Der Heckenritter

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      leider mußte ich noch 4 andere fantasy-lesebücher mitkaufen, weil sich der 7. schrien in einem buchpaket versteckt hat, hab ihn nur zufällig gefunden und hab ohne lange nachzudenken 28 Eu für alles geboten, aber das ist es mir wert. Vielleicht taugen die anderen bücher ja auch was.
      Habe gestern abend endlich auch den Heckenritter gelesen...

      Vorsicht Spoiler...

      Habt ihr eigentlich auch den Eindruck, daß Dunk nicht zum Ritter geschlagen wurde?
      Aber es kann natürlich auch sein, daß man nach dem Lied von Eis und Feuer einfach alles hinterfragt...
      ...wobei bei Egg war es wegen den violetten Augen und dem kahlgeschoren Kopf eigentlich klar das er ein Targaryen ist, oder?


      ...was ganz anderes: den Namen Egg mit Ei zu übersetzen ist gelinde gesagt komisch...
      Spoiler ctd.



      Habt ihr eigentlich auch den Eindruck, daß Dunk nicht zum Ritter geschlagen wurde?


      Doch, er erzählt doch wem(kann mich grad nicht erinnern, wem), dass Ser Arlan ihn noch vor seinem tod zum Ritter geschlagen hat und das wird doch von allen akzeptiert.[/B]

      Heckenritter Spoiler


      Doch, er erzählt doch wem(kann mich grad nicht erinnern, wem), dass Ser Arlan ihn noch vor seinem tod zum Ritter geschlagen hat und das wird doch von allen akzeptiert.


      Es ist mir schon klar, daß er es sagt, aber irgendwie wurde ich bei dem Urteil der Sieben stutzig:

      Seite 387 in der Siebte Schrein:

      "Schlag mich zum Ritter." Raymun legte Dunk eine Hand auf die Schulter und drehte sich zu ihm um. "Ich werde die Stelle meines Vetters einnehmen. Ser Duncan, schlagt mich zum Ritter." Er ließ sich auf die Knie nieder.
      Stirnrunzelnd legte Dunk eine Hand an den Griff seines Langschwerts, dann zögerte er. "Raymun, das... das sollte ich nicht tun."
      [...]
      "Zweifelt Ihr an meinem Mut?" fragte Raymun.
      "Nein", sagte Dunk. "Das nicht, aber..." Immer noch zögerte er.
      [Dunk sucht einen siebten Ritter, während der Lachende Sturm Raymun in den Ritterstand erhebt]
      "Verzweiflung ließ ihn brüllen: "Sind keine wahren Ritter unter euch?"

      Zitat Ende

      Äh, es geht das Leben von Dunk... warum zögert er??? ...und der Schlußsatz wäre typisch grrm, wenn er selbst kein Ritter wäre, oder?
      Naja, wahrscheinlich sehe ich Gespenster.


      Egg bedeutet nunmal Ei oder? Ich meine es gibt auch im wirklichen Leben Spitznamen die total blöde klingen.


      Ja, aber Egg ist die Kurzform von Aegon (zumindest nach Aegon persönlich) und hat nichts mit "Ei" zu tun... zumindest hab ich das so verstanden...



      Heckenritter Spoiler

      Das könnte natürlich sein. Aber etwas sonderbar kommt mir das schon vor.
      Naja, ich werd mal beim nächsten Lesen mal darauf achten, ob es vielleicht doch noch einen anderen Hinweis darauf gibt, daß er nicht zum Ritter geschlagen wurde.

      Edit: O.k., gestern abend habe ich angefangen den Heckenritter nochmal zu lesen.

      Erstes Fundstück (ist mir beim ersten Lesen in KEINSTER Weise als sonderbar aufgefallen, aber jetzt...)

      Der Siebte Schrein Seite 313:

      [Dunk überlegt was er nach dem Tod seines Herrn machen kann]

      Ich könnte einen anderen Heckenritter suchen, der einen Knappen braucht, um seine Tiere zu versorgen und seinen Kettenpanzer zu reinigen, dachte er, oder vielleicht könnte ich in eine Stadt gehen, nach Lannisport oder King's Landing, und der Stadtwache beitreten. Oder aber...

      Ende Zitat

      1. Er überlegt sich ernsthaft, obwohl er jetzt ein Ritter ist, einem anderen Ritter als Knappe zu dienen? Sonderbar... nach dem Motto: Ich bin Ser Duncan der Hohe, dürfte ich Ihr Knappe sein?

      2. Dieses "oder aber..." kommt mir so vor, als ob er denkt: warum soll ich mich nicht selbst zum Heckenritter machen...

      Mal sehen, vielleicht finde ich noch etwas... und langsam glaube ich selbst dran

      Heckenritter Spoiler

      Eines habe ich noch gefunden:

      Seite 371 im Kerker:

      Er [Aegon] schlug die Augen nieder. "Mir war einerlei, ob Daeron kämpfte oder nicht, aber ich wollte Knappe von irgend jemandem sein. Es tut mir Leid, Ser. Wirklich."
      Dunk sah ihn nachdenklich an. Er wußte, wie es war, wenn man etwas so sehr wollte, daß man eine monströse Lüge erzählte, nur um in seine Nähe zu kommen. "Ich dachte, du wärst wie ich. Könnte sein, daß das stimmt. Nur nicht so, wie ich gedacht habe."

      Zitat Ende
      Ich glaube auch das Dunk nicht wirklich zum Ritter geschlagen wurde.

      Er gibt sich zwar als solcher aus, doch glaube ich konnte er den Ritterschlag in der einen Szene nicht geben. 1. weil er ihn nicht kennt 2. weil er Gewissensbisse bekommen hat. Nur ein Ritter kann jemanden zum Ritter schlagen.

      Übrigens stimme ich da zu, das es für GRRM typisch wäre, wenn er Duncen als "falschen" Ritter kreiert hätte.
      Ist vielleicht schon etwas länger her, aber ich bin erst jetzt zum Forum dazu gestoßen und vielleicht ist es ja noch interessant:
      Wen man streng der Geschichte folgt, müsste er ja eine entscheidende Rolle gespielt haben, schliesslich war er mit Aerys ja wohl jahrelang "auf der Walz"
      - hmm, und wenn beide dann - um bei Stoney zu bleiben - auch noch mal kurz "mit Erfolg gepoppt" haben - dann dürfte es neben den ominösen Dunk-Bastarden auch noch ein-zwei versteckte Targaryens geben, oder? Auch eine interessante Pespektive...

      Wie Wex schon sagte war es nicht Aerys sondern Aegon. Über mögliche Bastarde seinerseits ist soweit ich weiß nichts bekannt. Aegons bruder Aerion wurde ja für mehrere Jahre nach Lys ins Exil geschickt. Hier hat ein Fan deshalb mal die Vermutung aufgestellt, dass er in dieser Zeit evtl Bastarde gezeugt hat. Hierzu sagt Martin:
      well, Aerion Brightfire did not stay in Lys all his life, only a few years. He may have fathered a few bastards there, which would mean Dany has "relatives" of a sort in Lys... but they would be very distant relatives, from the wrong side of the blanket.

      Das bedeutet für mich folgendes: Welcher Targaryen auch immer zu irgendeiner Zeit Bastarde gezeugt hat, es spielt keine große Rolle. Zumindestens dann nicht, wenn ihr Verwandtschaftsgrad zu entfernt ist. Aerion war der Bruder von Danys Ur-Opa. Wenn Aerion Nachkommen hat, haben diese aufgrund der Tatsache dass sie Bastarde sind ohnehin kaum eine Bedeutung. Und es wären nichtmal Bastarde eines Königs, denn Aerion war nie König, sondern sein jüngster Bruder Aegon (Egg).
      Das gleiche würde in etwa auf Jon zutreffen, wenn er denn der Sohn von Rhaeger ist. Wobei hier vielleicht der Unterschied besteht, dass Rhaeger König geworden wäre, wenn man ihn nicht bei der Usurpation getötet hätte.
      Wie auch immer, ich denke, sollte Jon überhaupt noch eine Rolle als Targaryen bekommen wird es wohl darauf ankommen, was das Volk von Westeros denkt und ob es sein Blut anerkennt.
      Ich verspüre nun auch den Drang, die "Dunk & Egg"-Episode zu lesen.
      "Der siebte Schrein"(dt.) ist nur noch auf dem Gebrauchtmarkt zu haben.
      Um nicht geneppt zu werden: Wie hoch war denn der Verlagspreis der Neuausgabe?
      „Sie [i](die Bastarde)[/i] stammen aus deinen Lenden!“ - „Das gilt auch für den Inhalt meines Nachttopfes.“
      Also die günstigste Version ist es auf englisch zu bestellen, da die noch nicht out of print ist.
      Wenn du aber lieber die deutsche "nur" lesen willst, kann ich dir mein Leih-Exemplar schicken.
      Das hat im Forum schon ne Tour hinter sich....
      FREE CERSEI !!!
      Ich habe schon mal vor 4 Jahren das Buch rumgeschickt, und da jetzt wieder Interesse besteht, wird diese Aktion wiederholt.
      Nochmals kurz erklärt.
      Ich schicke das Buch an Ser Brynden. Er schickt es dann weiter an Tyrion Targaryen.
      Falls noch andere User das Buch ausleihen möchten, schreibt das bitte in diesen Thread rein.
      Der was das Buch dann hat, schickt es dan weiter andenjenigen. Wenn niemand mehr will, schickt es der der das Buch zuletzt hatte wieder an mich zurück.
      Also im Moment wäre es dann Tyrion Targaryen...

      Wie gesagt, bei Interesse einfach hierreinposten und viel Spass beim lesen von dem Buch...

      Grüße Bekir..
      FREE CERSEI !!!