Game of Thrones - Soundtrack

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Ich hab auch eine CD mit den besten Titeln :)

      Meine Favoriten sind:
      A Lannister always pays his debt
      Mhysa
      The Children
      Main Theme
      Winterfell (oder generell das Stark-Theme)
      I'm hers, she's mine ( Oh Gott ist das traurig ;( )

      Ist übrigens super Musik zum lernen :thumbsup:
      "The reader lives a thousand lives before he dies. The man who never reads lives only one." - Jojen Reed
      Hei,

      ich hätte da mal eine Frage ist es normal das bei den Soundtracks die Titel der Musikstücke häufiger wiederverwendet werden? Ich habe ein paar Mal Blood of Dragon gehört und bin in YouTube auf einige Beispiele aus dem Soundtrack der aktuellen Staffel gestossen und da klingt Blood of Dragon völlig anders als auf der CD die mir mein Bruder ausgeliehen hat :|

      Außerdem habe ich in den Kommentaren zu einem Beispiel gelesen das man vermutet das der Track "Throne for the Game", welches das letzte Lied sein soll, an einer bestimmten Stelle der Staffel genutzt werden soll.

      Buchspoiler vorraus
      Spoiler anzeigen
      Bei Jon Snows "Tod" auch wenn ich ein großer beführworter seines Ablebens bin und daraufhin fiebere


      Das Lied ist gut, gibt einem Gänsehautfeeling, aber würde man mir mal bitte verraten wie man von "Throne for the Game" auf die Buchstelle schließt die ich im Spoiler verwendet habe? Selbst in der Serie heißt es beim Schwur der Nachtwache:

      Hört meine Worte und bezeugt meinen Eid. Die Nacht sinkt herab, und
      meine Wacht beginnt. Sie soll nicht enden vor meinem Tod. Ich will mir
      keine Frau nehmen, kein Land besitzen, keine Kinder zeugen. Ich will
      keine Kronen tragen und auch keinen Ruhm begehren.
      Ich will auf meinem
      Posten leben und sterben. Ich bin das Schwert in der Dunkelheit. Ich bin
      der Wächter auf den Mauern. Ich bin das Feuer, das gegen die Kälte
      brennt, das Licht, das den Morgen bringt, das Horn, das die Schläfer
      weckt, der Schild, der die Reiche der Menschen schützt. Ich widme mein
      Leben und meine Ehre der Nachtwache, in dieser Nacht und in allen
      Nächten, die da noch kommen werden.


      Also ehrlich wie kommt man von dem Titel des Stücks auf die besagte Stelle?
      Lesen ist wie Schlafen und Träumen - der Mensch ist in einer anderem Welt: man soll ihn nicht wecken. - Richard Benz

      "Fan" - kommt von Fanatismus, insofern bin ich kein Fan, sondern eine Verehrerin der Bücher von GRRM und der Serie dazu.
      Also es ist durchaus üblich, dass Stücke für verschiedene Staffeln neu arrangiert werden. So kann das selbe Stück sich von Staffel zu Staffel anders anhören, das ist nichts ungewöhnliches.

      Und was die Titel von Stücken des Soundtracks angeht, würde ich darauf grundsätzlich nicht soviel Gewicht legen. Wenn das Stück die Stimmung für eine Szene gut unterstützt, wird der Titel einen sicher nicht davon abhalten es zu verwenden.

      Spoiler anzeigen
      ​Andererseits könnte die besagt Szene ja auch als Jons Einstieg in das "Spiel" gesehen werden.

      Lord Orys schrieb:

      Also es ist durchaus üblich, dass Stücke für verschiedene Staffeln neu arrangiert werden. So kann das selbe Stück sich von Staffel zu Staffel anders anhören, das ist nichts ungewöhnliches.


      Aha, danke schön, dann ist das aber fast schon ein neues Stück Musik und nicht neu arrangiert.

      Lord Orys schrieb:


      Und was die Titel von Stücken des Soundtracks angeht, würde ich darauf grundsätzlich nicht soviel Gewicht legen. Wenn das Stück die Stimmung für eine Szene gut unterstützt, wird der Titel einen sicher nicht davon abhalten es zu verwenden.

      Spoiler anzeigen
      Andererseits könnte die besagt Szene ja auch als Jons Einstieg in das "Spiel" gesehen werden.


      Das die Stimmung der Szene durch das Stück unterstützt wertden soll, ist natürlich das wichtigste, aber irgendwie passt weder Blood of the Dragons zu Danys Musik aus den früheren Staffeln, noch passt Throne for the Game an die Mauer. Die beiden klingen eher so als würden sie auf die gleiche Person referieren. Außerdem fände ich die Musik viel zu gut für besagte Szene, das ist Gänsehautfeeling, besagte Szene ist ... zumindest kein Gänsehautmoment für mich, eher die Erfüllung einer Hoffnung, Traum will ich nicht sagen, man sollte von sowas nicht träumen, weder für ausgedachte, noch für reale Personen.

      Serienspoiler
      Spoiler anzeigen
      Könnte allerdings auch die Ankunft von Onkel Ben sein, die da untermalt wird

      Lesen ist wie Schlafen und Träumen - der Mensch ist in einer anderem Welt: man soll ihn nicht wecken. - Richard Benz

      "Fan" - kommt von Fanatismus, insofern bin ich kein Fan, sondern eine Verehrerin der Bücher von GRRM und der Serie dazu.
      Habe mir nun den Soundtrack zu Staffel 7 geleistet und mir ist etwas aufgefallen.

      Kann sein das ich blöd bin, aber wieso ist truth so niederschmetternd und deprimierend, wenn das eigentlich eine glückliche und erfreuliche und romantische Szene sein soll wo es gespielt wird, kann mir das einer erklären? :?: ICh meine das Stark-Theme ist in den seltensten Fällen in einer Variation zu hören die man als erfreulich oder erheiternd bezeichnen kann. Zudem frage ich mich, wieso bei diesem Thema keine Targaryen-Klänge zu hören sind.

      Hat da einer eine Theorie?
      Lesen ist wie Schlafen und Träumen - der Mensch ist in einer anderem Welt: man soll ihn nicht wecken. - Richard Benz

      "Fan" - kommt von Fanatismus, insofern bin ich kein Fan, sondern eine Verehrerin der Bücher von GRRM und der Serie dazu.