Kurze Frage - kurze Antwort

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Im ADWD-Bereich haben wir HIER eine Kapitelübersicht
      ^`v´^ Licht tötet Schatten ^`v´^

      Eddard: "I hear your sister can't close her legs."
      Jaime: "I hear the same about Bran."
      Eddard: "..."

      @Maegwin: GwwpwpdmbswTbihvhcpcacff ftw! \o/

      Dieses Spielzeug wurde von Psychologen speziell dafür geschaffen, Kinder auf das Leben vorzubereiten:
      egal wie man es benutzt - es ist falsch.
      Kurze Frage:

      Warum ist LC Mormont eigentlich zur Nachtwache gegangen? Wird das erwähnt?

      Hab mich das gestern abend beim re read von AGoT gefragt...
      Light our fire and protect us from the dark, blah blah, light our way and keep us toasty warm,

      the night is dark and full of terrors, save us from the scary things, and blah blah blah some more.
      Hat jemand eine Ahnung, weshalb "bravos" in den deutschen Übersetzungen permanent fehlübersetzt oder vielmehr gar nicht übersetzt wird? Mir ist erst jetzt bei ADwD aufgefallen, dass es sich in der deutschen Ausgabe bei der Nennung von "Bravos" keinesfalls um falsch geschriebene Bravoosi handelt...
      Mir fällt ehrlichgesagt ohnehin keine sinnvolle Übersetzung ein, für dieses Wortspiel und ich denke nicht, dass es in GRRMs Sinne gewesen wäre es Assasinien, Meuchelien oder Killerlande zu taufen.
      Was Wortspiele angeht, hat es mir eher um den Zwergenheller leid getan (also Dwarf´s Penny). :(
      I have been despised by better men than you.
      Deja vú?

      Ein dickes sorry falls die Frage/Thema schon mal hier aufkam. Aber als ich Band 9 laß, kam mir die Stelle "Samwell reist nach Oldtown" sehr bekannt vor. Hab die anderen Bücher die nächsten 2 Wochen leider nicht zur Hand.
      !! Aber irgendwie will mir nicht aus dem kopf, dass Samwell samt Baby + Mammi + Aemon schon in einem der vorherigen Bände nach Oldtown gereist sind und Aemon währenddessen gestorben ist. !!!
      Oder verwechsel ich jetzt irgendwas? "grübel" ......
      A Feast of Crows (band 7+ acht) und A Dance With Dragons (Etwa die ersten 60%, also Band 9 + Teile von Band 10) laufen parallel ab. Erst später gehen die Ereignisse weiter.

      Die Jon Sam Szene passiert in aFoC aus Sams PoV und in aDwD aus Jons PoV.
      “Remember! Reality is an illusion, the universe is a hologram, buy gold, bye!” - Bill Cipher
      Genau, man kann sagen, dass der Sohn des Greifen parallel zu der Handlung von Krähenfest geschieht, nur halt aus der Sicht von anderen POVs und an anderen Orten d.h. hauptsächlich in Essos. Erst ab Buch 10 geht die Handlung neue Wege (mehr oder weniger).
      “They can keep their heaven. When I die, I’d sooner go to Middle Earth.”
      - George R.R. Martin -

      Turgon wrote:

      Aegon_lebt! wrote:

      Meine Theorie ist ja, dass Jorah der untergetauchte Rhaegar ist.
      Hmm, klingt plausibel... :S

      Ja!

      Denn seien wir mal ehrlich: Ist es wirklich möglich für so einen tumben Brutalo wie Robert Baratheon, den perfekten, überall der beste seienden Rhaegar zu besiegen? Nein, ein Rhaegar kann gar nicht gegen so jemanden verlieren, das würde allem widersprechen, was wir bis jetzt von ihm wissen.
      Von wem haben wir denn, dass Rhaegar tot sein soll? Doch nur von Robert, einem notorischen Säufer, der schon mal Lyanna und Cersei miteinander verwechselt. Wahrscheinlich hätte man ihm auch Baby-Aegon als Rhaegar vorführen können, ohne dass er Verdacht geschöpft hätte.

      Stattdessen hat Rhaegar einfach jemand anderen in seine Rüstung schlüpfen lassen, und er hat sich des Kämpfens überdrüssig in die Free Cities abgesetzt. Dort hat er die Identität von Jorah Mormont angenommen (als Rhaegar konnte er ja schlecht herumlaufen) und in der selbstlosen Unterstützung seiner Schwester seine neue Lebensaufgabe gefunden.

      Hach! Wirklich eine rührende Geschichte. Und sie wird vom Text gestützt!
      Erzählt Jorah nicht, dass Eddard ihn verbannt hätte? Das kann aber doch erst einige Zeit nach der Rebellion gewesen sein? Und Eddard ist in KL nicht sehr glücklich darüber dass Jorah der Spion des Königs bei en Dothraki ist.

      Passt also leider nicht wirklich.
      The HBO series is Quark and full of errors

      Jerat wrote:

      Sawyer wrote:

      Ich muss gestehen, ich hab das Kevan-Kapitel nicht so ganz verstanden. Dass Varys ihn tötet, weil er zu schnell für Ordnung im Reich gesorgt hätte, kann ich nachvollziehen. Aber warum tötet er auch Pycelle? Und warum genau waren die Kinder anwesend?

      Die Kinder sind ja Varys kleine Vögelchen und seine bevorzugten Agenten, wie es in einem Tyrion Kapitel von Illyrio erklärt wird.

      Warum Varys zusätzlich noch Pycelle umbringt ist mir auch nicht so klar, evtl. möchte er einen Verbündeten der Tyrells ausschalten.
      pycelle is ein lannister schosshund und war eine stütze kevans machtposition
      varys möchte das die machthaber tommens inkompetzente trottel (cersei oder mace) sind
      das die beiden verzankt sind ist das sahne haübchen für varys torte
    • Users Online 1

      1 Guest