Freienfels 2011: 28.04. bis 02.05.2011

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Hallo Leute!

      Wir sind auch gestern so gegen 19.30 gut daheim aufgeschlagen. Zum Glück gabs keine nennenswerten Fahrverzögerungen und trotz eiskalter Nächte und doch ziemlichen Kreuzschmerzen gestern war es wieder ein super gelungenes Lager und diesmal so stressfrei vom Auf- und Abbau her, das war wirklich sehr fein. Hat mich auch voll gefreut, dich lieber Haggi mal näher kennenzulernen!! :D :D Und ich kann nur sagen, es macht auch voll Spaß ohne Alkohol herumzublödeln. :crazy: Hach Leute... ich hab euch lieb!! *drück*

      @Obrac
      auch deine Bekanntschaft zu machen, hat mich sehr gefreut!! Hoffentlich bald wieder!!
      Was macht einen malazanischen Soldaten so gefährlich? - Er darf denken!
      (Spiel der Götter 3 - Im Bann der Wüste, Seite 83)
      Hi!

      Magrat schrieb:

      @Avatar
      wer sind denn die 2 Ketzer...äh Buchverweigerer?
      Die beiden Bebrillten (Marcel und Kai). Das waren der ganz in mittelalterlicher Jeanskluft Gekleidete (182 Seiten) und der halbgewandete, große Blonde mit dem schwarzen Umhang (< 50 Seiten).

      Für Vorschläge bin ich weiterhin offen. Ich kann die beiden auch noch hier vor Ort pellen. Wobei es auf dem Markt schon mehr Spaß gemacht hätte. ;) Na ja ... ich werde den beiden mal bei Gelegenheit die HBO-Serie ans Herz legen. Vielleicht schämen sie sich im Nachhinein ja noch für das Verschmähen. :rolleyes:

      Hat mich übrigens sehr gefreut, euch Leute mal kennengelernt zu haben. Und vielleicht ist ja auch mal ein Forentreffen, das eher bei uns in der Nähe ist?! :)

      LG

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Avatar“ ()

      Wieee.. keine Selbstkasteiung per Petersilienwache? Der Vorschlag hätte unsere nächstjährige Vitaminzufuhr um geschätzte 100% erhöht. :(

      *Am Kopf kratz*
      Nach den Forentreffallgemeinmaßstäben ist das jetzige in Bornhagen mit rund 240 km schon in Eurer Nähe (von uns aus 530 km, für die Nah-Wiener 850 km). :)
      Deswegen sind die allgemeinen Forentreffen ja auch meistens ein Wochenende lang, damit alle trinken ausführlich diskutieren und nicht gleich wieder weglaufen ausschlafen können.


      Wobei Vorschläge auch immer dankbar angenommen werden - und wenns nicht klappt ist außer Pixeltinte ja nicht viel verloren. :whistling:
      GRRM light our fire and protect us from the dark, blah, blah, light our way and keep us toasty warm, the HBO series is full of errors, save us from the scary thing, and blah blah blah some more.
      Am leichtesten kommt man zu einem Forentreffen bei sich in der Nähe, wenn man es selber organisiert ;)


      Wir sind mit etwas mehr als 300 km auch weiter weg als ihr, nicht viel, aber ein bißchen. ^^
      "Be realistic", said the unicorn.
      Außerdem bin ich der Meinung, dass die Red Apple Fossoways von New Barrel Spalter sind!
      Müsste nicht einmal selbst organisiert werden. Vorschläge würden genügen, ich gucke bei der Suche nach neuen Locations immer erst nach Ambiente und Übernachtungsmöglichkeit. Danach auf den Standort.
      "Tigris doofitis ordinaris"
      "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten."
      "Der Strike ist dem Räumfehler sein Tod..."
      Hi!

      Maegwin schrieb:

      Nach den Forentreffallgemeinmaßstäben ist das jetzige in Bornhagen mit rund 240 km schon in Eurer Nähe (von uns aus 530 km, für die Nah-Wiener 850 km). :)
      Deswegen sind die allgemeinen Forentreffen ja auch meistens ein Wochenende lang, damit alle trinken ausführlich diskutieren und nicht gleich wieder weglaufen ausschlafen können.

      Wobei Vorschläge auch immer dankbar angenommen werden - und wenns nicht klappt ist außer Pixeltinte ja nicht viel verloren. :whistling:
      Nun, das stimmt natürlich. Wahrscheinlich bin ich einfach verwöhnt. ;)

      Und ja, ich werde Bescheid geben, wenn was Interessantes in der Nähe ist.

      LG