Rains of Castamere und andere umgesetzte Lieder

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Gefallen mir gut die Strophen. Jetzt fehlt nur noch die Vertonung! :thumbsup:
      ------------------------------------------------
      Jede hinreichend fortschrittliche Technologie ist von Magie nicht zu unterscheiden.
      -------------------------------------------------

      Beon2510 wrote:

      Ich habe im Stil von Liam Dryden (s. Link von vor 2 Jahren oben) mal zwei neue Strophen geschrieben:

      Anlass war natürlich die dritte Episode der siebten Staffel und für alle nicht Seriengucker, die eventuelle Spoiler für die Bücher vermeiden wollen, packe ich es mal lieber in entsprechende Spoiler Tags:

      Show Spoiler

      ---------- Sand Snakes ----------
      And who are you the Sand Snake said,
      to take my love from me?
      My Viper Prince, died for the imp.
      Bloody vegance you shall see.
      A lion small, a mountain tall,
      My bite will take them down.
      I have daughters wild, and your dead child,
      You only kept your crown.
      And so she spoke, and so she spoke,
      the Bastard Snake of Dorne.
      But now the Sands are locked in chains,
      With no-one left to mourn.
      But now the Sands are locked in chains,
      With no-one left to mourn.

      ---------- House Tyrell ----------
      And who are you, the old Rose said,
      to burn my House and pride?
      I'll avenge their fate, it is too late,
      Your line will not abide.
      I still have gold, I still have men
      and them you have to fight.
      They shall lay siege, to you, false liege,
      behold your foes unite!
      And so she spoke, and so she spoke
      the grievous Queen of Thorns.
      But poison now lies in her veins,
      left to die forlorn.
      But poison now lies in her veins,
      left to die forlorn.


      Anmerkung dazu: Die Tyrell Strophe kommt komplett von mir, während ich die zu den Sand Snakes in anderer Form (aus Sicht von Oberyn) im Netz gefunden habe. (Ich glaube sogar in den Kommentaren unter Drydens Video) Diese habe ich dann etwas umgeschrieben, da ich es so deutlich passender fand.


      Ich hoffe das ganze gefällt euch :)

      Ich finde das hast du wirklich sehr gut hinbekommen, es ist sehr schön gedichtet. :)
      Eine kleine Verbesserung meinerseits:
      Show Spoiler
      ​In der Strophe zur Dornenkönigin würde ich bei"... lies in her veins..." das "lies" durch "runs" ersetzen. Das klingt für mich passender, da ich es mit "lies" noch nie gehört habe. Falls das aber gebräuchlich ist, habe ich nichts gesagt.

      Lord Orys wrote:

      Beon2510 wrote:

      Ich habe im Stil von Liam Dryden (s. Link von vor 2 Jahren oben) mal zwei neue Strophen geschrieben:

      Anlass war natürlich die dritte Episode der siebten Staffel und für alle nicht Seriengucker, die eventuelle Spoiler für die Bücher vermeiden wollen, packe ich es mal lieber in entsprechende Spoiler Tags:

      Show Spoiler

      ---------- Sand Snakes ----------
      And who are you the Sand Snake said,
      to take my love from me?
      My Viper Prince, died for the imp.
      Bloody vegance you shall see.
      A lion small, a mountain tall,
      My bite will take them down.
      I have daughters wild, and your dead child,
      You only kept your crown.
      And so she spoke, and so she spoke,
      the Bastard Snake of Dorne.
      But now the Sands are locked in chains,
      With no-one left to mourn.
      But now the Sands are locked in chains,
      With no-one left to mourn.

      ---------- House Tyrell ----------
      And who are you, the old Rose said,
      to burn my House and pride?
      I'll avenge their fate, it is too late,
      Your line will not abide.
      I still have gold, I still have men
      and them you have to fight.
      They shall lay siege, to you, false liege,
      behold your foes unite!
      And so she spoke, and so she spoke
      the grievous Queen of Thorns.
      But poison now lies in her veins,
      left to die forlorn.
      But poison now lies in her veins,
      left to die forlorn.


      Anmerkung dazu: Die Tyrell Strophe kommt komplett von mir, während ich die zu den Sand Snakes in anderer Form (aus Sicht von Oberyn) im Netz gefunden habe. (Ich glaube sogar in den Kommentaren unter Drydens Video) Diese habe ich dann etwas umgeschrieben, da ich es so deutlich passender fand.


      Ich hoffe das ganze gefällt euch :)

      Ich finde das hast du wirklich sehr gut hinbekommen, es ist sehr schön gedichtet. :)
      Eine kleine Verbesserung meinerseits:
      Show Spoiler
      In der Strophe zur Dornenkönigin würde ich bei"... lies in her veins..." das "lies" durch "runs" ersetzen. Das klingt für mich passender, da ich es mit "lies" noch nie gehört habe. Falls das aber gebräuchlich ist, habe ich nichts gesagt.


      Danke, du hast recht. Ich habe die Wendung benutzt, weil ich dachte, die so schon mal gehört hatte und das "lies" schöner fand als das "runs". Aber das war damals die Wendung "it lies in her genes", womit eine Genetische Veranlagung beschrieben wird^^

      Ich hab es bearbeitet und jetzt passt das auch :) Obwohl es so sicherlich eine schöne Doppeldeutigkeit durch das Wortspiel mit der oben genannten Phrase bekommt und auf den Giftmord an Joffrey anspielt ;)

      Danke natürlich auch für das Lob :) Freut mich, dass es gut gefällt!


      Ryuu wrote:

      Gefallen mir gut die Strophen. Jetzt fehlt nur noch die Vertonung! :thumbsup:


      Ich könnte das zwar notdürftig auf meiner Gitarre spielen und dazu singen, aber das will ich niemandem sonst antun :D


      Beon2510 wrote:

      Ich könnte das zwar notdürftig auf meiner Gitarre spielen und dazu singen, aber das will ich niemandem sonst antun


      Da kann ich dir leider auch echt nicht behilflich sein. Mein Mann findet jedenfalls, dass ich "Rains of Castamere" nicht gerade schön singe... :/
      ------------------------------------------------
      Jede hinreichend fortschrittliche Technologie ist von Magie nicht zu unterscheiden.
      -------------------------------------------------
    • Users Online 1

      1 Guest