"Tot? Wie, Dinky ist tot?!" aka "Gespoilerten-Bodycount"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      "Tot? Wie, Dinky ist tot?!" aka "Gespoilerten-Bodycount"

      Georgies neuester Beitrag hat mich bisse nachdenklich gemacht:

      grrm.livejournal.com/156618.html


      Durch den Serienbeginn kann man ernsthaft davon ausgehen, dass wieder mehr Frischleser Zugang zu den Büchern finden werden, oder Seriengucker mal einen vertiefenden Blick riskieren wollen.
      Das Problem ist, dass für die so ziemlich alles, auch Diskussionen zum ersten Band, Spoiler sind.
      Mit einem unachtsamen Blick bei uns im Forum kann man sich als Nichtkenner der Bücher schon ganz prima die gesamte erste Staffel versauen. Und noch 4 ungedrehte dazu. Und zwar bei Threads, die hier schon seit über 5 Jahren keine Spoiler mehr sind.

      Und nu?
      Im Moment wär noch ein bisschen Zeit um die Spoilerwarnungen aufzufrischen oder Achtung-Achtung-Threads sticky zu machen, in Farbe und buhuuunt.

      z.B. einen Thread mit Überschrift:

      Liebe Seriengucker, bitte erst hier lesen:

      Meide den Diskussionsbereich, wenn dir was an der Serie liegt, er wird dein LEBEN zerstören !!!!


      Oder sagt man, das hier ist das Forum zu den Büchern und die Lemminge die reindappeln sind selber schuld ?
      Wär bissel fies, oder?

      Was meint ihr?
      GRRM light our fire and protect us from the dark, blah, blah, light our way and keep us toasty warm, the HBO series is full of errors, save us from the scary thing, and blah blah blah some more.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Obrac“ ()

      Ich finde deine Idee gar nicht so schlecht, wenn ich daran denke wie sehr ich selbst es immer hasse wenn mir jemand erzählt wie es in einer Serie weitergeht, die Vorschau im TV schon zu viel herzeigt oder mir jemand das Ende eines Films verrät, den ich immer schon mal sehen wollte.

      ... also von mir kriegst du einen nach oben zeigenden Daumen für den Vorschlag ;)
      "Have you ever seen the Iron Throne? The barbs along the back, the ribbons of twisted steel, the jagged ends of swords and knives all tangled up and melted? It is not a comfortable seat, ser."
      Prinzipell hast du schon recht, aber ist nicht jeder für mögliche Spoiler selbst verantwortlich, wenn sich abzeichnet, dass da Informationen stehen, die man noch nicht kennt und dann trotzdem weiterliest?
      ^`v´^ Licht tötet Schatten ^`v´^

      Eddard: "I hear your sister can't close her legs."
      Jaime: "I hear the same about Bran."
      Eddard: "..."

      @Maegwin: GwwpwpdmbswTbihvhcpcacff ftw! \o/

      Dieses Spielzeug wurde von Psychologen speziell dafür geschaffen, Kinder auf das Leben vorzubereiten:
      egal wie man es benutzt - es ist falsch.
      @Sonnenfalke

      Natürlich ist jeder der trotz Spoilerwarnung weiterliest, oder die Warnung das man im Charaktere/Theorienthread gnadenlos verspoilert wird, ignoriert selber Schuld und darf sich dann nicht beschweren.

      Dafür muss der EUF-Unbedarfte aber auch um die Gefahr wissen, deshalb sollten wir mehr auf das achten was wir schreiben und alles mit Spoilerwarnungen kenntlich machen. Prinzipiell ist
      Spoiler anzeigen
      Bean ist nur eine Staffel dabei
      schon ein gemein fieser Spoiler der so nicht geschrieben (oder bewarnt) werden sollte.

      Ich unterstütze Maegwins Vorschlag.
      "Tigris doofitis ordinaris"
      "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten."
      "Der Strike ist dem Räumfehler sein Tod..."
      Jo und z.B. der von Dreenan genannte Spoiler ist im vermutlich allerersten Thread, den jemand anlaufen wird, dem der Trailer gut gefallen hat.

      Vielleicht sollte die Sektion gleich "Eis und Feuer- Spoiler" heißen?

      Das Sinnvollste wäre vielleicht neben "Eis und Feuer" und der "Fanecke" eine neue, völlig spoilerfreie Untersektion namens "Serie" zu machen in der wirklich nur die bis dato Gezeigte diskutiert wird.
      Buchkenner könnten sich dann oben im Eis und Feuer austoben und unten würde niemand auf die armen Menschen einhauen, die Jaime für ein hoffnungsloses A**** halten.. :huh:

      Sind nur so Ideen. :S
      GRRM light our fire and protect us from the dark, blah, blah, light our way and keep us toasty warm, the HBO series is full of errors, save us from the scary thing, and blah blah blah some more.
      @Meagwin: Das würde dann bedeuten, dass der "geneigte Seriengucker" sofort auf dieses "neue" Unterforum verwiesen und vor sämtlichen restlichen asoiaf-betreffenden Inhalten dieses Forums gewarnt würde, da sie ja ohnehin Spoiler enthalten.
      Finde ich sehr gut... :)
      Denn ganz ehrlich, wenn wir darauf achten müssten, "Serien-neu-Einsteiger" nicht zu verspoilern, könnten wir gleich alles, was über die Figurenkonstellation am Anfang des ersten Bandes hinaus geht, in Spoiler setzen. ^^

      Daher halte ich besagten Vorschlag mit dem neuen Bereich für den praktikabelsten und vernünftigsten.
      Außerdem finde ich es bemerkenswert, dass du überhaupt daran denkst. *daumen hoch* :thumbsup: (kann mich da nur anschließen)

      Liebe Grüße, Amun-Re
      Bei asoiaf.westeros.org haben sie eine Sektion "Game of Thrones: The HBO Series" mit zwei Untersektion "Spoiler free" und "Open Discussion" gemacht. Klingt für mich eigentlich recht vernünftig. Ganz aussperren würde ich die Buchkenner nicht. Alle Spoiler in der falschen Sektion müssten dann eben gelöscht werden, oder so, denn es wird sicherlich "Spaßvögel" geben...

      Frage ist noch ob man sich über sein Profil (bei Neuanmeldung am Besten als Voreinstellung) einstellen kann, dass nur die spoilerfreie Untersektion angezeigt wird... denn alleine eine Threadtitel in der Übersicht kann doof werden (Kampftauglicher Ersatz für Jaimes Hand, Aegon VI lebt!!!(o.k., das lockt einen auf die falsche Fährte ;) ))...
      Falls das nicht geht, sollte über eine Sticky empfohlen werden, dass man sich diese Untersektion als Lesezeichen nimmt, oder so...
      I wouldn't be here without you... 'cause you drove. 8)
      __________________________________________________________________________________________________

      The first sign of the zombie apocalypse has come to pass...no more twinkies and shelf after shelf full of snowballs.
      Ich finde diese übersichtlich gestaltetere Trennung von "Spiolerfreiem" und "normalem Diskussionsbereich" auch ziemlich gut und unterstütze das voll (obwohl ich daran überhaupt nicht gedacht hätte, weil... na, ich habe eben bisher noch nicht darüber nachgedacht, finde es aber sehr Neulings- und Benutzerfreundlich! :)).
      Diese Zweiteilung nach Vorbild von westeros.org und die Idee, durch das Anwählen des gezeigten Bereiches bei Anmeldung einstellen zu können, finde ich auch sehr gut, habe aber keine Ahnung, ob man letzteres auch wirklich technisch umsetzen kann. Das wäre also meine Frage an Stoney.
      "[…] Ich wünschte, all das wäre nie passiert …" "Das tun alle, die solche Zeiten erleben, aber es liegt nicht in ihrer Macht, das zu entscheiden … Du musst nur entscheiden, was du mit der Zeit anfangen willst, die dir gegeben ist." (J.R.R. Tolkien, Frodo und Gandalf)
      Ein paar Jahre später in eigener Sache:

      Wäre es möglich den Buchbereich irgendwie stärker gegen Spoiler aus der Serie ab Ende Staffel 4, 5 Fortfolgende abzusetzen?

      Natürlich weiß niemand welche Parts nun tatsächlich übernommen werden, aber es ist nun mal nicht von der Hand zu weisen, dass tote Chars mit immerhin erhöhter Wahrscheinlichkeit im Buch auch nicht mehr unbedingt die Welt retten u. Ä. Überraschend ist die Entwicklung dann im Buch wiedergefunden jedenfalls nicht mehr.

      Ich wurde allein in den letzten 2 Wochen 3 oder 4 mal gespoilert, zwei mal davon richtig übel.

      In der Abschnittsüberschrift steht zwar relativ deutlich, dass im Buchpart nur über die Bücher gesprochen werden soll aber dank.. wie soll ich es nennen? Temporären Analphabetismus? Gigantischen Egotripp? Dank irgendeiner Eigenschaft, die ich nicht sonderlich schätze, sind einige so scharf darauf ihren Senf anderen ins Gesicht zu drücken, dass sie sich darum nicht sonderlich kümmern.
      Man wartet jetzt nicht unbedingt 10 Jahre lang auf einige Auflösungen um sie sich von irgendeiner ignoranten Pflaume vorwegnehmen zu lassen.

      Vielleicht nochmal in die Abschnittsüberschrift aufnehmen? Groß? Fett? Ausrufezeichen? Schriftliche Unterlassungerklärung oder ein großer Türsteher mit einem Vorschlaghammer?
      GRRM light our fire and protect us from the dark, blah, blah, light our way and keep us toasty warm, the HBO series is full of errors, save us from the scary thing, and blah blah blah some more.