Sticky Reread Sammelthread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Ach, eigentlich möchte ich ja, habe aber gerade viel um die Ohren. Auch muss ich gestehen, dass ich mich übelst durch diese Targaryen-Könige quäle und keinen rechten Zugang finde. Könnte es vielleicht Sinn machen, sich nicht tapfer von vorne bis hinten durchzuquälen, sondern z. B. die Landstriche und/oder fernen Länder und ihre Bewohner vorzuziehen? Ich könnte mir vorstellen, dass das vielleicht interessanter ist.
      Ich werde mich auch bemühen wieder was beizusteuern, wäre schade um das Reread Projekt. :/
      Ja die Targaryen Geschichte kann schon manchmal zäh sein.
      »Die Wälder sind voller wilder Tiere«, erinnerte er seinen Vater. »Die Straßen der Städte auch.« (Sturm der Schwerter, Tyrion I)

      Hildegunda wrote:

      Ach, eigentlich möchte ich ja, habe aber gerade viel um die Ohren. Auch muss ich gestehen, dass ich mich übelst durch diese Targaryen-Könige quäle und keinen rechten Zugang finde. Könnte es vielleicht Sinn machen, sich nicht tapfer von vorne bis hinten durchzuquälen, sondern z. B. die Landstriche und/oder fernen Länder und ihre Bewohner vorzuziehen? Ich könnte mir vorstellen, dass das vielleicht interessanter ist.
      Wenn die anderen auch zustimmen, dann ja. Werde mich auch mal wieder bemühen ab und an was dazuzuschreiben.
      Augenblicke später hatten tausend Stimmen den Ruf aufgenommen. König Joffrey und König Robb und König Stannis waren vergessen, nur König Brot herrschte noch. "Brot", brüllten die Menschen, "Brot, Brot!" (DSdsL, S.188)
      Jetzt haben wir ja mal eine längere Pause gemacht, ich würde vorschlagen dann morgen mit den Kapiteln über die Sieben Königslande weiterzumachen und die verbliebenen Kapitel über die Targaryenkönige als Letzte nach dem Rest des Buches dranzunehmen. Seid ihr damit einverstanden?
      Augenblicke später hatten tausend Stimmen den Ruf aufgenommen. König Joffrey und König Robb und König Stannis waren vergessen, nur König Brot herrschte noch. "Brot", brüllten die Menschen, "Brot, Brot!" (DSdsL, S.188)
      Ich habe im Urlaub wieder mal " Die Herren von Winterfell" herausgekramt und bin wieder überrascht, wie wahnsinnig informativ diese ersten Kapitel doch sind. :love:
      Expose yourself to your deepest fear
      After that...you are free
      -Jim Morrison

      hodor wrote:

      Als erstes würde ich mal vorschlagen, dass wir in den allgemeinen ReRead-Thread umziehen, um das Thema hier freizuhalten, und dort weiterdiskutieren. Wir können dann ja abstimmen, was für einen ReRead wir machen wollen.


      Okay :)

      Wir hätten

      1. Normale Reihenfolge
      2. Chronologische Reihenfolge

      Wer ist für was?
      “When the snows fall and the white winds blow, the lone wolf dies but the pack survives.”

      George R.R. Martin,
      A Game of Thrones
      Ich würde gerne mal die chronologische Variante probieren. Auch wenn das am E-Reader bestimmt lustig wird... :crazy:
      Something about the howling of a wolf took a man right out of his here and now and left him in a dark forest of the mind running naked before the pack.

      A Game of Thrones, Tyrion I
      Wäre auch für chronologisch, find ich spannend.

      @Esmeralda

      Zitate können wir ja in englisch und deutsch posten, sind doch genug Leser in beiden Sprachen ;)

      @hodor

      Den ersten Band habe ich auch noch in der alten Übersetzung, habe leider aber keine weiteren gefunden. Weißt du wie viele es davon gibt? Würde evtl nachkaufen, obwohl die neue hier komplett steht :rolleyes:
      Hab damals auch die englischen gelesen, weil mich die eingedeutschten Namen dann so derart genervt haben und mir die Bücher (7 auf einmsl) einfach zuteuer waren.
      Ein Witz kann eine Idee unter der Tür durchschieben, während die Ernsthaftigkeit immer noch dagegen hämmert. Terry Pratchett
      @hodor

      Danke dir, dann such ich vielleicht doch nochmal, obwohl das schon wieder bekloppt ist, die Bücher dann dreifach zu haben, aber es wären ja nicht die einzigen *seufz*
      Der Übersetzer war hier? Hat er mal gesagt, warum sie das gemacht haben?

      Neue Übersetzungen treiben mich meist in den Wahnsinn :pinch:
      Ein Witz kann eine Idee unter der Tür durchschieben, während die Ernsthaftigkeit immer noch dagegen hämmert. Terry Pratchett

      NannyOgg wrote:

      Der Übersetzer war hier? Hat er mal gesagt, warum sie das gemacht haben?
      Musst Du unbedingt in alten Wunden bohren? Ich finds nicht mehr, aber es gab garantiert einen Thread dazu, er scheint weg zu sein. Aber das hab ich mir nicht eingebildet, da bin ich sicher. Er war nicht lang da, weil wir ziemlich kritisch waren.
      Vielleicht erinnert sich jemand von den anderen "Alten" besser, @Tomas oder @Obrac?
      edit: Es gab wohl einen Thread, der tatsächlich weg ist, hab schon an meinem Gedächtnis gezweifelt.
      HODOR !

      Post was edited 3 times, last by “hodor” ().

      hodor wrote:

      NannyOgg wrote:

      Der Übersetzer war hier? Hat er mal gesagt, warum sie das gemacht haben?
      Musst Du unbedingt in alten Wunden bohren? Ich finds nicht mehr, aber es gab garantiert einen Thread dazu, er scheint weg zu sein. Aber das hab ich mir nicht eingebildet, da bin ich sicher. Er war nicht lang da, weil wir ziemlich kritisch waren.
      Vielleicht erinnert sich jemand von den anderen "Alten" besser, @Tomas oder @Obrac?
      edit: Es gab wohl einen Thread, der tatsächlich weg ist, hab schon an meinem Gedächtnis gezweifelt.


      Hier gibt es den Thread:
      Vorschläge für die überarbeitete Übersetzung
      Ein Lannister begleicht stets seine Schulden!
      Darf ich auch mit machen? Ich würde bis 6 rereaden, ab da neu readen. Bräuchte aber noch Hilfe bei der chronologischen Ordnung. Habe die deutschen auf dem Tolino. Die englischen sind zwar auch hier... Aber now way, dafür bin ich noch nicht fit genug in der Sprache.