Game of Thrones - Soundtrack

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Wenn ich den Inhalt des Liedes nicht kennen würde, würde ich denken: Nett gemachtes Gute-Laune-Lied, das ans Mittelalter angelehnt ist.
      Aber eigentlich geht es ja um die völlige Vernichtung zweier Häuser. Deswegen finde ich das Lied an sich zwar handwerklich gut, trifft für mich aber nicht den eigentlichen Charakter des Liedes.
      Wer in meinen Beiträgen nicht funktionierende Links findet, kann mich auf meiner Pinnwand darauf hinweisen.
      ________________________________________________________________________________________________________

      "We all swore oaths." - Arthur Dayne

      "There are ghosts everywhere. We carry them with us wherever we go." - Jorah Mormont

      No-One schrieb:

      ReadJunk.com schrieb:


      #RaminDjawadi said the #GameOfThrones Season 3 soundtrack will be out digitally June 4th!


      Bei iTunes kann man ihn inzwischen vorbestellen für aktuell 8,99 €.

      Tracklist und Spielzeit:

      1. Main Title 1:44
      2. A Lannister Always Pays His Debts 2:50
      3. Dracarys 2:53
      4. I Paid the Iron Price 3:15
      5. Chaos is a Ladder 2:58
      6. Dark Wings, Dark Words 2:47
      7. You Know Nothing 3:19
      8. Wall of Ice 3:19
      9. Kingslayer 2:11
      10. I Have To Go North 1:23
      11. White Walkers 3:20
      12. It's Always Summer Under the Sea (Shireen's Song) 1:17
      13. Reek 2:41
      14. The Bear and the Maiden Fair 2:56
      15. The Night Is Dark 2:56
      16. The Lannisters Send Their Regards 5:44
      17. Heir To Winterfell 2:14
      18. Mhysa 3:54
      19. For the Realm 1:31

      Alle Songs von Ramin Djawadi, außer 12 (Kerry Ingram) und 14 (The Hold Steady)
      Ein Lannister begleicht stets seine Schulden!

      Tomas schrieb:


      Tracklist und Spielzeit:


      Hm, unter keinem der Titel würde ich nun die tolle Variation des Golden Crown Thema aus den Credits von Folge 22 vermuten. Mal schauen, am ehesten könnte ich mir 'Kingslayer' vorstellen, dass würde noch mit der Analogie vom Fall der Drachenkönige passen.

      Ansonsten bin ich dieses Jahr weniger aufgeregt. Zugegeben, dieses Jahr habe ich weniger drauf geachtet, aber ich habe den Eindruck das relativ wenig Neues dazu kam und dafür bekanntes variiert wurde (z.B. Track 3 und 4, zumindest vermute ich die Stücke unter diesen Titeln) . Mir selbst fallen spontan nur zwei neue Themen aus der aktuellen Staffel ein, eins in Littlefingers Bordell, eines bei Jon und Ygritte.
      Aber erstmal abwarten was noch kommen mag.

      Ich würde mich jedenfalls sehr über eine andere Variante Lannister Thema freuen, die von dem S2 OST hatte mir nicht so gut gefallen.

      Andere Frage: Werdet Ihr die späteren Titel des Soundtracks direkt hören, oder warten bis die Staffel um ist?
      Letztes Jahr hatte ich "Three Blasts" extra zuvor nicht angespielt und somit erst beim Schauen von Folge 20 gehört. War eigentlich ganz schön musikalisch nicht gespoilert gewesen zu sein. "Finale" aus Season 1 hingegen kannte ich bereits vor der Folge. Tatsächlich hat mich das das aber wenig gestört, ich hatte nicht den Eindruck mir etwas von der Szene "kaputt gemacht" zu haben.
      “Remember! Reality is an illusion, the universe is a hologram, buy gold, bye!” - Bill Cipher

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „No-One“ ()

      Habe mir den Soundtrack heute bei amazon runtergeladen und bin wieder mal echt begeistert. :) Ich finde Djawadis Musik einfach genial und wunderbar atmosphärisch. Etwas enttäuscht war ich, dass das Theme, was in dieser Season sehr häufig für Jaime und Brienne genutzt wurde (Variationen von "The old gods and the new" aus dem zweiten Soundtrack) nicht drauf ist, ebenso fehlt mir die Credits Instrumentalversion von "The Rains of Castamere" (wobei man da in "A Lannister always pays his debts" eine andere gute Variation hat).
      Auf genauere Titel stärker eingehen kann ich erst wenn ich ihn öfter als einmal gehört habe, aber so nach dem ersten Durchgang gibt es von mir schon mal Daumen hoch!
      "What else can I do, but die?"
      "Live," she said, "live, and fight, and take revenge."
      House Lannistarth
      Hab den Soundtrack jetzt schon mehrmals hoch- und runter gehört und finde ihn echt klasse !
      Mhysa gefällt mir richtig gut, abgeänderte Form der Dany - GoT - Melodie, da krieg ich immer Gänsehaut, weil mich diese Melodie an alle Momente mit Drachen etc. erinnert.
      For the Realm finde ich auch wunderschön, abgeänderte Titelmelodie :thumbsup:
      Die anderen Titel, die man jetzt schon in der Serie gehört hat sind einfach nur genial ! Ramin Djawadi ist für mich der ausländische Kai Rosenkranz :thumbsup:

      Für Unwissende: Kai Rosenkranz hat die Soundtracks für die Gothic-Spiele und Risen gemacht, wie ich finde die besten Soundtracks für Spiele die jemals gemacht wurden.
      Ich habe ihn jetzt auch ein paar Mal durch und liebe ihn! Insgesamt finde ich ihn etwas ruhiger als die Vorgänger, zumindest als den zweiten.
      Mein Lieblingstrack ist Nummer 6 "Dark Wings, Dark Words". Dabei bekomme ich jedes Mal Gänsehaut.
      Weinen musste ich beim ersten Mal hören von Titel 16 "The Lannisters send their regards", bei dem man die grauenhafte Red Wedding noch mal vor Augen hat.
      Ansonsten sind meine Lieblinge Track 2, 3,9 10, 17 und 18.
      Danke, Herr Djawadi!
      "What else can I do, but die?"
      "Live," she said, "live, and fight, and take revenge."
      House Lannistarth
      Abgesehen davon, das Sigur Rós niemals wirklich schlecht waren und die ersten Alben immer noch kleine Meilensteine sind, finde ich, dass diese eine der schönsten Versionen von "Rains" ist - für meinen persönlichen Geschmack auch weitaus besser als die von "The National", obwohl dies auch grundsätzlich eine gute Band ist. Auch finde ich den "Gag" gelungen, die Interpreten in den jeweiligen Episoden auftauchen zu lassen... :)
      Hodor. Hodor! Hodor?

      - Hodor
      oh ja, ich mag ihn auch gern. gerade wenn ich mal von zu Hause aus arbeite - genieße ich den Soundtrack da geht dann wirklich was weiter
      momentan lauft das bei mir Dauerschleife, aber einige Stücke gehen echt unter die Haut!
      "Die Lust an der Macht hat ihren Ursprung nicht in der Stärke, sondern in der Schwäche." Erich Kästner
      Interessant finde ich, dass die vierte Staffel in meinen Augen zwar extrem schlecht war, der Soundtrack aber die der vorangegangenen Staffeln getoppt hat. Höre ihn mir immer mal wieder gerne an.
      Wer in meinen Beiträgen nicht funktionierende Links findet, kann mich auf meiner Pinnwand darauf hinweisen.
      ________________________________________________________________________________________________________

      "We all swore oaths." - Arthur Dayne

      "There are ghosts everywhere. We carry them with us wherever we go." - Jorah Mormont

      Thoros of Myr schrieb:

      "A Lannister Always Pays His Debts" mein absolutes Highlight. Sorgte immer wieder für Gänsehaut, wenn der Höhepunkt beim Abspann losknallt.
      Bei dieser bombastischen Musik wird einem immer wieder die Tragweite der Serie bewusst. Sie hat derart gewaltige Ausmaße, das habe ich zuvor noch nicht erlebt.


      "A Lannister Always Pays His Debts" ist auch mein absoluter Top-Favorit. Habe mir alle 4 bislang erschienenen Soundtracks geholt und mir daraus einen Querschnitt mit meinen Lieblingstiteln auf CD gebrannt. Das Ding läuft bei mir im Auto rauf und runter und wenn ich zu Fuß mal länger unterwegs bin, wird das alles auch noch über ipod gehört . Momentan ist das wie ne Droge.... ohne mein täglich GoT gehts nicht.... Bin ich bekloppt? Bitte sagt jetzt ja... 8o
      Ja! :D
      "You retreat into the walls of your civilization because you are too weak to stand before nature as part of the natural environment. Instead of living as partner to nature, man hides behind his civilization, curses and defies true life, distorts his environment to accommodate his own failings. Beware that your environment does not strike back from all your blasphemies, for that day mankind shall be snuffed out like the unnatural freak man is!"
      "Two Suns Setting", Karl Edward Wagner