Sticky Austro-Treff Dobra 2012 - Diesmal wieder fix an der Waldviertler "Kultstätte am Stausee"

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    Also ich finde schon, dass es was haette, wenn zum Abschuss des Gummipfeils im Hintergrund ein lautes BLAAAAM zu hoeren waere ... :D


    Hmm.. bei Abschuss oder nach Abschuss?
    Überleg gut was du antwortest..

    Im Uebrigen: Und nur der Regen war schuld, dass du die vielen Becher in dich reingekippt hast? :stick:

    Ich habe eher das Gefuehl, du hast damals das Mount-Everrest-Prinzip angewendet. :P


    Natürlich war der Regen schuld.
    Was soll man denn sonst auch machen, wenn man quasi 48 Stunden lang auf einer winzigen Garagenparty eingesperrt ist? Und natürlich macht Regen voll melancholisch und so. Das ist bekannt.
    Und irgendwie sahen die vielen Becher immer sympathischer und interessanter aus..alle.. Und dann war morgen. :|

    Ich bin nicht ganz sicher, ob ich das wirklich wissen möchte, aber:

    Was ist das Mount-Everest-Prinzip? :huh:
    I have been despised by better men than you.
    Bei Abschuss. Die andere Variante waere dann doch ein wenig ... moerderisch.

    Dass Mount-Everrest-Prinzip? Danke, dass du fragst!

    Als in den 20er Jahren des vorigen Jahrhunderts die ersten Besteigungsversuche ins Leben gerufen wurden, wurde einer der tollkuehnen Abenteurer von einem Reporter gefragt, warum er den Everrest denn eigentlich unbedingt besteigen muesse;

    Die britisch-coole Antwort; " Because its there."

    Und dieses Prinzip hast du halt an die vielen bunten Becher angewendet ...

    *Duck und weg*
    Sorry, no dragons in Winterfell!

    Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!
    @Notlösung: Wie wäre es denn diese nette Häuschen zu nehme, wo neulich das Kochtreffen stattfand?
    Weiß ja nicht, ob man da auch Zelten kann, wenns zu viele werden. Aber es war doch irgendwie Grill bzw. Feuerstelle vorhanden, oder?
    Hoody Hoo!! I waste him with my crossbow!! - Knuckles the Sixth, King of the Wallclimbers
    Die Rasenfläche stellt an Fläche zwar so manchen Campingplatz in den Schatten, aber soweit ich mich erinnere ist Zelten dort nicht erwünscht, damit der Rasen nicht beschädigt wird. ;)
    "Tigris doofitis ordinaris"
    "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten."
    "Der Strike ist dem Räumfehler sein Tod..."
    Da ist es zwar wunderschön und die Comfort-Liegen die auf dem sanften Abhang stehen und Richtung Alpenpanorama zeigen, der riesige Libellenteich samt pittoresker Brücke sowie die private Pianobar (!) die im Häuseli mit drin ist setzen zwar Standarts - so sehr dass ich da standartmäßig viel öfter sein möchte :D , allerdings ist mir trotzdem ein bisschen das natürlich-locker-bodenständige eines schönen Campingwochenendes abgegangen dieses Jahr.
    See-gekühltes Bieri und See-gekühltes man selbst und in Schlurpi-Kleidung durch die Gegend schlurfen haben eben irgendwie doch was. :)

    PS : Ich habe mir heute ein Strandtuch gekauft. Dobra muss also klappen, weil brauche Ufer (Grumkin-Logik TM).
    I have been despised by better men than you.

    Post was edited 2 times, last by “Maegwin” ().

    dobradobradobradobradobra JUCHE!!

    ich bekunde hier mal ganz toll interesse und sofern mich die bösen texaner im august wieder ausreisen lassen, werde ich hoffentlich dabei sein!
    wenn ich die holde motiveren kann und sie zeit hat auch evtl mit ihr und hunde-dingens, damit der königspudel nicht so alleine ist :)
    no more lines to cross, no more bridges to burn.. dead i shall return


    MyFlickr

    Dracarys wrote:

    "Wissen" ist so ein hartes Wort... aber es ist doch gut, wenn man weiß, was man im Jahr vormerken kann/soll
    Ich würde ja auch gerne vormerken können.

    Maegwin wrote:


    Im Moment wissen die meisten von uns ja nur fest wo sie in einem Jahr sehr gern sein wollen.
    Nachdem es aber nur Wochenende samt Anhang.. na gut.. und Vorhang ist, ist das ja nicht so schwer unterzubringen wie.. sagen wir ein vierwöchiger Karbikurlaub. :)
    Abgesehen davon finde ich Lagerfeuer voll toll und werde schlimmestenfalls schwere Geschütze auffahren um die paar Tage durchzusetzen. Der Platz ist einfach gigantisch schön.
    Bei mir ist ein vierwöchiger Urlaub gerade fast genauso unplanbar wie ein verlängertes WE.
    Aber ich mag Lagerfeuer und ich mag gigantisch schöne Plätze..... Ich sag´ ja: Waaaaaaaaaaaaaaa!

    ssnake wrote:

    @Aenea: Die sslange kann ja nicht mal selber sagen, ob sie nächstes Jahr tatsächlich von Donnerstag bis Montag dabei sein wird.

    Aber bei 75 Autominuten von Wien nach Dobra gehe ich doch schwer davon aus, dass ich es zumindest für zwei Tage irgendwie schaffen werde.
    ...isch abe gar kein Auto. ;) (Für was war die Werbung noch mal?)
    Das Buch ist die Axt für das gefrorene Meer in uns.
    Franz Kafka

    Bei mir ist ein vierwöchiger Urlaub gerade fast genauso unplanbar wie ein verlängertes WE.
    Aber ich mag Lagerfeuer und ich mag gigantisch schöne Plätze..... Ich sag´ ja: Waaaaaaaaaaaaaaa!


    Ich lege "Waaaaaaa" jetzt mal als Mischung zwischen "Wa-hrscheinlich" und "j-aaaa" aus. :D :D

    Und das mit dem Karibikurlaub stimmt voll nicht, weil der kostet ja mordsviel Geld und Zelten kostet nicht mordsviel Geld. Und es ist voll viel schwerer 4 Wochen frei zu kriegen als einen Tag. Jawohl.

    ...isch abe gar kein Auto. ;) (Für was war die Werbung noch mal?)


    Kaffee! Wir auch nicht. Klappt aber irgendwie am Ende.
    Alles wird gut!

    Und sonnenwiesiglich und schön!
    Und kühlbierig! :love:

    Und dieses Prinzip hast du halt an die vielen bunten Becher angewendet ...

    *Duck und weg*


    Ich möchte rein formalistisch darauf hinweisen, dass ich zumindest sanft gestürzt bin, von meinem Wildalpen-Everest.
    Will sagen: Es gab Personen (ohne mit dem Finger zu deuten) denen es wesentlich schlechter ging als mir. :miffy:
    I have been despised by better men than you.
    @Maeg: Mich kannst du damit nicht meinen, denn ich bin am nächsten Tag den ganzen Tag Auto im strömenden Regen gefahren ... ;)

    @Aenea: Isch abe auch kein Auto ...nur einen Führerschein und befreundete Autobesitzer ...

    @Nim: Das wäre ja richtig fein. Und solange du dich nicht zu terroristisch oder unamerikanisch verhältst, wird das schon.

    @Zwiebelritter: Auch wenn du das als Nordlicht vielleicht nie so ganz glauben wirst, aber Bayern und Österreich sind nicht das selbe. :thumbsup:

    @Alle: Konnte den Campingplatz-Heinzi nicht erreichen. Der ist nämlich selbst im Urlaub. Saisonende im Waldviertel, offensichtlich.
    Sorry, no dragons in Winterfell!

    Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!
    @Turgon: Wäre natürlich stark. Bayrische Zusatz-Verstärkung zuzüglich zu dir (vor allem die kocht und abwäscht) iat jederzeit gerne gesehen. ;)

    Uh, ob ich an dem Wochenende wohl dazu komme, den Campingplatz-Mensch zu erreichen?

    Werde viel in Nicht-Handy-Gebieten sein (sprich in den Bergen)...

    P,S, Sind die Teilnehmer an und für sich waffenscheinpflichtig oder dazu verpflichtet, eine Waffe zu tragen. ?(
    Sorry, no dragons in Winterfell!

    Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!

    Post was edited 1 time, last by “ssnake” ().

    @Ssnake: Ob du es glaubst oder nicht, das ist mir durchaus bewußt. Vor allem, weil man die Ösis noch weniger versteht als die Bayern. :P
    Aber für mich gibts eigentlich nur S-H und den Rest, sprich Ausland. Da wird nicht viel unterschieden!
    Hoody Hoo!! I waste him with my crossbow!! - Knuckles the Sixth, King of the Wallclimbers
    Noch nicht. Der gute Mann ist wie gehabt nur abends zu erreichen. Und da habe ich selten Zeit. Und ehrlich gesagt auch ein paar Mal vergessen, zur rechten Zeit anzurufen.

    Dass auf e-Mails nicht regiert wird, gehört ja zur Tradition.
    Sorry, no dragons in Winterfell!

    Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!
    Ich werde schauen, dass ich bis zum Monatsende (Ergo Dienstag) schaue, ob wir den Platz kriegen. Habe mit dem Campingplatz-Fuzzi Mitte Dezember telefoniert - er hat mich auf Jänner verwiesen.
    Sorry, no dragons in Winterfell!

    Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!