• Liebe User unseres Eis-und-Feuer-Forums,

    wir haben im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung unsere Nutzungsbedingungen aktualisiert. Beim Neuanmelden solltet Ihr diese aufmerksam durchlesen und bestätigen, um weiter im Forum aktiv posten zu können. Vielen Dank für Euer Verständnis - es ist im Sinne Eurer Datensicherheit!

Episode 2x08 - The Prince Of Winterfell

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Scotsh schrieb:

      Relevanz?
      Für die Serie keine. Nur hat es mich persönlich eben irritiert, da ich es anders in Erinnerung hatte und ich aus purem Interesse nachfragen wollte.

      Scotsh schrieb:

      Äh, ja? Gibt 2-3 Kapitel in denen das zentrales Thema ist.
      Weiß nicht, ob ich da überempfindlich bin aber das "Äh, ja?" hätte man sich sparen können. Hört sich nämlich ein wenig so an, als würdest du mich für dumm halten 8) Zudem es bei weitem keine dumme Frage war da bekanntermaßen einige Dinge in der Serie geändert wurden, warum also nicht auch das?
      Trotzdem danke für die Info^^

      Scotsh schrieb:

      Ich würde vorschlagen du schaust dir erstmal die Staffel komplett an bevor du fehlende Szenen bemängelst, insbesondere wenn der Titel der letzten Episode "Valar Morghulis" lautet.
      Schön, der Thread behandelt aber nun mal nur die Beurteilung der Episode 2x08 - The Prince of Winterfell. Also werde ich doch "bemängeln" dürfen, dass mir diese Szene in dieser Episode gefehlt hat, oder etwa nicht? Ich bin mit Sicherheit nicht die erste Person, die es schade findet, dass etwas bestimmtes in einer bestimmten Folge nicht vorkommt, aber sich dafür freut, wenn es in eine der darauffolgenden Episoden auftaucht.
      DieBiene :
      Ich bin nicht ganz sicher, ob es in dieser Folge war, aber als Catelyn Lady Talisa nach dem vollen Namen fragt, antwortet diese mit Lady Talisa Maegi??? Hab ich das richtig verstanden? Wenn ja, soll das irgendeinen Hinweis auf irgendwas sein? Oder hab ich mich schlicht verhört?
      Ja hab ich genau so verstanden und da hat es schon angefangen bei mir zu rattern :D (war aber in Folge 6 wo Cat gefragt hat)

      Aber wir haben uns verhört : gameofthrones.wikia.com/wiki/Talisa_Maegyr
      Schade eigentlich, da hätte man bestimmt neue Fäden mit spinnen können ;)
      So, ich nähere mich dem Ende.

      No-One schrieb:


      Mir hat gut gefallen:
      Innerlich schmunzeln musste ich dafür bei Bronns Argumentation gegen den Gold Cloak, dachte ich während Folge 12 doch daran, das dem Söldner irgendeine Form von Uniform für seine neue Stellung fehlt. Gut gemacht.

      Immer noch sehr amüsant.

      No-One schrieb:


      Mir hat nicht so gut gefallen:
      Ich kann mich überhaupt nicht mit den Abwandlungen im Norden anfreunden, kein bisschen, so sehr ich es auch versuche.

      Naja… so schlimm waren die Szenen in dieser Folge nun gar nicht. Aber im Gesamtkonzept stören sie noch immer. Und wenn man an das Buch denkt… Fangen wir besser erst nicht damit an.

      No-One schrieb:


      Schade das Jamies durchgehende Bezeichnung „Wench“ diesmal noch nicht Einzug gefunden hat[…]. Etwas seltsam das er direkt interessiert nach ihrem Namen gefragt hat. Wirklich gestört hat mich jedoch dieses Boot. Brienne und Jamie reiten also aus dem Camp bei Nacht, um bei Tag abzusteigen, die Pferde für eine falsche Fährte weg zuschicken und in ein kleines Boot, welches die sechzehn busige Göttin genau an diese geschickt hat, einzusteigen. Das Ding kentert beim reinen hinschauen, ich frage mich wieso ein solches Risiko eingehen? Ich wäre der Produktion nicht böse gewesen wenn sie Davos Boot aus Folge 14 wiederverwendet hätten.

      Nöö, sehe ich mittlerweile anderes. Jeder einzelne Satz Jamies ist ein Spott auf Brienne. Da braucht man „Wench“ nicht unbedingt zu vermissen, genau so wenig, wie es stört, dass er sie nach ihrem Namen fragt.
      Und was das Boot und den Fluchtplan angeht, das hat mich diesmal nicht mehr gestört, gewisse Dinge darf man auch einmal ausblenden.

      No-One schrieb:


      Doch alles im allen musste Arya hier unter fehlender Zeit leiden, weshalb der dritte Wunsch nicht so stark herüber kommt wie in den Büchern. Auch fehlt von der Charakterentwicklung […] die Arya durchläuft […] jede Spur.

      Hmpf… Ich denke es ist… okay. Vielleicht keine Glanzleistung, aber dennoch ganz gut. Mir gefiel der Aspekt, es Arya unter Tywin ganz gut gehen zu lassen, so dass sie zögert ihn umbringen zu lassen. Etwas was sie nun bereut.

      No-One schrieb:


      Catelyns Motiv und Robbs Motiv
      Warum dürfen Cat und Robb nichts vom Tod ihrer Söhne/Brüder erfahren? Das Gespräch zwischen Cat und Robb war eine signifikante Änderung. […] Aber ich glaube, sie heben sich diesen Joker für Folge 20 auf. Ich bleibe noch einen Moment geduldig.

      Wir wissen ja, wie es ausging. Das Gespräch zwischen Robb und Cat ist im Serien Universum vielleicht legitim, aber für mich einfach eine zu große Abweichung vom Buch. Und die Vorspultaste hat sich so schön weich und warm angefühlt, als sie mich von einer weiteren Talisa Szene befreite.

      No-One schrieb:


      Wie kann Luwin eigentlich erkennen, dass es sich bei den verbrannten Doppelgängern um die Waisenjungen handelt? Vielleicht kann er ja über den ganzen Hof hinweg hören. [Edit: Da er ja (im Gegensatz zum Buch) selbst bei der Mühle war und die jungen dort nochmal gesehen hat, wäre ihm durchaus dieser Geistesblitz zuzutrauen.] Wie kam die Gruppe um Bran eigentlich wieder in die Krypta? Da sie ja bis zur Mühle zu Fuß gegangen waren, und die Nacht bereits um war, wären sie in Theons Jagdgruppe rein gerannt. Auch das sie vollkommen unentdeckt wieder in die Feste hinein gelangen? Klar, an den wenigen Ironborn die verbleiben (der Rest ist ja zu der Zeit mit Theon unterwegs) wären sie vorbei gekommen, aber auch von Winterfells Bewohnern vollkommen ungesehen (es muss ja dann am Tage passiert sein). Ich weiß nicht recht…

      Hey vergangenheits-Ich, an der Szene wolltest du aber auch unbedingt etwas zu meckern finden, oder? Vergiss das alles mal wieder: Winterfell war auch diese Folge wieder schön anzuschauen.

      No-One schrieb:


      Mir fällt gerade auf, das ich nur hinzugefügte Szenen in der Gefällt mir Kategorie haben.

      Tatsache, erstaunt mich immer wieder. Wobei Yaras Besuch in Winterfell mir auch gut gefallen hat.

      No-One schrieb:


      7,5/10 Punkten.

      Japp, klingt vernünftig. Endlich eine weitere Folge, die mit dem Rewatch an Gefallen gewinnt.
      “Remember! Reality is an illusion, the universe is a hologram, buy gold, bye!” - Bill Cipher
      Hi liebe Forengemeinde

      Ich lese im Moment sehr euphorisch die Bücherserie "Das Lied von Eis und Feuer" und es gefällt mir super :D
      Da steh' ich wohl kaum alleine da in diesem Forum :)

      Ich habe die ersten 4 Bänder durch (also quasi die ersten zwei Staffeln) und irgendwie glaube ich, etwas verpasst zu haben?
      Spoiler anzeigen

      Überall steht was von Jaime und Brienne, dann habe ich die Wikizusammenfassung von Folge 2x08 mal gelesen, und da steht dass Catelyn Jaime freilässt?
      Ich kann mich nur noch daran erinnern, dass sie zu Jaime in den Kerker bringt, sie einen Wortwechsel haben und danach das Schwert von Brienne verlangt.

      Aber dass sie ihn danach freilässt..? Habe ich das überlesen oder ist das nur in der Serie so?


      EDIT: Und wtf?! Wann wurde in Staffel zwei die Drachen von Daenerys entwendet? Habe ich das Buch blind gelesen oder ist das nur in der Serie?

      Gruss
      Gordon

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „gordon51freeman“ ()

      Willkommen! :hi:

      Die Serie hat im Vergleich zu den Büchern einige kleinere und größere Abweichungen. Die Entführung der Drachen gehört dazu. Zudem lässt sich nicht der zeitliche Rahmen des Buches nicht immer 1 zu 1 auf die Serie übertragen. So lässt Catlyn zwar den Kingsslayer auch in den Büchern frei (logo), der Leser erfährt dies aber erst in A Storms of Swords (oder dem deutschen Äquivalent).
      "Not every man has it in him to be Prince Aemon the Dragonknight." -Wyman Manderly

      Ceterum censeo Casimirem esse delendum.
      Hallo und willkommen im Forum. :)
      Wenn du auch Folge 10 der zweiten Staffel gesehen hast, dürfte sich das für dich auflösen. Ich würde dich aber bitten, ab "Überall steht" bis "von Brienne verlangt" einen Spoilertag zu setzen, da das über die Folge dieses Threads hinausgeht. In den Spoilertags hier meine Antwort. ;)
      Spoiler anzeigen
      Wie im Buch verlangt Cat nach Briennes Schwert, um Jaime zu befreien und nach King's Landing zu schicken, damit sie ihre Töchter wiederbekommt.


      Und du hast Recht, im Buch werden Daenerys' Drachen nicht entführt. Weil sie aber in A Clash of Kings ganze 5 Kapitel hat, die zusätzlich bis auf eine Szene gar nicht mal so spannend sind, wurde ihre Geschichte etwas verändert (Putsch in Qarth und Entführung der Drachen).

      EDIT: Der Drachenritter hat natürlich auch Recht, dass das im Buch erst später aufgelöst wird. Er sollte es aber ebenfalls in Spoilertags setzen. ;)
      Wer in meinen Beiträgen nicht funktionierende Links findet, kann mich auf meiner Pinnwand darauf hinweisen.
      ________________________________________________________________________________________________________

      "We all swore oaths." - Arthur Dayne

      "There are ghosts everywhere. We carry them with us wherever we go." - Jorah Mormont
      Hm, oke alles klar.
      Schade, da habe ich mich selbst gespoilert :P

      Komisch, dass die das nicht 1:1 übernehmen können/wollen, die brauchten wohl einen Cliffhanger.

      Spoiler anzeigen
      Obwohl das verlangen nach dem Schwert in meinen Augen dafür besser geeignet gewsen wäre.



      Auch sonst kann ich mich nicht entsinnen jemals von einer Talisa gelesen zu haben oder dass Aria Lord Tywins Dienerin wurde.
      War das in den Büchern nicht irgend ein anderen Lord? Also irgendein Nordmann.

      Spoiler anzeigen
      Dass König/Lord wasauchimmer Stannis ins Feuer schaut kommt wohl auch erst später oder?



      Naja, ich werde wohl die Serie in absehbarer Zeit nicht schauen, will die Story eigentlich erst lesen und wenn die das mit dem Timing so komisch handhaben ist das wohl eher nix für mich.

      Gruss und danke für die Info!
      Halb so schlimm. ;)

      gordon51freeman schrieb:

      Auch sonst kann ich mich nicht entsinnen jemals von einer Talisa gelesen zu haben oder dass Aria Lord Tywins Dienerin wurde.
      War das in den Büchern nicht irgend ein anderen Lord? Also irgendein Nordmann.

      Hüte dich davor, im Forum Talisa anzusprechen, das steigert bei vielen den Blutdruck. Unter anderem bei mir. :D ;)
      Aber wenn du erst mit Band 2 fertig geworden bist, kann man dir dazu nicht so viel sagen ohne dich weiter zu spoilern. Wie schon gesagt, die Serie ändert Einiges, und hier handelt es sich um die schlimmste Änderung der ganzen Serie.
      Und Arya ist im Buch auch in Harrenhal, allerdings bei Roose Bolton, welcher in der Serie bei Robb bleibt. Ich schätze, man wollte Tywin mehr Screentime geben.
      Wer in meinen Beiträgen nicht funktionierende Links findet, kann mich auf meiner Pinnwand darauf hinweisen.
      ________________________________________________________________________________________________________

      "We all swore oaths." - Arthur Dayne

      "There are ghosts everywhere. We carry them with us wherever we go." - Jorah Mormont
      Der verehrte Mr. Martin wusste ganz genau was passieren würde und schert sich vermutlich nicht allzuviel darum.
      Denn auf der anderen Seite stehen erhöhter Bekanntheitsgrad der Bücher, höhere Verkaufszahlen seiner Romane und damit schlichtweg verdammt viel mehr Geld.
      "Tigris doofitis ordinaris"
      "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten."
      "Der Strike ist dem Räumfehler sein Tod..."
    • Benutzer online 1

      1 Besucher