Wie wird die Serie wohl enden?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Oh, in der Zeit als der Nachkönig mit dem Schneemann angebandelt hat herrschte genaugenommen Frieden. *hust*
      GRRM light our fire and protect us from the dark, blah, blah, light our way and keep us toasty warm, the HBO series is full of errors, save us from the scary thing, and blah blah blah some more.
      Die blauen Augen deuten dann sicherlich auf eine Friedensmission der Blauhelme hin.

      Der dreizehnte Lord Kommandant der Nachtwache soll sich eine Andere zur Frau genommen haben. Das fanden ziemlich viele Leute aber gar nicht soo cool (!), und deshalb wurde der Kommandant von Brandon the Breaker und Joramun besiegt. Ob der Kommandant ein Stark oder Bolton oder sonstwas war, ist nicht gesichert.
      Wer in meinen Beiträgen nicht funktionierende Links findet, kann mich auf meiner Pinnwand darauf hinweisen.
      ________________________________________________________________________________________________________

      "We all swore oaths." - Arthur Dayne

      "There are ghosts everywhere. We carry them with us wherever we go." - Jorah Mormont
      Gab es da nicht auch eine Heirat von einem Stark mit einer Anderen?


      Genau die meinte ich.

      Da hab ich wohl eine romantischere Erinnerung an die Szene. Es sei mir verziehen.

      Streich es einfach, die Anderen werden vernichtet. Basta!


      Ach, iwo. Das Pack unterhalb der Mauer war einfach intolerant. Wegen ein paar unbegründeten Gerüchten und vernachlässigbaren Menschenopfern.
      Eine Beziehung leben heißt nunmal Kompromisse leben.
      Freie Liebe für freie Andere!
      GRRM light our fire and protect us from the dark, blah, blah, light our way and keep us toasty warm, the HBO series is full of errors, save us from the scary thing, and blah blah blah some more.
      Da Daenerys in Kürze nach Westeros rübermachen wird und dort auf fAegon trifft, gehe ich von einer Allianz aus. Auch wenn ich glaube , dass fAegon ein blackfyre ist, ist er dennoch der vermutlich nächste lebende Verwandte (außer Tyrion wäre tatsächlich Aery Spross, was ich total doof fände...) Daenerys und zumindest bisher ein halbwegs vernünftiger Spross dieses irrengebährenden Hauses. Falls der Greif solange überlebt wird er diese Verbindung befürworten und Tyrion wird ja auch noch irgendwo im Schlepptau dabei sein und hat beide Seiten kennen gelernt um vermitteln zu können.
      Zusammen holen sie sich Storms End (dank den Drachen), Kings Landing und Dragonstone. Dorne wird sich freuen und über die ungeliebten Nachbarn herfallen. Somit wird in kürzester Zeit halb Westeros die Targaryen Flagge schwenken.
      Cersei wird dank Robert Strong zwar dem Kerker kurzzeitig entkommen, um dann umgehend von Daenerys wieder in denselbigen gesteckt zu werden. Etliche Hinrichtungen des Hofstabs (dank Varys dem alten Denunzierer) wird die Einnahme KL's hinter sich ziehen und Jamie wird mit wehenden Fahnen und einem völlig unterlegenen Heer zur Rettung Cerseis eilen und dabei von Selmy gefangen genommen werden. Im Knast dürfen sich die Twins dann in Romeo und Julia Art selbst erledigen. Tyrion wird dann endlich der Herr von Casterly Rock. Lang lebe Lord Tyrion! aka Hurensäuferzwerg

      Highgarden wird mal wieder versuchen Margaery feil zu bieten (fAegon oder Daenerys... ist der Dornenkönigin doch egal wer die nimmt) um sich schnell wieder zu verbünden und damit der Rache Dorns zu entkommen.

      Un-John (kotzwürg) wird in der Zwischenzeit Winterfell einnehmen und will Stannis als rechtmäßigem König huldigen, als endlich howland reed auftacuht und R+L=J rumposaunt. Daraufhin schickt er Stannis und seine wenigen nicht erfrorenen Sommerrritter an die Mauer. Einen besseren Lord Commander könnten sie dort nicht haben. Stannis lässt dann erst einmal alle Drahtzieher des Johnkomplotts verbrennen und wird sich mit Melissandre auf das letzte Gefacht vorbereiten, denn der Winter naht ;)

      fAegon nimmt in der Zwischenzeit Dorn zur Frau und Sam vermittelt zwischen John und Daenerys, damit sie mit ihren Drachen gemeinsam an die Mauer ziehen um gemeinsam mit Stannis, Bran und dem auf Skagos gehärtetem Rickon die anderen gerade so noch aufzuhalten. Völlig am Ende kehren John und Danny Hand in Hand nach KL zurück und lassen Rickon in Winterfell . Inzwischen hat es sich Faegon auf dem eisernen Thorn so bequem wie möglich gemacht und denkt nicht daran seine Verwandten wieder drauf zu lassen.
      Mit vereinten Kräften von Winterfell, den Riverlands und Casterly Rock erledigen sie Faegon letztendlich. Daenerys wird aber leider, leider vom eifersüchtigen Jorah erwürgt während sie ihn tödlich verwundet und John bleibt dann die olle Margaery, die endlich mal wirklich Königin sein darf.

      LF wurde in der Zwischenzeit von Arya von der Eyrie gestoßen, die auch endlich nach Westeros rüber gemacht hat. Sansa heiratet Edmure Tully und lebt in Riverrun, Arya heiratet Shagga, Sohn des Dolf und befriedet Das Tal.
      Ende gut alles gut.
      Achja... Theon lebt als Vasall seiner Schwester auf den Iron Islands und hat dort eine Geheim-WG bestehend aus Roose, Ramsay, Walder Frey, Sandor, Lady Stoneheart, Brynden Tully, Hooded Man und Tormund, weil ich die oben vergessen habe...
    • Benutzer online 1

      1 Besucher