtshaus mittag essen und überraschend um 20h keinen rechten Appetit zusammenbringen. :stick:

      2. Nicht die erst am Freitag (nach)gekauften Würste am Montag wegschmeißen, ohne dass mich wer gefragt hätte. Ihr seid mir halt eine rechte Wegwerfgesellschaft. :D

      3. Nicht 10 kg Ketchup kaufen. :lol:
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „ssnake“ ()

      ssnake schrieb:

      1. nicht am Sonntag nachmittag im Wirtshaus mittag essen und überraschend um 20h keinen rechten Appetit zusammenbringen. :stick:


      Sorry, dass wir nach 3 Tage Grillzeugs mal Gusta auf etwas anderes hatten... ist ja auch wirklich unnatürlich so ein Verhalten.

      ssnake schrieb:

      2. Nicht die erst am Freitag (nach)gekauften Würste am Montag wegschmeißen, ohne dass mich wer gefragt hätte. Ihr seid mir halt eine rechte Wegwerfgesellschaft. :D


      Wenn du mir erklärst, wie du die zusammengewürftelten Sachen hättest auseinanderkennen wollen, was schon 4 Tage und was erst 2 Tage alt ist...

      Zuvieles Fragen haben wir uns bei den zahlreichen Forentreffen schon abgewöhnt. Sonst würden wir wohl heute noch dort sitzen und diskutieren, ob man es noch verwerten kann.

      ssnake schrieb:

      3. Nicht 10 kg Ketchup kaufen. :lol:


      Definitiv! :D
      Und wenn, dann wenigstens gleich am ersten Tag, so dass man nicht zu 12t mit einer Tube Senf feilscht. ;)
      Was macht einen malazanischen Soldaten so gefährlich? - Er darf denken!
      (Spiel der Götter 3 - Im Bann der Wüste, Seite 83)
      :hm: Tja meine Lieben. Schon mal mit Hungergefühl aber ohne Einkaufsliste oder ausgereiftem geistigen Plan einkaufen gewesen? . . . Die Folge sind nun mal 12 kg Ketchup, 62 Paar Grillwürste, 5 Kilogramm Kartoffel, 6 Kilogramm Brot, 2 Liter von keiner Milch etc. . . Aber Planung diesbezüglich längerfristig zu gestalten wird wohl erst im hohen Alter möglich sein, wenn man diese Beschaffungsaktionen an seine Nachkommen delegieren kann . . . :meinung:
      I G N O R E

      T H I S

      S I G N
      Da ich noch von original Waldviertler Nachkriegskindern großgezogen worden bin und eigentlich nie was wegschmeisse ohne Not, genieße ich immer noch zwei Sorten des Wildalpener Senfs, esse brav die 2 Sorten Wildalpener Kartoffeln und bedaure, dass mittlerweile das Wildalpener Brot ausgegangen ist. :D

      Übrigens wollte ich natürlich nicht kritisieren, dass ihr in einem Wirtshaus mal was essen wart (wir sind ja auch auf der Bergstation eingekehrt), sondern dass ihr nach dem Bogenschießen statt vorher eingekehrt seid.

      Mittag ist Mittag und nicht 16h ...

      Also für nächstes Jahr notieren: Die sslange isst noch jedes Nahrungsmittel, solange es sich nicht bewegt. ;) (Außer ich komme wieder mit dem Fahrrad.)

      Und nächstens Jahr diskutieren wir dann wieder ... es sei denn, der Nim bringt wie angekündigt seinen versperrbaren Kühlschrank mit. ;)
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!

      ssnake schrieb:

      Also für nächstes Jahr notieren: Die sslange isst noch jedes Nahrungsmittel, solange es sich nicht bewegt. (Außer ich komme wieder mit dem Fahrrad.)

      @ssnake: Ist notiert und sobald wir nächstes Jahr in der Nähe des Campingplatzes, ein sich tot stellendes, Opossum sehen sollten, wird es für Dich zubereitet und nett angerichtet ;)
      I G N O R E

      T H I S

      S I G N
      Hm, Oppossum ... :D

      Stinktier geht auch. Oder Waschbär. Böse Tiere wie Eichhörnchen, Dachse, Füchse oder Marder hingegen mag ich nicht (weil die nämlich auch tatsächlich bei uns vorkommen).
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!
      Tja, bloß hab ich aus absolut verlässlicher Quelle entnehmen können, (Auf wissenschaftlichen Erkenntnissen basierende Zoologenausbildungsdokumentation: Ice Age II und III), daß sich vor allem das gemeine Opossum-Männchen (Didelphis marsupialis), die herausragende Eigenschaft besitzt, sich einem Grillkotelett entsprechend verstellen zu können. Also im Notfall ersteigern wir eines bei ebay und fertig . . . ;)
      I G N O R E

      T H I S

      S I G N
      Wenn ich mich mal als noch nicht Festianer einmischen darf- außerdem Neuling - Wenn schon Mittelalterfest - dann aber richtig ODER? Ich glaube nicht dass die das früher im Appartement oder Hotel gemütlich und trocken hatten, die mussten draussen schlafen, womöglich noch bei Eis und Feuer! Na was sagt das aus - na klar CAMPEN wie in alten Zeiten. Ich würde ja mitkommen wenn ich rechtzeitig die Termine hätte um meinen Urlaub zu Planen! :stick: :hm: :bier: :!:
      Grüße Cersei
      Sein oder nicht sein, das ist nicht die Frage! Tu was du für richtig hältst!

      ssnake schrieb:


      Übrigens wollte ich natürlich nicht kritisieren, dass ihr in einem Wirtshaus mal was essen wart (wir sind ja auch auf der Bergstation eingekehrt), sondern dass ihr nach dem Bogenschießen statt vorher eingekehrt seid.

      Mittag ist Mittag und nicht 16h ...


      ... was mich nicht davon abgehalten hat, zu Futtern wie ein Mähdrescher. :lol:

      btw. Herzlich willkommen Cersei. Neue Gesichter sind immer gern gesehen, auch im freien Feld und am Lagerfeuer. :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Accursed“ ()

      @Cersei

      Ich habe keine Ahnung wie darauf kommst hier könnte es sich um ein Mittelalterfest handeln. :whistling:
      In der Rubrik Lagerleben geht es um unsere frühmittelalterlichen Lager, bei denen wir in Wiki-Zelten nächtigen und auf modernen Komfort verzichten.
      Hier handelt es sich um das jährliche Treffen in Österreich wo bisher mit heutiger, moderner Ausrüstung gecampt wurde.
      Auf Grund des diesjährigen schlechten Wetters kam die Frage auf ob man für nächstes Jahr nicht alternativ auch mit einem festen Dach überm Kopf planen könnte.

      Gruß
      Dreenan
      "Tigris doofitis ordinaris"
      "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten."
      "Der Strike ist dem Räumfehler sein Tod..."
      Tja, dann müssen wir den Kühlschrank entweder anbohren, um ein Vorhängeschloss anzubringen - oder wir besorgen uns eine Kette, die wir quer um den Kühlschrank wickeln ...
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!
      Bis jetzt gibt es keine Infos, ob das Sonnenklangfestival im nächsten Jahr erneut statt findet, und wenn, wann.

      Vermutlich gibt es also vor Jahresende keine Infos darüber und somit punkto Dobra 2010 keine Planungssicherheit.
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!
      Hallo Leute,

      da ich meinen Urlaub planen muss, Abgabetermin ist der 15.01. (Veränderungen aber noch möglich), sollten wir jetzt das Datum für das Dobra Wochenende festlegen.

      Also, wann wollen wir nach Dobra?

      27.08. - 30.08.
      03.09. - 06.09.
      10.09. - 13.09.


      Gruß
      Dreenan
      "Tigris doofitis ordinaris"
      "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten."
      "Der Strike ist dem Räumfehler sein Tod..."
      Ich wäre für das mittlere Wochenende, den 3.-6.9.
      Am Wochenende vorher kann ich nicht und das letzte ist potentiell recht knapp an einem etwaigen Oktoberfest-Besuch.
      Und es wäre natürlich das traditionellste We. ;)
      Was macht einen malazanischen Soldaten so gefährlich? - Er darf denken!
      (Spiel der Götter 3 - Im Bann der Wüste, Seite 83)
    • Benutzer online 1

      1 Besucher